Sidorions 3D Dungeon

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1744
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion »

Öhmmm.. ich will ja nicht schnippisch sein, aber hast Du den Threat gelesen? :mrgreen:
Alle meine Türen sind so gestaltet, dass ein Stück Wand entfernt und dafür eine Tür eingesetzt wird.
Holz- Metall- Stein- und offene Türen hab ich. Was ich suche ist ein Teil, das beim Hinstellen sagt:
"Ich bin eine Geheimtüre. Ich bin jetzt offen. Vorher war ich zu und unsichtbar. Jetzt bin ich sichtbar. Und offen. Ich wollte nicht gefunden werden, aber ich denke, das ist der Lauf der Dinge. Jetzt muss ich damit leben."

Bei Dir ist das anders. Du hast ja diese definierten Öffnungen in der Wand bei normalen Übergängen zwischen zwei Räumen bzw. zwischen Raum und Gang. Es gibt bei Dir quasi keine normalen Türen (außer diesen riesigen Portalen). Da ist Deine Lösung durchaus geeignet, da Du die Geheimtüröffnungen so breit machen kannst, wie ein Feld.

Meine Öffnungen sind allerdings 1,5 Felder breit (4,5cm) damit dort die normalen Türen hinpassen. Das ist mir aber für eine Geheimtüre 0,5 Felder zu breit, das wäre eine Geheimautobahn. Der Durchgang muss also verschmälert werden. Diese Verschmälerung muss entweder je Raum individuell gestaltet sein oder so neutral, dass sie zu allen nur erdenklichen Raumgestaltungen passt.
Meine letzte Idee war ein aufgezogener Vorhang, es könnte aber auch ein Kamin oder Schrank sein.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Eredrian »

Bei aller Freundlichkeit:

Mittlerweile nervt es, dass du immer unterstellst, man würde Threads nicht gelesen haben! (Es ist nicht das erste Mal)

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1744
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion »

Man beachte den grinsenden Smily........

Niemanden nervt das mehr, als mich, aber Du siehst hoffentlich ein, dass Dein Vorschlag von Unkenntnis meines Raumsystems zeugte. Ich habe mindestens zehnmal den Fakt erwähnt, dass ich Segmente der Wand durch eingestellte Türen/Torbogen ersetze und jetzt schlägst Du mir genau das vor.
:kloppe:

Dennoch habe ich Dir nach bestem Wissen und Gewissen mit aller zu Gebote stehender Höflichkeit auf Deinen Beitrag geantwortet, habe die Unterschiede zwischen Deinem und meinem System aufgezeigt und mein Problem nochmals dargelegt. Daher möge mir diese kleine Stichelei bitte verziehen werden.
(Gibt leider keinen Smily, der mit großen, treuherzigen, tränennassen Augen um Verzeihung bittet, sonst würde er hier stehen. Man stelle sich den Kater aus Shrek vor)
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>


Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 785
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von SirDenderan »

@ sidorion

wird das dein neuer avatar ?

dann brauchst du keine smilies mehr......
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1744
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion »

Netter Vorschlag, aber danke, der Avatar passt soweit.
Mit dem Hintergrund bin ich noch nicht ganz zufrieden, aber der brennende Tote schickt.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 977
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Dragonis »

ich habe jetzt auch nicht mehr den ganzen thread im kopf und nochmal lesen fehlt die zeit, aber ich würde dir vorschlagen, das du eine drehbare wand baustmit einem zahnstocher oder ähnlichem in der mitte drin um ein drehscharnier zu bauen.

auch kann man ein möbelstück etc. so arangieren da es eine geheimtür wird.

die frage ist, in wie weit du eine einfache lösung willst?
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1744
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion »

Ich will kein Türblatt. Es soll einfach ein Loch mit was drumrum werden, damit der Wanddurchbruch etwas schmäler wird. Über das Drumrum mach ich mir eben Gedanken, da ich nicht für jede mögliche Raumkombination (Jeder Raum wird eine andere Wandgestaltung bekommen) einen eigenen Geheimtürrahmen bauen will.

Deine Idee geht schonmal darum nicht, weil a) Ein Feld an der Stelle ist, wo Du den Zahnstocher reinrammen willst, man muss also gelegentlich eine Mini hinstellen können und b) Dieses Feld aus zwei Hälften besteht, die nur von einem Magneten zusammengehalten werden. Es ist dort sozusagen nur Luft vorhanden, da die Elemente durch die Magnetstreifen ca. 1mm Abstand haben.

Das mit dem Möbelstück bleibt aber im Rennen (wurde oben auch schon erwähnt).
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2409
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Flint »

Jungs... vertragt Euch bitte.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1744
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion »

Hä? Alles schick. Mit Dragonis würd ich nie streiten und mit Eredrian schon garnicht. SirDendran flachst wie immer nur rum, den nimmt eh keiner ernst :mrgreen: .
Wir führen hier eine sachliche Diskussion.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2409
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Flint »

Dann ist es ja gut...
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 785
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von SirDenderan »

Sidorion hat geschrieben:Hä? Alles schick. Mit Dragonis würd ich nie streiten und mit Eredrian schon garnicht. SirDendran flachst wie immer nur rum, den nimmt eh keiner ernst :mrgreen: .
Wir führen hier eine sachliche Diskussion.


wie mich nimmt keiner ernst ?
hier auch nicht? - manno hier nicht, zu hause nicht manno

ich suche mir ein neues Forum ........
:lol:


back to topic:

würde denn ein einfacher holzrahmen in die räume passen ?

oder wirklich für jede Art eine eigene geheim Tür
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1744
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion »

Passen würde der schon, aber der müsste ja schon dagewesen sein, als die Tür noch zu war. Dann ists wieder keine Geheimtüre.
Daher bleibt eben nur, je Raumkombination eine eigene Geheimtüre zu machen oder was Neutrales, das zu allem passt. Bisher habe ich: Kamin, Schrank, Vorhang.

Momentan liegt dieses Problem aber eh auf Eis, bis ich mit den Räumen fertig bin.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 785
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von SirDenderan »

ich meinte einen neutralen holzrahmen, der in jedes raumschema passt ....

das finde ich besser als den modellierten Vorhang.

oder irgend welche Möbel....

irgend einer wird immer sagen:
der Schrank war aber vorher nicht da......

btw :
meine Finger sind zu dick für dieses Telefon
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 977
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Dragonis »

das mit dem Zahnstocher hast du nicht richtig verstanden,
du nimmst eines der vorhandenen Wandteile, und arbeitest da einen Durchgang rein, das entnommene Stück setzt du wieder ein (allerdings musst du unten auch einen kleinen rand lassen)
dann einen Zahnstocher durchstecken und du hast eine drehbare wand.
ansonsten könntest du noch mit einem Überwurf arbeiten, das hatte ich mal als erste Idee für Türen die in einem Raum mit Mauern kommen sollten.
einfach über die Mauer drüber und dann den Durchgng schwarz anmalen (hat den Nachteil das man nicht durchschauen kann)

Aber dein Problem verstehe ich schon, du hast am schluss mehr Geheimtüren wegen der unterschiedlichen Räume, als du normale hast.
Sehr verzwicktes Problem, und ich bin mal auf eine Lösung gespannt, muss dann ja was richtig geniales werden.
Zuletzt geändert von Dragonis am 22.12.2011 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Antworten