Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 652
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von CorranHorn » 16.03.2014 22:19

Sehr schönes Eingangsportal! Styrodurfelsen sind ja Geschmackssache, und werden schnell ausufernd wenn man es überrealistisch mag, deine Kombination aus dem Portal und Fels finde ich jedenfalls klasse! Das Portal ist aus WHQ, oder? Neid! Davon habe ich keins.

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Topquest » 17.03.2014 14:16

:D Danke ja wie gesagt ist eines meiner WHQ Tore.
Wurde übrigends so eingepasst das es nicht verklebt wurde.Wurde mit Holzspiesen verkeilt und
Ist quasi immer noch abnehmbar und noch vollkommen ohne Veränderung auf der Rückseite eingepasst.
Hatte vor ein paar Jahren mal das Glück ein komplettes Teile Set von WHQ (Tore ,Kartonteile usw..)
sehr günstig bei ebay Deutschland zu ersteigern.
Binn ja Sammler und wollte meine 2 kompletten WHQ spiele nicht zum basteln benutzen .
Sind ja auch Sammlerstücke und recht selten und wertvoll inzwischen.
Nun habe ich ca 9-10 Tore extra zum Umbauen und Spielflächen erweitern.

:D Grüße Topquest!

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Topquest » 17.03.2014 15:23

Ich möchte Euch nun mit einer kleinen Fotostory mein HQ-Freiland Spiel " Der gefährliche Pfad "
vorstellen das mein Allererstes HQ-Freilanquest war.
Es hat viel Spaß gemacht es durchzuspielen und war gut und zügig spielbar und wurde nie langweilig durch die tolle Athmosphäre auf dem Spielfeld.
Es gab mehrere Stationen mit Vorgegebenen Gegnern und Ereignissen sowie Dinge die erobert werden konnten oder mussten.
Dieser schmale Streifen ist ein Zusatzelemen von meinem großen WH Spielfeld der daran angesteckt werden kann um das Spielfeld zu vergrößern.Ist dafür sehr gut geeignet wie ich findet da er etwas eigrenzt.So können Weg Quests cool umgesetzt werden ohne zu viel Platz zu benötigen.
Er ist 120 cm lang und ca 30 cm breit.
Ich fand dies sehr optimal da man so noch viel Platz zum bewegen um die Spielfläche herum übrig hatte.

Ein paar Sachen zu den Regeln bei meines HQF- Systems

Bewegung:Es wird mit einem W6 oder W12 gewürfelt.
BW. wird ähnlich wie bei Warhammer gespielt.
1 Feld entspricht einem Zoll bewegung( ca 2,5 cm).Wenden kostet keine Bewegungspunkte extra
aber das Umdrehen kostet 1 Feld bewegung extra.

Kämpfen:Normal wie bei HQ üblich.Alb /Elf besitzt einen Bogen(bei mir Standart)
und 6-9 Pfeile dazu.Natülich mit neuen extra Würfen.

Zaubern.Normal aber Sichweite muss vorhanden sein.

Rest wird gerne auf Nachfrage erleutert!

Hier die Bilder zur Quest viel Freude damit Euer Topquest!

Bild



Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 652
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von CorranHorn » 17.03.2014 18:21

Ich wäre ja an so einem Portal interessiert um mir ein Silkonform davon zu machen... :oops:

Tolle Bilder! Die Bewegungsregeln gefallen mir sehr gut, gerne würde ich noch mehr dazu lesen, z.B. wie du Sichtlinien und Monsteraufstellung handhabst.

Benutzeravatar
Nalfein76
Krieger
Krieger
Beiträge: 132
Registriert: 13.01.2013 19:05
Wohnort: Tropen (so wie Bottrop, Castrop, Frintrop...)

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Nalfein76 » 17.03.2014 23:06

von dem Ganzen? Von dem WQ Tor alleine ich bau grad eine aus einem der 3 WQ Tore die ich letztens bei ebay geschossen hab ;) Halb-nutzbar zum anschließend auf genau solche Fels- oder gemauerte Wände anzubringen...

Gutes Terrain!

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Topquest » 18.03.2014 16:05

Hy Coran Horn!
Zum Tor ne PN Nachricht!

Es gab 8 Vorgegebene Bereiche mit dem HQ -Portal inbegriffen.
Die waren:Baum der Erkentniss , Felsenportal ,Chaoskulstätte , Düsterer Wald , Tempelruine
Düsterzinnen,Lebende Bäume und das HQ-Portal
zum nächsten Teil des Abenteuers.

Für jeden dieser Bereiche wurde eine Tabelle mit möglichen Ereignissen geschrieben.
Immer ne Monsterauswahl und ne Ereignisauswahl.

Zur Monsteraufstellung:
Habe Sie immer dann aufgestellt wenn sich ein Heroe in diesen
Bereich hineinbewegt hatte .
Sie wurden dann aufgeteilt aufgestellt auf die Helden die sich im Bereich befanden .
Wenn mal kein Platz war wurden Sie hintereinander Aufgestellt.

Zu den Monster Regeln:
Die Monster tauchen überraschend auf und haben so nach ihrer Aufstellung die Erste Attacke auf Ihrer Seite.
Ist kein Problem für meine Helden die meist sehr gut Ausgerüstet sind und immer extra Heiltränke mit im Gepäck haben.

Sichtbereich wird wie bei Warhammer gehandhabt.

Alb /Elf hat die US HQ Elf Zauber zur Auswahl + Eigens erstellte mit dem HQ Cardscreator.
Habe auch für den Zauberer neue Karten damit gestaltet.

Ist ein cooles kleines Programm um HQ-Karten selbst zu gestallten
Es beinnhaltet Alle HQ Kartenmotive und Bilder die es gibt + Alle AHQ Bildern .
Ist ein US Programm also auch alles was in der USA erschien ist da mit drinn.
Weis leider nicht wo ichs herhabe ist schon etwas länger auf meiner Festplatte .

:D Grüße Topquest!

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Topquest » 19.03.2014 18:30

:) Als nächstes möchte ich Euch meine nagelneuen selbstgebauten Geheimtüren vorstellen.

Hat glaube ich noch nie Einer auf diese weise gebaut , also mal was Neues.
Es sind Wandgeheimtüren mit drehbaren Türen. Achse Ist oben und unten im Rahmen eingelassen durch Rundstäbe aus Zahnstocher oder Schaschlik Spieße können auch verwendet werden.

Material Funierte Holzplatte sowie Zahnstocher für die Drehachse im Türrahmen sowie Acryllfarbe zum bemalen.
Werkzeuge , das Übliche weis ja eigenlich fast Jeder was man da so nimmt, wenn nicht .
Bei Fragen dazu werde ich gerne genauere Auskünfte geben.

Hier die Bilder dazu: :ok:


Bild


Bild


Bild


:D Grüße Topquest!

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 864
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Luegisdorf » 19.03.2014 19:40

Danke für das Aufgreifen des Themas '3D-Geheimtüre'

Für die Geheimtüren such ich auch noch eine wirklich passende Lösung. So was wie deine Türen hab ich mir schon mal im Kopf ausgemalt, aber irgendwie passt mir der Rahmen, bzw. die Mechanik nicht, denn von 'geheim' kann hier wohl nicht die Rede sein. Weil ich aber auch noch keine bessere Lösung gefunden habe, sind bisher auch noch keine gebaut.

Wie bringt man eine Wand dazu, sich zu öffnen, ohne dass man es ihr ansieht und es trotzdem physisch im Bereich des Möglichen bleibt? Tja, das bleibt bis auf weiteres eben geheim :lol:
Ich knoble mal weiter an dem Thema

Auf jeden Fall Danke für den Denkanstoss!
Bild

Benutzeravatar
Nalfein76
Krieger
Krieger
Beiträge: 132
Registriert: 13.01.2013 19:05
Wohnort: Tropen (so wie Bottrop, Castrop, Frintrop...)

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Nalfein76 » 19.03.2014 20:14

guck mal bei Hirstarts, das Tutorial zum Bau dazu (also das Mold mit den Geheimtür-Steinen*); Stichworte: einzelne GENAUE Steine die ineinandergreifen... Statt dieser senkrechten "DA ist die Tür!"-Ritze hat man dann untereinander Ritze-Stein von Tür, Ritze, Stein von Wand [....} Wenn die Ritzen zwischen den Steinen generell schön dunkel sind fällt es NICHT auf.... Ist übrigens beidseitige "Drehtür" also links gehts in den Raum auf wenn rechts zum Nachbarraum aufgeht, dreht aber nur in einer Richtung weil ein Stein der von der Nachbarseite zur Tür gehört auf einen Stein der auf dieser Seite zur Wand gehört aufsetzt.

Tip/Eine Variante nicht von Hirstarts: Gummi mit eingießen in den oberen Stein, verdrillt, damit es die Tür wieder schließt (kein Link verfügbar, vllt. findeste es ja..) So kann man die "Wand" hinstellen ohne daß die Tür sofort aufgeht...

Ein Problem, wenn du nicht generell mit Steinwänden spielst haste aber dann trotzdem: diese "Klugscheißer-Spieler", die sich fragen: ok, warum ist da eine Wand und an allen andern Stellen nicht???! :D

*technisch gesehn eine Vorder-Seite und Rück-Seite einer Wand, deren Steine einfach versetzt sind und dafür etwas weniger hoch (damit es nicht auf dem Boden schleift...)

andere Idee: kennst du Indiana Jones 3? :D frei nach dem Motto "wenn du es nicht verstecken kannst - dekorier bzw. tarne' es (als was anderes...)"

Ich für meinen Teil mochte ja diese Geheimtüren a la Ultima 5 die man aufgrund eines Pixels schon erkennen konnte wenn sie in Sichtweite kamen...

Args, noch nen Floh ins Ohr gesetzt! Aber da ich das für mein Japan Terrain (Stichwort: Ninja-Geheimtür, selbes Prinzip...) eh brauche, probier ich das mal aus...

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1690
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Sidorion » 20.03.2014 08:36

Also ich find die Türen hüpsch (übrigens auch die Küchenfront - schön hell :wink: ). Die passen gut zum Stil der restlichen Teile.

Das mit den Fugen sehe ich nicht so als Problem an, da diese Türen ja erst aufgestellt werden, wenn sie entdeckt wurden. Dann kann man auch gerne sehen, dass da eine Türe ist.
Bleibst Du bei der Regel, dass gefundene Geheimtüren gleich aufgehen oder bleiben die erstmal zu (Die Regel gabs mbmn ja nur, weil es keine Geschlossenegeheimtürüberleger gab)?

Leider passt sowas nicht zu einem Dungeon mit Wänden, daher hab ich auch noch keine Geheimtüren gebaut. Bei mir bleibt dann einfach das Stück Wand offen.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Topquest » 20.03.2014 12:16

Naflein76:
Hatte gleich nach dem ich die Antwort von Lugisdorf gelesen hatte genau in dies Richtung gedacht.Inneinandergreifende Steine wären Optimal.
Kann aber dann fast nur auf eine Seite umgesetzt werden. Übrigends die Türen sind beide Richtungen drehbar.

Problele macht zu einem dabei die sehr schmale breite des Ausenrahmens.
Wäre er breiter würde er einweiteres Raumfeld beeinträchtigen.
Was an sich etwa 2-3 mm ausmachen würde und so nicht allzu schlimm wäre.
Das Größere Problem ist die Passgenaue Umsetzung mit Holz.
Man muss bedenken das Alles sehr dünn und empfindlich ist.
Dann muss es sich auch noch drehen was wiederum Platz benötigt und die Lücken an diesen Stellen vergrößert.
Also alles in Allem man lässt es so wies ist, binn damit sehr zufrieden .
Werde aber vieleicht mal in genannte Richtung exerimentieren.

Danke Sidorion!
Ja binn damit zufrieden wie gesagt werden ja erst nach dem finden aufgestellt.
War auch ne Menge Arbeit man glaubt es kaum pro Türe ungv. 1 Stunde midestens.
Zur Küche , ist schön hell koche sehr gerne darin und fast täglich ist auch eines meiner Hobbys!

Zur Regel:Setze Das ganz einfach um .Finden ,aufstellen ,durchlaufen und fertig
:D Grüße Topquest!

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 864
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Luegisdorf » 20.03.2014 15:00

War auch ne Menge Arbeit man glaubt es kaum pro Türe ungv. 1 Stunde midestens.
Glaub ich sofort 8)
Bild

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Topquest » 20.03.2014 15:35

Du kennst das von Deinen Türen , stimmts. :D

:D Grüße Topquest!

Benutzeravatar
Nalfein76
Krieger
Krieger
Beiträge: 132
Registriert: 13.01.2013 19:05
Wohnort: Tropen (so wie Bottrop, Castrop, Frintrop...)

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Nalfein76 » 20.03.2014 18:06

wo ich ihn grad seh: aus dem Egyptean Weave floor mold von Hirstarts kann man die Tür geil baun (ich fand schon immer das gibt ne bessere Wand ab als Boden...): Man hat 3 Steine auf 2,5x2,5, also wenn du 5cm Wände gebaut haben solltest (durch Zufall oder was das die erste gerade cm Anzahl ist wo die Original Tür reinpassen täte...) könnteste ein Stück Wand zusammenkleben und deine Tür darin vorsehn, indem du das einfach nicht klebst und auf der Rückseite eine Achse-Aussparung für deinen Zahnstocher or whatever reinfräst... Dann einfach zusammenlegen, oben Verbindung drüber die links von Geheimtür und rechts von Geheimtür zusammen hält und fertig. Theoretisch brauch unten ja nichtmal ein Stein auf dem sich der Küse drehn kann (dann könnteste in einem Rahmen verschiedene Türen einbaun!); ein Streifen auf der Unterseite wäre aber schon gut, bohrt sich nicht in die Spielplatte ;)....

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 864
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: Topquest 3D Kreationen Mein neuer Bastelthread

Beitrag von Luegisdorf » 21.03.2014 09:10

... also wenn du 5cm Wände gebaut haben solltest ...
Und hier kommt eben die Schwierigkeit - ich habe gar keine Wände. Deshalb werden meine Geheimtüren, genauso wie Topquests, alleine auf dem Brett rumstehen. Und die Herausforderung liegt nun darin, die Modelle trotzdem in eine passable visuelle Form zu bringen. Aber ich bin sicher früher oder später juckt es mich schon, und wenn die Notwendigkeit ruft, folgt der Eigennutz von selbst (mit anderen Worten: Ihr werdet die Resultate sicher zu sehen bekommen) :wink:

Aber dies ist ja Topquests Thread, also BTT 8)
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste