Miniaturen - Welche soll ich benutzen ?

Wissenswertes zum Thema HQ. Zusammengetragen durch die Benutzer des Forums.

Moderatoren: Eredrian, Flint, Wehrter, Commissar Caos

Antworten
Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2359
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Miniaturen - Welche soll ich benutzen ?

Beitrag von Flint » 22.11.2011 09:18

HeroQuest ist zwar von der Firma MB-Spiele vertrieben worden, kommt aber eigentlich aus dem Hause GW (Games Workshop) und ist ein Brettspiel Spin-Off des Tabletop-Spieles Warhammer Fantasy. Dementsprechend spielt Heroquest in der Warhammerwelt.... besser gesagt auf einem Kontinent, der als "Die alte Welt" bekannt ist.

Die Warhammerwelt ist ein vor über 30 Jahren erdachtes Fantasie-Setting, welches im Verlauf der Zeit stetig gewachsen ist und immer wieder erweitert wurde. In dieser Welt finden nicht nur HeroQuest und Warhammer Fantasy (WHFB) statt, sondern auch andere Spiele wie das Brettspiel Talisman und das Warhammer Fantasy Rollenspiel (WHFRPG)

Unter diesem Link findet man sehr viele Informationen zur Warhammerwelt, es lohnt sich ABSOLUT hier mal zu schmökern:

http://whfb.lexicanum.de/wiki/Warhammer ... stUV_JYWSY

Wenn Du z.B. hier nach Karak Varn oder Rogar suchst, wirst Du auch fündig werden.

Daher findest Du in der Grundbox von HQ ausnahmslos Miniaturen, deren Pendant in der Warhammerwelt leben. Ja, auch die Fimire und Mumien (die es heute nicht mehr gibt) denn sie waren ein Volk, welches irgendwann verschwunden ist.

Möchtest Du nun Deine Miniatur-Sammlung erweitern, kannst Du alle notwendigen Figuren (bis auf die Fimire und Mumien) bei Games Workshop kaufen... entweder in einem der vielen GW-Ladengeschäfte oder über die Mailorder. Leider sind die Horden-Monster (Goblins, Orks, Untote usw.) nur in großen Verpackungseinheiten á 16 oder 20 Stück erhältlich. Wenn man also nur 5 will, muss man relativ viel Geld ausgeben. Da lohnt es sich, mit einem Bekannten (oder einem anderen Forenmitglied) die Boxen zu teilen.

Erwähnenswert ist hier folgendes: Der Unterschied zwischen den Old-School (Originalminiaturen) und aktuellen Modellen ist bei einigen Modellen im Größenunterschied zu finden. Gerade die Orks sind nicht kompatibel mit den Hero-Quest Orks, bei den Goblins geht es noch. Auch die neuen Menschen-Modelle etwas größer sind als die Hero-Quest Modelle. Aus diesem Grund habe ich in meinen Regeln (auch passend zum Fluff) den Orks 3 Verteidugungs-Würfel gegeben. Unbestritten ist allerdings der Fakt, dass die neuen Modell viel schöner und sehr viel detailreicher sind. (Danke an "Grün" für diesen Einschub).

Viele Mitglieder des Forums spielen mit anderen Monstern; z. Teil auch aus anderen Brettspielen wie Descent oder Dungeons & Dragons und haben hierfür Werte geschaffen. Das ist natürlich legitim, denn warum sollte es in der Warhammerwelt keinen Höhlentroll geben. Wenn Du andere Miniaturen spielen möchtest, steht es Dir frei, zu kaufen, was immer Du magst. Es gibt genug Anbieter von Miniaturen (Warlord, Reaper usw.), hierzu wirf bitte einen Blick in die Linkliste.

Ich persönlich bleibe dem Warhammer-Setting weitesgehend treu. Hier findest Du eine große Auswahl meiner Monster:

viewtopic.php?f=1&t=1248

Ich habe so gut wie ALLE Originalmonster durch die neuen Modelle von Games Workshop ersetzt. Die Fimire kommen von einem kleinen Miniaturdesigner aus USA und wurden seinerzeit als Sammelbestellung gemeinschaftlich geordert:

viewtopic.php?f=1&t=1194&hilit=Fimir

Die Oger sind Konvertierungen der HQ-Original-Oger mit Bitz der offiziellen GW-Oger:

viewtopic.php?p=16504#p16504

Den Todesalp habe ich mir aus dem D&D Brettspiel gemopst... setze ihn aber ungern ein... ist eben nicht GW.

Die Trolle sind aus dem "Das schwarze Auge" - Brettspiel. Mit denen bin ich auch eher unglücklich, aber die aktuellen Troll-Modelle von GW (die wirklich TODSCHICK sind) sind viel zu groß für HQ.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast