Meine Figuren und Terrainsammlung

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
doubleeesquad
Novize
Novize
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2019 01:52

Meine Figuren und Terrainsammlung

Beitrag von doubleeesquad » 05.01.2019 11:39

Hallo!

Da ich leidenschaftlich gern die Basteleien und Bemalen anderer Hobbyisten verfolge, möchte ich bei Interesse auch gern meine Werke zeigen.
Es sei darauf verwiesen, dass das alles Dinge sind, die weit weg von der Perfektion sind. Mir reichen sie zum Spielen und Verwenden jedoch völlig aus!

Allerdings muss ich gestehen, dass ich nicht weiß, wie ich hier meine Bilder einfügen kann :oops: !

Vielleich kann mir jemand auf die Sprünge helfen? :pfeif:

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1506
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Meine Figuren und Terrainsammlung

Beitrag von Wehrter » 13.01.2019 08:00

Das Forum besitzt keine Funktion um Bilder hochzuladen,
deswegen muß man seine Bilder auf entsprechenden externen Seiten hochladen,
wo man einen Link erhält, den man dann in seinen Beitrag entsprechend einbindet.

Da wir im Laufe der letzten Jahre immer wieder Probleme hatten,
daß die Seiten dicht gemacht haben, oder andere AGB’s einführten,
sind viele Bilder verschwunden. :(

Ich nutze aktuell diese Seite:
https://picload.org/

doubleeesquad
Novize
Novize
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2019 01:52

Re: Meine Figuren und Terrainsammlung

Beitrag von doubleeesquad » 14.01.2019 09:50

Danke für den Hinweis! Hatte schon an mir gezweifelt.

Dann werde ich mal deinen Tipp beherzigen und versuchen etwas von meinem laufenden Projekt zu zeigen.
Ich hoffe es funktioniert...

https://picload.org/view/dciogpal/img_4377.jpg.html
https://picload.org/view/dciogpac/img_4378.jpg.html
https://picload.org/view/dciogpai/img_4379.jpg.html
https://picload.org/view/dciogpap/img_4380.jpg.html
https://picload.org/view/dciogpaw/img_4381.jpg.html

Die Bilder zeigen meine neue Spielmatte. Da ich bereits eine Menge Gelendestücke gebaut habe, wollte ich mein Feld auf deren Abmaße anpassen.
Gleichzeitig ist mein Originalspielbrett schon reichlich angegriffen, weshalb sich die Anschaffung doppelt lohnt. Ich habe mich für einen doppelseitigen Druck entschieden und auf der Rückseite eine Outdoorsqenerie gewählt. Ich hoffe, einer von euch hat da Erfahrungen, wie man ein Spiel im Freien angeht. Ich persönlich finde das sehr reizvoll. Vielleicht gibt es da schon Ideen/ Umsetzungen?! Wäre für Hinweise dankbar.
Der Vorteil der vergrößerten Einzelfelder (2,5 x 2,5 cm) ist, dass es erstens zu einer Reihe von anderen Spielsystemen passt (Descent, D&D Brettspiele) zweitens zu den Gipsformen von HirstArts und drittens man einfach mehr Platz für die Figuren hat.
Ich habe hier mal einige aus meinem Fundus als Proxis verwendet, um eine einfache Spielsituation nachzustellen.

Grüße :ok:

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1024
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Meine Figuren und Terrainsammlung

Beitrag von HQ-Killy » 23.01.2019 20:40

Die Matte ist echt cool. Sie scheint saugend auf dem Tisch zu liegen und ohne dass irgendwelche Knicke und Beulen stören.
Mit dem Hirst arts Zeug kann ich nix anfangen. Ich mag es nicht.
Allerdings gefällt mir die Rückseite der Matte sehr sehr sehr gut!

doubleeesquad
Novize
Novize
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2019 01:52

Re: Meine Figuren und Terrainsammlung

Beitrag von doubleeesquad » 28.01.2019 18:27

Danke. Die Matte habe ich drucken lassen. Die Felder sind 2,5x 2,5 cm. Bietet einfach mehr Platz. Das Originalbrett ist mir immer zu eng gewesen. Außerdem habe ich eine Reihe von Geländestücken mit diesen Abmessungen gemacht. Unter anderem mit Hirst Arts - auch wenn die nicht jedermanns Sache sind.:-)

Habe vorsorglich auf die Rückseite mal ne Szenerie im Freien drucken lassen. Hatte die Hoffnung irgendwo Regeln dafür finden zu können. Habe da z. B. Pathfinder im Sinn (oder andere meist Rollenspiele). Da passieren auch solche Szenarien. Leider bin ich bislang nicht fündig geworden. Damit sind z.B. auch Ereignisse zwischen Verliesen oder auf dem Weg in die Stadt möglich. Natürlich ist dann auch der Weg zum nächsten Quest spielerisch umsetzbar. Vielleicht hat ja jemand Ideen!?
Würde mich über Ideen freuen!

Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 295
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: Meine Figuren und Terrainsammlung

Beitrag von saM » 28.01.2019 20:20

schau doch bei Ye-olde-inn, dort gibt es auch mindestens das eine Abenteuer "Son of the Dragon", das teilweise im offenen Gelände angesiedelt ist, incl. overlays.
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

doubleeesquad
Novize
Novize
Beiträge: 9
Registriert: 03.01.2019 01:52

Re: Meine Figuren und Terrainsammlung

Beitrag von doubleeesquad » 28.01.2019 22:45

Ehrlich?!? Schaue sofort nach.. Danke!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast