die Künste des HQ-Killy

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 659
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von CorranHorn »

Kröte.

Spell effect.

Oh mann, war ich blind!!! :lol: Hab mich ständig gefragt, was alle welt mit diesen froschminiaturen hat.

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1026
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy »

Ok liebe Leute, war lange ruhig in meinem thread!
Das muss ich mal ändern.
Diesmal mit einem Familiar aus Reapers familiar pack II..
War echt witzig, diese Figur zu bemalen. Es kamen immer mehr Details zum Vorschein.
Einzig, die Schriftrollen im Beutel, da muss ich nochmal ran...

Bild

Bild

Daggna
Krieger
Krieger
Beiträge: 133
Registriert: 24.03.2013 12:56

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Daggna »

Du übertriffst dich mal wieder selbst! Wie kann man nur auf so kleinen Sachen so viele Details malen!?


Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 324
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Lagoil »

Hallo HQ-Killy,

ich kann mich nur anschließen, dass du extrem die Details herausgearbeitet hast. Die Figur an sich sagt mir nicht besonders zu. Welchen spielerischen Wert hat sie oder dient sie eher der Deko. Die Klinge scheint mir ohne Metallfarben bemalt worden zu sein. Ich schaute mir noch mal deinen Thread etwas durch und glaube, dass du bisher immer Metallfarben benutzt hat. In den Tuts zu dem Thema NMM sind die Übergänge glatter und sanfter. Du hast da deinen etwas härteren Stil, der durch die Vergrößerung der Fotos noch mehr zum Tragen kommt. Aber die Bemalung der Klinge funktioniert und sie sieht metallsich aus. Die Basis mit den Grüngelbton gefällt mir auch sehr gut.

Insgesamt ist es, wie immer, sehr schön anzusehen. Spiels du ab und zu mit den Figuren? Wenn du dabei mal ein Foto machen würdest, könnte man alle deine Werke mal als Gesamtheit betrachten.

Viele Grüße
Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 311
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von saM »

man sollte dir eigentlich verbieten, solche Fotos zu posten! :wut:
und trotzdem schaue ich sie mir immer wieder gern an! :ok:
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

Benutzeravatar
don danielito
Adliger
Adliger
Beiträge: 200
Registriert: 11.02.2013 18:51
Wohnort: Kassel

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von don danielito »

Wirklich wieder bis ins Detail erfasst und sehr schön umgesetzt :ok:

Auch ich erkenne in der Figur selbst jetzt nicht so den Nutzen fürs Spiel, aber was man hat, das hat man ;)

Die "Lupe" werde ich mir vermutlich auch mal bestellen :D

Beste Grüße und gerne weiter so tolle Werke
Phantasie macht die Realität lebenswerter...

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1026
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy »

Vielen Dank Jungs.
Der spielerische Sinn dieser Figur hat sich mir auch noch nicht erschlossen.
Darum geht es auch fast gar nicht mehr. Das Malen ist mittlerweile zur Passion geworden.
Das Spielen ist echt total unwichtig geworden.
Trotzdem tue ich weiter so, als würde ich das ganze Zeu mal irgenwann zusammen in einen modularen Dungeon stellen können. Basteln und malen, alles ohne Ziel.
Dabei einfach besser werden, so, dass es für mich OK ist und es möglichst andere erreicht.

Die nächste Mini wird definitv wieder eine HQ25 (ein neues Paket ist unteregs...)
Und die nächste Bastelei wird MASSIV!!
Also bleibt gespannt!

Benutzeravatar
don danielito
Adliger
Adliger
Beiträge: 200
Registriert: 11.02.2013 18:51
Wohnort: Kassel

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von don danielito »

Oooooooh :shock:
Massiv.... :ok:
Phantasie macht die Realität lebenswerter...

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1026
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy »

Doch keine HQ25 Mini (wofür übrigens ein neues Update online ist..)
Gestern Abend mal Bock auf den Barbaren gehabt, den ich vor einiger Zeit wieder weggelegt hab.
Es ist krass, wie sehr man selbst schon nach so kurzer Zeit die Entwicklungsschritte merkt.

Ist dennoch WIP-Status!! also nicht so erst nehmen!!

Bild

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1026
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy »

Bild

Was mir bissl Sorgen macht ist sein "Gürtel". Ich kann nicht bestimmen, wie der sein soll..
silbern? golden? ledern??
Habt ihr ne Idee???
Wer den Barbaren hat (und ich glaube, das sind hier 99% der Herrschaften) kann ja mal nachgucken und ne Idee dazu abgeben)
Danke im Voraus...

Benutzeravatar
don danielito
Adliger
Adliger
Beiträge: 200
Registriert: 11.02.2013 18:51
Wohnort: Kassel

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von don danielito »

Moin Moin :)

Nen Ledergürtel sollte es bei so nem Wilden schon sein ;)

Übrigens fein was drauß gemacht aus dem alten Burschen :ok:
Phantasie macht die Realität lebenswerter...

Taunuskrieger
Heroe
Heroe
Beiträge: 276
Registriert: 23.11.2005 09:13
Wohnort: Rödermark
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Taunuskrieger »

don danielito hat geschrieben:Nen Ledergürtel sollte es bei so nem Wilden schon sein ;)
Meine ich auch. Sehr schöne Arbeit, wie immer. :D
Bild
Dort gibts auch einen Link zum neuen Fantasy Game Quest Creator.

Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 324
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Lagoil »

Hallo,
also die Barbarenfigur war die erste Mini, die ich je angemalt habe. Damals hatte ich kein Zugang zu entsprechenden Büchern oder gar Internet. Ich hatte nur das Bild von angemalten Minis auf der Spielebox und eine handvoll Revelllackfarben. So bekam mein Barbar einen grauen Lackgürtel. Vielleicht hilft dir diese Info. Falls sie dir hilft, wird dir sicherlich auch helfen, zu wissen, dass mein Auto rot ist.
Ich finde das Schwert deiner Figur unheimlich gut gelungen.

Gruss Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.


Antworten