Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Ragnarök
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 31.07.2010 22:52

Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Ragnarök »

Hallo alle zusammen,
ich hoffe mal, dass dies nicht als Aufruf zur Urheberrechtsverletzung missverstanden wird. Allerdings habe ich nach Jahren mal wieder mein altes Hero Quest aus den 90er rausgekramt, da mein Sohn nun in einem Alter ist, wo er sich brennend für Fantasy und dergleichen interessiert. Ich dachte mir, ich peppe mein Hero Quest ein wenig auf und da kamen mir die 3rd Ed. Talisman-Karten in den Sinn, zumal ebenfalls von GW, ähnliches Design und gleicher Entstehungszeitraum. Die aktuelle 4. Edition käme für Kartenkonvertierungen nicht in Frage, da das Kartendesign viel zu modern ist für Hero Quest, um sich harmonisch einzufügen. Ich habe mir einige der hier auf HQ-Cooperation vorhandenen zusätzlichen Kartensätze bereits heruntergeladen. Allerdings gibt es noch ein paar Talismankarten, die man super konvertieren könnte. Hier mal meine Ideen für Konvertierungen und stichpunktartig die Auswirkungen im Spiel:
  • Moraks Hammer (Talisman Sepzialkarte) als Artefaktkarte für den HQ-Zwerg - 6 W Angriff, einmalige Benutzung, danach verschwindet der Hammer
  • Bewegende Wände (Talisman Katakombenkarte) als Fallen-Schatzkarte für Hero Quest - wird ähnlich gehandhabt wie andere Fallen, Held muss würfeln, um Schaden zu vermeiden
  • Grüner Nebel (Talisman Katakombenkarte) als Fallen-Schatzkarte für Hero Quest - Held würfelt einern Kampfwürfel gegen giftigen Nebel, bei Totenschädel -1 LP, bei Schild widerstanden.
  • Kristall der Macht (Talisman Katakombenkarte) als Artefaktkarte für Hero Quest - ein extra Intelligenzpunkt, so lange er mitgeführt wird
  • Handschuh der Kraft (Talisman Katakombenkarte) als Artefaktkartre für Hero Quest - ein extra Körperkraftpunkt, wenn ausgerüstet
  • Zauberring (Talisman Katakombenkarte) als Schatzkarte für HQ - ein beliebiger Zauber darf zweimal ausgeführt werden in einem Abenteuer, danach nutzlos (kann nur Alb oder Zauberer verwenden)
  • Ring des Schutzes (Talisman Gebirgekarte) als Schatzkarte für Hero Quest - ein extra Würfel bei Verteidigung, kann nur einmal verwendet werden, dann nutzlos
  • Amulett (Talisman Gebirgekarte) als Schatzkarte für Hero Quest - beinhaltet 2 LP, wenn verbaucht wird Amulett nutzlos
  • Trank der Flugkraft (Talisman Gebirgekarte) als Schatzkarte für Hero Quest - Fallgruben lassen sich überspringen, aber auch Monster oder Helden im Laufe eines Zuges
  • Trank der Heilung (Talisman Drachenturmkarte) als Schatzkarte für HQ - besonders starker Heiltrank, füllt alle verlorenen LP auf, danach ablegen
  • Trank der Stärke (Talisman Drachenturmkarte) als Schatzkarte für HQ - zwei extra Würfel beim nächsten Angriff, danach ablegen
  • Trank der Weisheit (Talisman Drachenturmkarte) als Schatzkarte für HQ - füllt alle verlorenen Intelligenzpunkte wieder auf, danach ablegen
  • Fluch (Talisman Drachenturmkarte) als Fallen-Schatzkarte für HQ - Alle Würfel und Werte halbiert beim nächsten Gegner, gilt nur für den nächsten Gegner
Mir ist jedoch aufgefallen, dass es auch noch Spellkarten bei Talisman gibt, jedoch besitze ich diese nicht. Hat die jemand zufällig, dann bitte pn an mich, dann würde ich daraus neue Chaoszauber oder andere Zauber für HQ ableiten. Das dient keinerlei kommerziellen Zwecken, sondern lediglich die Bilder werden in HQ-blanko Karten eingesetzt und mit neuem Text versehen. Selbstverständlich ausschließlich zum privaten Gebrauch.

Auch die Talisman-Kaufkarten Wasserschlauch und Bogen (keine Ahnung zu welcher Erweiterung die gehören), die ich leider auch nicht besitze, wären eine prima Ergänzung für Hero Quest Ausrüstung. Der Wasserschlauch kostet beispielsweise 20 Gold und regneriert einen LP, danach ist er nutzlos. Den Bogen gibt es schon hier auf der Seite als zusätzliche Ausrüstungskarte zum download, allerdings gefällt mir das Design nicht und ich würde das der Talisman Karte verwenden für die HQ Bogen Ausrüstungskarte.

Vlt kann mir ja jemand helfen dabei, falls Interesse an diesen Ideen besteht, mit ein paar Tipps zur Kartenkonvertierung. Ich habe bereits die HQ Schriften runtergeladen und mit paint kann ich Bilder auf existierenden Kartenscans austauschen. Falls jemand ne elegantere Lösung kennt, so kann er diese gerne mit mir teilen.

Im Übrigen würden mich auch Tipps zum Ausdrucken interessieren. Wie habt ihr zusätzliche Karten gedruckt? Im Copy Shop oder als Auftragsarbeit an ne Druckerei (gibt ja online Angebote), wieviel habt ihr dafür bezahlt und wie kann man sicherstellen, dass die Größe denen der HQ-Originalkarten entspricht? Bislang habe ich nur US-amerikanische Unternehmen gefunden, bei denen man wirklich die Kartengröße individuell bestimmen kann, nämlich 54 x 80 mm, während in Deutschland meist nur Standardkartengrößen gehen, die leider viel zu groß sind im VGl zu den HQ-Originalen.

Benutzeravatar
Ragnarök
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 31.07.2010 22:52

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Ragnarök »

Hmmm, schade noch keine Reaktion. War zum letzten Mal hier vor 10 Jahren aktiv *lach* - wie die Zeit doch vergangen ist...
Ich habe gerade gesehen, dass einige Talisman-Karten in den runterladbaren Sätzen hier schon verarbeitet wurden. Allerdings gefallen mir nicht alle. Dazu spiele ich nicht nach Hausregeln, sondern nach Originalregeln. Insofern muss ich zumindest die Texte bearbeiten, um einige der neuen Custom-Karten verwenden zu können (farbige Kampfwürfel, etc. besitze ich nicht). Obendrein gibt es hier und da Rechtschreib-, Zeichensetzungs-, Grammatik- und Konsistenzfehler, die mir bei den runterladbaren Karten aufgefallen sind. So kann ich die nicht drucken lassen, denn da blutet mir das Germanistenherz, wirklich ohne überheblich klingen zu wollen, aber mich stört so etwas vehement, wenn mir das ins Auge fällt und das tut es, weil ich beruflich damit zu tun habe. :wink: Insofern würde ich als Germanist die Aufgabe übernehmen, die Texte zu lektorieren und als neue Downloads zur Verfügung zu stellen. Würde mich dabei an die alte Rechtschreibung halten und auch den unsäglichen "Perönlichkeits-Paß" in dieser Schreibweise mit Bindestrich der Originalausgabe übernehmen, damit die von mir überarbeiteten Karten mit den Originalkarten übereinstimmen.

Bezüglich meines Eingangsposts: zur Bildbearbeitung brauche ich eigentlich keine Tipps mehr, denn ich habe mich selbst durchgefummelt und arbeite mit Paint.net (einer Art Potoshop Klon, jedoch Freeware).
Allerdings würde mich immer noch interessieren, wie die Community ihre zusätzlichen Karten gedruckt hat? Obendrein wäre es klasse, wenn mir jemand Originaltalismankartenscans der 3. Edition zur Verfügung stellt: mir fehlen die Kaufkarten (Wasserbeutel, Bogen, Helm, Schwert, Rüstung und was es da noch so gibt) und natürlich die Spell-Karten. Wäre toll, wenn mir die jemand zukommen lässt, denn ich stelle der Community dann gerne die Konvertierungen nach Originalregeln zur Verfügung.

Anbei schon einmal ein paar Kartenkonvertierungen meinerseits von Talisman als neue HQ-Schatzkarten:
(Dabei habe ich auch exisiterende Karten modifiziert, um sie sprachlich zu verbessern. Oft las man beispielsweise von "würfele", was grammatikalisch falsch ist, denn der Imperativ von "würfeln" ist "würfle". Dazu kamen Zeichensetzungsfehler, besonders häufig bei erweitertem Infinitiv mit zu, aber auch bei Relativsätzen wurde das Komma vergessen oder bisweilen auch eines gesetzt, wo keins hingehört. Obendrein habe ich präzisere Ausdrücke verwendet, wo es angeraten war. Wenn man die Karten letztendlich drucken will, finde ich es wichtig, dass solche Fehler nicht vorkommen. Ist ja nicht so schlimm, aber ausgedruckte Karten zum Spielen möchte ich nicht fehlerhaft haben und mich daran jedes Mal beim Lesen stören.)

Folgende Karte war mal die "Falltür". Jedoch ist der Ausdruck umgangssprachlich, denn eine Falltür ist etwas anderes als eine Fallgrube. Während erstere lediglich eine horizontale, zumeist in den Boden eingelassene Tür ist, die zu einem Keller oder Vorratsraum führt - sie kann jedoch auch zum Dachboden führen, ist letztere tatsächlich eine Falle und genau die ist hier gemeint.

Bild

Folgende Karte unten war mal die "Stachelfalle", jedoch ist der Ausdruck suboptimal, weil umgangssprachlich. Diese Fallenart nennt sich eigentlich Pfahlgrube. :wink:

Bild

Beim Einsturz war von "Felsbrocken" die Rede, jedoch zeigt das Bild behauenen Stein. Insofern habe ich auch hier Anpassungen vorgenommen und den allgemeineren Ausdruck "Gestein" verwendet.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Schatzkarte, um eine Spruchrolle zu finden, habe ich aus optischen Variationsgründen mit dem Originaldesign versehen. Die Spruchrollen selbst würde ich im Design belassen, wie sie hier unter den Downloads zu finden sind. Darüber hinaus habe ich eine orthografische Inkonsistenz beseitigt, denn manchmal wird die Anrede "du" klein und andernorts groß geschrieben. Ich habe mich für eine durchgängige Kleinschreibung entschieden.

Bild
Zuletzt geändert von Ragnarök am 10.01.2020 02:21, insgesamt 20-mal geändert.

Benutzeravatar
JackieX
Vasall
Vasall
Beiträge: 97
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von JackieX »

Schau mal hier auf dieser Seite:
https://www.talismanisland.com/international.htm
Dort gibt es für die Erweiterungen der 3. Edition auch eine Deutsche Übersetzung von Flint!

Bei Karten Druck, ich habe alle Karten gescannt, angepasst und sie in Skart größe Drucken lassen!

Bild
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

Benutzeravatar
Ragnarök
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 31.07.2010 22:52

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Ragnarök »

Vielen Dank für deine Antwort und auch den Link. Der Tipp mit der Skatkartengröße und sodann einfach alle Karten neu drucken zu lassen, ist auch prima. Denn das löst das Problem einer teuren Sonderanfertigung neuer Karten in der speziellen Kartengröße des HQ-Originals. :ok:

Ich habe die deutschen Kartenübersetzungen bereits von dort und auch die französischen Übersetzungen gecheckt (wo steht, dass angeblich alles enthalten ist), in der Hoffnung, dass Karten dabei sind, die nicht in Flints Übersetzungen sind. Allerdings sind die französischen mit den deutschen Karten identisch. Insofern fehlen dennoch Karten, besagte Spells und die Kaufkarten. Vielleicht sind diese gar nicht aus der dritten Talisman Edition? Laut ebay, wo ich sie gefunden habe, jedoch schon... :?

Ich suche vor allem diese Karten und bin leider auch noch nicht auf Talisman Island fündig geworden. Allerdings muss jemand aus der deutschen Community die Scans dieser Karten haben, da einige Karten bereits für neue HQ Zaubersprüche verwendet wurden... Ist Flint noch aktiv? Wenn ja, der müsste sie theoretisch haben. Wenn er mir die Scans zukommen ließe, könnte ich daraus eigene Konvertierungen basteln, die ich selbstverständlich der Community zur Verfügung stelle.
Bild

Auch diese Karten befinden sich nicht unter den Übersetzungsdownloads auf Talisman Island.
Bild

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1714
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Sidorion »

Der Künstler, der die HQ-Karten (und wohl viele für Talisman) gemacht hat, heißt Gary Chalk. Vielleicht hilft Dir das bei der Suche.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Ragnarök
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 31.07.2010 22:52

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Ragnarök »

Danke für die Info, Sidorion. Habe gerade mal ne google-Bildersuche gestartet... :wink: Dennoch, was ist denn mit Flint, ist der noch aktiv hier? Da er viele der Konvertierungen zum Download hier vorgenommen hat und eindeutig auch Bilder aus den mir fehlenden Talisman Karten entnommen hat, müsste er die doch haben. Ich brauche nur die Spellkarten und die purchase cards (wobei ich von letzeren nur den Wasserschlauch und den Bogen benötige als Ausrüstungskarten für HQ).

Wo kann ich denn meine Konvertierungen der Community zur Verfügung stellen. Ist leider Jahre her, seitdem ich das letzte Mal hier im Forum aktiv war. Ein Mod hat gerne die Erlaubnis, meine Konvertierungen in der Downloadsektion zur Verfügung zu stellen. Dann würde ich meine Kartenkonvertierungen hier weiterhin ins Forum in diesem Thread posten oder ist eine elegantere Lösung erwünscht, z.B. direkt per E-Mail und zip-file? Also falls überhaupt Interesse daran besteht, meine konvertierten HQ-Karten aufzunehmen. Geb mir Mühe, was Design und Schrift betrifft, alles möglichst nahe am Original zu halten...
Bislang habe ich nur neue HQ Schatzkarten konvertiert, da ich ein großer Freund lediglich temporärer Heldenbuffs bin, um keine Überhelden zu erschaffen. Denn nichts ist langweiliger als wenn sich Helden durch ein Dungeon mit 5W+ Angriff & Verteidigung durchmetzeln und ihnen keiner mehr was anhaben kann. Von daher erst einmal keine neuen Artefaktkarten, die permanent die Werte verbessern, außer denjenigen, die ohnehin bereits im Originalspiel enthalten sind.
Zuletzt geändert von Ragnarök am 09.01.2020 19:53, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ragnarök
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 31.07.2010 22:52

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Ragnarök »

Anbei noch drei modifizierte Schatzkarten, die bereits existierten, aber ursprünglich auch von Talisman stammen. Zum einen habe ich den falschen Imperativ von "würfeln" korrigiert sowie den Text verändert und zum anderen den W6 Wurf aufsteigend gestaltet, sodass eine 6 das beste Ergebnis darstellt und eine 1 das schlechteste. Denn das erhöht die Spannung am Spieltisch, schließlich kennt man nach ein paar Runden auch die neuen Karten und weiß sodann, dass man eine möglichst hohe Augenzahl werfen sollte, um ein gutes Ergebnis zu erzielen, anstatt der eher zufälligen Anordnung zuvor.

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Ragnarök am 09.01.2020 23:26, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Ragnarök
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 31.07.2010 22:52

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Ragnarök »

JackieX hat geschrieben:
07.01.2020 08:26
Schau mal hier auf dieser Seite:
https://www.talismanisland.com/international.htm
Dort gibt es für die Erweiterungen der 3. Edition auch eine Deutsche Übersetzung von Flint!

Bei Karten Druck, ich habe alle Karten gescannt, angepasst und sie in Skart größe Drucken lassen!

Bild
Hast du die Scans noch? Das würde mir 'ne Menge Arbeit ersparen... :wink:

EDIT: nicht mehr nötig, ich habe einige Anfragen an Druckereien gesendet zwecks Kleinstauftrag und die drucken mir die neuen Karten auf Spielkartenkarton in HQ-Originalgröße! YAY! :ok:

MK35
Novize
Novize
Beiträge: 14
Registriert: 23.06.2019 20:23

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von MK35 »

Wie geil ist das denn bitte :D . Sowas habe ich vergeblich gesucht!

Kann man sich da vielleicht anschließen?

Viele Grüße

Benutzeravatar
Ragnarök
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 31.07.2010 22:52

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Ragnarök »

Das müsste bestimmt gehen. :wink: Hier wurde ich fündig: www.quartettbar.de
Kannst ja direkt ne Anfrage senden. Das habe ich auch getan. Früher gab es solche Möglichkeiten noch nicht, aber zum Glück wird alles mit der Zeit kundenfreundlicher und Firmen stellen sich auf individuellere Bedürfnisse ein. Das Spezialformat kostet allerdings 20 € extra, weil die Maschinen dafür eingestellt werden müssen. Fand ich okay, denn das erspart mir das lästige und vor allem zeitaufwändige Scannen der über 100 Originalkarten mit allen auf Deutsch erschienen Expansionen. So gebe ich nur die neuen Karten in Druck in Originalformat.
Bei mir dauert es aber noch ein Weilchen bis ich die neuen Karten in den Druck gebe, da ich noch einige Konvertierungen vor mir habe und dann gleich alles in einem mache. Denn auch die Artefaktkarten, Trankkarten, Chaos-Zauber, Albenzauber und Spruchrollen aus der Downlaodsektion möchte ich vorab auf den Text überprüfen.

MK35
Novize
Novize
Beiträge: 14
Registriert: 23.06.2019 20:23

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von MK35 »

Ragnarök hat geschrieben:
09.01.2020 20:34
Das müsste bestimmt gehen. :wink: Hier wurde ich fündig: www.quartettbar.de
Kannst ja direkt ne Anfrage senden. Das habe ich auch getan. Früher gab es solche Möglichkeiten noch nicht, aber zum Glück wird alles mit der Zeit kundenfreundlicher und Firmen stellen sich auf individuellere Bedürfnisse ein. Das Spezialformat kostet allerdings 20 € extra, weil die Maschinen dafür eingestellt werden müssen. Fand ich okay, denn das erspart mir das lästige und vor allem zeitaufwändige Scannen der über 100 Originalkarten mit allen auf Deutsch erschienen Expansionen. So gebe ich nur die neuen Karten in Druck in Originalformat.
Bei mir dauert es aber noch ein Weilchen bis ich die neuen Karten in den Druck gebe, da ich noch einige Konvertierungen vor mir habe und dann gleich alles in einem mache. Denn auch die Artefaktkarten, Trankkarten, Chaos-Zauber, Albenzauber und Spruchrollen aus der Downlaodsektion möchte ich vorab auf den Text überprüfen.
Vielen Dank für die Info. Würde mich freuen wenn du die neuen Karten ggf. zum download anbieten würdest.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Ragnarök
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 31.07.2010 22:52

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Ragnarök »

@MK35 Mach ich sehr gerne. Wie gesagt, bitte noch ein wenig Geduld, denn ich hab noch nicht alle Karten fertig. :wink:

Anbei nochmal zwei überarbeitete Schatzkarten "Goldschatz" und "großer Schatz". Ich habe die Bilder dieser Karten vertauscht, denn das Originalbild zeigt definitv einen größeren Schatz als das neue Bild. Insofern passt die Bezeichnung "großer Schatz" viel besser zum Orignalbild als zum alternativen Bild, welches nun die Bezeichnung "Goldschatz" trägt. Dazu habe ich die Goldwerte ein wenig herabgesetzt und auch den Text mit einem Fundkontext versehen, wie auf den Originalkarten.

Bild

Bild

Dazu noch die zwei Gift-Schatzkarten aus der Barbarian-Quest und der Elf-Quest. Auch diese habe ich sprachlich verändert: Anstatt "Flasche" habe ich den Ausdruck "Phiole" verwendet. Ich mache das ja u.a. auch für meinen Sohn, und es schadet nie, wenn er beim Spielen seinen Wortschatz erweitert... :) Ansonsten wäre der Ausdruck "Flasche" völlig in Ordnung, aber er taucht eben schon auf anderen Karten auf. Obendrein passt der Ausdruck "Phiole" prima zu einem mittelalterlichen Fantasyspiel. Weiterhin habe ich den Text ein wenig präzisiert, denn höchstwahrscheinlich ist nicht die Flasche grün oder braun eingefärbt, sondern die darin enthaltene Flüssigkeit. Gefärbtes Glas war im Mittelalter unglaublich kostbar und am historischen Mittelalter orientieren sich ja die meisten Fantasyspiele und auch -Romane (z.B. Game of Thrones, aber auch Warhammer, wo überall munter Ideenklau betrieben wurde, was allerdings die Qualität nicht schmälert). Sprachlich habe ich ansonsten noch "merken" durch "schlagartig bewußt werden" ersetzt, was auf sprachlicher Ebene viel schöner ist als ein eher umgangssprachliches "du merkst, dass".
Den Zusatz "für den Rest des Abenteuers" habe ich auch noch eingefügt, denn mal im Ernst, es wäre einfach brutal, wenn der Held permanent einen Punkt Intelligenz oder Körperkraft verliert, was man meinen könnte, wenn man den ursprünglichen Text liest. Selbst wenn es so intendiert sein sollte in der US-Version, ein Barbar mit einem Intelligenzpunkt ist auf dem Niveau von einem Goblin und nur knapp über einem Untoten. Und da es eine Schatzkarte ist, wird sie sicherlich häufiger mal gezogen. Das geht so nicht! :wink: Zuletzt habe ich noch die Zahlen ausgeschrieben, denn der Platz ist vorhanden und bis zwölf schreibt man Zahlen eigentlich aus. Auf manchen Karten geht das natürlich aus Platzgründen nicht. Noch eine letzte Anmerkung: "dass" und "bewusst" wurden an die alte Rechtschreibung (bis 1996) angepasst.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2362
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Flint »

Ragnarök, sehe ich das richtig, dass Du MEINE Karten von der HQ-Cooperation Seite herunterlädst, und dann einen neuen Text einfügst und diese dann hier wieder zum Download anbietest? Hattest Du mich gefragt? Ich kann mich ehrlich gesagt nicht daran erinnern. Und wenn nicht, hast Du bestimmt gedacht, das der Punkt 7 der Forenregeln nur ein Vorschlag ist, oder?
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1714
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Sidorion »

Ich hoffe doch, du hast von allen die Erlaubnis zur Verwendung ihrer Karten eingeholt......
Meine Karten dürfen jedenfalls NICHT ohne meine ausdrückliche Erlaubnis verändert und weiterverwendet werden und ich weiß, dass es zumindest bei Flints Karten ebenso ist.

Zum Gift: Lies Dir doch mal bitte nochmal das Regelheft durch. Dort steht ganz deutlich, dass sich nach jeder Herausforderung Stärke und Intelligenz der Heroen wieder auffüllen, der Zusatz ist also unnötig. Außerdem impliziert der Zusatz, dass dieser verlorene Punkt nicht geheilt werden kann, bis die Herausforderung zuende ist. Das würde die Karte extrem verschlimmern, es gibt nämlich eine Heiltrankkarte, die auch Intelligenz wieder herstellt.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Ragnarök
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 31.07.2010 22:52

Re: Talisman Kartenkonvertierung für Hero Quest

Beitrag von Ragnarök »

Hallo ihr beiden und schön, dass sich Flint doch noch meldet, nachdem ich bereits zweimal hier im Thread nach ihm gefragt habe.
Also um eines klarzustellen, es gibt Kartentemplates zum Runterladen und daraus kann man selbst Karten erstellen. Diese benutze ich auch. Man sieht das auch ganz klar an der benutzten Farbe (Rot 51, was der Kartenfarbe der Morcars Magier Erweiterung entspricht) Das ist bei meinen Karten zum größten Teil erfolgt und absolut nichts Illegales. Ohnehin werden keinerlei kommerzielle Interessen tangiert. Ich nehme dazu Talismankartendesigns, wie Flint es auch gemacht hat und unzählige andere auf englischsprachigen Hero Quest Seiten. Ich wüsste nicht, dass hier jemand ein Monopol darauf hat, einzig und allein Karten für die deutschsprachige Community erstellen zu dürfen. Es steht jedem frei, meine Karten zu benutzen oder es sein zu lassen, genauso wie mir es frei steht, nach meinem Empfinden textlich mangelhafte Karten mit Zeichensetzungsfehlern nicht zu nutzen und eigene zu erstellen, die zufällig das gleiche Talisman Design verwenden, worauf keiner von euch beiden ein Copyright hat.
Euer geistiges Eigentum ist hier nicht tangiert, denn ich erstelle völlig neue Texte (Ähnlichkeiten ergeben sich dadurch, dass ich bisweilen Formulierungen verwende, die auch die HQ-Originalkarten aufweisen und natürlich ebenfalls Talismandesigns verwenden) und jeder hat die Wahl, welche Karten er lieber benutzen möchte. So sehe ich das.

Das sind die Templates, die ich benutze: Wo liegt also das Problem, außer dass sich hier jemand evtl. auf den Schlips getreten fühlt, weil ich neue Karten erstelle, die sprachlich besser als seine eigenen sind? Anstatt sich zu freuen, dass jemand etwas Neues für die kleine Hero Quest Gemeinschaft erschafft...

Bild
Bild


@Sidorion: bezüglich des Gifts, ich habe diese Erweiterungen nicht, zwar die Downloads inklusive Regelheft, aber nicht die speziellen Figuren und spiele insofern diese US-Erweiterung nicht. Allerdings werde ich für mein Spiel, diejenigen Karten aus Elf- und Barbarian Quest, die passen, ins Hauptspiel integrieren. Karten wie Schneeschuhe und Schlittschuhe oder Karten gegen spezielle Zauber, die nur in diesen Erweiterungen vorkommen etc. konvertiere ich dagegen erst gar nicht, weil ich keine Verwendung dafür habe, denn sie sind zu speziell für das reguläre Hauptspiel mit den auf deutsch erschienen Erweiterungen. Als Karte für das reguläre Hauptspiel sollte diese Zusatzinformation dabei sein. Es mag sein, dass sie sich dadurch stärker auswirken, aber das ist eben meine persönliche Modifikation. Erst nach dem Level erreicht der Held seinen Ursprungswert zurück. Niemand wird gezwungen, meine Karten zu verwenden.

Gesperrt