Der "andere-Spiele" Thread

In dieses Forum könnt Ihr alles mögliche zu anderen (Brett)Spielen schreiben. Sachen die Euch gefallen, interessieren oder die es demnächst zu kaufen gibt. Weiterhin können hier aktuelle Kickstarter-Projekte diskutiert werden oder Eure eigene Kreationen diskutieren.

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Beitrag von gon » 18.12.2006 10:49

hat einer von euch risiko(risk) 2210?
das spiel ist sowie das orginal + die eigendliche erweiterung(neue elemente neue kontinente(wasser basen, mond) und verschiedene comander, todessattelit. und jede menge neue karten. lediglich die missions karten (befreie afika) sind nicht mehr da. die anleitung ist in verschiedenen sprachen darunter deutsch. lediglich die karten sind auf english.

Rukus
Novize
Novize
Beiträge: 1
Registriert: 08.01.2007 05:27

Beitrag von Rukus » 08.01.2007 05:42

Bei uns erfreut sich im Moment Zombies!!! wachsender Beliebtheit. In Deutschland wird es von Pegasus (Munchkin und Chtuluh) vertrieben.

Das Spielprinzip ist relativ simpel - man muss sich durch Horden von Zombies!!! kämpfen, um den rettenden Hubschrauber zu erreichen (oder alternativ möglichst schnell 25 Hirnfresser "töten"). Das Ganze läuft über einen modularen Spielplan, Bewegungs- und Kampfwürfel und Ereigniskarten ab, mit denen man sich selber unterstützen oder andere Spieler ärgern kann.

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimnir » 08.01.2007 09:12

Ja, Zombies hab ich mir schon vor ein paar Jahren geholt, als es auf englisch erschienen ist. Später dann auch die ersten vier Erweiterungen. Ist ab und an ein sehr kurzweiliges Spiel, wird mittlerweile allerdings nur noch seltener gespielt bei uns. Kann ich aber durchaus weiterempfehlen.
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1049
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von ADS » 08.01.2007 17:16

Joa Zombies!!! ist genial. Aber mit der Spielzeitangabe von ca.90 minuten hat sich der Hersteller (oder auch Pegasus) gehörig geirrt.. :roll:
jede runde ging bei uns bislang mindestens 3-4 Stunden.. ^^

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimnir » 08.01.2007 17:26

wie haben einmal zu 9. gespielt, das hat etwa 6 Stunden gedauert^^
Unter 2-3 Stunden habenw ir es auch selten geschafft.
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Benutzeravatar
Kilian Donnerschlag
Krieger
Krieger
Beiträge: 115
Registriert: 07.11.2006 23:50

Beitrag von Kilian Donnerschlag » 10.01.2007 00:06

sooo, heute habe ich meine erste runde man o war gespielt. es ist ein wirklich tolles spiel - das lässt sich jetzt schon sagen. die regeln sind einfach, aber doch komplex. es bietet raum für taktische überlegungen (ein wenig würfelglück sollte man aber auch haben :wink: ) außerdem kann man die regeln individuell anpassen. wer mal eine pause vom heroquest brett braucht, dem kann ich nur raten, mit man o war in see zu stechen.

Slaiver
Novize
Novize
Beiträge: 8
Registriert: 18.10.2006 01:54
Wohnort: Ahlen
Kontaktdaten:

Tabletop Boardgames

Beitrag von Slaiver » 10.05.2007 16:49

Hi alls!

Wollte mal fragen was für Tabletop Boardgames es so gibt mit Erweiterungen
Paar Liste ich mal auf, die ich kenne

Hero Quest + 6 Erweiterunge

Star Quest + 2 Erweiterungen

Das Schwarze Auge - Dorf des Grauens
Das Schwarze Auge - Tal der Drachen
Das Schwarze Auge - Burg des Schreckens
Das Schwarze Auge - Die Schlacht der Dinosaurier

Die Claymore Saga

Die Legende des Sagor

Space Hulk

Talismann

Doom + 1 Erweiterung

Descent

Herr des Schwertes (Advanced Heroquest)

Warhammer Quest

Dungeons & Dragons + 2 Erweiterungen

Red Beretes

Herr Der Ringe - Ohne Brett
Warhammer 40.000


Was gibt es noch alles? Hoffe um Antworten, werde Liste immer aufm neusten Stand bringen

Mfg Slaiver

-----------------------------------------------------------------------------------

Ja ok Rollenspiele ist falsches Wort dafür =)
Zuletzt geändert von Slaiver am 10.05.2007 18:02, insgesamt 3-mal geändert.
Suche Leute für HeroQuest / StarQuest / Nähe NRW Ahlen/Hamm

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Heroe
Heroe
Beiträge: 444
Registriert: 14.01.2005 15:23
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Beitrag von TheManOnTheMoon » 10.05.2007 17:30

Das sind aber keine rollenspiele die du da aufzählst.


Talismann fehtl noch!
S´gäbbd drei Soadde fonn Mänsche: Solsche, wo bis drei zäähle könne unn solsche, wo´s nädd könne.

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 973
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Dragonis » 10.05.2007 17:35

Naja da währen noch

DnD mit 2 Erweiterungen

Doom mit einer Erweiterung

Descent

Herr des Schwertes (Advanced Heroquest)

Warhammer Quest

aber ich würde diese Spiele nicht als Rollenspiele sondern als Tabletops bzw. Tabletop Boardgames bezeichnen
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 784
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Beitrag von SirDenderan » 10.05.2007 19:01

rückkeher der Helden +3 Erweiterungen
Drachenhort
mighty empires
MageKnight - Dungeon


die frage ist eher eine definitionsfrage:

tabletops oder Brettspiele mit minis

void
starship troopers
bloodbowl
heroscape
spacelords
armalion
hdr
manowar


viel zu viel um es hier alles aufzuzählen

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1049
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Beitrag von ADS » 10.05.2007 19:53

Bei Space Hulk fehlen noch 2 Erweiterungen. ;)

Dann gibts noch:
Dungeons & Dragons Dragonstrike (Das Game welches Die Einführung auf nem VHS Tape hatte^^)

Und mit jede menge Miniaturen:
Twilight Imperium
Age of Mythology
World of Warcraft

Und ganz Wichtig:
Der Alltime Klassiker welcher nur mit Bier,Chips und B-Movies im Hintergrund gespielt wird:

Zombies!!! (+4 Erweiterungen^^)

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Heroe
Heroe
Beiträge: 444
Registriert: 14.01.2005 15:23
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Beitrag von TheManOnTheMoon » 10.05.2007 21:52

Was ist den spacelords?

Kann mir jemand eine Seite sagen, wo man bilder davon findet?
S´gäbbd drei Soadde fonn Mänsche: Solsche, wo bis drei zäähle könne unn solsche, wo´s nädd könne.

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimnir » 11.05.2007 01:37

Die SpaceHulk-Erweiterungen Deathwing und Genestealer sind schon wichtig^^

Wurden Advanced Space Crusade und Tyrannid Attack schon genannt, beides Nachfolger von Starquest?

Empires (hat nur bedingt etwas mit Mighty Empires zu tun, das Spielprinzip ist ähnlich).

Claymore-Saga hatte auch zwei Erweiterungen.

Legion of Steel (ähnlich wie SpaceHulk)

Hybrid + Erweiterungen

Cadwallon (kommt einem Tabletop-Rollenspiel wohl noch am nächsten)

Fragg

Gibt da sicherlich noch mehrere, aber das ist eben eine Frage wo man da die Grenze zieht.

BattleTech, Crimson Skies und Heavy Gear gehen sicher auch noch in diese Richtung, da sie ja noch keine reinrassigen Tabletops sind
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Slaiver
Novize
Novize
Beiträge: 8
Registriert: 18.10.2006 01:54
Wohnort: Ahlen
Kontaktdaten:

Beitrag von Slaiver » 11.05.2007 06:44

Ja das die Frage...das es Soviele gibt, hätte ich garnicht gedacht...die meisten höre ich zum 1ten mal...
Suche Leute für HeroQuest / StarQuest / Nähe NRW Ahlen/Hamm

Benutzeravatar
Moses Bad
Krieger
Krieger
Beiträge: 135
Registriert: 10.11.2005 17:22
Wohnort: Kaff, aka Heilbronn

Beitrag von Moses Bad » 11.05.2007 07:36

Jovian Chronicles wäre auch noch ein Vertreter
Gearkrieg, Babylon 5, Star Trek und noch viele mehr.

Es gibt wohl mehr Systeme, als hier irgendwer kennen dürfte und auch welche, die es gar nicht mehr gibt, wie z.B. eine Adaption des Alien Themas nach dem zweiten Film.
Aber die wenigsten haben dazugehörige Rollenspielsysteme.
Eine tatsächlich vollständige Liste zu erstellen dürfte quasi unmöglich sein, selbst wenn man Grenzen zieht, wie "nur Fantasy-lastige Spiele"

Edit:
Vielleicht wäre folgendes ein Ansatzpunkt, um etwas Ordnung rein zu bekommen

Genre-Einteilung
Fantasy (HQ, WH, D&D)
Sci-Fi (Heavy Gear, WH 40K, Battletech)
Horror (Zpmbies, Doom)

und innerhalb dessen, ob es sich um Massenspiele oder begrenzte handelt.
Beispielsweise sind bei Warhammer ja immer Massen an Einheiten auf beiden Seiten unterwegs, wohingegen beim Dungeon-Crawling Summe X Helden (normal 4) gegen eine Masse an Gegnern steht.
Nur mal so als Idee.
Helden sollen am Ende einer Queste Bluten, und nicht aussehen wie Laufstegmodells!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast