Mein Dungeon Projekt

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1047
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von ADS » 29.02.2016 19:58

Mal ein paar Bilder meines Dungeons im Einsatz:
Aussengeläde (Den see hab ich von Robert. :-))
Bild

Und etwas Dungeon:
Der Orange Raum Mittig ist ein Drebarer Drehraum^^
Bild

Bild

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 619
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von robert » 29.02.2016 21:29

cool - aus was hast du denn die grüne unterlage gemacht ?

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1047
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von ADS » 29.02.2016 22:19

Die Grüne Unterlage ist so ein Kunstrasen Teppich für Balkone/Terrassen ausm Baumarkt.

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 516
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von Commissar Caos » 17.03.2016 11:37

Solide Sache. Macht bestimmt viel Spaß durch den dungeon zu schleichen! Großes Kompliment dafür, dass keine Rohlinge mehr das Gesamtbild "verzieren". Einzig an der Qualität der Bilder könnte man noch arbeiten.
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1047
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von ADS » 17.03.2016 14:43

Die Bilder wurden on the fly während dem Spiel gemacht, da hab ich leider nicht die Zeit und aufgrund der Lokation leider keinen EInfluss auf Beleuchtung und co. Außerdem bin ich mit Digitalkameras ein schlechter Photograf.. ^^

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 516
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von Commissar Caos » 18.03.2016 22:22

Das aussengelände find ich sehr gut! Wie spielst du die Grasflächen? Dürfen die Helden darauf rumlatschen oder deklarierst du die Flächen als unpassierbar? Letzteres führt mEn immer zu lästigen Diskussionen.
Grüße
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1047
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von ADS » 19.03.2016 18:12

Man darf nur Felder betreten die als solche erkennbar sind, die Grassflächen sind Decko, man kann über die grassflächen hinweg Schiessen, Zaubern usw. Sie behindern die Sichtlinie nur wenn Gebüsch oder Bäume im weg sind.
Gegner und eventuelle Möbel werden aber Platte für Platte aufgebaut damit nicht gleich alles sichtbar ist, bzw die Heroen nicht von den gegnern einfach überrannt werden.

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1047
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von ADS » 14.06.2017 11:51

So mein nächstes Projekt, Ein Friedhof und dazu noch ein Mausoleum.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Als nächstes werden die Wände weiterbearbeitet, mit gips leicht bestrichen um eine Felsigere Optik zu bekommen. Dann kommen noch bei den Türfreiräumen Torbögen drüber damit alles geschlossener wirkt. Aufgrund der Bauweiße sind auch in verbindung mit meinem Außengelände mehrere kombinationen möglich. Es wird dann noch 2 weitere Friedhof Platten mit Wege geben.
Im inneren des Mausoleums kommen dann noch so kleinigkeiten wie Skellete, Schädelhaufen, Spinnweben und co.

Edit: jetzt sollte es gehen. ^^
Zuletzt geändert von ADS am 15.06.2017 07:19, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 720
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von Xarres » 14.06.2017 21:15

Leider keine Bilder zu sehen...

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1047
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von ADS » 15.06.2017 16:33

So Bilder sind nu da. ^^

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1024
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von HQ-Killy » 15.06.2017 19:40

Sind die Tiles schon aufgeklebt?
Ich sehe da unschönen Versatz...
Bei den Temperaturen wird man super schnell mit solchen Arbeiten fertig.
Was ich aber heute nicht mehr machen würde, ist alles in ein und derselben Farbe zu grundieren.
Ich arbeite gleich mit "bunt"- grün, blau orange, lila, braun und ocker.
Schön verdünnt mit einarbeiten... und alles zusammen trocken lassen.
Ansonsten zieh ich immer den Hut vor solchen Monster-Projekten!!
Bin auf weiteres gespannt.

Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 322
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von Lagoil » 15.06.2017 23:35

Hallo ADS,
das wird sicher ein sehr hübscher Friedhof. Ich gehe davon aus, dass er noch nicht fertig ist. Die Wege sind schon sehr gerade. Hast du mal daran gedacht ein paar Kacheln schräg einzukleben? Ein paar Stellen könnte man auch mal abbrechen, damit es nicht so frisch gebaut aussieht. Oder du entfernst ein paar Steine aus den Kacheln, so dass Löcher in den Wegen entstehen. Aber mit Graßstreu auf den Kacheln wird der Effekt bestimmt auch wieder ganz anders.
Ich bin sehr gespannt wie er aussehen wird.

Viele Grüße
Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1047
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von ADS » 17.06.2017 14:19

Jep die Tiles sind schon verklebt, aber was meinst du mit Versatz?
Zum bemalen war das stark mit Wasser verdünnte Farbe beim Grundieren, dann wurde noch etwas Hellere Grundierung drüber gemacht. Als letztes (nach den Bildern) kam ein Schwarzer Wasch drüber und nun wird alles Trocken gebürstet in immer heller werdenden Farben. Danach kommen die Wände dran und werden verklebt sowie noch kleinigkeiten im Mausoleum und die Grabsteine verteilt.
Der Braune Erdfarbene Außenbereich bleibt farblich so "dunkel" , da kommen dann nur ncoh Grabsteine, Kleine Büsche, etwas rotbraunes Gras hier und da sowie knochen und Schädel hin.

Platten Schräg einkleben ist nichts für diese Bauart (passt Platztechnisch nicht), der Friedhof basiert ja eigentlich auf dem selben Prinzip wie meine Außengelände (Die älteren Bilder) um schnell Modular mit einer Handvoll Platten ein "kompletten" Dungeon zu haben.
Aber natürlich werden die Bodenplatten noch entsprechend mit Sand, Grass und anderem Schnickschnack bearbeitet. ^^

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1024
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von HQ-Killy » 17.06.2017 14:45

Mit Versatz meine ich, dass einige Tiles versetzt sind. Leider aber nicht so, als könnte man denken es muss so sein, sondern immer nur ein bisschen, so dass man denkt, es ging nicht anders...

Bild

bei der unteren Reihe sieht es aus, als wären die Steinen alle etwas schräg aufgeklebt und jeder steht ein wenig über.
Das würde mich sehr stören. Gerade, wenn es solche passgenauen Gussteile sind, muss es doch passen...

Was kommt oben auf die Mauern drauf?

Bitte verstehe meine Kritik nicht als Rummeckern. Ich weiß das zu schätzen, was du machst. Manchmal sieht man aber vor lauter Arbeitseifer manche Dinge nicht mehr...

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1047
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Mein Dungeon Projekt

Beitrag von ADS » 18.06.2017 20:11

Ach das stört mich nicht ^^

Auf die Mauern kommt vorerst nichts, vielleicht noch irgendwelche nicht störende Deko (Schädel, Ratten oder was auch immer)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste