Regel-Erweiterungen durch Mitglieder des Forums

Wissenswertes zum Thema HQ. Zusammengetragen durch die Benutzer des Forums.

Moderatoren: Eredrian, Flint, Wehrter, Commissar Caos

Antworten

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Regel-Erweiterungen durch Mitglieder des Forums

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:47

F: Was sind Chaosspells bzw. Chaossprüche ?

A: Chaosspells sind Zaubersprüche die das "Böse" laut den US-Regeln als zusätzliche Waffe in die Hand bekommt. Analog zu den Zaubersprüchen von Magier und Alb werden diese Chaosspells als Angriffs- oder Verteidigungsaktion benutzt. Die Chaosspells sind auf den einschlägig bekannten Homepages (siehe Linkliste) herunterzuladen.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Regel-Erweiterungen durch Mitglieder des Forums

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:48

F: Was sind Spruchrollen ?

A: Spruchrollen sind aus den US-Regeln übertragene Zusatzzauber, die von allen Charakteren benutzt werden können. Spruchrollen lassen sich in allen zu durchsuchenden Möbeln, Schatztruhen usw. finden. Machmal kann es nötig sein, mithilfe einer Spruchrolle die Herausforderung zu lösen. In diesem Fall sollte die Spruchrolle im Questplan fest vermerkt sein. Mit den Spruchrollen wurden in erster Instanz die Zaubersprüche der Original-Zaubersätze in abgeschwächter Form nachgebildet, zwischenzeitlich gibt es auch etliche selbst entworfene Spruchrollen. Spruchrollen können z.B. hier heruntergeladen werden: Bitte klicken

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Regel-Erweiterungen durch Mitglieder des Forums

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:50

F: Was sind Tränke und wieso gibt es dafür Karten?

A: Tränke sind Hilfsmittel die die Heroen zwischen den Herausforderungen käuflich erwerben und in entsprechendem Situationen im Spiel einnehmen können um etwaige Folgen aus Kämpfen o.ä. zu verhindern. Diese Tränke gibt es nur in den US-Regeln. In den Questbüchern von KarakVarn, Rückkehr des Hexers, Elfen- und Barbarian Quest waren diese Tränke abgedruckt. Schon bald kam jemand auf die Idee, aus diesen Tränken Spielkarten zu machen und diese maßgeblich zu verändern, da die Tränke in der Originalform recht teuer waren. Ausserdem haben sich viele neue Tränke entwickelt. Trank-Spielkarten kann man bei HeroQuest.de oder auch auf der Seite der HQ-Cooperation herunterladen.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Regel-Erweiterungen durch Mitglieder des Forums

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:51

F: Wofür sind denn die Intelligenzpunkte da ?

A: Die Intelligenzpunkte sind im deutschen Grundspiel und in den ersten 2 Erweiterungen eigentlich eher Nebensache. In den US-Erweiterungen BQ und EQ sowie in den EU ERweiterunfgen MM und Oger spielen sie aber schon eine Rolle. Im späteren Verlauf des Spiele kann es passieren, daß ein Heroe unter "Schock" steht und nur noch 1 Intelligenzpunkt hat. Das wirkt sich auf seine Kampfkraft aus. In vielen erweiterten Regeln erlaubt eine steigende Intelligenzpunktzahl das mitführen von mehr/anderen Zaubersätzen, das verlieren von IP den Verlust der Sätze.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Regel-Erweiterungen durch Mitglieder des Forums

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:53

Wann ist ein Held tot ?

Hmm, schwierige Frage weil das eine Sache der Interpretation ist. Eigentlich ist tot ja tot aber viele Spielleiter möchten ihren Helden ja ermöglichen die mühsam aufgebaute oder selbsterstellte Quest zuende zu spielen. Aus diesem Grunde gibt es Regelwerke, die diese Situation entschärfen/klären. z.B. in Flint's Zusatzregelwerk, hier, gibt es einen Regelansatz.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Regel-Erweiterungen durch Mitglieder des Forums

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:54

F: Was sind Validationsregeln ?

A: Antwort auf die Frage gibt uns besser der Zombiehier.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Regel-Erweiterungen durch Mitglieder des Forums

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:56

F: Bekommen die Heroen bei BQ Quest 9/10 ihre Zauber beim Wechseln der Spielpäne zurück ?

A: An sich handelt es sich bei der Quest 9/10 um eine Herausforderung (ähnlich der MasterEdition). Insofern sollten die Helden ihre Zaubersätze (genau wie ihre KKP und IP) nicht zurückerhalten.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Regel-Erweiterungen durch Mitglieder des Forums

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:56

F: Was sind Schriftrollen ?

A: Im Gegensatz zu den "Spruchrollen", die so eine Art Instant-Zauber der von jedermann benutzt werden kann, sind Spruchrollen alles mögliche, coole was die Helden finden und benutzen können. Rezepturen, Steckbriefe, Testamente und technisch/mechanische Schmankerl.Hier können die Schriftrollen heruntergeladen werden.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Regel-Erweiterungen durch Mitglieder des Forums

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:57

F: Inwiefern unterscheiden sich die Monster der US-Versionen von den Europäischen ?

A: Der größte Unterschied liegt bei den Körperkraftpunkten. Während bei den EU-Regeln (D, GB,It...) Monster grundsätzlich nur einen Körperkraftpunkt haben, sind in den US-Regeln die Monster teilweise um ein vielfaches stärker. Während Mumien 2 KKP haben, kann ein Chaoskrieger schon mal 3 oder im Questplan speziell festgelegt sogar mehr haben. Während die EU-Regeln die variablen Monsterwerte erst mit der Erweiterung "Gegen die Oger Horden" bzw. der dann erschienenden Master Edition bekamen, waren im US-Grundspiel schon die verschiedenen Werte von Ulag und Konsorten beschrieben. Übrigens, ein Oger hat nach US-Regeln 10 Körperkraftpunkte...

Durch die zusätzlichen Chaoszauber und Spruchrollen wir das Spiel nach US-Regeln deutlich schwieriger. Wen wunderts, das viele deutsche Spieler aus der HQ-Gemeinde nach diesen Regeln spielen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast