Antons HQ WIP

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von HQ-Killy » 30.07.2014 16:44

Ich würde das Khaki nicht mit WEISS, sondern mit Bleached bone aufhellen.
Und lieber mophus - mach mal ´ne Probe und bürste mal mit verdünnter und dann mit unverdünnter Farbe trocken. Wir nennen es mal highlighten, weil TB immer schlampig wird. Das geht auf großen Flächen mal noch gut (Im Dungeon definitiv), aber auf Minis geht das in die Hose...
Ich behaupte, das Ergebnis spricht Bände. Wenn die Farbe unverdünnt ist, muss man viel mehr unnötige Farbe auf die Figur bringen, als bei einer schönen sahnigen Konsistenz. Das steht fest. Und diese verdünnte Farbe ist dann auch überall und nicht so hässlich fleckig. Meine Meinung...

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von Mophus » 30.07.2014 17:19

Das Verdünnen von Farben beim Trockenbürsten habe ich in der Vergangenheit bereits getestet. Beim Trockenbürsten geht es darum wenige Farbpigmente nur auf die erhabenen Stellen auszutragen. Pigmente kann man nicht verdünnen. Man kann nur viele oder wenige Pigmente am Pinsel haben. Daher ist es wichtig den Pinsel richtig abzustreifen bis fast keine Farbe mehr sichtbar ist. Einen Effekt sieht man je nach Farbton erst beim zweiten oder dritten Durchgang - sonst war noch zuviel Farbe am Pinsel. Flecken kann es auch geben wenn noch zuviel Feuchtigkeit vorhanden ist. Die Farben zu verdünnen hilft vielleicht Farbe zu sparen, aber dafür kann man die Farbe nicht direkt aus dem Topf verwenden und muss Zeit für das Verdünnen aufbringen. Durch richtiges Abstreifen und gefühlvolles "Bürsten" kommt man mMn direkter zum Ziel.

Bleached Bone ist khaki mit weiß gemischt. Wenn er seine Grundfarbe mit wenig weiß mischt ist der Ton näher an der Grundfarbe. Es kommt wie immer auf die Dosis an.

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von HQ-Killy » 30.07.2014 17:48

OK, da gehe ich mit... :).
Gut, dass wir drüber gesprochen haben.
Manchmal hilft das... :wink:

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 01.08.2014 02:03

Hallo,

erst mal Danke an alle für die Tipps, ich hab jetzt nen Farbton der eine Spur heller als mein Zandri Dust ist.
Kam aber noch nicht dazu ihn auszuprobieren.
Im Moment bin ich gerade dabei Flints Formen zum glühen zu bringen (Im sprichwörtlichen Sinne)
Hab fast alle Fliesen gegossen, es fehlen nur noch Gang- uns 2 Sorten Raumfliesen.
Ausserdem kamen die Holzkugeln für meine neue Rassel, die wurden heute auch schon, geschliffen, grundiert
und haben den ersten Anstrich hinter sich.
Wenn meine werten Heroen weiter so durch meine schönen Monster schnetzeln, werde ich mir überlegen, ob ich nicht einer Kugel einen
besonderen Anstrich verpasse (z.B. Schwarz mit gelben Fragezeichen oder so) und die Regel einführe, dass wenn
die Kugel zu unterst liegt, dass Schicksal auch zuschlägt...mal sehen :twisted:

Bilder folgen morgen...(Heute zu Tagzeit)

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 04.08.2014 03:43

So, hier die versprochenen Bilder.
Einmal die Kugeln meiner neuen Rassel (auf dem Bild sind sie noch nicht lackiert, sind sie aber inzwischen).
Material: Holz, Durchmesser 10mm.
Ich habe die Kugeln: 1 mal Grundiert, 2 Schichten Farbe und dann mit Glanz Klarlack 2 mal lackiert. sehen echt gut aus:
Bild

Und hier mein bisheriges Werk an Fliesen:

Bild

Morgen geht es mit dem giessen weiter, das Wochenende haben wir wieder HQ gezockt, da war Bastelpause :ok:

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 08.08.2014 00:47

OK, hier mal wieder was aus meiner Bastelecke.
Meine Rassel ist fast fertig. Wie man sehen kann, habe ich die Innenseite mit Filz beklebt. Zum ersten sieht man die Kugeln dadurch nicht und zum zweiten ist sie wesentlich leiser :-)
(Aber was für ne Arbeit, die Innenseite von so nem Plastiktropfen mit Filz zu bekleben)
Aber, seht selbst:

Bild

Und hier die Einzelteile der Grundrassel:

Bild

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von Skullhamma » 08.08.2014 12:33

Das sieht sehr geschäftig aus. Ich freue mich schon auf die ersten Räume. :)
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 14.08.2014 14:02

So Freunde der brettspielenden Kunst.

Ich darf euch meine HQ-Rassel V3.0 präsentieren.

Fassungsvermögen 8 Kugeln (10 Kugeln hab ich)

V3.0 aus folgenden Gründen:

- Das innere des Rasselkörpers (Flints V2 - Tropfenform) wurde mit Filz ausgeklebt um die Geräusche zu minimieren (hört sich jetzt eher an als ob Holzwürfel in einem echten Schädel rasseln und nicht mehr wie ein Kinderspielzeug, wie die DSA-Rassel)

- Die Rassel ist auch gleichzeitig Ständer. Man hebt die Rassel dreht sie, schüttelt und stellt sie wieder hin.

- seitlich ist noch ein kleiner Filzbeutel angebracht, um nicht benötigte Farbkugeln aufzubewahren.

- natürlich hat sie einen Stopfen um die Farbkugeln entsprechend Spieleranzahl und Farbwünsche auszuwechseln.

- Die Rassel steht auf Filz um Tische und ähnliches zu schonen.

- Auch an der Stopfenoberseite (Wo die Kugeln drauffallen) ist eine Filzrolle eingeklebt, zur Schonung der Kugeln und weiterer Geräuschmiderung

Die Rassel ist noch nicht ganz fertig, ich warte noch auf einen kleinen Anhänger, aber das ist nur Zierde.

So, hier die Bilder:

Bild

Bild

Bild

Ich habe extra Hochglanzlack genommen, ich finde, die Rassel hat dadurch ein Aussehen als ob sie aus Marmor, bzw. Stein wäre:
Bild

Daurch dass der Große Schädel "Hohl" geblieben ist (Nur der Acryltropfen - Rasselkörper ist da drin) liegt der Schwerpunkt der Rassel im Zentrum und sehr tief. Sie kann also nicht umkippen und steht wirklich sehr stabil. Da macht auch der kleine Schädel aus Keraquick am Ende des Rohres keinen Unterschied.

Hier eine Zusammenfassung der Materialien:

Plastiktropfen 14cm : http://www.amazon.de/gp/product/B004P16 ... UTF8&psc=1
Totenschädel Klein: http://www.kostuempalast.de/Zubehoer/Wa ... Waffe.html
(Ich habe nur den Stab der Waffe verwendet, der Rest ist Müll.)
Totenschädel Groß (ca. 10x10x8cm) : http://www.palast-der-spiele.de/Totensc ... Dekoration
(Leider ist es bei den Schädeln Zufall, welchen man bekommt. Hätte lieber den "Böse" aussehnden bekommen...)
Stopfen 16mm: http://www.amazon.de/gp/product/B00B59C ... UTF8&psc=1
Acrylrohr 16mm Aussen/ 12mm Innen: http://www.amazon.de/gp/product/B00A9HC ... UTF8&psc=1
Holzkugeln 10mm : http://www.amazon.de/gp/product/B004J38 ... UTF8&psc=1
Rundstab 6mm: http://www.amazon.de/gp/product/B004P15 ... UTF8&psc=1

Dazu kommt noch, Gips (Ich hab KeraQuick genommen), Filz, Heißkleber, Sekundenkleber, Uhu und Ponal, Diverse Farben, Grundierung, ne Dose Glanzlack, Sandpapier, 3mm Rundhaken mit Feingewinde, Unterlegscheiben und Muttern (Der ist im Verschlußstopfen zur besseren Halterung des Stopfens im Keraquick, ausserdem kann ich so noch einen Anhänger an den Stopfen hängen), 1 Reststück MDF Platte.
Zuletzt geändert von adtbm am 15.08.2014 16:52, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1693
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von Sidorion » 14.08.2014 14:48

Das ist die mit Abstand schönste Rassel, die ich je gesehen habe.
Absolut genial finde ich den Einfall, den Ständer am Rasselkopf anzubringen. So wirkt das Teil wie das Zepter eines Nekromanten - gerade recht für Morcar. Die eigentliche Funktion, die Speilerreihenfolge anzugeben, tritt gestalterisch in den Hintergrund.
Chapeau!
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Daggna
Krieger
Krieger
Beiträge: 133
Registriert: 24.03.2013 12:56

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von Daggna » 15.08.2014 12:41

Geiles Teil. Meine Hochachtung allein schon dafür die ganzen Einzelteile zu suchen und dann erst die geile Optik. Wenn ich auch eine baue werde ich mir deine kopieren :D. Und ein extra Dank für die Teileliste :ok: :ok:

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2358
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von Flint » 15.08.2014 13:05

Yikes!!!! Respekt. Da macht das Rasseln hoffe ich doppelt Spass.

Schön, dass wir auch 2014 noch neue Fans der "Rassel" gewinnen können.

:ok:
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Warlord Belphegor
Novize
Novize
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2018 20:03

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von Warlord Belphegor » 19.11.2018 16:13

Bin auf der Suche nach Ideen für den HQ Rasselbau eben auf deinen Link im Forum gestoßen. Das ist wirklich sehr geil was du da gebaut hast.
Keine Ahnung wie wir unsere Rassel machen werden.
Mal sehen. Wie hast du den das Plexiglasrohr mit dem Tropfen verbunden?
Ich meine du mußt ja den Plexiglastropfen vorher so absägen das er genau den Durchmesser des Plexiglasrohres hat.
Ich habe auch nicht ganz verstanden was du damit meinst das du Unterlegscheiben und Muttern für den Stopfen gebraucht hast.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast