Meine Bastelleien

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

fubfub
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 18.07.2017 19:01

Meine Bastelleien

Beitrag von fubfub » 06.10.2017 18:05

Huhu,

nachdem ich meist still und heimlich mitlese, mich sogar seltenst anmelde, wollte ich dem Forum was zurück geben.

Ich habe hier schon viele, tolle Projekte gesehen, mir viel abgeschaut und es für mich angepasst. Besonders eure Fertigkeiten im Bemalen sind beeindruckend und für mich überhaupt nicht nachvollziehbar :?

Ich selbst arbeite eher etwas lockerer an meinen Basteleien, da ich als selbstständiger Handwerker schon den ganzen Tag penibel sein muss und abends eher abschalten möchte als mich über kleine Fehler meinerseits zu ärgern.
Mein Sohn bastelt fleissig mit.

Ich hänge einfach mal kommentarlos ein paar Handybilder an. Wenn Fragen oder Interesse enstehen bin ich gerne bereit, diese zu beantworten und auch schönere Fotos zu machen.

Einen schönen Abend
fubfub

Und nun schon mein Edit: Gibt es keine Möglichkeit, die Bilder im Forum anzuhängen, sondern nur die Variante, diese zu verlinken? Externe Fotos neigen dazu früher oder später zu verschwinden und ich finde ein Hochladen in den Webspace des Forums selbst immer dauerhafter.

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1507
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von Wehrter » 07.10.2017 14:07

Hallo :)

Jup,
das Hochladen geht in diesem Forum mit externen Hostern :!:
Dies liegt daran,
daß unser edler Flint dieses Forum privat bezahlt und er sich entsprechend ein günstiges Angebot ausgesucht hat. Von daher darf man nicht meckern, weil ich bei einigen …… :shock:
äh, sogar vielen Foren angemeldet war, und alle im Netz verschwunden sind!

Du hast jetzt die Option,
daß Du wie ich über diese Seite Deine Bilder einpflegst:
https://picload.org/

Oder wie es HQ Killy es in diesem Beitrag erklärt hat,
alles über Google-Drive einpflegst (siehe Tutorial):
viewtopic.php?f=12&t=2313

Ansonsten wüsste ich gerade nicht weiterzuhelfen.

fubfub
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 18.07.2017 19:01

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von fubfub » 11.10.2017 09:34

Vielen Dank für die Antwort, dann setze ich mich am Wochenende damit mal auseinander!
Lg
Fubfub

fubfub
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 18.07.2017 19:01

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von fubfub » 18.10.2017 11:12

Hier ein Test mit Upload ohne Registrierung bei picload.org

Bild

Kann es jeder sehen? Größe so ok?

Edit: Bild einfügen funktioniert nicht, so sieht mein Versuch aus:

*img]https://picload.org/view/dgpccrci/20171003_172110.jpg[/img*

Hier der Link zum draufklicken:
https://picload.org/view/dgpccrci/20171 ... 0.jpg.html

Edit2: Der Hinweis auf werbefinanzierte nervt ein wenig, vielleicht setze ich mich doch mal mit google auseinander.

Lg fubfub

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 720
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von Xarres » 18.10.2017 12:38

Bild

Und so funktioniert es:

1. Bild in Picload anzeigen lassen

2. Rechtsklick drauf und "Bildadresse kopieren" anklicken (mit dem Link aus der Browserzeile kommt man anscheinend nicht weit).

3. Diesen Link dann mit dem IMG Befehl hier im Forum verlinken.

Die scheinen einen anderen Pfad für externe Verlinkungen zu benutzen.

Dieser lautet nämlich nicht ".../view/...." sondern ".../image/...".

Code: Alles auswählen

[IMG]https://img2.picload.org/image/dgpccrci/20171003_172110.jpg[/IMG]
Damit geht's. :)

fubfub
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 18.07.2017 19:01

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von fubfub » 18.10.2017 13:22

Danke für die Hilfe, damit kann ich doch einen vollwertigen Beitrag verfassen :wink:

Alle Teile sind aus Holzresten aus der Werkstatt, Styrodur, Leim, Zahnstochern und Dispersionsfarbe hergestellt. Ich bin offen für Tipps, da ich gerade noch am Anfang stehe und mich ohne grossartig zu belesen an den Tisch gesetzt habe und drauf los geschnitzt und gemalt habe.
Die Qualität ist sicher eine andere, als die der gegossenen Bauteile von euch allerdings stand für mich bisher auch schnelle Bespielbarkeit im Vordergrund.
Mit jedem neuen Teil wächst aber auch der Anspruch und der Ehrgeiz, sich zu verbessern. Gerade die Fotos haben mir doch noch Fehler gezeigt, die ich so ohne Brille gar nicht gesehen habe.

Die Bemalung der Figuren ist vorerst zu ignorieren, ich probier mich noch aus :?

Der Zustand der HQ Verpackung ist hoffentlich kein Grund für einen Lynchmob hier, dass Spiel befindet sich seit gefühlten hundert Jahren im Familienbesitz und es wurde nicht immer pfleglich damit umgegangen.

Bild
Der Fluss ist aus Leim mit Blauer Dispersionsfarbe gegossen. Klang wie eine gute Idee, sah nass super toll aus, mit Farbverläufen zwischen dem Leim und der Farbe ist aber in der Realität gescheitert. Hat ca 2 bis 3 Wochen gedauert, bis es getrocknet war, ist 3 Mal ausgelaufen und vom Farbübergang ist jetzt nichts mehr zu sehen :lol3:

Bild
Mein letztes Bauteil, ich möchte noch irgendeine alte Messinglampe mit LED basteln, bin mir über die Ausführung aber noch nicht ganz im Klaren

Bild

Bild
Hier ein paar Bilder mittendrin.

Bild

Bild

Die Äste im Lagerfeuer sind kleine Äste aus dem Wald, die Beleuchtung eine von unten eingebaute LED aus einem flackernden LED Teelicht. Hat spielerisch keinen Wert, hat aber Spaß gemacht und sieht toll aus.

Bild
Die Holztür ist schließbar. Das Z der Brettertür ist falsch herum geraten, aber Orks sind vermutlich keine guten Tischler.

Bild

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1047
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von ADS » 18.10.2017 14:21

Probiere es mal mit dem Trockenbürsten von Dunkel auf hell mit weniger farbe auf dem Pinsel und mehr Farbabstufungen.
Ich Grundiere z.B. Meine Wände nur noch Schwarz, und mach dann alles andere mit Bürsten in folgendem Verlauf:
Grundierung komplett Schwarz -> Dunkles Grau -> Grau -> Helles Grau -> (bei Bedarf: weitere hellere Grautöne) -> Weiß
Dabei misch ich das Schwarz einfach immer weiter mit weiß auf nach jeder Stufe Bürsten.
So hab ich das zumindest bei meinen Katakomben und außengelände Platen gemacht, da wurden Wände und Bodenfließen etwa 4-6x gebürstet, je nachdem wie schnell das passende Ergebnis erreicht wurde.

fubfub
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 18.07.2017 19:01

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von fubfub » 19.10.2017 17:42

Huhu,

Ja das Trockenbürsten ist bisher eher ein Nassbürsten. Ich nutze dafür einen harten Pinsel, dem ich die Borsten noch um die Hälfte gekürzt habe.
Derzeit grundiere ich mit dunklem Grau, und töne dieses dann 2mal heller.
Prinzipiell gefällt mir der Farbton an sich schon so hell, gerade beim letzten Bauteil bin ich ganz zufrieden. Beim ersten Bürsten war allerdings auch hier etwas viel Farbe im Spiel und dann wirkt es etwas Wischi Waschi.
Ich werde einige der älteren Teile einfach nochmal neu grundieren und den ganzen Vorgang noch etwas üben. Danke schonmal für den Tipp!

Nutzt du andere Farbsysteme oder auch Dispersion?

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1047
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von ADS » 19.10.2017 19:04

Farbsysteme? Dispersion?
Für so große sachen nutze ich billige Acrylfabe aus der Tube aus dem Malereibedarf. Für alles was Minaturenmässig ist (Türen, möbel) kommen meine Citadel Farbtöpfchen zum Einsatz (manche der seltener genutzte Farben sind schon über 20 Jahre alt^^) oder halt Farben von Vallejo und Galeforce Nine (FoW). Die kleinen Döschen von GW sind scheisse, aber wenn ich ab und an irgendwo noch alte Döschen mit Citadel Logo (aus den 90er) finde (Durchsichtiges Weichplastik mit weißem Weichplastikdeckel) dann kauf ich die, bisher noch nie eine Farbe schlecht oder ausgetrocknet gewesen, selbst wenn ich sie im Hintersten staubigen Eck eines FLGS gefunden hab. ^^

Achja mir gefällt das Moos an dem Durchgang (letztes Bild), was ist das und wie hast du es gemacht. Und könntest du davon eine Nahaufnahme machen. :-)

fubfub
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 18.07.2017 19:01

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von fubfub » 19.10.2017 19:48

ADS hat geschrieben:
19.10.2017 19:04
Farbsysteme? Dispersion?
...
Achja mir gefällt das Moos an dem Durchgang (letztes Bild), was ist das und wie hast du es gemacht. Und könntest du davon eine Nahaufnahme machen. :-)

Sollte nicht hochtrabend klingen, meine Arbeit bringt solche Ausdrucksweisen mit sich :D
Der Hinweis auf Acrylfarbe ist hilfreich, die ist vermutlich dicker als meine verwendete Farbe.

Das Moos ist so etwas in der Art: https://www.amazon.de/Modellbau-FLOCKEN ... B017A6I9WM

Der Beutel liegt schon seit meiner Jugend in einer Modellbaukiste.

Ich habe dünn Holzeim auf die gewünsche Stelle gestrichen und die Flocken darauf gerieselt. Wenn der Leim trocken ist, klopf ich die Reste ab. Ein Foto mache ich die Tage mal.

Benutzeravatar
Carsten
Novize
Novize
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2015 03:36

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von Carsten » 19.10.2017 19:54

Ich grundiere mit schwarzer Abtönfarbe aus dem Baumarkt. Für die weiteren Trockenbürstschritte verwende ich Revellfarben: Dunkelgrau, Mittelgrau und Hellgrau... und ganz leicht ein Weiß für die Kantenakzente. Die teuren GW Farben sind mir dafür zu teuer.

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von knightkrawler » 19.10.2017 21:21

Das sind schon schöne Bauten, meine Anerkennung!
Aber bitte, bitte kauf nicht nur Schwarz, Grau und Weiß.
Stein hat ganz andere Färbungen. Olivgrün, Rostrot, Orangebraun, Beige, Sepia, Umbra, Ocker, die Möglichkeiten sind endlos...
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1680
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von Sidorion » 20.10.2017 08:25

Das Grau kannst Du dann fürs Holz benutzen. ;)
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von Topquest » 20.10.2017 15:46

Tolle Sachen , mein Lieblingsmaterial .Übung macht den Meister .
Bau sehr viel mit dem Zeugs (Stryodur).
Habe selbst recht umfangreich in diesem Jahr damit gebastelt.
Nur aktuell zu wenig Zeit alles hier zu zeigen.
Immer weiter so !
:D Liebe Grüße Topquest !

fubfub
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 18.07.2017 19:01

Re: Meine Bastelleien

Beitrag von fubfub » 20.10.2017 15:52

Danke für die anerkennenden Worte, das motiviert.

Ich habe gar kein grau, nur schwarz und weiss :D Das stand halt noch in meiner Werkstatt rum.

Da es mich jetzt gepackt hat, werd ich auch mal ein paar Dinge dazu kaufen. Das Holz grau zu bürsten würde ich mich drauf einlassen, ganz grau mag ichs nich haben. In einem Verlies wird Holz theoretisch ja nicht grau :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste