"Wald-Dungeon" mit 25cm-Feldern

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 612
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Re: "Wald-Dungeon" mit 25cm-Feldern

Beitrag von robert » 18.06.2018 18:04

solche matten kann man schon fertig kaufen. ich hatte so eine in England bestellt ist aber auch schon gut 10 jahre her
gruss Rob

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 639
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: "Wald-Dungeon" mit 25cm-Feldern

Beitrag von CorranHorn » 19.06.2018 05:11

Ich wollte hier schon meine Meinung kundtun, dass ich diese Fertigpappen mit flächigem Grasstreu für ganz und gar schrecklich halte und ich befürchte, dass damit keinerlei Waldflair aufkommen wird. Das lass ich mal, deine Materialwahl ist getroffen. Stattdessen möchte ich natürlich konstruktiv sein. Mein Vorgehen für Außenwelt ist nämlich andersherum, erst das Brett mit Linierung, dann die Bodentextur. Wie? Mit 3D Linierung. Und damit schließt sich mein Tip an: Vielleicht ist es möglich die Linien einfach als sehr dünne Leisten, bzw. Drähte aufzukleben. Oder - mein Favorit - Fugenkreuze zu nehmen. Anbei zwei Links. Man klebt in jede Ecke ein Kreuz und hat wunderbare Felderbegrenzungen. Die Idee habe ich von einem fantastischen und sehr realistischen Bloodbowl Feld abgeschaut.

https://www.amazon.de/dp/B00BHYSGXG/
https://www.amazon.de/dp/B013YF7JQA/

Edit: Wo?
Na im HQ Forum bei Xarres! :lol:
viewtopic.php?t=1308

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 710
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: "Wald-Dungeon" mit 25cm-Feldern

Beitrag von Xarres » 19.06.2018 09:25

BÄM! :)

Ja stimmt, mit Fliesenlegerkreuzen hab ich damals die Feldbegrenzungen meiner Bloodbowl Plate gemacht - Wow ist das schon echt 8 Jahre her :shock:!? Btw ich muss die Platte echt mal reparieren.... hat meine Katze vor ein paar Jahren durch einen unachtsamen Schritt vom Schrank auf den Fußboden befördert - Dabei ist leider einiges zu Bruch gegangen :( ...

Nach dem Aufkleben der Kreuze wurde die Fläche aber mit Vogelsand versehen, bemalt und anschließend mit viel Grasstreu und einer Menge Grasbüscheln versehen. Ob die Kreuze auch auf einer Grasmatte halten müsste man ausprobieren.

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 639
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: "Wald-Dungeon" mit 25cm-Feldern

Beitrag von CorranHorn » 20.06.2018 05:15

Muss man nur genug (gelförmigen oder pastösen) Kleber nehmen, denke ich, damit die Fasern durchtränken und der Kleber bis auf die Pappe durchdringt. Oder Heissklebepistole. Denke das kommt auf nen Versuch an. Auf jeden Fall müsste man die Kreuze passend bemalen. Ich mache es ja genauso wie du Xarres - Erst die Grundstruktur, dann Sand und Bits, dann Farbe, dann Vegetation. Ergibt einfach das schönste Gesamtbild.

Irian Horger
Knecht
Knecht
Beiträge: 45
Registriert: 10.04.2018 21:04

Re: "Wald-Dungeon" mit 25cm-Feldern

Beitrag von Irian Horger » 04.08.2018 09:22

So eine Idee mit dem "Wald-Dungeon" hab ich auch und ich will es so lösen:

Die hier bestellen:
http://www.killingfieldsterrain.com/the-battle-mat.html

Mit einem Haartrimmer ein klein wenig wegschneiden und dann mit dünnen, ineinandergesteckten Holzlatten die Spielfelder auflegen, sodass das Gras überall drumherum rausschaut. Das Gras soll sich laut Beschreibung ja anpassen und dann könnte man da auch einzelne Bäume, Hecken, Wegelemente usw auf passenden Platten jeweilsin die einzelnen Felder, jenachdem, wo man was braucht, einstecken.

Wenn ich die Matte habe, kann ich mal mitteilen, ob das wastaugt. Oder hat dioe zufällig schon jemand?

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 639
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: "Wald-Dungeon" mit 25cm-Feldern

Beitrag von CorranHorn » 12.08.2018 05:18

Ist zwar eher was für Felder als Wälder... but DAMN!!! Die Matten sehen ja mal richtig gut aus! Danke für den Link!

Irian Horger
Knecht
Knecht
Beiträge: 45
Registriert: 10.04.2018 21:04

Re: "Wald-Dungeon" mit 25cm-Feldern

Beitrag von Irian Horger » 12.08.2018 07:14

Gern, Herr X-Wing Pilot :D

Ich plane da so ein dünnes Holzgitter drüberzulegen und dann könnte man bestimmt auch viele Bäume einzeln in jedes Feld stecken. Da sollten ganz gute Wälder entstehen. Ich muss mal schauen, wie ich das umsetzen kann. Gibt dann auf jeden Fall Fotos.

Benutzeravatar
Iwanhoa
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 542
Registriert: 14.01.2005 14:56
Wohnort: Das schöne Nordhessen

Re: "Wald-Dungeon" mit 25cm-Feldern

Beitrag von Iwanhoa » 12.08.2018 12:29

Um Grassmattenfelder zu machen empfehle ich mal auf ebay nach einem Aqua Doodle Stift zu suchen. kosten da 2-3 Euro und sind im Prinzip Filzstifte für Wasser um auf Wassermalmatten für Kinder zu malen. Lineal legen und mit Stift 2-3 mal drüber gehen fertig.
Bild

Benutzeravatar
Anderas
Heroe
Heroe
Beiträge: 321
Registriert: 27.08.2014 14:17

Re: "Wald-Dungeon" mit 25cm-Feldern

Beitrag von Anderas » 24.09.2018 07:30

Als inspiration schau doch mal hier rein. Auch wenn du keinen Papierwalddungeon willst, die Vorschau ist schon hübsch und gibt dir vielleicht Ideen für die Gestaltung.

https://www.drivethrurpg.com/m/product/117925

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Lagoil und 16 Gäste