die Künste des HQ-Killy

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 324
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Lagoil »

Da frage ich mich, wo es die größten Fortschritte gab. Ich dachte zunächst an die Basis, aber dann wurde mir klar, dass der entscheidende Unterschied der Hintergrund ist.
Und ich darf bemerken, dass es zwar schon einige Figuren hier gab, aber Entwicklungen von Figuren wurden bisher kaum gezeigt, jedenfalls sind mir keine bekannt. Sehr toll.

Gruss Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1036
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy »

winziges Freitag-Abend-Projekt...
townfolk von Reaper Minis

Bild

Größe:

Bild

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1036
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy »

Sie gehört mit zum Children Set von Reaper.
Gestern Nacht mal bissl gemalt beim ORKAN!

Bild

Benutzeravatar
don danielito
Adliger
Adliger
Beiträge: 200
Registriert: 11.02.2013 18:51
Wohnort: Kassel

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von don danielito »

Die habe ich auch daheim :)

Sehr gut geworden und ne sinnvolle Beschäftigung bei Sturm, Hagel und Starkregen :dafuer:

Beste Grüße
Phantasie macht die Realität lebenswerter...

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 726
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Xarres »

Oha sogar mit Sommersprossen - Schöne Idee und tolle Umsetzung :)

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1036
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy »

vielen dank an alle, die hier immer einen Kommentar dalassen.
Ich habe in letzter Zeit nicht mehr so viel Zeit zum malen und mache eher Sachen, wo ich weiß, dass ich damit schnell fertig bin.
Jetzt habe ich aber was angefangen, wo ich irgendwie kein Ende sehe...
Das ist der aktuelle Status und so wies aussieht, dauert es auch noch ein bissl..
Hab mir jetzt ne neue Kamera zugelegt, um endlich mal schöne Bilder machen zu können...

Diese Figur ist ein "Crimson Herald" von Reaper Minis.
Ich hoffe, ihr schaut ab und zu mal bei denen vorbei.
Diese Woche gab es wieder feine Minis im Update (z.B. eine Elfen-Schmiedin)

Bild

Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 340
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von saM »

ich frage mich immer wieder: welchem Dämon hast du DAFÜR deine Seele verkauft? Mir tropft der Neid aus allen Poren! Subbää!
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 324
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Lagoil »

Hallo HQ-Killy,

nach längerem Urlaub schaue ich mal wieder im Forum vorbei und sehe dann solche Bilder. Ich finde sie schon ziemlich gut. Bei meinem Steinmetzkurs sagte mir die Leiterin, dass es sehr schwierig sei, zu beschließen, dass man fertig ist. Ich finde das das stimmt, sobald man ein gewissen Level erreicht hat. Vielleicht passt es ja auch zu dir. Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen, dass irgendwer dir widersprochen hätte, wenn du geschrieben hättest, dass du fertig bist.
OK, die Basis fehlt noch.
Bei so weichen Übergängen frage ich mich immer, ob die wirklich echt sind, oder ob ein Graphikprogramm alles noch mal verschönert hat. Nimmst du bei Foto eigendlich einen hellen Hintergrund und färbst ihn dann später, oder nimmst du gleich einen dunklen Hintergrund?
Fall du negative Kritik wiklich haben willst: Die gelben Ärmelspitzen der linken Hand finde ich irgendwie noch nicht passend, wobei ich nur die Vorderseite meine, die Rückseite finde ich deutlich besser.

Insgesamt finde ich deine Arbeit sehr toll, und es immer wieder schön, dass du sie auch zeigst.

Viele Grüße
Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von knightkrawler »

Ich wünschte, ich hätte die Geduld, einzelne Figuren wie diese hinzulegen...
Aber der Zeitdruck, endlich die HQ-Figuren fertig zu kriegen, lähmt mich so ein bisschen in der Entwicklung.
Muss sehen, dass ich wieder täglich eine Stunde mindestens male.
Diese ständigen Burnouts...

Aber dieser Crimson Herald... so viel Fantasie, so viele Farben, und doch ist alles stimmig.
Wahnsinn!
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1036
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy »

Vielen Dank, Leute.

@ sam: der Damön hat MIR SEINE Seele verkauft...

@Lagoil: Auf den Fotos ist nichts geschönt. Natürlich drehe ich dezent noch am Kontrast und der Sättigung. Aber eigentlich ist das Bild zu 95% am Original. Als Hintergrund verwende ich schwarzen Karton. Bei dem Bild habe ich als Hintergrund Velours verwendet. Das schluckt komplett das Licht und reflektiert kaum. So bleibt der HIntergrund durchgehend schwarz.

@ knight: Auf deine Kritik habe ich schon lange gewartet. Mal ein Wort zu den Farben. Aber das hast du ja jetzt nachgeholt.
Das kenne ich, mir stehen auch die Haare zu Berge, wenn ich daran denke, was noch zu tun ist. Aber ich lasse mich nicht mehr stressen. Dass ich damit irgendwann mal spielen werde, bin ich bestimmt schon 60 und ob es dann noch Spaß macht, weiß ich nicht. Also ich male, wenn ich Zeit und Lust dazu habe. Ganz entspannt entspannend...

und so sieht er aktuell aus...
Ich brauche nach wie vor eine Idee für die Klingen an dem Wurm am Zauberstab...

Bild

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von knightkrawler »

Die Klingen...
NMM machst du ja eh, also versuch ein dunkles Silber/Metall (etwas heller als wie es jetzt gerade aussieht), das
1. in den Schatten das lila/blau von den Tentakeln aufgreift (von da, wo sie grade aus dem Mantel rauskommen)
2. in den Mitteltönen etwas von dem hellgrün der Tentakelspitzen reflektiert
und 3. ein klein wenig (also nur da wo die Klingen raus"wachsen") rostig ist, und zwar mit der Farbe des Lesezeichens.

Das klingt in Worten fürchterlich überladen, aber erstens sorgt es kompositorisch/geometrisch für die richtige Verteilung aller Farben (es muss jeweils nur ein kleiner Hauch der Farbe da sein, um ein Gleichgewicht herzustellen) und zweitens für die Kontraste.
Wenn du James Wappel's Blog verfolgst und da wahllos sein NMM anschaust, wirst du feststellen, dass er so viele Farben vom Rest des Modells wie möglich darin wieder aufgreift, um für Stimmigkeit zu sorgen. Weiß und Schwarz benutzt er für sein Silber nicht.

Das schaffst du auch, "notfalls" mit Glasieren über das NMM, wie du es bisher gemacht hast. Ich versuche ähnliches auf einer Basis von True Metallic Farben oder wet-blende ein metallisches Highlight mit einer nichtmetallischen Schattenfarbe und lege da die Glazes/Lichter/Effekte drüber.

Und wenn du damit fertig bist, muss ich mir noch überlegen, ob ich ein dunkelrotes Auge (wieder die Lesezeichen/Rost-Farbe) kompositorisch besser fände... an die Arbeit!
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 726
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Xarres »

Ich finde die Bemalung mal wieder jetzt schon Klasse.

Wenn ich die Mini so sehe würde ich die Klingen evtl. sogar in der Farbe der Krone/Maske bemalen, die sticht mir aktuell ein wenig zu sehr heraus.
Alternativ könntest du die Klingen auch in Knochen- oder Holzoptik bemalen.

Oder halt so wie Knight geschrieben hat, das kann ich mir auch gut vorstellen.

Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 324
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Lagoil »

Eine Idee, vielleicht nicht die beste aber immerhin:

Male die Messer metallisch grün an. Ich denke dabei an das Grün der Tentakel.

Gruss Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1036
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy »

Was unabhängig von deinem Post schon geschehen ist :wink:

Bild

Gold wollte ich die Messer nicht machen, weil der Focus dann in der Mitte zwischen den zwei goldenen Bereichen ist. Und dort befindet sich ja nichts...

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1036
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy »

Als kleine Pause von der Edelmalerei hab ich mir mal den Typen hier vorgenommen.
Bissl was muss noch, das ist das Resultat von 2h gestern Abend. Schnellmalerei mit Föhn und so...

Bild

Antworten