Kleine Geschichte um eine noch kleinere Stadt

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Flint, Sanguinus, Xarres

Antworten
Shroth
Novize
Novize
Beiträge: 3
Registriert: 14.03.2023 16:09

Kleine Geschichte um eine noch kleinere Stadt

Beitrag von Shroth »

Hier ist der Link zu meiner Kampagne für die Basis-Schachtel von Heroquest (neu oder alt).

https://www.docdroid.net/5dzmdZs/basis ... pagne-pdf

Ich hoffe, dass die kleine Kampagne beim Nachspielen viel Spaß macht und keine Fragen offen lässt. Falls doch Fragen sein sollten, gebe ich zu bedenken, dass – wie immer – nur Morcar anzusagen hat, wo es lang geht! :)

Viel Vergnügen wünscht
Shroth
Stef
Krieger
Krieger
Beiträge: 148
Registriert: 31.12.2021 13:00

Re: Kleine Geschichte um eine noch kleinere Stadt

Beitrag von Stef »

Gibt es einen speziellen Grund, warum die Monsterwerte jedes Mal angegeben sind?
Shroth
Novize
Novize
Beiträge: 3
Registriert: 14.03.2023 16:09

Re: Kleine Geschichte um eine noch kleinere Stadt

Beitrag von Shroth »

Tja, sorry. Für die Monster mit nur einem Hitpoint hätte man das tatsächlich sparen können. Das ist wohl die Macht der Gewohnheit. In meinen Kampagnen werden aus Goblins auch schnell mal Kobolde, Gremlins oder Dämonenwichte. Oder aus Fimir werden z.B. Salamander, Riesenechsen o.ä. Die haben bei uns dann zwischen 2 und 24 Hitpoints. In der letzten Kampagne hatte der Endboss sogar 30 Hitpoints.

Da die alle aber auf dem Plan die gleichen Symbole haben, machte ich es mir zur Gewohnheit die unterschiedlichen Stats in jedem Raum zu listen. Das ist für mich als Dungeonmaster einfacher. Wenn man neben den ganzen Zauber- und Ausrüstungseffekten – und das sind einige - auch noch die Hitpoints in gesonderten Tabellen ablesen muss, stört das den Spielfluss. So geht es „straight forward“ und das ist es, was die Gruppe will. Man muss auch bedenken, dass ein einzelnes Abenteuer meiner "epischen" Kampagnen selbst bei der Erfahrung unserer Gruppe oft um 120 Minuten dauert.

Also „Asche auf mein Haupt“ - soll nicht wieder vorkommen :)

Grüße!
Shroth
Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 390
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: Kleine Geschichte um eine noch kleinere Stadt

Beitrag von saM »

vielen Dank dafür! :ok:
einfache Story, lässt sich auch gut "modifizieren"! :twisted:
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!
Antworten