CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 14.07.2012 10:52

Hi Leute! Stelle hier mein seit 3 Jahren sehr erfolgreich gespieltes CQ/HQ Spielsytsem vor :D

Mal was neues das ich schon lange mal vorstellen wollte.: :ok:
Das Spielsystem für Solo und Gruppenspiele ohne Spielleiter! :barbar: :zwerg: :elf: :zauberer:

Mein selbstkreiertes Spielsystem " CASTEL QUEST "für Hero Quest und Caste Quest (ein 3 D Dungeon).

Alsos fangen wir mal an.Wie gesagt wird es in meinen 3D Dungeons (Dungeonspressentations threath Folgt demnächst)gespielt.Oder kann auf dem Standart Brett gespielt werden.

Spielregeln CQ:1) Grundablauf beim CQ System
2) Materialien bei CQ
3) Der Spielzug (Helden und Feinde)
4) Vorstellung meiner Spielhilfen
5) Spielziel bei CQ
6) Zufalls und Missionsspiele
7) Themenwelten/Feinde im Dungeon
8) Meine Heldenwerte bei CQ/HQ
9) Meine Monsterwerte bei CQ/HQ
10) CQ Spielprinzip für das HQ Standart Brett umsetzen
Wünsche Viel Spaß beim durchlesen. Bitte viele Feadbacks geben.
Euer Topquest! :gargoyle:

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 14.07.2012 11:17

1)Das Grunprinzip bei "Castel Quest" bzw was ist "Castel Quest"? :mrgreen:

Castel Quest ist ein von mir entwickeltes HQ Spielsystem das hauptsächlich für mein erstes selbstgebautes 3 D Dungeon bestimmt war .
Das Dungeon (Foto folgt) ist von ausen eine Burg/Castel daher der Name Castel Quest.
Es ist mit allen ähnlichen Dungeons vergleichbar/spielbar.
Grundprinzip von CQ :ok:
Das Castelquestsystem habe ich entwickelt um Solospiele selbst zu spielen , kann aber auch problemlos mit biss zu 4 Leuten gespielt werden.
Der Vorteil liegt darin das alle Helden spielen können.
Und die Rolle des Spielleiters entfällt .Sie wird von dem/den Heldenspielern übernommen!
Sie ist sehr vereinfacht und wird durch Spielhilfen mit Würfeln ermittelt.
Was das Spiel immer sehr interessant macht (WHQ/AHQ) da so kein Spiel gleich ist!
Man kann sofort anfangen zu spielen da alle Bestandteile in Gängen und Räumen durch einfache übersichtlicheTabellen erwürfelt werden.Ich spiele meist so das ich einen Hauptraum vorher festlege und in gleich einrichte als mein Missionsziel beim CQ Spiel.Der Rest ensteht spontan durch Raumaufbautabellen für Möbel , Moster , Fallen/Spezielle Ereignisse im Räumen
Allso einfach Türen aufstellen Monster und Möbel sowie Fallen usw..herrichtenund los geht das Abenteuer! :ok:

Benutzeravatar
Leander
Adliger
Adliger
Beiträge: 227
Registriert: 07.08.2009 23:51
Kontaktdaten:

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Leander » 14.07.2012 11:34

Bin schon gespannt! :) Wollt eh schon fragen, ob du die Regeln posten kannst. Spieler ohne SL sind immer spannend.

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 14.07.2012 11:44

2)Materialien für das CASTEL QUEST System.: :
4 Helden , reichlich Monster , Möbel , Türen , 3D Dungeon mit oder ohne Gänge oder HQ Brett ,
weiße HQ-Kampfwürfel , farbige HQ-Kampfwürfel ,W6 ,W10 ,W12 ,W20 , Monstetabellen (vers.Themenfeinde möglich), Möbelsuchtabelle , Fallen/Ereignisstabelle , Chaosspells HQ-Spruchrollenkarten , HQ-Zauberkarten+Eigene je nach belieben , Elfzauberkarten (Elfquest Pack) nach belieben , HQ-Schatzkarten + Eigene , Charakterbögen für die Helden um die Werte einzutragen ,
Würfelrassel mit 4 Farben (aus dem DSA Spiel) , Stifte und eventuell Spezielle Notizen zu Endgegnern beim CQ Spiel.Uff :o das was glaube ich , halt das übliche Spielmaterial für HQ/CQ!

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 14.07.2012 11:54

Ah sehe gerade hatte die Fallen und Ereigniss overlays vergessen!
vortsetzung folgt .Muss jetzt Mittagessen kochen gehn!
Grüße Topqust! :goblin:

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 14.07.2012 17:00

Kommen wir zum Punkt
3) Der Spielzug bei CQ System: Als erstes Wird die Heldenrassel geschüttel um die Spielreienfolge zu bestimmen wie gesagt 4 Farben zur Auswahl.Beim Spielbeginn muss jeder Held sich für eine entscheiden die dann mit einem farbigen Punkt auf seinem Charakterbogen notiert wird.

Als nächstes kommt es zu folgenden Aktionen!(Ausgangspositon im Raum oder Gang)

A)Neue Runde , der erste Held wirft einen W12 um seine Bewegungsreichweite zu bestimmen .
B)Er begibt sich zur nächsten Tür(wenn es reicht)und öffnet sie.
C)nun bleibt er zunächst stehen (der Raum muss ja ausgestattet werden).
D)Der Raum wird nun ausgestattet.
Das funktioniert folgendermasen :Man wirft als erstes einen W6 um die Anzahl der möbel im Raum zu bestimmen.Bei einer 1 -3 werde ebensoviele Möbel aufgestellt.Bei einer 5-6 enthällt der Raum keine Einrichtung.
Nun nehme ich meine Möbeltabelleübersicht werfe eine W20 und stelle die Möbel die nach Zahlen festgelegt sind im Raum nach belieben auf.Natürlich so das nichts versperrt wird.Falls nicht so viele reinpassen lässt man überzählige einfach weg!
Nun werden die Monster im Raum bestimmt. Diese werden nach einer für das Spielausgewählten Liste entnommen.Meine Auswahlen sind HQ Auswahl(alle +EWs),WHQ Auswahl(alle Grundspiel) ,Vampire Auswahl (WH Figuren) , Skaven (WH) , Chaosarmee (versch.WH) und Grünheute (WH).
Also Tabelle nemen meist W20 werfen Sorte auswählen anzahl ist schon notiert .Bei Platzgründen übers.weglassen!
Fortsetzung folgt!

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 14.07.2012 19:38

fortsetzung
lasse die großschreibung jetzt weg da meine alte tastatur etwas hagt. dann kann ich schneller schreiben und es entstehen keine nervigen fehler mehr.

3)der spielzug bei CQ:dann ist der Spieler wieder an der reihe.er darf nun wenn er kann ein weiteres feld ziehen.er steht nun ein feld weit an der tür im raum.
Die Monster werden nun platziert.Eines der monster wird direkt am held platziert alle weiteren mid.ein feld weit entfern.grund ich nehme an das sie nicht abwarten biss der held angreift.also einer darf dannsofort wie bei streunendem monster attackieren was sinn macht da meine helden immer gleich und vollausgerüstet sind!
Diese zwischenhandlung wird schnell ausgeführt.danach hattder helt seine normale aktionsphase
spricher darf kämpfen oder zaubern.
nun dürfen all weiteren helden den raum betretten und ihre aktionen normal durchführen.

Nun beginnt die monsterphase , falls noch welche vorhanden sind attackieren sie oder sprechen zauber (chaosspells) gegen die helden aus.

Wenn der raum von allen feinden befreit ist beginnt die spezielle ereignisse phase(die ich auch manchmal weg lasse).
wenn ich sie spiele beinhaltet sie fallen im raum oder auch positive Dinge siehe Tabelle W10 werfen und nachschauen!
Dann kommt die intressanteste phase .die raumabsuchphase.alle helden im raum dürfen suchen und zwar entweder eine schatzkarte ziehen oder alle im raumbefindlichen Möbel absuchen.Jeder held jedes möbel ein mal oder 1 schatzkarte ziehen.
dazu mehr bei den CQ hilfsmitteln (Möbeltabelle)später.
Nun ist der zug beendet und die helden notieren natürlich das übliche wie LP verluste , schatzfunde oder heiltränke usw.. auf ihrem Characterbogen
Noch ein Punkt kommt bei mir speziell dazu.nähmlich jedes besiegte monster erziehlt MP´s Monster-punkte .Je KK/LP 1 punkt.Wer am ende des spieles am meisten punkte sowie goldfunde usw hatt ist der champion des spiels quasi der sieger unter den helden.Soviel erst mal ! :mumie:

Benutzeravatar
Leander
Adliger
Adliger
Beiträge: 227
Registriert: 07.08.2009 23:51
Kontaktdaten:

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Leander » 15.07.2012 01:18

Klingt interessant...gibts auch eine Version ohne die farbigen Würfel? Hab solche nicht und will auch keine kaufen.

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 15.07.2012 10:19

Das ist kein problem spiele auch erst seit ca 1,5 Jahren castel quest mit den farbigen.habe sie nur eingeführt um hauptsächlich die monster zu stärken und heldenwerte ihrer waffen und fähigkeiten anzupassen.geht locker ohne diese wüfel würde aber selbst nicht mehr ohne sie spielen da ich mich daran gewöhnt habe!Grüße Topquest! :D

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 15.07.2012 19:29

Also kommen wir nun zu punkt 4 :ok:
4) Meine CQ Spielhilfen : Als erstes die schon erwähnte Spielrassel(stammt aus nem alten dsa spiel)
Dann sind da die verschiedenen tabellen. als da wären eine Monstertabelle :chaos: :fimir: :gargoyle: :goblin: :mumie: :ork: :skelett: :zombie: eigentlich für jedes Volk
eingene wie zbsp.:dunkelefen, HQ monster usw...
Als nächstes eine Möbeltabelle mit allem findbaren in selbiger notiert.
Dann eine Tabelle für spezielle ereignisse und fallen.
Spruchrollenkarten und Trankkarten (findet man in Möbeln) sind beide aus HQ US übernommen und
übersetzt als Karte hergestellt sowie auch die Albzauberkarten usw...

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 15.07.2012 19:36

Alle Tabellen sind auf Karton geklebt und mit Elefantenpapier (nennen wir so) ist son pseudo Pergament
wos in jedem basteladen gibt.
Es sieht cool aus und ist als Meterware zu bekommen.Habe dann alles mit nem schwarzen Kuli beschrieben und liniert.Um bessere Übersicht zu erhalten.Einfach Werte eintragen und fertig!

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 16.07.2012 20:15

5) Das Spielztiel bei CQ ist das gleiche wie bei HQ.
Mit nur einem Unterschied alles ist offen und Räume werden spontan und niemals gleich sein
also ist jedes Spiel neu und immer Spannend!
Zuletzt geändert von Topquest am 16.07.2012 20:22, insgesamt 1-mal geändert.

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 16.07.2012 20:19

6) Zufalls- oder Missionsspiele
Bei Zufallspielen lässt man alles offen also kein Endraum als Ziel wird eingerichtet .Man muss aber eine Rute bestimmen oder Treppe ereichen usw..
Bei Missionsspielen , etwas ausdenken notieren den Raum vorbereiten der das Ziel ist und los gehts!
Morgen schreibe ich den Rest.Meldet euch ruhig mal inzwischen!Grüße Topquest!

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 17.07.2012 12:28

7)Themenwelten und Feinde im Spiel!
Ich habe verschiedene Völkerlisten erstellet die sich meinen Helden im Dungeon entgegenstellen.
Vor dem Spiel entscheidet man sich für eine dieser Auswahlen die da sind: :ok:

A) Hero Quest Standartauswahl:Alle offizell erschienenen HQ Moster und Hexer/Zauberer. Topauswahl!
B) Warhammer Quest Auswahl :Alle in dem Spiel + EWs enthaltenen Monster + Chaoskrieger(exta WH)
C) Vampire/Untote Auswahl : Viele Alte und neue WH Minis der Völker Untote und Vampire nähmlich
folgende Figuren :ok: Skellete , Zombies , Ghoule , Mumien , Verfluchte , Gespenst , Banshee ,
Vampire , Fampirfürst , Varghulf , Zomiedrache und natürlich Necromanten. Meine 2 Topauswahl!
D) Skaven Auswahl (verschd.WH Figuren) noch nicht gespielt bisher!
E) Grünheute (Orks und Goblins) noch nicht fertigestellt!
F) Dunkelelfen Auswahl : :twisted: Speerkrieger , Armbrustschützen , Schw.-Garde , Assasinen , Zauberin/rer,Hexenkriegerinnen ,
Champions , Hochgeborene , Harpien ,spezielle Character wzbsp..Lokir Teufelsherz usw..
Macht viel Spaß , sie zu spielen(ca3 mal gesp.) ist mal was anderes beim HQ bzw CQ Spiel!

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: CASTEL QUEST meine Spielregeln für CQ und HQ Spiele

Beitrag von Topquest » 17.07.2012 12:53

Komme ich zu meinen Lieblings Punkten 8 und 9)
Hier stelle ich nähmlich meine Eigenen von mir schon so seit langem gespielten Helden und Moster mit all Ihren Werten vor!

MEINE HELDEN beim CQ und HQ Spiel: DER BARBAR "Conan" :barbar:
Angriff = 4 KW ( 3 weiße und ein schwarzer KW)
Verteidigung = 4KW ( 3 weiße und ein grüner KW)
Körperkraft = 8 LP
Besondere Fähigkeiten = er darf in Jeder Runde 2 x Angreifen ,
entweder hintereinander oder zwischen der Bewegung.
Inteligenzpunkte habe ich bei meinem System wegelassen da es nicht viel Sinn mach und überflüssig ist da alle Helden auch so sehr ausgeglichen sind .Siehe weitere Werte!

ELF/ALB "Ladril" :elf:
A = 3 KW (4KW) Immer zwei davon schwarze Würfel der Rest weiße!
V = 4 KW ( 2 weiße + 2 grüne KW)
KK = 6 LP
Zaubersätze = 1 Satz (entspricht bei mir 4 Zauberkarten) Er darf Erdzauber oder Elf/Albzauber aus EQ benutzen!
Besh = Er ist sehr gewannt und darf sich daher immer + 1 Feld extra bewegen.Er Zaubert oder kämpft( ER darf diagonal attk.) in seiner Spierunde.Er trägt einen Bogen mit 9 Pfeilen pro Spiel (muss notiert werden) mit dem er 10 Felderweit schiesen darf und mit Ihm 4 KW (2 weiße + 2 schw. KW) attackieren darf.
Zuletzt geändert von Topquest am 17.07.2012 17:48, insgesamt 7-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste