Miniaturen - Welche Modelle kann ich zusätzlich verwenden?

Wissenswertes zum Thema HQ. Zusammengetragen durch die Benutzer des Forums.

Moderatoren: Eredrian, Flint, Wehrter, Commissar Caos

Antworten
Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Miniaturen - Welche Modelle kann ich zusätzlich verwenden?

Beitrag von Eredrian » 22.11.2011 15:30

Willkommen in diesem Bereich lieber HeroQuest-Spieler,
Hier findest du ersteinmal eine kurze Auflistung zu Monstern und Heroen, für die HeroQuest(kurz HQ)-Regeln bekannt sind. Direkt darunter gibt es eine kleine FAQ, wo es diese Miniaturen zu erwerben gibt und worauf ihr am besten achten solltet.

Welche Figuren das Original HeroQuest mit allen seinen Erweiterungen abdeckt, die alle im 28mm-Maßstab sind, könnt ihr unter Original-HQ-Modelle nachlesen.

Zusätzlich gab es kleinere, offizielle Erweiterungen (zB. WhiteDwarfs, eine Zeitschrift von Games Workshop (GW)), die die folgenden Figuren abdecken:
Skaven
Skaven - Weißer Seher
Skaven - Rattenorger
Zwergen - Trolltöter

Von Fanseite aus sind die folgenden Modelle besonders beliebt:


..................................................................................................

Fragen - Alternativminiaturen:

- In welchem Maßstab sind die HeroQuest-Figuren und worauf sollte ich achten, wenn ich mir neue Modelle kaufe?
- Wenn ich nur mit Modellen spielen möchte, die 1 Feld groß sind, kann ich dann sogenannte "ogergroße Monster" wie Oger, Trolle, Minotauren von GW und anderen Herstellern verwenden?
- Ich weiss, dass ich ein Modell im 28mm-Maßstab suche, heißt das nun automatisch, dass alle Hersteller ihre Modelle in der gleichen Größe herstellen? Oder gibt es trotzdem Unterschiede in der Größe?
- Wie viel kostet eine neue Miniatur ungefähr, wieviel Geld muss ich da einplanen?
- Bei welchen Herstellern und Händler kann ich denn neue Modelle kaufen?

...................................................................................................

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Miniaturen - Welche Modelle kann ich zusätzlich verwende

Beitrag von Eredrian » 22.11.2011 16:42

Im folgenden findet ihr eine Auflistung von aktuellen Herstellern, die Fantasymodelle anbieten. Sollten diese nicht im 28mm-Maßstab herstellen markieren wir dies. Lest euch vorher aber einmal die FAQ durch, hier haben wir einige Fragen zusammengefasst, die euch beim Kaufen helfen.
Neben der Liste der Hersteller (A-Z) gibt es aber auch eine Menge Händler, bei denen sich ein Blick lohnt, da man dort meist aus einem Sortiment verschiedener Hersteller wählen kann.

Andrea Miniaturen Spanien - Hier sind besonders die 54mm-Figuren zu erwähnen, die wunderbar als monumentale Statuen benutzt werden können. (Hinzugefügt am 1.9.2010)

Avatars of War Seite eines ehemaligen GW-Modellierers (Hinzugefügt am 9.3.2010)

Black Tree Design

Bloodmoon Minis besonders erwähnenswert hier die alternativen Fimirmodelle

Enigma Miniatures (Hinzugefügt am 7.7.2010)

Fenryll Die Seite des französischen Miniaturherstellers "Fenryll" Die Modelle sind mitunter sehr hochwerig, allerdings muss das beim gegossenen Endprodukt nicht der Fall sein!

Foundry Fantasy - Figuren, die den HQ-Modellen sehr nahe kommen

Games Workshop England - Originalhersteller der HeroQuestmodelle (Hinzugefügt am 28.1.2011)

Gamezone-Miniaturen

Grendel

Heresy Miniatures - Hat eine große Auwahl an großen Monstern

Mantic Games (Hinzugefügt am 28.1.2011)

MaxMini (Polen) (Hinzugefügt am 28.1.2011)

Rackham

Reaper Der Hersteller hat gerade im Bereich Charakter eine unglaublich größe Vielfalt

Red Box Games Angebot von Einzelcharakteren

Thomarillion - Hauptangebot sind Dungeonzusätze wie zB. Möbel, Raumelemente aber auch Figuren

West Wind Productions Äusserst coole Minis, unbedingt mal reinschaun!!!

Wargames Foundry

Händler

Battlefield Berlin Ein Versandhandel für alle Miniaturenhersteller

Zauberhafte Miniaturen Merlinas kostengünstige HirstArts-Abgüsse (Hinzugefügt am 28.10.2009)

ASSASSIN-Miniaturen

Masq Mini

The Stuff of Legends

Front Rank Figurines

CBEL

Miniaturenland

http://miniature-heroes.co.uk/ sehr schöne Slot Bases

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Miniaturen - Welche Modelle kann ich zusätzlich verwende

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:37

F: In welchem Maßstab sind die HeroQuest-Figuren und worauf sollte ich achten, wenn ich mir neue Modelle kaufe?

A: HeroQuest wird im Maßstab 28mm oder Warhammermaßstab gespielt, daher solltet ihr beim Kauf darauf achten, dass eine dieser Attribute bei der Miniatur zu finden ist.
Zur Übersicht könnt ihr auch dieses Bild einmal anschauen (Achtung - externer Link!)

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Miniaturen - Welche Modelle kann ich zusätzlich verwende

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:38

F: Wenn ich nur mit Modellen spielen möchte, die 1 Feld groß sind, kann ich dann sogenannte "ogergroße Monster" wie Oger, Trolle, Minotauren von GW und anderen Herstellern verwenden?

A: Nein, diese Modelle sind ca. 50mm groß und dennoch im 28mm-Maßstab, allerdings haben diese großen Modelle eine Grundfläche von 2x2 Feldern und sind daher nur andere HQ-Versionen, wie zB HQ-Modular geeignet. Ihr würdet Probleme damit bekommen, diese Modelle über die Originalgänge zu führen.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Miniaturen - Welche Modelle kann ich zusätzlich verwende

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:39

F: Ich weiss, dass ich ein Modell im 28mm-Maßstab suche, heißt das nun automatisch, dass alle Hersteller ihre Modelle in der gleichen Größe herstellen? Oder gibt es trotzdem Unterschiede in der Größe?

A: Ja, die gibt es in der Tat. Selbst der ursprüngliche Hersteller GW bietet mittlerweile Miniaturen an, die größer sind als HQ-Minis. Avatars of War zB stellt Minis her, die größentechnisch denen von GW ähneln, aber im Stil abweichen. Mantic (Kings of War) dagegen stellt Minis her, die deutlich kleiner sind und auch vom Stil stark von erstgenannten abweichen. Für weitere Hersteller seht nochmal oben in der Linkliste nach, hier alle aufzuführen wäre jetzt zu weit ausgeholt.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Miniaturen - Welche Modelle kann ich zusätzlich verwende

Beitrag von Eredrian » 23.11.2011 12:40

F: Wie viel kostet eine neue Miniatur ungefähr, wieviel Geld muss ich da einplanen?

A: Das ist ganz unterschiedlich. Wenn ihr Einheitsmodelle sucht, zB Goblins, Orks oder Skaven, diese gibt es als Regimentsboxen oder Blister zu kaufen und der Preis/Figur beträgt ca. 1-4€/Modell. Detailliertere Einzelmodelle, wie die von Helden, Kriegsherren usw. kosten da schon deutlich mehr, pro Modelle darf man da schon 6-20€/Modell rechnen. (Preise variieren natürlich je nach Qualität und Hersteller)
Alternativ kann man sich gebrauchte Figuren auch über Ebay bestellen, wo die Preise dann unter denen des Händlerpreises liegen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast