Die Suche ergab 1643 Treffer

von Sidorion
22.01.2019 10:55
Forum: Die Galerien unserer User
Thema: Sidorions 3D Dungeon
Antworten: 450
Zugriffe: 92449

Re: Sidorions 3D Dungeon

Prinzipiell versuche ich, die Übergangszeit von der Romanik zur Gotik einzufangen (ca. 2. Hälfte des 13, Jh). Ich halte mich dabei nach Möglichkeit an vorhandene Quellen und Bildvorlagen. Leider finde das Foto, auf dem das Design beruht, ums Verrecken nicht mehr in der Bildersuche. Daher muss notged...
von Sidorion
21.01.2019 11:15
Forum: Die Galerien unserer User
Thema: Sidorions 3D Dungeon
Antworten: 450
Zugriffe: 92449

Re: Sidorions 3D Dungeon

Ich hab am Wochenende mal bisschen weitergebaut. Zuerst sehen wir den neuen Entwurf für die Wandgestaltung: http://der.hobbykonrad.de/HeroQuest/Dungeon/MKIII/Entwuerfe/Wanddesign.png Die Bögen sind jetzt nicht mehr gestaffelt, sondern auf einer Ebene und optisch verflochten. Das ist eine svg, die in...
von Sidorion
07.01.2019 11:35
Forum: Das HeroQuest Forum
Thema: Deutscher "Alchemist's Shop"
Antworten: 4
Zugriffe: 191

Re: Deutscher "Alchemist's Shop"

Ich finde die Kostenverteilung etwas seltsam. Ein Trank, der 1 Int und 1 KK wiederherstellt, kostet 500g. Ein Trank, der W6 -3,5 im Schnitt- KK wiederherstellt, auch. Ein Trank, der ALLE Punkte wiederherstellt - bis zu acht - kostet nur 300g mehr. Ich nehme an, das sind die offiziellen Preise aus de...
von Sidorion
07.01.2019 08:02
Forum: Die Galerien unserer User
Thema: die Künste des HQ-Killy
Antworten: 1039
Zugriffe: 146367

Re: die Künste des HQ-Killy

Schön zu sehen, dass außer mir noch jemand den Halloweenschmuck plündert. Sind toll geworden, die Kleinen.

Dann kann ich dich ja bald wieder an meinem Tisch begrüßen........
von Sidorion
04.01.2019 10:16
Forum: Die Galerien unserer User
Thema: Sidorions 3D Dungeon
Antworten: 450
Zugriffe: 92449

Re: Sidorions 3D Dungeon

Hab nicht viel am Dungeon weitergebaut, da mein Schreibtisch im Moment eine Komplettüberholung durchlebt - 5m Tischlänge, 5mx1,80m Regal - Mein Bastelbereich verdoppelt sich dadurch. Allerdings hab ich meine Regeln aktualisiert und um das Spiel im Zufallsdungeon und ohne Morcar ergänzt. Zwischen den...
von Sidorion
27.11.2018 15:32
Forum: Das HeroQuest Forum
Thema: Ausrüstungen im Spiel
Antworten: 17
Zugriffe: 949

Re: Ausrüstungen im Spiel

Also, laut den Originalregeln stirbt nie jemand. Wenn Intelligenz oder Körperkraft auf Null sinken, scheidet der Heroe aus dem Spiel aus. Ob er dabei alles mitnimmt, was er bei sich hat oder nicht, steht nicht da. Das bleibt also alleine Deine Entscheidung (Dein Tisch, Deine Regeln) Anders sieht es ...
von Sidorion
29.10.2018 08:15
Forum: Das HeroQuest Forum
Thema: Modulare Dungeons - Wie genau geht das?
Antworten: 8
Zugriffe: 636

Re: Modulare Dungeons - Wie genau geht das?

Man muss ja nicht gleich voll 3D gehen, um modulare Dungeons auszuprobieren genügt am Anfang ein Drucker und etwas Pappe.
von Sidorion
24.10.2018 14:51
Forum: Das HeroQuest Forum
Thema: Modulare Dungeons - Wie genau geht das?
Antworten: 8
Zugriffe: 636

Re: Modulare Dungeons - Wie genau geht das?

Leider ja. Und viele Spieler kaufen sich das und sind hinterher enttäuscht :wink: Bei den meisten mangelt es an dem Blick für Details, und ich meine rein mechanisch (optisch sind alle sehr hüpsch). Meist stehen die Mauern auf dem Feldrand oder auf der Kante zwischen zwei Feldern und nehmen damit wer...
von Sidorion
24.10.2018 11:20
Forum: Die Galerien unserer User
Thema: Sidorions 3D Dungeon
Antworten: 450
Zugriffe: 92449

Re: Sidorions 3D Dungeon

Habe endlich mein neues Werkzeug montiert, einen Winkelschneider vom GeBoom. Damit kann ich jetzt schön flache Platten zurechtschneiden, aus dennen ich dann die Wände schichten werde. http://der.hobbykonrad.de/HeroQuest/Dungeon/Tools/Winkelschneider.jpg Der Vernetzer hat auch wunderprimstens funktio...
von Sidorion
24.10.2018 11:15
Forum: Das HeroQuest Forum
Thema: Modulare Dungeons - Wie genau geht das?
Antworten: 8
Zugriffe: 636

Re: Modulare Dungeons - Wie genau geht das?

Ohhhh, hier gibt es so viele Ansätze wie modulare Dungeons. Im Prinzip legt der Böse nur die Räume und Gänge aus, die die Spieler sehen können. Immer wenn ein neuer Raum betreten wird, wird dieser dazugelegt und dann die Möbel und Monster aufgestellt. Quasi ein wachsendes Spielbrett. Die Quests sind...
von Sidorion
23.10.2018 14:03
Forum: Das HeroQuest Forum
Thema: Hallo, ich bin neu hier !!!
Antworten: 1659
Zugriffe: 284821

Re: Hallo, ich bin neu hier !!!

Na dann, willkommen im Käfig!
von Sidorion
22.10.2018 08:05
Forum: Das HeroQuest Forum
Thema: Kurze Fragen - Kurze Antworten - Ein Regel-Frage-Thread
Antworten: 1073
Zugriffe: 189461

Re: Kurze Fragen - Kurze Antworten - Ein Regel-Frage-Thread

So mache ich das auch. Monster, die zu Beginn ihres Zuges nicht von den Heroen gesehen werden können, stelle ich an den Spielbrettrand. Diese darf ich dann immer mit dazustellen, wenn ich ein neues Monster auf das Brett stelle (Raum aufbauen, streunendes Monster). Außerdem darf ich das Monster, wenn...
von Sidorion
12.10.2018 10:13
Forum: Das HeroQuest Forum
Thema: Türen und deren Maße in HeroQuest
Antworten: 19
Zugriffe: 1078

Re: Türen und deren Maße in HeroQuest

Nichts konkretes, nein (außer villeicht du Suchst mal bei Wikipedia nach "goldener Schnitt"), nur ein bescheides Wissen über Mittelalter, das sich in den letzten 35 Jahren so angesammelt hat (waren z.B. letztes Jahr in Guedelon auf der Burgbaustelle). edit: Hab was gefunden: Schnurvermessung im mitt...
von Sidorion
11.10.2018 16:41
Forum: Das HeroQuest Forum
Thema: Türen und deren Maße in HeroQuest
Antworten: 19
Zugriffe: 1078

Re: Türen und deren Maße in HeroQuest

Das mag sein (und man hat im Mittelalter dieses Verhältnis tatsächlich benutzt, um mit einer Schnur einen rechten Winkel zu erzeugen), allerdings sprach ich von einem Raumbeispiel für den goldenen Schnitt (z.B. Hauptschiff einer Basilika), nicht von einem rechtwinkligen Dreieck :D 2/3 und 3/5 sind d...
von Sidorion
11.10.2018 10:44
Forum: Das HeroQuest Forum
Thema: Türen und deren Maße in HeroQuest
Antworten: 19
Zugriffe: 1078

Re: Türen und deren Maße in HeroQuest

Den goldenne Schnitt findest du nirgendwo durch Messungen, weil er unglaublich schlecht durch Brüche approximierbar ist (daher wird er oft als die irrationalste Zahl bezeichnet). Man hat im Mittelalter aber (meistens) mit Vielfachen eines Grundmaßes gearbeitet (2x breit, 3x hoch, 5x lang usw.), weil...