Minis bemalen

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Rumsti
Novize
Novize
Beiträge: 1
Registriert: 14.10.2014 22:34

Minis bemalen

Beitrag von Rumsti » 14.10.2014 22:58

Hallo! ich habe nichts Dementsprechendes gefunden und da ich damit liebäugle die Figuren aus HeroQuest zu bemalen, frage ich mich, ob ich dadurch den Wert mindere.
Ich weiß, dass man so ein Spiel eher nicht verkaufen sollte, aber ich möchte auch nicht unbedingt den Sammlerwert nach unten drücken. Nebenbei handelt es sich um die erste Ausgabe.

Danke für eine Antwort.

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Minis bemalen

Beitrag von HQ-Killy » 15.10.2014 00:24

Ich glaube, du weißt die Antwort schon selbst.
Wenn du die Minis auf einem echten!! Pro-Level bemalst, kannst du
damit den Wert sicher steigern. Das tust du aber nicht, wenn ein Sammler die Figuren
erst entfärben muss, weil die Bemalung grottig ist.
Also, wenn ich mal so überlege: du willst das Spiel irgendwann abstoßen, willst daher, denke ich
nicht all zu viel Zeit in die Bemalung investieren(alles andere macht für mich keinen Sinn), dann lass die Minis so, wie sie sind und fahre einfach das Geld ein, was die Leute bereit sind
dafür zu zahlen!

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Minis bemalen

Beitrag von Mophus » 15.10.2014 06:44

Das hättest du gut in den "nur so" thread schreiben können - siehe Forenregeln 6 + 5.

Die Antwort liegt in deiner Frage. Wenn du wüsstest, wieviel Zeit eine wertsteigernde Bemalung dauert und welche Preise für ,selbst erstklassig, bemalte Minis bezahlt werden, dann hättest du erst gar nicht gefragt. Lass es.

Ob die Sammlerpreise für HQ groß steigen finde ich persönlich fraglich. Es sind ja mehr als 2 mio. produziert worden.
Zuletzt geändert von Mophus am 15.10.2014 10:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Anderas
Heroe
Heroe
Beiträge: 352
Registriert: 27.08.2014 14:17

Re: Minis bemalen

Beitrag von Anderas » 15.10.2014 07:58

Das Problem ist, dass selbst gut bemalte Spiele einem Käufer vielleicht vom Stil her nicht zusagen. Du schränkst also auf jeden Fall den Käuferkreis ein und das ist für den Preis nie gut.

Wenn du sehr gut malst, kann es die Mühe aber wieder wert sein. Allerdings machen es einem die Originalfiguren nicht sehr leicht, das gute malen.

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Minis bemalen

Beitrag von Mophus » 15.10.2014 09:03

Selbst wenn die Bemalung professionell wäre, lohnt es sich meiner Meinung nach nicht. Pro Mini ist man sicherlich min. 2 Std. beschäftigt. Bei einem kalkulatorischen Stundenlohn von 10 € (was sehr niedrig wäre) und der Anzahl der Minis ist man schnell über 600 € nur für die Minis.

Ich wage sehr zu bezweifeln, dass dir jemand solche Preise bezahlt. Somit kann dies nicht sinnvoll sein.

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1698
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Minis bemalen

Beitrag von Sidorion » 15.10.2014 09:10

Ich finde, Du kannst die ruhig anmalen.
Verglichen mit dem Wertverlust, der durch das Raustrennen und Auspacken verursacht wurde, ist der, welcher durch Anmalen entstehen könnte, marginal.

Mit anderen Worten: Richtig wertvoll wird höchstens ein originalverpacktes QH. Eins, das schon bespielt wurde, wird ohnehin keine Jubelpreise einbringen, egal ob bunt oder monochrom.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Minis bemalen

Beitrag von Mophus » 15.10.2014 09:31

Da hier von Sammlerwert die Rede war ging ich davon aus, dass wir über ein original verschweißtes Exemplar sprechen. Falls das Ding schon offen ist, Pappmarker herausgetrennt sind und man sogar Gebrauchsspuren sieht wäre es ein 08/15 Angebot.

Ich persönlich würde als Käufer bemalte Minis als Makel ansehen. Es sei denn, die Bemalung ist besser als mein eigener Standard. Dann hätte ich aber gerne alle Miniaturen sämtlicher Erweiterungen in einem Angebot mit dem selben Bemalstandard. Sonst passt das Basisspiel nicht zum Rest.

Bemalte Minis verkaufen lohnt sich mMn nur in den seltensten Fällen. Minis, die "Pro"* bemalt sind, und diese Bezeichnung tatsächlich verdienen, gehen teils schon zu relativ hohen Preisen weg, aber wenn man die Zeit für die Bemalung einkalkuliert sieht es meist schlecht aus.

*in 99% der Fälle ist das eher als Running-Gag oder als Warnung zu verstehen.

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Minis bemalen

Beitrag von Topquest » 15.10.2014 11:23

Das ist interessant.und regt mich dazu an meinen Standpunkt dazu zu geben .

Binn ich ja auch einer dieser Extremsammler von HQ WHQ und AHQ bin.
Sammle Alles mit betonung auf Alles was mit den Sachen zu tun hat.
Muss aber gestehen dass ich sebst alle HQ Minis bemalt habe (habe ca. 4,5 HQs mit Masters)
obwohle jede Ausgabe von HQ besitze.Habe ich aktuell keinen komplette unbemalten Satz von HQ Minis mehr.

Ich kann übrigends Jedem hier etwas abgewinnen und seine Begründungen sehr gut nachvollziehen.

Mein Standpunkt ist folgender.:
Das ganz normale HQ Spiel Deutsche Ausgabe gibt es noch so häufig auf dem Markt dass es
zur Zeit zwar einen steigenden Durchschnitswert von etwa 70 Euro hat (Masterversion mit einberechnet)
aber es leider noch keine richtig Raität darstellt und so meiner Meinung nach jederzeit bemalt werden kann.

Ich spreche hier aber nur von geöffneten Ausgaben.
Org.verpackte sollten nicht angerührt werden da Sie eine Wahre Rarität darstellen .

Da ersteigert man sich dann lieber problemlos ein weiteres HQ bei ebay für 50-80 Euro.
Und freut sich in ein paar Jahren über die extreme Wertsteigerung der Rarität , verkauft Sie macht Gewinn oder behält Sie als Glanzstück in seiner HQ Collection.


Das Einzige was ich persöhnlich nicht bemalen würde ist mein absolutes Topstück in meiner HQ Sammlung das ich nur durch sehr sehr viel Glück aus England von einem Alten GW Mitarbeiter
der zur Zeit der HQ Entwicklung für MB dabei war erworben habe .

Es ist einer der Megaseltenen org. Prototypen aus Zinn von den HQ Spielfiguren.
Es wurden davon sehr sehr wenige von GW hergestellt.
Diese Minis könnt Ihr auf jeder HQ Schachtel und in einem alten White Dwarf von 1989 betrachtet werden.

Sicher ist schon Jedem der teils sehr markante Unterschied zu den Plastikminis im Spiel aufgefallen
Es sind Zinnfiguren die nur zur Probe hergestellt wurden und niemals verkauft wurden.
Ich besitze einen der Goblins davon.
Von dem Engländer wo ich Ihn erworben habe vor ca 5 Jahren besas den Alb Helden und 3 Goblins Der Alb war mir zu teuer er wurde für etwa 280 Euro verkauft.
Der Goblin war weitaus günstiger , zum Glück für mich.

Werde wohl niemals mehr die Gelegenheit bekommen weitere dieser Megararitäten zu erwerben.
Es ist mein Allergrößter HQ Schatz und wird von mir als einzige Figur niemals bemalt werden.
Es gäbe nur 1 Person die ich Ihn bemalen lassen würde und das ist der Propainter Mike Mc Vey
Der der die org. Figuren auf der HQ Schachtel bemalt hat.Er betreibt aktuell ein kleines Auftragsstudio.
Und stellt glaube ich inzwischen auch eigene Minis her.
Wäre mir aber momentan zu kostspielig.
Mal sehen in Zukunft.

Sorry habe wohl leider etwas weit ausgeholt , wollte es nur genau beschreiben um Euch einen Einblick zu geben.


:D Liebe Grüße Topquest!
Zuletzt geändert von Topquest am 15.10.2014 15:43, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Minis bemalen

Beitrag von Mophus » 15.10.2014 12:01

:dafuer:
Das war auch mein erster Gedanke. Wenn schon, denn schon. Wenn bemalte Minis kaufen, dann einen kompletten Satz vom Erzmeister himself: Mike McVey.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste