Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2342
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Bestellung von Gussformen für HQ-Modular

Beitrag von Flint » 11.09.2006 20:56

So, liebe Fans von HQ-Modular, das Projekt "Modulares Spielfeld aus gegossenen Steinen" geht in die nächste Phase.

Alle, die nicht wissen, was HQ-Modular ist, sollten sich zunächst einmal diesen Thread angucken:

http://www.hq-cooperation.de/forum/viewtopic.php?t=590

Alle mit den Formen zu giessenden Steine haben eine Größe von 3 x 3cm. Warum diese Größe gewählt wurde steht im o. a. Thread.
Es gibt insgesamt 4 Formen:

#1 Gangsteine
#2 gebrochener Marmor
#3 Ziersteine "A"
#4 Ziersteine "B"

Die Silikonformen werden ausschliesslich aus hochqualitativem, additionsvernetzendem Silikon gefertigt.

Jede einzelne Form kostet € 16.- + Versandgebühr € 5.- (Maxibrief per Einschreiben). Wer alle 4 Formen will, zahlt € 65.- und erhält die Formen versandkostenfrei (ebenfalls per Einschreiben).

Ich nehme Bestellungen ausschliesslich per PN an und zwar nach folgenden Regeln:

1. Bestellung per PN

2. Überweisung der Kosten

3. Dann erst beginnen wir mit dem Giessen

4. Sobald die Formen fertig und ausgehärtet sind, werde ich einmal pro Woche zur Post gehen und all die Sachen vesenden.

5. Wir geben gerne Tipps zu Art und Verarbeitung des Resins, übernehmen aber KEINERLEI Verantwortung, wenn Eure Steine nichts werden. Wer mit Resin nicht klar kommt, kann auch toll mit Gips oder Keramikgussmasse giessen, das ist etwas leichter.

6. Es gibt keine Rechnung, wir sind kein Geschäft, die Kosten sind eine Art Ausgleich für das recht teure Silikon und die Arbeit, dementsprechend gibt es auch keine Garantie womöglich noch über 2 Jahre oder so.

7. Wer mit den o.a. Regeln nicht einverstanden ist, bestellt eben nichts :mrgreen:

Hier gibt es ein Bild der 4 Steinkombinationen:


#1 Gangsteine


Bild


#2 gebrochener Marmor

Bild


#3 Ziersteine "A"

Bild


#4 Ziersteine "B"


Bild


Angemalt sieht das dann so aus:

Bild
Bild
Bild
Bild
Zuletzt geändert von Flint am 17.06.2014 10:50, insgesamt 4-mal geändert.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2342
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Flint » 12.09.2006 23:38

Ich sollte vielleicht noch hinzufügen, dass alle Steine eine Größe von 3 x 3cm haben...(eigentlich nicht verwunderlich, oder...?)
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2342
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Flint » 07.10.2006 18:08

So, damit ihr seht, das wir keine Ghostware verkaufen, hier mal ein Bild von allen 4 "Custom-made-Gussformen für HQ-Modular".

Bild

Nachtrag: Die Formen sind mittlerweile nicht mehr aus diesem blauen Silikon. Wir verwenden mittlerweile ein besseres, hochwertigeres Material aus dem Dentalbereich im zarten hellgrün.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 613
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Beitrag von robert » 12.10.2006 18:03

:D top ware, schnelle lieferung, gerne immer wieder.

sonntag wird gegossen :) :) :) :) :D

Mithrandir
Novize
Novize
Beiträge: 18
Registriert: 15.02.2005 22:53
Wohnort: Wien XVI

Beitrag von Mithrandir » 14.12.2006 18:04

so, heute hab ich das heiß ersehnte paket aus deutschland erhalten (ist übrigens sauschnell gegangen, die lieferung)...wow, die formen sehen echt super aus! :)
leider werde ich erst nächste woche zum gießen kommen...resulte werden gepostet.
We can't all be heroes because somebody has to sit on the curb and clap as they go by.

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2342
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Flint » 16.12.2006 10:21

Vielen Dank für die Blumen :)

Bitte in diesem Thread nur für Fragen zur direkten Bestellung stellen, bzw. die Formen an sich diskutieren.
Zuletzt geändert von Flint am 16.09.2007 19:45, insgesamt 1-mal geändert.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2342
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Flint » 16.09.2007 19:43

Ein ausführliches Tutorial zur Erstellung von HQ-Modular Bodenfliesen mit Keramikgussmasse befindet sich hier:

http://www.hq-cooperation.de/galerie/bo ... orial.html
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Ultramarine501
Knecht
Knecht
Beiträge: 23
Registriert: 13.11.2007 13:51

Beitrag von Ultramarine501 » 15.11.2007 20:34

Flint hat geschrieben:Ich sollte vielleicht noch hinzufügen, dass alle Steine eine Größe von 3 x 3cm haben...(eigentlich nicht verwunderlich, oder...?)
Endweder gibt es Spielbretter mit unterschiedlich großen Feldern oder mein Lineal stimmt nicht.

Auf meinem Spielfeld sind die Felder 2,0 cm x 2,3 cm.

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Heroe
Heroe
Beiträge: 439
Registriert: 14.01.2005 15:23
Wohnort: Biebertal Vetzberg in der nähe von Giessen
Kontaktdaten:

Beitrag von TheManOnTheMoon » 15.11.2007 22:53

Flint hat da die größe der Steine angebenen, die du mit den Formen machen kannst. Damit man da mehr Platz hat, hat er die gleich größer gemacht, als die Orginalfelder.
S´gäbbd drei Soadde fonn Mänsche: Solsche, wo bis drei zäähle könne unn solsche, wo´s nädd könne.

Ultramarine501
Knecht
Knecht
Beiträge: 23
Registriert: 13.11.2007 13:51

Beitrag von Ultramarine501 » 26.11.2007 17:49

Ich ziehe es ernsthaft in betracht mir die 4 Gussformen zu bestellen und hätte vorab noch eine Frage.

Ich hatte mir das jetzt so gedacht mir eine Holzplatte 10er Stärke organisieren um dort 22x28 Felder (3x3 cm pro Feld) einzeichne.

Damit die fertig gegossenen Steine auch halten wollte ich sie dann auf zurecht geschnittene Styrodur Platten kleben.

Nun zu der Frage, werden die Styrodur Platten mit den Steinen oben drauf zu dick oder geht das noch in Ordnung??

Wird ja nicht ganz billig mit den 4 Formen, Gibs und Holzplatte. Nicht zu vergessen die Farben, da wollte ich lieber auf nummer sicher gehen bevor ich investiere :) .

Benutzeravatar
Loki
Krieger
Krieger
Beiträge: 101
Registriert: 19.09.2006 20:46
Wohnort: Iserlohn (bei Hagen)

Beitrag von Loki » 26.11.2007 17:55

von styrodur würde ich abraten... nimm doch lieber das gute stabile und auch sehr billige sperrholz aus dem baumarkt als untergrund für deine Felder
Man ist was man isst!

Benutzeravatar
Moses Bad
Krieger
Krieger
Beiträge: 135
Registriert: 10.11.2005 17:22
Wohnort: Kaff, aka Heilbronn

Beitrag von Moses Bad » 28.11.2007 02:38

Wieviel von diesem Gußmaterial braucht man im Idealfall für ein Standardbrett?
Was ich Online fand waren Beutel zu 1 kg und 5 kg.
Helden sollen am Ende einer Queste Bluten, und nicht aussehen wie Laufstegmodells!

Benutzeravatar
Loki
Krieger
Krieger
Beiträge: 101
Registriert: 19.09.2006 20:46
Wohnort: Iserlohn (bei Hagen)

Beitrag von Loki » 28.11.2007 07:26

arbeite zwar mit resin und nicht mit keramik, aber da die hälfte ja aus wasser besteht würde ich behaupten, dass du mit einem 5 kg sack doch schon hinkommen müsstest, vielleicht aber auch nicht - je nachdem wieviel du daneben kippst :)
Man ist was man isst!

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 973
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Dragonis » 01.12.2007 16:10

1 Kg langt dir nicht, wir haben 3,5 Kg für das Modularzeuchs gebraucht, da solltest du dir doch gleich den 5 Kg Sack holen wenn was über is kannst du dir immer noch Modularteile giesen.
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Tilion
Novize
Novize
Beiträge: 3
Registriert: 13.12.2007 15:12
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von Tilion » 14.01.2008 09:22

Hab die Formen letzte Woche bekommen. Sehr schön gemacht, freue mich schon darauf, sie auszuprobieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste