klassik plastik HeroQuest

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 560
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Commissar Caos »

Dieses HeroQuest Board hat nun bereits fast 10 Jahre auf dem Puckel, aber so richtig präsentiert habe ich es bisher noch nicht. Es ist das Herzstück eines Langzeitprojektes, dass auf das klassische HeroQuest ausgerichtet ist. Da ich eine merkwürdige Liebe für die Monopose-Kunststoff-Miniaturen der 3ten Generation von Warhammer hege, habe ich es mir zum Ziel gesetzt alle damals erschienenen Kunststoffminiaturen dieser Epoche in meinem HeroQuest zu integrieren. Hier möchte ich aber nun erstmal für den Anfang das Spielbrett dokumentieren. Eigentlich ist der Bau des Brettes aus der Not heraus geboren worden, da das originale HeroQuest Board einfach zu klein bemessen ist. Immer gab es Schiebereien beim Spielen und das Mikromanagement bei einem überfüllten Raum war immer zum Haareraufen. Daher habe ich 3x3 cm Feldbreite gewählt, um das ganze Geschehen vernünftig zu entzerren. Außerdem habe ich auch die verbreiterten Flure übernommen, die sich bereits damals in der HeroQuest Community zum größten Teil durchgesetzt hatten. Ich habe beide Entscheidungen bisher nicht bereut. Das Spielfeld ist zwar recht groß, aber Spiel läuft übersichtlich und durch die breiteren Flure kommt es auch nicht mehr zu lästigen Gänsemärschen.
Der Bau war natürlich ein ziemliches Stück Arbeit, aber es hat sich mehr als gelohnt. Dieses Brett ist schon unzählige Male bespielt worden und wird noch immer bespielt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Wie unschwer zu erkennen ist, habe ich versucht mich so nah wie möglich am Original zu halten. Natürlich hat ein modulares Spielbrett mehr Vorteile, aber ich wollte den Charme und den Charakter des Originals beibehalten. Auch diese Entscheidung habe bisher nicht bereut. Das Design gibt unendlich viele Möglichkeiten her und das alte Kindheits-Feeling bleibt erhalten.

Wer mag, findet ein halbwegs ausführliches Making-Of mit vielen WIP-Bildern auf dem Blog
https://commissarcaos.blogspot.com/2019 ... board.html
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 560
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Commissar Caos »

Den Türen habe ich eine Nut eingefräst. Das kann man auf den folgenden Bildern erkennen. Ich habe etwas gestöbert und konnte ein paar Live-Bilder zusammentragen. Einfach nur damit ihr einen kleinen Eindruck bekommt. Ebenfalls unschwer zu erkennen, dass die "Aktion: pappfreier Dungeon" bisher auch noch nicht abgeschlossen ist.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 883
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Luegisdorf »

Einfach eine Augenweide - hach.
a propos Pappfreier Dungeon: Ich hab ja in der Tauschbörse nich diverse Gussformen - vielleicht kannst du ja mit denen was anfangen, wenn du nicht alles von Grund auf selbst machen willst...
Bild

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 977
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Dragonis »

das ist ein echt wunderschönes Brett, ich teile deine n Wunsch alle Plastik Mins aus der Epoche zu bekommen, aber das ist mitunter doch sehr schwer.
Villeicht sollten wir uns mal abstimmen was man eventuell tauschen könnte.
kommst du auf das nächste treffen ?
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 560
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Commissar Caos »

Ich bin endlich mal dazu gekommen, den ersten Schwung an HeroQuest Minis zu fotografieren. Hat ja jetzt auch nur knapp 10 Jahre gedauert. Die 4 Basishelden waren die ersten Minis die ich damals neu gemalt habe. Dadurch bedingt dass die jetzt wirklich schon über 10 Jahre alt sind, sind die Paintjobs nicht auf dem neuesten Stand, aber mir gefallen sie trotzdem noch ganz gut.

BildBild

BildBild

BildBild


BildBild

Bild
Zuletzt geändert von Commissar Caos am 09.10.2020 22:27, insgesamt 2-mal geändert.
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 977
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Dragonis »

also das Brett ist ja wirklich super Cool
zu den Minis muss ich nix sagen wie immer erste Sahne.
ist das Brett denn grundsätzlich aus styrodur ?
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 560
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Commissar Caos »

Danke dir! Nur die (stein)platten sind aus styrodur. Das brett und die wände sind aus Holz.
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 560
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Commissar Caos »

Weiter gehts mit Heroen. Diesmal die weniger prominente Verwandtschaft der original Helden.

Die Helden von "Herr des Schwertes"

BildBild

BildBild

BildBild

BildBild

Bild
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

GrauerWolf
Novize
Novize
Beiträge: 14
Registriert: 12.09.2020 20:15

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von GrauerWolf »

Am schönsten von den Figuren find ich den Zwerg und den Magier, Der Ritter sieht aus als wenn er auf dem Thron sitzt und sein Geschäft verrichten will und der Elb naja sieht mir etwas zu weibisch aus (nichts gegen Frauen , aber ist so mein Empfinden wenn man die in den Posen so sieht ) ;-)

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 560
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Commissar Caos »

Vielen Dank für das Kommentar, der Herr. Es freut mich, dass dieses kleines Retro-Projekt anklang findet. Der Ritter ist sicherlich nicht gerade der beste sculpt verglichen mit heutigen Standards. Ich mag ihn aber sehr gerne, da er viel Charakter hat. Was den Elben angeht.. naja.. ich kann mir nicht wirklich einen maskulinen Elben vorstellen. Was will man bei einem Volk erwarten, deren männlichen Individuen nicht mal ein Bart wächst?! Von daher passt das schon ganz gut. Als Dankeschön für die Rückmeldung bleibe ich gleich am Ball und es gibt den nächsten Schwung Heroen. Diesmal Talisman Charaktere aus Zeiten der 3rd Edition.

BildBild

BildBild

BildBild

BildBild

Bild
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 319
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von saM »

was man mit "etwas Farbe" aus den grauen Eminenzen aus "Herr des Schwertes" so machen kann - einfach Klasse!
Nur was sind das für Minis? Meine sehen auf den ersten blick genauso aus, aber dann:
- haben meine einen Steg unter den Füßen und mussten in normale runde Basis eingeklebt werden;
- fehlt meinem Magier der Stirnreif;
- hat mein Alb "von Geburt an" einen Bogen in der linken Hand und Pfeile im Köcher hinten am Gürtel, aber aus dem Schwert in der rechten wurde mit Skalpell und Geduld sowie etwas Papier und Filzstift ein Pfeil.
@ GrauerWolf: das sieht nur direkt von vorne so aus, auf dem großen Foto mit Rückansicht erkennt man es besser. Es kommt halt, wie fast immer, auf den Blickwinkel an.
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 560
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Commissar Caos »

Nur was sind das für Minis? Meine sehen auf den ersten blick genauso aus, aber dann:
- haben meine einen Steg unter den Füßen und mussten in normale runde Basis eingeklebt werden;
- fehlt meinem Magier der Stirnreif;
- hat mein Alb "von Geburt an" einen Bogen in der linken Hand und Pfeile im Köcher hinten am Gürtel, aber aus dem Schwert in der rechten wurde mit Skalpell und Geduld sowie etwas Papier und Filzstift ein Pfeil.
Ja.. die guten Herren wurden leicht manipuliert. Steg wurde chirurgisch entfernt und gegen einen Abguss einer klassischen Base ersetzt. Dem Alb wurde der Bogen samt Hand amputiert und gegen eine andere Hand ersetzt. Ich konnte den Bogen nicht gebrauchen, da die Figur als alternativer Alb dienen soll. Der hat ja bekanntlich keinen Bogen. Die Pfeile im Köcher wurden einfach weggefräst.
Warum dein Magier aber keinen Stirnreif hat, kann ich mir allerdings nicht erklären?!
Aber sehr aufmerksam beobachtet! Kompliment. Das freut mich sehr, zu wissen dass sich jemand richtig eingehend mit den Bildern auseinandersetzt.
Das motiviert mich weiterzumachen. :ok:
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Kane
Heroe
Heroe
Beiträge: 289
Registriert: 11.03.2005 18:37
Wohnort: Dortmund Kirchlinde
Kontaktdaten:

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Kane »

Sehr schöne Arbeit! Gefallen mir alle 8 sehr gut! Hab die 8 auch, aber leider noch in grau. Hoffe auf weiter minis 😊
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 560
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Commissar Caos »

Hoffe auf weiter minis
Das ist nur eine Frage meiner Motivation Fotos zu schießen und hochzuladen. :roll:
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 560
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: klassik plastik HeroQuest

Beitrag von Commissar Caos »

Barbarian Quest
Manchmal kommt es vor, dass sich eine Horde von Barbaren versammelt und in einen Dungeon einfällt um alles kurz und klein zu schlagen. Diesem erschreckende Ereignis will der Dungeonmaster von Welt natürlich nicht im Wege stehen. ;D

BildBild

BildBild

BildBild

BildBild

Bild
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Antworten