Echsenmenschen

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Lutschio
Novize
Novize
Beiträge: 11
Registriert: 19.05.2008 15:45
Wohnort: Österreich, Baden

Echsenmenschen

Beitrag von Lutschio » 19.05.2008 15:50

Hi Leute!

Freut mich sehr das Heroquest noch gespielt wird. Und hier ist auch schon meine Frage betreffend Echsenmenschen! Hat sich schon mal jemand Gedanken darüber gemacht sie in die Heroquest-Welt einzubauen? Welche Profilwerte würdet ihr Saurus bzw Skinks geben?

Danke schon mal

Lutschio

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 722
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Echsenmenschen

Beitrag von Xarres » 19.05.2008 17:24

Ich spiele zwar eine andere "Version" von Hero Quest, aber für die Originale würde ich denen folgende geben:

Skink:

Angriff: 2
Verteidigung: 2
Körperkraft: 1
Intelligenz: 4
Tempo: 10

Spezial:
Schuppenhaut: Verteidigt sich mit Heldenschilden
Mit Speer: Diagonaler Angriff
Mit Blasrohr: 2 KW im Fernkampf

Sauruskrieger:
Angriff: 3
Verteidigung: 4
Körperkraft: 2
Intelligenz: 2
Tempo: 7

Spezial:
Schuppenhaut: Verteidigt sich mit Heldenschilden

Kroxigor
Angriff: 5
Verteidigung: 5
Körperkraft: 4
Intelligenz: 1
Tempo: 6

Spezial:
Heftiger Angriff: Ein Monsterschild im Angriff wird wie zwei Schädel gewertet.
Schuppenhaut: Verteidigt sich mit Heldenschilden


So in etwa würde ich das aufziehen...
Zuletzt geändert von Xarres am 20.05.2008 09:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Heroe
Heroe
Beiträge: 447
Registriert: 14.01.2005 15:23
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Echsenmenschen

Beitrag von TheManOnTheMoon » 19.05.2008 20:49

Meinst du, dass sie sich mit weißen Schilden verteidigen? Da mit weißen KW es ja keine Sonderfähigkeit ist.
S´gäbbd drei Soadde fonn Mänsche: Solsche, wo bis drei zäähle könne unn solsche, wo´s nädd könne.

Benutzeravatar
Khouni
Knecht
Knecht
Beiträge: 32
Registriert: 13.12.2007 16:31
Wohnort: Es war einmal im Schwarzwald...
Kontaktdaten:

Re: Echsenmenschen

Beitrag von Khouni » 19.05.2008 22:15

Und wie würdet ihr die Slann einbauen?

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 722
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Echsenmenschen

Beitrag von Xarres » 20.05.2008 09:14

Haste Recht TMOTM, mein Fehler, sollten natürlich Heldenschilde bzw. weiße Schilde sein und nicht weiße Würfel ;)

Lutschio
Novize
Novize
Beiträge: 11
Registriert: 19.05.2008 15:45
Wohnort: Österreich, Baden

Re: Echsenmenschen

Beitrag von Lutschio » 20.05.2008 10:43

interessante Profile! habt ihr auch vielleicht schon ein abenteuer in Lustria?

Gruß Lutschio

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 722
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Echsenmenschen

Beitrag von Xarres » 20.05.2008 12:39

Also einen Slann würde ich dann als Endgegner aufziehen, der das Abenteuer abschließt.
4 Felder Base (2x2).

Angriff: 4
Verteidigung: 6 oder 7
Körperkraft: 8 oder mehr
Intelligenz: 8
Tempo: 6

Spezial:
Diagonaler Angriff
Fliegen (darf sich über Gegner hinweg bewegen)
Einen speziellen "Slann-Zauber" Satz, den man noch ausarbeiten müßte mit rund 6 bis 8 Zaubersprüchen zum rufen und stärken von Echsenmenschen.

Hier habe ich jetzt die Vorstellung von einem aktuellem GW-Slann Magierpriester auf diesem fliegendem Steindingsbums.

Lutschio
Novize
Novize
Beiträge: 11
Registriert: 19.05.2008 15:45
Wohnort: Österreich, Baden

Re: Echsenmenschen

Beitrag von Lutschio » 20.05.2008 16:11

:) wenn man slann schlachtet dann müsste man ja als chaoskrieger mal die guten bekämpfen... :evil:

hat noch jemand Profilwerte für Tempelwachen, diese Reittiere (ColdOnes)
und Ideen für Abgedrehte Jungelfallen?


gruß Lutschio

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Heroe
Heroe
Beiträge: 447
Registriert: 14.01.2005 15:23
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Echsenmenschen

Beitrag von TheManOnTheMoon » 20.05.2008 20:10

Als Fallen könnte man irgend welche Schlingpflanzen nehmen, aus dennen man nur mit einer Kraftprobe wieder raus kommt, oder Fallen die Giftschaden verursachen, so ähnlich wie Pest, nur nicht ansteckend.
S´gäbbd drei Soadde fonn Mänsche: Solsche, wo bis drei zäähle könne unn solsche, wo´s nädd könne.

Benutzeravatar
Moses Bad
Krieger
Krieger
Beiträge: 135
Registriert: 10.11.2005 17:22
Wohnort: Kaff, aka Heilbronn

Re: Echsenmenschen

Beitrag von Moses Bad » 20.05.2008 20:52

Oder so lustige Baumstämme an Lianen ... ähnlich den Dingern, mit denen die Ewoks auf Endor AT-STs das Cockpit geflatscht haben.
Sowas sollte dann aber böse doch selten sein.
Helden sollen am Ende einer Queste Bluten, und nicht aussehen wie Laufstegmodells!

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1050
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Echsenmenschen

Beitrag von ADS » 20.05.2008 21:11

Moses Bad hat geschrieben:Oder so lustige Baumstämme an Lianen ... ähnlich den Dingern, mit denen die Ewoks auf Endor AT-STs das Cockpit geflatscht haben.
Sowas sollte dann aber böse doch selten sein.
Würde ich wertetechnisch wie ne Schlagfalle zällen lassen. ^^

Lutschio
Novize
Novize
Beiträge: 11
Registriert: 19.05.2008 15:45
Wohnort: Österreich, Baden

Re: Echsenmenschen

Beitrag von Lutschio » 21.05.2008 10:20

Eine Schlangengrube als Falle. DIe helden fallen durch eine Falltüre in einen eigenen Raum der mit Schlangenschwärmen gefüllt ist. (Ist glaub ich aus Indiana Jones...)
In Lustria stehen ja viele zerstörte oder verlassene/verfallene Tempel, da könnte man ja viele Jungelpflanzen aufs Board stellen...

Das mit den Fallen ist ja sowiso cool wenn man sie in Kombination mit den Schätzen der Echsen setzt. Man erinnert sich doch an Indiana Jones als er die Goldene Statue vom Podest nimmt...

Gruß Lutschio

Benutzeravatar
Peter Sieland
Krieger
Krieger
Beiträge: 100
Registriert: 25.03.2008 20:36

Re: Echsenmenschen

Beitrag von Peter Sieland » 23.05.2008 21:00

oder fleischfressende pflanzen da gibt es schöne figuren von

Lutschio
Novize
Novize
Beiträge: 11
Registriert: 19.05.2008 15:45
Wohnort: Österreich, Baden

Re: Echsenmenschen

Beitrag von Lutschio » 25.05.2008 17:10

Wie würdet ihr einen Carnosaurus in Heroquest darstellen?

der Carno sollte so etwas wie ein gewaltiger Gegner sein, die Helden sollten ihn nur als Gruppe angreifen und er sollte nur alleine auftreten.
Carnosaurier sind ja rießig und ihr Blutrausch bringt sie ja dazu vor nichts zurückzuschrecken...
- der Saurier könnte ja für jeweils 3 Körperkraftverluste die er den Helden zufügt einen eigenen regenerieren!
Zu seiner Stärke - sind 4 weiße und ein roter Kampfwürfel übertrieben, oder zu schwach?
Schuppenhaut hat er wie alle Echsen....
Schwanzattacke - 1 weißer Kampfwürfel - bei Totenkopf ist der Held zu Boden geschleudert worden und muss sich eine Runde lang wieder aufrappeln
- Jetzt mal ehrlich - hat Rüstung gegen so ein Biest überhaupt einen Effekt?

(wahrscheinlich übertreibe ich hierbei zu sehr , aber es sind nur ein paar Gedankengänge...)

Gruß Lutschio

Benutzeravatar
Treverer
Novize
Novize
Beiträge: 12
Registriert: 21.04.2008 10:40

Re: Echsenmenschen

Beitrag von Treverer » 25.05.2008 21:01

In meiner HQ Runde kommt solch ein Saurier sicher nicht zum Einsatz. Was soll ein solcher Brocken zwischen meinen Goblins und Orcs, den Skletten usw.? Für mich ist das kein HQ mehr, da fehlt mir der Zusammenhang.

Viele Grüße
Treverer

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste