Mophus' Galerie

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Thor the Barbarian
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 27.01.2013 10:35
Wohnort: Sulzheim

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Thor the Barbarian » 06.04.2014 15:34

Deine Miniaturen sehen wirklich absolut Klasse aus.
Ich selbst bin laut meinen Freunden auch ein ganz guter Miniaturenbemaler, aber deine Minis sind tooootal BÄÄÄÄÄM!!!
:ok:
Komm her und spüre den Stahl meiner Klinge, du Ausgeburt des Bösen.

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Mophus » 29.06.2014 18:56

Ich bin von den individuellen Sockeln abgekommen (die waren mir zu aufwändig, dick und grobschlächtig) und habe mir Formen erstellt mit denen ich mir Resinaufleger gießen kann. Nach und nach werde ich meine bemalten Miniaturen umsockeln (da ich mir die Option von eigenen Resinsockeln immer offen halten wollte sind meine Minis so befestigt, dass sie leicht gewechselt werden können). Komplette Resinsockel möchte ich nicht, da die Rundsockel günstiger sind (wenn man sie nicht bei GW kauft) als entsprechend viel Resin.

Bild

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Mophus » 29.06.2014 20:26

Hier bemalt mit Mini:
Bild

Benutzeravatar
Iwanhoa
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 542
Registriert: 14.01.2005 14:56
Wohnort: Das schöne Nordhessen

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Iwanhoa » 29.06.2014 20:35

Sehr schön, bis auf den Gussgrat am Schild
Bild

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Mophus » 29.06.2014 21:29

Iwanhoa hat geschrieben:Sehr schön, bis auf den Gussgrat am Schild
Keine Bange - ist nur aufgesteckt 8)

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Sinthoras » 30.06.2014 13:48

Deine Bases fand ich schon immer geil :dafuer:

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 518
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Commissar Caos » 01.07.2014 22:04

Ich bin von den individuellen Sockeln abgekommen (die waren mir zu aufwändig, dick und grobschlächtig) und habe mir Formen erstellt mit denen ich mir Resinaufleger gießen kann. Nach und nach werde ich meine bemalten Miniaturen umsockeln (da ich mir die Option von eigenen Resinsockeln immer offen halten wollte sind meine Minis so befestigt, dass sie leicht gewechselt werden können). Komplette Resinsockel möchte ich nicht, da die Rundsockel günstiger sind (wenn man sie nicht bei GW kauft) als entsprechend viel Resin.

Bild

_________________
Schöne Ergebnisse hast du da raus bekommen! Spannend, weil ich auch gerade erste Gehversuche im Bases gießen unternehme. Ich hab aber ne ganze Menge Ausschuß. Viele Bases werfen nach dem Aushärten Blasen, obwohl ich beim Anmischen ganz penibel mit Waage und Mikro-Meßbecher zu werke gehe.. :cry:
Vielleicht hast du oder Iwanho da vielleicht ne idee was ich falsch mache?

Mal nebenbei, warum klebst du noch die GW-Bases drunter? Das ganze wird doch sehr hoch?! nehm doch nur deine Resin-Güsse als Base. Ist doch viel geiler! :ok:
oder vielleicht statt den hohen GW dingern die flachen (1,5mm) Rendra Bases drunter?
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Mophus » 01.07.2014 23:31

Commissar Caos hat geschrieben:
Ich bin von den individuellen Sockeln abgekommen (die waren mir zu aufwändig, dick und grobschlächtig) und habe mir Formen erstellt mit denen ich mir Resinaufleger gießen kann. Nach und nach werde ich meine bemalten Miniaturen umsockeln (da ich mir die Option von eigenen Resinsockeln immer offen halten wollte sind meine Minis so befestigt, dass sie leicht gewechselt werden können). Komplette Resinsockel möchte ich nicht, da die Rundsockel günstiger sind (wenn man sie nicht bei GW kauft) als entsprechend viel Resin.

Bild

_________________
Schöne Ergebnisse hast du da raus bekommen! Spannend, weil ich auch gerade erste Gehversuche im Bases gießen unternehme. Ich hab aber ne ganze Menge Ausschuß. Viele Bases werfen nach dem Aushärten Blasen, obwohl ich beim Anmischen ganz penibel mit Waage und Mikro-Meßbecher zu werke gehe.. :cry:
Vielleicht hast du oder Iwanho da vielleicht ne idee was ich falsch mache?
Beim Mischen des Resins mit dem Härter so rühren, dass schon mal keine Blasen entstehen. Gerührt und nicht geschüttelt sozusagen. Ich brauche nach dem Eingießen nicht einmal zu klopfen. Es bilden sich erst gar keine Blasen.
Commissar Caos hat geschrieben:Mal nebenbei, warum klebst du noch die GW-Bases drunter? Das ganze wird doch sehr hoch?! nehm doch nur deine Resin-Güsse als Base. Ist doch viel geiler! :ok:
oder vielleicht statt den hohen GW dingern die flachen (1,5mm) Rendra Bases drunter?
Das sind keine GW-Bases :wut2: :wink:. Das ist in Echt gar nicht so hoch wie es auf dem Bild aussieht. Meine alten waren deutlich höher. Die Variante mit den fertigen Basen drunter ist billiger als Resin zu nehmen.

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Mophus » 11.08.2016 00:22

Auf Ampersands Anregung hab' ich mal etwas gebastelt. Nun bin ich am Grübeln, ob ich die Rückwand so dünn wie die Pappe lasse, nur halt aus Plastikkarte, oder ob ich ein vollplastisches massives Gemäuer hinten anbaue. Was meint ihr?

Bild

Bisher ist das Teil komplett abnehmbar und das Unterteil kann unverändert bleiben. Das soll nach der Feinanpassung mit GS auch so bleiben.

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Skullhamma » 12.08.2016 15:14

Schick, mir gefällt es auch mit dünner Rückwand!
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 518
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Commissar Caos » 17.08.2016 20:13

Da würd ich mich doch gleich mal für einen Abguss bewerben! :dafuer:
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Mophus » 17.08.2016 21:42

Commissar Caos hat geschrieben:Da würd ich mich doch gleich mal für einen Abguss bewerben! :dafuer:
Bez. meiner Frage deute ich das Mal als "passt so, bitte fertig machen". :wink:

Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 322
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Lagoil » 17.08.2016 23:35

Hallo Morphus,

Bzgl. deiner Frage, würde ich zu einer massiveren Rückwand raten, weil man den Kamin ja auch von hinten sieht.
Mir fiel eben auf, dass die seitlichen senkrechten Panelen nicht symmetrisch sind. Die eine wurde unten rund abgeschnitten, die andere wurde gerade abgeschnitten. Vielleicht kann man die Kante unten noch zu spachteln.

Viele grüsse
Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 518
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Mophus' Galerie

Beitrag von Commissar Caos » 20.07.2017 21:01

Deine bilder sind übeigens auch weg
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast