pimp my Chaoten

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 527
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

pimp my Chaoten

Beitrag von Commissar Caos » 09.04.2014 22:57

Moin moin allerseits,

Mir hat es mal wieder in den Fingern gejuckt, mein klassisches HeroQuest weiterzutreiben. Nachdem der Grundstock der MInis ja steht, ist ja der Plan eine Fraktion nach der anderen abzuarbeiten. Die Untoten sind bereits geschafft (und können hier: viewtopic.php?f=1&t=1569 begutachtet werden).
Jetzt hab ich stark geschwankt, ob ich mir die Grünhäute oder die Chaoten vorknöpfe. Aber letztendlich war die Entscheidung klar. Gork muss warten. Tod dem falschen Imperator!!! :chaos:

Ich will für jedes "Volk" ein eigenständiges Set haben, sprich mit Schergen, Schurken und Obermotzen. Dementsprechend müssen natürlich zusätzliche Chaoten her. Wie der eine oder andere aber ja vielleicht weiß, bin ich für mein klassisches HeroQuest der absolute Purist. Heißt es müssen Plastikminis im Oldschool-Style sein (abgesehen vielleicht von vereinzelten Ausnahmen). Also, Skalpell gewetzt, Dremel vorgeglüht, Kamera scharfgemacht und Cola kaltgestellt.

Hier die ersten Ergebnisse als selbstredendes Foto-Tutorial:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Tata! Chaos-Krieger Mutanten! Aufstrebende Chaos-Krieger auf dem Weg zum Champion, welche durch die gutgemeinten "Zuwendungen" ihrer angebeteten Götter körperlich etwas Überfordert waren. Wild, furchtlos, dumm und kampfeslustig! :barbar:

weiter gehts..

Bild

Bild

Bild

Bild

Chaos-Champions! Die Jungs sind etwas zäher gestrickt und haben den Weg zum Champion ohne geistige oder körperliche Degeneration überstanden. Knackige Gegner, die Gruppen von normalen Chaos-Kriegern und Barbaren anführen werden.

Bild

hier ein besonderes Schmuckstück. Ich liiiiebe dieses Modell! Wenn ich keine Verlobte hätte, würd ich diese Mini heiraten. Und wahrscheinlich mit dem Hexer betrügen.. :kloppe:
Na egal, Leider hatte ich den Guten nur in Metall und Metall geht auf meinem klassischen Board leider gar nicht. Umso mehr hab ich mich gefreut, als Falkos auf dem HQ-Nord Treffen 2012 mit einem Kunststoff-Abguss um die Ecke kam. Ist nicht der beste Abguss aber mit ein bißchen green geht alles. Danke nochmal an Falkos!

Bild

Unspektakulär aber Pflicht sind natürlich die WH Chaos-Krieger. Das werden Auserkorene Chaos-Krieger.

und natürlich..
Bild

Höllische Bogenschützen aka Chaos Barbaren mit Bögen. Ich weiß, nicht so wirklich Chaos-like aber die sind sowas von oldschool das die auf jedenfall auch dabei sein müsen.

Als nächstes auf der Liste stehen die Gargoyles, noch ein paar Chaos-Barbaren und natürlich jede menge schwarzherzige Charaktere.
Wird wahrscheinlich noch ne Ewigkeit dauern, bis die Farbe sehen werden aber ich hab zumindest schonmal angefangen. :ok:

(noch) mehr Bilder und Details findet ihr mal wieder hier: http://commissarcaos.blogspot.de/

Ich hoffe ich kann mit den Bildern den ein oder anderen inspirieren und zu eigenen Umbauten anregen. :!:

Viele Grüße
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von Skullhamma » 10.04.2014 06:31

Ganz wunderbar, Herr Caos! Morgen dann bitte die Fotos der BEMALTEN Minis, ja? :twisted:
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1699
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von Sidorion » 10.04.2014 10:21

Sehr schön, die GW-Kollegen hab ich auch - für zwofuffzich aus der Grabbelkiste im Battlefield. Ich finde die richtig prima, weil die von Haltung und Stil unheimlich gut zu den Originalen passen.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von Topquest » 10.04.2014 10:59

:D Respekt für die Arbeit! :dafuer:
Ich persöhnlich mag das mutierte und die alten Plastik CHk. dieser Serie (Umbauteile)nicht so.
Aber die Arbeiten ansich sind sehr cool und aufwendig!
Ja der mit der Doppelaxt habe ich auch nach langer Suche ergattert (Binn auch verliebt) .Ist übrigends auf meiner Topquest HQ-Figurengalerie irgendwo in der Mitte zu sehen.
Was ich alledings daran noch interessanter finde ist , dass es sich doch um einen 3D Druck dieser Figur aus den 80tis handelt, stimmts.

Hast Du den selbst gemacht? Hast Du auch einen 3 D Drucker?

:D Grüße Topquest!

Benutzeravatar
Thor the Barbarian
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 27.01.2013 10:35
Wohnort: Sulzheim

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von Thor the Barbarian » 10.04.2014 19:20

Deine Umbauten sind wirklich krass gut geworden.
Aber hätte es da keine adäquaten Modelle von GW gegeben damit du nicht die schönen alten Heroquestmodelle zersägen musst?
Komm her und spüre den Stahl meiner Klinge, du Ausgeburt des Bösen.

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1050
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von ADS » 10.04.2014 19:42

Thor the Barbarian hat geschrieben: die schönen alten Heroquestmodelle zersägen musst?
lölz? :lol:

Also coole umbauten, bei mir kommen von den Original Minis nur noch eine Handvoll als Gegner aufs Bord. Und die Chaoskrieger gehören nicht dazu. ^^

Benutzeravatar
Thor the Barbarian
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 27.01.2013 10:35
Wohnort: Sulzheim

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von Thor the Barbarian » 10.04.2014 19:56

ADS hat geschrieben:
Thor the Barbarian hat geschrieben: die schönen alten Heroquestmodelle zersägen musst?
lölz? :lol:

Also coole umbauten, bei mir kommen von den Original Minis nur noch eine Handvoll als Gegner aufs Bord. Und die Chaoskrieger gehören nicht dazu. ^^
Ich dachte die haben für die meisten einen ganz besonderen Wert???
Ich bin auch gerade dabei so viele wie möglich der original Miniaturen zu ersetzen weil sie meiner Meinung nach nicht mehr zeitgemäß sind.
heute kann man mit dem Stand der aktuellen Technik viel bessere Miniaturen herstellen.
Komm her und spüre den Stahl meiner Klinge, du Ausgeburt des Bösen.

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 527
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von Commissar Caos » 11.04.2014 11:16

Was ich alledings daran noch interessanter finde ist , dass es sich doch um einen 3D Druck dieser Figur aus den 80tis handelt, stimmts.

Hast Du den selbst gemacht? Hast Du auch einen 3 D Drucker?
Ne, das ist auf jedenfall ein Guß. Das Ding ist voller Blasen und die findet man bei einem Druckobjekt nicht.
Ich selber besitze keinen 3D Drucker. Hab aber beruflich peripher damit zu tun. Um qualitativ hochwertige Minis zu drucken brauch man mMn derzeit noch einen Drucker der für den Privatgebrauch zu teuer ist. Ich bin aber davon überzeugt, dass der 3D-Druck in den nächsten Jahren den Miniaturen-Markt (und auch viele viele andere Märkte) gehörig aufmischen wird.
Ich kann dir zu dem Thema den Thread von Tannemann ans Herz legen viewtopic.php?f=1&t=1864
Der geschätzte Kollege steht bei dem Thema ganz vorne an der Front.
Ich dachte die haben für die meisten einen ganz besonderen Wert???
Ich bin auch gerade dabei so viele wie möglich der original Miniaturen zu ersetzen weil sie meiner Meinung nach nicht mehr zeitgemäß sind.
heute kann man mit dem Stand der aktuellen Technik viel bessere Miniaturen herstellen.
Natürlich sind die Minis nicht mehr zeitgemäß. Aber das macht für mich gerade den besonderen Wert aus. Ich fahre da zweigleisig. Ich spiele gerne das klassische HeroQuest auf klassischem Brett mit eben auch den alten Minis. Ist wohl so ne Art Nostalgie Ding. Für ausgefallenere Projekte greife ich auch ausschließlich auf neuere und technisch ausgefallenere Minis zurück. Aber ich stehe einfach zu sehr auf den alten Charme des original HQ's, welchen ich ungern mit neueren Minis verwässere.

Grüße
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1699
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von Sidorion » 11.04.2014 11:34

Wenn Du so willst, ist das ganze Spiel nicht mehr zeitgemäß.
Ich finde die HQ-Minis nach wie vor am hüpschesten (die in Europa erchienenen. BQ und EQ sind ein anderes Thema). Habe bisher für keine eine Alternative gefunden, die mir wirklich gefallen hätte.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von Topquest » 11.04.2014 16:03

:D Danke für die Infos Caos!

:D Binn da ähnlich Sidorion.Die alten Minis haben einfach einen gewissen Charm der unersetzlich ist.
Aber ich ergänze gerne durch andere Minis von GW meist aus den 90tis und 2000er Jahren.

Binn aber gleichzeitig auch ein Fan der Neuen Fantasysachen.Diese benutze ich dann für Warhammer.
Habe 4 Große Armeeen : Dunkelelfen, Chaoskrieger(+Oldschool) , H-Elfen, Vampire/Untote(+Oldschool) und noch weitere kleinere Auswahlen von Zwergen , Orks , Imperium , Bretonen (Oldschool), Tiermenschen , Dämonen und W- Elfen(Oldschool) in meiner Sammlung.


:D Grüße Topquest!

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 527
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von Commissar Caos » 03.08.2014 14:00

Salute liebe Leute,
Endlich mal wieder zum Basteln gekommen.
Also ich präsentiere den letzten Schwung meiner Chaoten.
Mögen die dunklen Götter sich mir gnädig erweisen und mich mit Zeit ausstatten, auf dass ich ihre Diener als bald mit Farbe segnen kann! :gargoyle:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Grüße
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von Skullhamma » 03.08.2014 15:50

Alter Umbau-Gott... Wie immer sehr geil!
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 654
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von CorranHorn » 03.08.2014 21:06

Gargoyles und der Hexerumbau sind echt schnieke! Ich lasse mich inspirieren :)

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: pimp my Chaoten

Beitrag von Sinthoras » 08.08.2014 11:13

:chaos: :gargoyle: :ok:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste