Antons HQ WIP

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 09.07.2014 18:57

So Hallo zusammen,

Da ich hier schon länger rumwusel (weil ich mich wohl mit HQ beschäftige), wollte ich euch mal so zeigen, was ich im Moment so
am machen bin.

Dazu habe ich aber eine Frage gleich zu Anfang: Wie kann ich Bilder in einem Post einbetten oder geht das nur über Link ?

Aber zurück, ich hab vor einigen Wochen, durch Zufall das DSA Brettspiel Burg des Schreckens auf meinem Kleiderschrank wiedergefunden
und mein Sohn (15) Sowie meine Tochter hatten beide sofort Lust es zu probieren.

Also, es war eh ein verregnetes Wochenende, haben wir eins, zwei lustige Runden gespielt.
Es hat uns Riesig Spaß gemacht. Doch fand ich dass die Spieltiefe nicht genug hergab und der Zufall eine Zu Große Rolle spielte, sowie dass Teamspiel
nicht nötig war.

Dadurch kam ich an Heroquest (Mist ich hab mich an die TV Werbung von damals erinnert) und dachte mir schaust doch mal.

Ich zur elektronischen Bucht geschippert und mal gesehen was es denn so gibt....Ja Alter, da hab ich mich das erste mal auf den Hosenboden gesetzt.
Grundspiel ohne Erweiterung als Standardversion nicht Master für 60€..Puhh.

Ich muss mich selber leider als pedantischen Perfektionist bezeichnen. So hab ich mein Sparbuch geplündert und mehrmals hintereinander bei der Bucht zugeschlagen.

Inzwischen habe ich einmal die Master, einmal das normale Basisspiel und alle Erweiterungen (NICHT EQ & BQ) (zumindetens die Figuren).

So habe ich im nächsten Gang angefangen alles Spielmaterial erstmal durchzusehen und auf Vollständigkeit zu überprüfen.
Mist, überall fehlen, mal Karten oder Overlays usw. Zu diesem Zeitpunkt bin ich auch das erste mal auf eurer Webseite gelandet.

Tja, was ich hier gesehen hab, hat meinen Basteltrieb angeregt :ok: Flints HQ Modular system, das Regelwerk V9, eure bemalten Figuren...

Ach ja, bemalte Figuren, ich habe zwar die Rückkehr des Hexers und Karak Varn relativ günstig (Ca. 55€ pro Erweiterung) erhalten aber leider

waren die Figuren die dabei waren schon bemalt.

EDIT: Here we Go:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Somit war also noch ein Extraschritt angesagt. Hier im Forum stand doch irgendwo, Figuren entfärben...Also den Thread gesucht, altes Einmachglas gesucht
und die Figuren Satzweise auf Tauchstation geschickt. (Ich hab nen Super PVC Reiniger letze Woche bei ALDI bekommen (in ner schwarzen Sprühflasche) die hab ich ins
Einmachglas gekippt und was soll ich sagen, das Zeug wirkt. Den Figuren ist nix passiert, ich musste zwar noch etwas mit einem Plastikstäbschen in den Ecken nachbessern,
(die Zahnzwischenraumreiniger von Der grossen Drogeriekette und Dattelpiekser von Der bekannten Einkaufskette sind ideal dafür)
aber ich hab jetzt schon Alle 8 Skelette, 4 Zombies und 4 Mumien erfolgreich entfärbt. (PS: Meine Frau meinte die sehen jetzt schon besser aus als vorher)

Bild
Bild
Die Skelette stehen vor der 2. Grundierung ;-)

Bild

Und hier seht Ihr den Rest der Truppe auf Tauchstation...

Bild

Notiz an mich selbst: Wenn es sich vermeiden lässt, kaufe keine bemalten Figuren auf E-Bay, es sei denn sie wurden GUT bemalt !!!

Und hier ein wenig Arbeitsmaterial...

Bild
Zuletzt geändert von adtbm am 28.07.2014 21:21, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
McRain
Vasall
Vasall
Beiträge: 71
Registriert: 13.08.2013 12:10

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von McRain » 09.07.2014 21:47

Hey Adtbm,

Klingt ja lässig, was du aufziehen möchtest. Gerne mehr Infos, Bilder und Projektberichte :dafuer:

Zum Thema Bilder einbinden.
Du wirst, falls du keinen eigenen Server hast nicht um einen Drittanbieter rumkommen schätze ich.
Ich selbst bevorzuge für eigene Kreationen die Dropbox. Das ist auch geeignet deinen Kram anderen bereitzustellen, falls du das möchtest.
Ich weiß allerdings nicht ob man bei Dropbox Thumbnails für Foren verlinken kann. (Thumbnails sind kleine "Vorschaubilder", die nach einem Klick vergrößert dargestellt werden).

Da ich heute nicht an meinen Computer konnte, habe ich einen Foto-Hoster (www.on.cx) genutzt, um meine Magnetbilder hochzuladen.
Der Nachteil hier ist, dass man ohne einen kostenpflichtigen Account nicht verwalten kann....man lädt also hoch und muss sofort verlinken, um die Links nicht wieder zu verlieren.

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 10.07.2014 00:50

@McRain: Erst mal Danke. Dropbox hab ich und die Links sind auch zu schon im oberen Post.
Ob und wie Thumbnails bei Dropbox gehen muss ich mir mal ansehen. (Vielleicht ja ja jemand hier nen Tipp?)

Wie gesagt während den Musestunden erstelle ich gerade mit Hilfe von FLints .PPT Kartenvorlagen sämtliche Karten neu mit jeweils einheitlichen
Rückenbildern.
Hier mal die Testausdrucke auf 80gr/m² der Artefakte. 240gr. Papier liegt schon bereit, wenn die Maße stimmen und die Kartensätze komplett sind,
Bin aber noch am überlegen, ob ich dann einfach Schutzhüllen nehme, oder ob ich es probiere die Karten mit Klarlack zu sprühen (Muss austesten ob das Papier aufquillt)

Bild


Mein Regelbuch und 1. Questbuch (Bekommen noch nen schönen Heroquest Schriftzug verpasst. Das hat aber Zeit)

Bild
Flints Gussformen sind auch schon da, ich hoffe ich komme nächstes Wochenende zum giessen. (Bilder folgen...)
Zuletzt geändert von adtbm am 10.07.2014 17:14, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2357
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von Flint » 10.07.2014 12:38

Zum Thema Bilder anzeigen, gibt es in der FAQ einen Post, den ich hier mal verlinke:

viewtopic.php?f=3&t=1001
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Daggna
Krieger
Krieger
Beiträge: 133
Registriert: 24.03.2013 12:56

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von Daggna » 10.07.2014 12:54

Könnte dir als Hoster für die Bilder noch http://photobucket.com empfehlen. Es gibt auch eine App für Smartphones die das Hochladen von Handyfotos sehr vereinfacht. Stellen bei den Bilder auch gleich den Code für z.B Foren zur Verfügung. Hier mal ein Beispiel von mir:

"url=http://s1052.photobucket.com/user/Daggn ... o.jpg.html][imghttp://i1052.photobucket.com/albums/s441/Daggna/1A5F8C75-A022-4F54-841C-10AD37E137E1_zpspc6htkro.jpg[/img[/url"

Den Link wurde mir so in der Smartphoneapp so zu Verfügung gestellt, musste hier nur noch rein kopieren. Musste nur ein Paar [] entfernen damit er überhaupt angezeigt wird ergibt dann denn hier:

Bild

Gruß Daggna

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 10.07.2014 17:22

@Flint: Danke für den Link, das erklärt es !
@Daggna: DANKE ! Das war was ich gebraucht hab. ist ja supereinfach zu benutzen und wenn man die App instaliert gibt es nochmal 8GB dazu.
So sieht das doch schon eher aus, wie ich das gerne hätte.

Thanks euch beiden !

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 11.07.2014 16:24

Kurzes Update: Die Fimire sind aufgetaucht und haben sich auf Ihrem Tauchgang schwarz geärgert !

Bild


Das Wochenende muss ich arbeiten, das heisst ich finde Zeit, meine Kartensätze weiter zu vervollständigen. Fotos folgen in Kürze !

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 16.07.2014 02:14

Hallo, da bin ich wieder.

Also, ich war das Wochenende fleissig und habe, ausser dass ich bis auf die Schatzkarten und die Zauberkarten alle anderen Karten in Layoutformat gebracht habe,
(Bilder folgen noch) und ich schon 6 Orks und einen Goblin entfaerbt habe, noch ein besonderes Schmankerl.

Beim stoebern durch die diversen HQ Webseiten, stiess ich zufaellig (Bei YeOldeInn, hier und bei OldScratchs MEIN DANK GEHT AN ALLE DORT)
auf das japanische Heroquest und deren Uebersetzungen.

Da ich sowieso dabei bin, im Moment meine Kartensaetze zu kompletieren, so habe ich mich an die Uebersetzung der (Bereits aus dem japanischen ins englische) uebersetzten Karten
zu machen. Mir hat besonders die Erweiterung der Artefaktkarten von Bastianbux, in Zusammenarbeit mit Sjeng bei YeOldeInn gefallen , aus diesem Grund habe ich mich dieser Version angenommen.
Evtl. Werde ich auch noch die Erarbeiteten Originaluebersetzungen von Knightcrawler zu Karten verarbeiten
Hier ist der Entwurf. (Der Schriftsatz stimmt noch nicht, bin noch auf der Arbeit und da kann ich den HQ Font nicht installieren) aber ansonsten bin ich doch recht zufrieden.

Bitte werft einen Blick darauf. Wenn ich fertig bin, haette ich die Karten dann hier im Japan thread zur Verfuegung gestellt.

Also: Hier meine Vorabversion der Japanischen Artefakte:

Einmal die Englische Uebersetzung von BastianBux und Sjeng von YeOldeInn: (Als Basis nahm ich Sjengs Version V1.1. Die hier gezeigte ist noch V1.0)
[url=http://s1369.photobucket.com/user/adtbm ... 3.jpg.html]Bild


und hier meine Uebersetzung:
Bild

So, ich mach mich wieder an die Arbeit, ich werde mir, zum spaeteren Zeitpunkt auch noch die Uebersetzung des Questbuches vornehmen, da ich leider nirgendwo eine vollstaendige gefunden habe.
Werde mich aber wohl auch hier an die Anpassung von BastianBux ans NA/EU HQ von ihm anlehnen.
Ich glaube Knightcrawler hatte mal angefangen, aber dann habe ich nichts mehr gesehen. Ich werde mir aber eure Uebersetzungsvorschlage fuer Orte und Eigennamen zu Herzen nehmen und mal
sehen, wie ich das Bewerkstellige.

Wie gesagt, Mein besonderer Dank geht in diesem Zusammenhang an:
HQ-Kily (für die Organisation der Originalscanns)
Knightkrawler: Für seine Vermittlungs und Übersetzungsarbeit in den englischen Foren und auch Hier
BastianBux: Für die Umsetzung der Quests und der Artefakte
Sjeng: Für die erweiterten Artefakte, welche meiner Übersetzung zugrundeliegen.


So, wie versprochen, hier ist der Link zum herunterladen:
https://www.dropbox.com/s/mkcv3tl0wvsxx ... %20NEW.ppt

Und die Ansicht meiner endgültigen Fassung:
Bild

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von knightkrawler » 16.07.2014 20:41

Wenn du Bock hast, schick mir doch deine email-Adresse per PN, dann schicke ich dir ein Text-Dokument mit dem inzwischen komplett übersetzten Questbuch.
Bastianbuxens Anpassung ist es natürlich auch wert, übersetzt zu werden.
Die Übersetzung stammt übrigens nicht von mir, sondern eine Version von majikayo (nicht vollendet) und die jetzt fertige von Bob-Bob und einem namentlich nicht genannten Freund. Die Kartentexte sind von Malcadon mit freundlicher Unterstützung von google translations, regeltechnisch interpretiert und in den HQ-Textstil gebracht von mir, wenn ich mich recht erinnere. Alles so lange her...

Was auch immer du noch vorhast, weiter so!
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1054
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von Mophus » 16.07.2014 20:53

Du könntest noch einmal das Rechtschreibprogramm darüber laufen lassen. :wink: Außerdem sind die Übersetzungen teils abweichend von den englischen Vorlagen. Aber da dieses Projekt eh auf dem Prinzip Telefonkette basiert kann man das wohl unter künstlerischer Freiheit verbuchen.

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 16.07.2014 21:19

@Knightkrawler: Vielen Dank. Hast ne PN !

@Mophus: OK, ich lasse nochmal ein Rechtschreibchecker drüberlaufen.
Mir war eine sinngemäße Überbsetzung und dass Regeltechnische wichtiger als
der genaue Wortlaut. Zum weiteren hatte ich das Problem, dass die wortgenaue Übersetzung, teilweise nicht auf die Karten gepasst hätte
auch aus diesem Grund musste ich mir künstlerische Freiheiten herausnehmen.
Aber recht hast du, Fehlerfrei sollte es schon sein ;-)

Edit: @Mophus, wenn du noch irgendwelche grammatikalischen Fehler findest, lass es mich bitte wissen.
Ich habe jetzt sämtliche Kartentexte nochmals von Office checken lassen. Es hat aber keine Fehler gefunden
(Ausser die Wörter Quest und Skillpunkt).

So, jetzt aber wieder zurück an die Arbeit. Ich muss immer noch die Schatzkarten machen.

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 18.07.2014 00:08

So, nur ganz kurz,
die Orks sind auch fertig:
Bild


Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von Sinthoras » 21.07.2014 12:36

Da legt sich aber einer ordentlich ins Zeug :mrgreen: Weiter so :wink:

adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Antons HQ WIP

Beitrag von adtbm » 23.07.2014 21:58

Und wieder mal Hallo,

erstmal @ Sinthoras: Nette Webseite, hab mich mal umgeschaut :-)

und btt: ich war ein bissl fleissig und bin jetzt mit allen Figuren durch. (Alle wieder in einem bemalbaren Zustand).
Ich fand in meinen DSA Brettspiel auch noch 4 Figuren (2 Skelette und 2 Orks) die ich bei der Gelegenheit gleich mitbaden liess.

Auch bin ich mit dem Ausdruck der Ausrüstungskarten fertig. Habe sie auch schon geschnitten, nur noch die Ecken abrunden fehlt. Aber dazu gehe ich in das Papiergeschäft meines Vertrauens.
(Die haben da so 'ne Maschine und haben mir schon angeboten, dass ich dort die Ecken schneiden kann/darf).
Aber das mache ich erst, wenn ich alle Kartensätze ausgedruckt habe.
Wie gesagt, den Ausdruck habe ich auf 240gr/m² Papier, mit einem Laserdrucker, gemacht und bin mit der Qualität, absolut zufrieden.

Ahso, bevor die Bilder kommen, wenn jemand meint er muss mich darauf hinweisen, dass der weisse Rand an den Karten fehlt:
Das IST Absicht von mir gewesen, da ich finde, dass die Karten so schöner aussehen. Das habe ich auch einheitlich, bei allen Kartensätzen so gehalten...



So, jetzt aber, die nächsten Bilder:

OK, erst mal die fehlenden Goblins:
Bild

Dann die Einzelkinder von DSA:
Bild

Und der erste Satz Karten: Ausrüstung:
Bild

Ich hoffe, dass ich die nächsten 2 Nächte dazu komme, die anderen Kartensätze auszudrucken. Ich melde mich dann wieder !

EDIT: Es gibt noch eine kleine Extraarbeit, die ich mir auferlegt habe: Nachdem ich jetzt die ersten Runden mit der DSA-Rassel hinter mir habe, werde ich mir doch eine Eigene basteln.
Das DSA Teil ist zu klein, die Kugeln sind zu klein, ich kann die Kugeln nicht einfach erweitern oder auswechseln, durch den dünnen Spalt kann man teilweise die Kugeln schlecht sehen.
Und da ich mir eh, einen Ständer für die Rassel basteln müsste, kann ich mir auch gleich ne Rassel ala' Flint dazubasteln.
Ich habe bisher leider nur 10mm Holzkugeln gefunden. Wenn also jemand ne gute Adresse für 10mm Plastikkugeln hat, gerne posten :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste