Zeigt eure Minis

Ein Altlager für alte, nicht mehr aktuelle Beiträge. Das Archiv für Altlasten. Diese Posts können nicht mehr editiert werden.

Moderator: Admin

Antworten
Al-Rahem
Vasall
Vasall
Beiträge: 60
Registriert: 08.07.2012 06:29
Wohnort: Ruhrpott

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Al-Rahem » 23.09.2012 18:53

Sieht echt super aus. Gute Akzente, schön Bunt, passen zu HQ. Die Details sind echt klasse geworden, die rote Nase gefällt mir. Fettes Lob!

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von knightkrawler » 23.09.2012 19:01

MMn ist die Base fertig.
Das meine ich ernst.
Schwarz grundierte Bases unterstützen die Farbwirkung der Mini besser als alles gestaltete, lenken nicht ab und man kann die Minis überall verwenden, ohne dass sie deplaciert wirken.

Es gibt für mich nichts abwegigeres als eine Figur auf Gras im HQ-Dungeon.
Mir gefällt Oddgit so wie er ist. Super Arbeit!
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1681
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Sidorion » 23.09.2012 19:43

knightkrawler hat geschrieben:MMn ist die Base fertig.
Das meine ich ernst.
Schwarz grundierte Bases unterstützen die Farbwirkung der Mini besser als alles gestaltete, lenken nicht ab und man kann die Minis überall verwenden, ohne dass sie deplaciert wirken.

Es gibt für mich nichts abwegigeres als eine Figur auf Gras im HQ-Dungeon.
Mir gefällt Oddgit so wie er ist. Super Arbeit!
Dem stimme ich vollumfänglich zu.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von knightkrawler » 23.09.2012 20:09

Ich dachte schon, ich und Biff wären in dieser Meinung alleine...
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

itschi
Novize
Novize
Beiträge: 11
Registriert: 12.09.2012 20:04

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von itschi » 23.09.2012 21:30

Ja, sieht edel aus in dem schwarz, wie ein Onyx :)


:dafuer:

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 648
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von CorranHorn » 24.09.2012 08:34

Bases sind immer ein Spagat. Grundsätzlich bin ich dafür Bases IMMER zu gestalten, weil sie die Wirkung der Mini unterstreichen und die Aussage des Modell erst komplettieren. Vorher sieht sie in meinen Augen immer unfertig aus. Es hat schon seinen Grund, warum auf Wettbewerben wie GoldenDemon und Co so großen Wert auf die Regeln zur Basegestaltung gelegt wird. Und es hat ebenso sein Grund, dass man Unmengen von schicken, vorgestalteten (Resin-)Bases kaufen kann.

Speziell bei HQ Minis sehe ich die Herausforderung darin ein "graues" Dungeonbase zu gestalten, ohne dass dieses nur tot, platt und stumpf grau wirkt. Der Konflikt wird um so gravierender wenn man auch noch Oberweltspiele machen möchte. Da ich keine Lust hatte (und zum damaligen Zeitpunkt auch nicht genug Geld) um mehrere hundert Minis auf gestaltete Resinbases zu stellen, aber den Anspruch an mich habe alle Minis über die Klammerfunktion zusammenzufassen, habe ich mich für meine bekannte Basegestaltung entschieden. Und ja - ich benutze auch statisches Gras um etwas Farbe, Details und Leben ins Base zu kommen. So schaffe ich dann auch einigermaßen den Sprung auf die Oberwelt (z.B. Mortheim). Heute würde ich nur die Farbwahl vermutlich etwas wärmer gestalten und totes Gras als Streu verwenden.
Zuletzt geändert von CorranHorn am 24.09.2012 09:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1681
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Sidorion » 24.09.2012 08:51

Für Wettbewerbe und Vitrinen hast Du natürlich Recht, da muss die Base zur Mini passen. Auch bei Tabletops, wo doch der Boden eher weniger variiert kann man mit einer neutralen begrasten Base viel erreichen.
In meinem HQ habe ich allerdings einundzwanzig grundlegend unterschiedliche Bodengestaltungen (tendenz steigend), zu denen die Base passsen müsste. Da kann man die gestalten, wie man will, sie wird zu höchstens einem oder zwei dieser Böden passen, bei allen anderen aber immer deplatziert wirken. Die einzige Alternative zu einer unsichtbaren Base ist da halt schwarz.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 648
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von CorranHorn » 24.09.2012 10:00

21 untergründe? ich will ne liste! :shock:

also ich behaupte mal frech, dass du mit einem geschickt gestalteten base (graubraun) schaffst zu ca einem drittel passend zu sein. mit einem schwarzen base passt es nie. ganz ehrlich, ich träume auch davon mal eine volständige wüstenplatte + dungeon, eis und schnee oder lavahölle umzusetzen. bis es soweit ist, spiel ich aber mehr als 90% der spiele auf "grau" und da würde mich das schwarze base nur irritiere. ich stehe halt auf "dioramenstyle".

Benutzeravatar
Leander
Adliger
Adliger
Beiträge: 227
Registriert: 07.08.2009 23:51
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Leander » 24.09.2012 10:07

Ich finde die Gestaltung mit Gras auch nicht besonders toll, außer man spielt ausschließlich auf so einem Untergrund. Mir gefällt am besten eine neutrale Gestaltung, Erdtöne-Bemalung, unauffällig, universal einsetzbar, aber auch nicht nur schwarz wie auf dem Bild.

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1681
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Sidorion » 24.09.2012 10:29

Mal schaun, ob ich alle zusammenbringe (ansonsten schau einfach mel in meinen Dungeonthread, da gibts Fotos):
Weißer Marmor (zwei verschiedene), schwarzer Marmor, Roter Marmor, hellgrünes Moos, grauer Stein mit roten Streifen, Granit, blau/gelb gekachelt, grün/gelb gekachelt, braun/gelb/weiß gekachelt, blauer Sternenhimmel, tiefrot/sattrot gekachelt, blau mit roter Ratte drauf, Sandstein, Erde(der muss aber neu), bemooster Fels, blau/lila gekachelt, dunkelgrün/dunkelgrünblau gekachelt ....öhm..ähhhh, die anderen fallen mir jetzt nicht ein, auf jeden Fall sehr verschieden, da gibts nichts Gemeinsames, auf das man bauen könnte.
Sicher passt schwarz auch nicht, aber eben am wenigsten. An der Stelle fehlt halt der Boden, aber das stört mbMn weniger, als einer, der von der Umgebung abweicht. Ist halt mbMn am neutralsten.
Bei mir kommt ja noch dazu, dass die Oberkanten der Wände und die Außenseiten der Kacheln auch schwarz sind. Da ist das dann stilistisch auf einer Linie.

Wenn ich tabletoppen würde, wären die Bases höchstwahrscheinlich auch gestaltet. Macht ja doch einen Unterschied, ob die Minis jede für sich stehen, oder im Karree einer Armeee. Dann wäre schwarz denkbar ungeeignet, da ist jede Gestaltung besser, auch wenn sie sich vom Untergrund unterscheidet.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 515
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Commissar Caos » 24.09.2012 11:00

Ich bin auch ganz klar für gestaltete Bases. :dafuer:
Die Base ist ja nicht wirklich dafür da, die Mini perfekt mit der Umgebung verschmelzen zu lassen. Das ist schließlich selbst mit einer genau auf den Untergrund abgestimmten Base unmöglich. Vielmehr betont die Base Aussage der Mini als eigenständige Einheit. Letztendlich wird nämlich jede Mini eigenständig wahrgenommen. Die Eingliederung in die Umgebung/Dungeon erfolgt danach automatisch im Kopf. Natürlich macht eine grüne Base das in einem Dungeon nicht einfacher.
Eine schöne Miniatur, in der viel Arbeit steckt, braucht einfach auch eine schöne Base. Sonst ist sie mMn immer unfertig, da Base und Miniatur gleichberechtigt den Gesammteindruck bilden.
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 648
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von CorranHorn » 24.09.2012 14:05

Ach soooo... okay damit erreicht man problemlos 21+ varianten. und bei den leuchtenden/intensiven farben, die du im dungeon verwendest, ist es natürlich schwer ein passendes base zu finden. vielleicht doch transparente bases?! :ok: notiz für mich: ich brauche auch mal farbige räume für mehr abwechslung. allerdings ruhig etwas gedeckter.

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1681
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Sidorion » 24.09.2012 14:44

CorranHorn hat geschrieben:vielleicht doch transparente bases?!
Hab ich mir schon überlegt, das wären dann aber über 200 Minis, die umgetopft werden müssten. Außerdem bleibt Acryl ja nicht so hüpsch makellos und Kratzerfrei. Da bleibt echt nur schwarz als neutrales Element übrig. Es ist einfach (für mich) das geringste Übel 8)

Auf jeden Fall werden wir in diesem Punkt keine Einigung erzielen können, da jeder die Sache unter anderen Aspekten und Blickpunkten sieht.
Ich hoffe allerdings, dass wir uns wenigstens darüber einigen können, dass wir uns nicht einigen können, sonst würde gar keine Einigung erziehlt und das wäre doof. :mrgreen:
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Topquest » 24.09.2012 17:58

Ich persönlich stimme zu hundertprozent mit der Meinug von Comissar Chaos überein.
Habe selbst schon einige Phasen der Basebemalung durchlaufen.
Habe ja mit meinen HQ- Figuren in den frühen 90igern als Kind zu malen begonnen.
Dann sehr lange nichts gemalt und dann in den letzten 6 Jahren richtig intensiv durchgestartet , sprich
um die 2000 Minis bemalt.Davon die meisten von GW Warhammer Fantasy .
Hatte mir auch schon Gedanken darüber gemacht wie ich nun meine Bases gestallte.

Da ich erst mal alle Spiele alla HQ gekauft habe (WHQ , DQ ,Talisman 3 Ed usw...) und die Minis dafür bemalt habe brauchte ich auch ein Konzept das zu Dungeons passt.
Also habe ich am Anfang alle Bases grau bemalt was ich sehr schnell änderte da ich immer mehr Warhammer gesammelt und gespielt habe.Dann hatte ich meine Grünrandphase für WH die durch meine aktuelle Braun für Hochelfen und Dunkelbraun für meine 3 bösen Armeen (Dunkelelfen,Chaos,Vampire)
abgelöst wurde.
Was das obere der Bases betrifft.Sind meine aktuellen org.Top HQ Minis in Grautönen auf Schwarz
gebürstet und mit highlights versehen.Sie sind alle ohne bewuchs biss auf ein paar Ausnahmen mit Sandbasing schwarz grundiert und mit hellgrau trokengebürstet + ein wenig Gras in den Ecken.
Alle weiteren Figuren die ich für WH und HQ Spiele benutze sind mit Sand hellem Gras für Hochelfen und Dunkler Graseigenmischung für die bösen gestallt + sehr vielen schönen Steinelementen aus Schiefersteinchen und auch bei Großen Modellen ein paar Moosbepflanzungen usw...
So viel dazu erst mal.Schaffs mal wieder nicht mich kurzzuhalten.
Ja wenn ums bemalen usw..geht könnte ich Stundenlang davon sprechen!
Grüße Topquest!

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Skullhamma » 24.09.2012 18:27

Die wievielte Diskussion über Base-Gestaltung führen wir hier?

1. Ich würde nie mit ungestalteten Bases spielen.
2. Killy mag schwarze Bases.
3. Schluss.

Der Barbar hat gesprochen. :barbar: :wink:
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste