Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenhof

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenhof

Beitrag von Zombie » 17.04.2016 20:59

Liebe Freunde des HeroQuest!

Der folgende Dungeon ist der neueste und soll bis zum Treffen in Homburg rechtzeitig fertig werden. Er stellt die unteren Gemächer des Schlosses Drakenhof dar, in dem das Abenteuer spielt. Die Einleitung liest sich wie folgt:

„Höret auf, meine tapferen Heroen….

In dem Schloss Drakenhof der Provinz Silvana währt die Schreckensherrschaft der Vampirfürsten. Nacht für Nacht suchen die Vampire die umliegenden Dörfer heim, um sich am Blute des menschlichen Viehs zu laben. Ihr seid auserkoren, dem Grauen ein Ende zu bereiten und das Nest mit Feuer und Schwert zu reinigen. Das Schloss selbst ist riesig, erbaut auf einer großen Klippe, von der es über dem umliegenden Wald thront. Es besitzt vier hohe Türme und eine gigantische Festung in der Mitte, unter der zahllose Grüfte und Verliese liegen. Geheime Zugänge verlaufen durch die ganze Klippe und enden in den Wäldern.
Meidet das Haupttor und nehmt Zugang durch das Blut-Tor, von dem aus ihr direkt in eine unterirdische Gruft gelangt. Kehrt euch in dieser Mission nicht um die oberen Gemächer, denn die Zeit ist knapp. Seid stets auf der Hut, denn Vampire sind mächtige Gegner und jede Linie verfügt über andere Fähigkeiten. Einige verfügen über die Kunst der Nekromantie und beschwören die Untoten. Andere wiederum sind Gestaltwandler und verfügen über Geschicke der Tarnung und Täuschung. Ältere Generationen sind sogar in der Lage, Wesen des Tierreiches unter ihren Befehl zu stellen. Was sie jedoch alle eint, sind ihre Schnelligkeit und Widerstandskraft.
Ihre Schwäche liegt im Schlaf. Daher überrascht sie am Tage, an dem sie zumeist ruhend in ihren Mausoleen, Sarkophagen oder Särgen liegen.
Eure Taten sollen angemessen belohnt sein: Ihr erhaltet ein zu teilendes Kopfgeld von 100 Goldmünzen auf den ersten Vampir, 200 auf den zweiten, 300 auf den dritten…

Jetzt zieht hinfort und vernichtet so viele dieser Geschöpfe wie möglich, doch denkt daran, vor Anbruch der Dunkelheit zurückzukehren, sofern euch euer Leben lieb ist. Sigmar sei mit euch!"


Bild
Bild: Das Blut-Tor, Eingang in die Gruft

Weitere Bilder folgen…

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 873
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Luegisdorf » 17.04.2016 21:51

'Drakenhof' - hört sich an wie netter Ort zum Verweilen: FÜR IMMER! Muahaha :twisted:

Mehr Bilder: sehr gerne.

Die Teilnehmer des diesjährigen HQ-Treffs sind wieder zu beneiden!
Bild

Benutzeravatar
Iwanhoa
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 542
Registriert: 14.01.2005 14:56
Wohnort: Das schöne Nordhessen

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Iwanhoa » 17.04.2016 23:58

Da freu ich mich doch schon so richtig drauf! Auf dem Foto ist ein enormer Modellbaufortschritt zu sehen. Sieht einfach klasse aus!
Bild

Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Mulambo » 18.04.2016 07:22

Das Bild verspricht ja wieder einiges! Sehr gelungen :)

Benutzeravatar
Anderas
Heroe
Heroe
Beiträge: 352
Registriert: 27.08.2014 14:17

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Anderas » 18.04.2016 12:54

Auch wenn ich wahrscheinlich wie immer nicht dabei sein werde, klinke ich mich hier mal trotzdem ein weil das richtig schön vielversprechend aussieht! :) :ok:

Benutzeravatar
DerDude
Krieger
Krieger
Beiträge: 102
Registriert: 24.09.2015 21:51
Wohnort: St. Ingbert

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von DerDude » 24.04.2016 19:43

Uiii, ich freu mich! :mrgreen:
Ich bin nicht Mr. Lebowski, Sie sind Mr. Lebowski. Ich bin der Dude. Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar? Entweder so oder Seine Dudeheit oder Duder oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt.

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Zombie » 24.04.2016 21:42

Danke, danke...

Freut mich, wenn´s Euch gefällt…
Den Bezug zu Drakenhof habe ich übrigens aus „meinen Abenteuern“ mit Felix und Gotrek entnommen, hihi ;-)


„Mit dem Rasseln rostiger Eisenketten fällt das Fallgitter hinter euch herab. Vor euch liegen die vergessenen Mausoleen des Geschlechtes der Van Drak, dessen Oberhaupt Otto van Drak, einst der letzte lebende Herrscher über die Drakenburg gewesen ist, bevor …psst… was waren das für Geräusche? Es klang wie ein leises Raunen…oder war es ein Schmatzen?“

Bild

„Seltsam…es ist nichts zu erkennen. Vielleicht versteckt sich etwas am Ende der Gruft? Oder verbirgt sich etwas hinter den notdürftig mit Brettern verschlagenen Türen?“

Bild




weitere Bilder folgen...

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Zombie » 25.04.2016 21:50


"Plötzlich und unerwartet..."
(*Spielleiter imitiert das Stöhnen von Zombies*)

Bild


weitere Bilder folgen...

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Zombie » 28.04.2016 21:34

Über die von stinkenden Gruftghoulen abgelutschten Knochen...

Bild

geht es weiter durch den Eingang in die…

Bild

…Schreckenskammer derer von Hohensiechstein

„Vor euch eröffnet sich eine unheimliche Leichenkammer, in dessen Mitte ein monumentaler Sarkophag errichtet wurde. In den dunklen Nischen dieser Kammer sind die mit Spinnenweben verwobenen Leichen des Geschlechtes derer von Hoehensiechstein verborgen. Sie alle waren einst zu Gast auf diesem Hofe, als die Tochter des Otto van Drak sich anschickte, ihre erste Hochzeit mit Graf Theo von Hohensiechstein zu begehen. Otto von Drak galt als missmutiger Mensch, der keinem anderen gegenüber freundlich gesonnen war, seiner geliebten Tochter ausgenommen. Am Abend der Hochzeit wurde im Ballsaal üppig gespeist, reichlich an Wein und Met gereicht, ausgelassen musiziert und getanzt.
Doch als der trunkene Bräutigam sich unverhofft anmaßte, auf dem Feste eine übermütige Posse zu reißen, mit der er Otto verunglimpfte, geriet dieser außer sich und ließ die gesamte Sippschaft Hohensiechstein kaltblütig erschlagen.
Jene Nacht ging als die „Bluthochzeit“ in die Annalen der Burgchronik ein.“


Bild

Usw usw… ich denke die bisherigen Bilder reichen aus, um einen kleinen Einblick zu gewinnen, welch weitere Räume des Horrors Euch in Homberg erwarten… oder seid Ihr etwa nicht dabei????

Gruß
Zombie

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 654
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von CorranHorn » 30.04.2016 11:20

Whoa!!! - Spinnenweben :)
Wie hast du die gemacht?

Baumi
Novize
Novize
Beiträge: 13
Registriert: 03.12.2015 22:00
Wohnort: Augsburg

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Baumi » 30.04.2016 21:20

Da würde ich gern mal spielen :D

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Zombie » 01.05.2016 20:39

@CorranHorn: mit Wolle!

@Baumi: Klar, deswegen treffen wir uns doch :ok:



Bild


Bild


Bild


"Ein steinernder Wandabschnittt innerhalb dieser Kammer deutet auf eine Geheimtür hin...
Wo ist der verdammte Zwerg, wenn man ihn braucht...?"


Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Zombie » 25.05.2016 21:25

Hi,

auf dem diesjährigen Treffen ergab sich die erstmalige Gelegenheit, das brandneue Abenteuer gleich 3-mal Probe zu spielen.

Ein großes Dankeschön an alle Mitspieler für den Spaß, den ich dabei hatte und für die Inspirationen, die ich mit nach Hause genommen habe.

Wie immer wird das Abenteuer daran "wachsen" und für die nächsten Gruppen weiter optimiert. In diesem Fall habe ich mich entschieden, das "OPEN END Abenteuer" in zwei voneinander unabhängige aufzubrechen.

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Zombie » 28.09.2016 21:10

Hallo, liebe Vampirfreunde,

Nachdem dieses Abenteuer nun umgeschrieben wurde, muss man sich die zuvor dargestellte Schreckenskammer in diesem Thread wegdenken. Sie wird Bestandteil eines anderen Abenteuers.

Die Änderungen an dem ursprünglichen Dungeon bzw. Abenteuer sind fast abgeschlossen.

Es folgen weitere Bilder von der Hauptgruft und den abzweigenden Gruftkammern:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruselgruß Zombie

Benutzeravatar
Carsten
Novize
Novize
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2015 03:36

Re: Zombie´s Dungeon (4): In der Gruft des Schlosses Drakenh

Beitrag von Carsten » 29.09.2016 10:57

Hallo Zombie,

ich bin echt begeistert von den tollen Dungeon. Wie gestaltest du eigentlich die Bodenfliesen?

VG
Carsten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste