Dreadys Dungeon

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Dready
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 08.05.2013 16:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Dreadys Dungeon

Beitrag von Dready » 11.05.2013 05:57

Ich werd hier mal die bescheidenen Fortschritte meines Dungeonprojekts festhalten. :)

Erstmal ein kleines Aussengelände. Ich wollte schon ewig mal einen kleinen Friedhof basteln und das ist dabei herausgekommen. :skelett:

Rasterlos, da ich mein Dungeon wohl hauptsächliche für Systeme benutzen werde in denen gemessen wird (Songs of Gold and Darkness z.B.), aber das Innengelände wird trotzdem ein passendes Raster bekommen. Einfach weil es richtig aussieht und ich trotzdem auch Feldbasierte Spiele drauf spielen will. :)

Bild
Bild
Bild
Bild

Und hier ist noch ein Altar, der Ähnlichkeit mit einem bestimmten Altar in einem gewissen Film mit Bruce Campell hat.
"Zuerst die Worte... *räusper*... Klaatu... barata... nekti, Nektarine, Nickel, Nudel. Ein Wort mit "N", es war ein Wort mit "N"!"

Bild

Ansonsten habe ich bereits ein paar Kistchen und Goldhaufen (von Merlina), sowie ein bisschen anderen Kleinkram. Sobald ich ein paar Räume fertig habe werd ich mich dann mal nach Türen und Möbeln umsehen (wahrscheinlich auch bei Merlina :) ).

Für die normalen Räume benutze ich übrigens Warhammer Fantasy Plastiktruppbases. Die haben bereits das richtige Raster drauf und ich habe da letztens einen ganzen Stoß von für ein paar Euro bekommen. :D

Die (zwei Zoll breiten) Gänge werden wohl aus dünner Schrankrückwand, Styrodur und Pappe bestehen.

So ist zumindest erstmal der Plan. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Dready am 18.06.2013 03:59, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
|Advanced Hero Quest Live Dungeon Generator|
R.I.P. Dredka die Ogerschamanin
Aktuelle Heroin: Dreadolin die Zwergenmagierin

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Sinthoras » 11.05.2013 15:32

Gefällt :dafuer:

Benutzeravatar
Ole Einar
Vasall
Vasall
Beiträge: 97
Registriert: 28.12.2009 21:51

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Ole Einar » 11.05.2013 19:16

Coole Sache !
Das macht Hunger auf meeeehr!
Ole
Es bedarf großen Geschickes, eine Flasche mit einem Kriegshammer zu öffnen.

Benutzeravatar
Dready
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 08.05.2013 16:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Dready » 12.05.2013 05:59

Der erste richtige Raum ist in Arbeit. Wird wahrscheinlich was Gruftiges. :zombie:

Habe mir heute auch bei Merlina direkt einen kleinen Satz Möbel und verschiedene Türen bestellt. :ok:

Bild
Bild
|Advanced Hero Quest Live Dungeon Generator|
R.I.P. Dredka die Ogerschamanin
Aktuelle Heroin: Dreadolin die Zwergenmagierin

Benutzeravatar
Dready
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 08.05.2013 16:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Dready » 13.05.2013 04:26

Der erste Raum ist fertig. :)
(Die "Wände" hab ich da nur kurz fürs Foto hingestellt, sind noch Rohräume.)
Sehr schlicht. Andere Räume werden etwas interessanter angemalt, mal schaun.
Ich muß mal sehen ob ich nochmal so günstig einen Stoß Regimentsbases irgendwo herbekomme, auch wenn die Vorhandenen auf jeden Fall schonmal für ein nettes Dungeon und die ein oder andere Runde Song of Gold and Darkness reichen. :)

Bild
Bild
|Advanced Hero Quest Live Dungeon Generator|
R.I.P. Dredka die Ogerschamanin
Aktuelle Heroin: Dreadolin die Zwergenmagierin

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2358
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Flint » 13.05.2013 12:41

Yapp... wirklich sehr hübsch. Wie groß sind Deine Felder ?

*Edith sagt* wer ganz liest, muss weniger Fragen stellen. Sind die 25mm Inf.-Bases von GW, stimmts ?
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Dready
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 08.05.2013 16:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Dready » 13.05.2013 15:27

Ja genau. :)
Bild
|Advanced Hero Quest Live Dungeon Generator|
R.I.P. Dredka die Ogerschamanin
Aktuelle Heroin: Dreadolin die Zwergenmagierin

Benutzeravatar
Dready
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 08.05.2013 16:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Dready » 14.05.2013 04:21

Ein kleiner Raum und ein Gang sind fertig. :)
Leider kann ich an den Randstücken nichts mehr ändern, ohne den Teilen erheblichen Schaden zuzufügen (der Vorbesitzer hat da ganze Arbeit geleistet). Ansonsten hätte ich generell immer entweder Aussparungen für Türen gelassen, oder die Lücken komplett gefüllt.
Letzteres werde ich u.U. sogar noch machen, wenns mich mal packt.

Bild
Bild
|Advanced Hero Quest Live Dungeon Generator|
R.I.P. Dredka die Ogerschamanin
Aktuelle Heroin: Dreadolin die Zwergenmagierin

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1692
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Sidorion » 14.05.2013 08:03

Schöne Arbeit, gefällt mir sehr.

Was machst Du mit den überstehenden Rändern?
Hier wird das Raster verletzt und Du wirst Dir schwertun, verschiedene Wege wieder zu verbinden oder einen Gang um eine Gruppe Räume herumzuführen.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Dready
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 08.05.2013 16:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Dready » 14.05.2013 15:47

Generell ist mir ein undurchbrochenes Raster nicht gaaanz so wichtig, da ich ja hauptsächlich Rasterlos spiele. :)
Und wenn was nicht passt wird halt nen bisschen geschoben, bis es passt. :zombie:

Ich werde aber nochmal einen randlosen Satz Gänge bauen. Für u.a. den von dir erwähnten "Rundgang". :) (Und der Gang auf dem Foto wird dann einfach ein "kurzer Gang" einfach weil er die Randbegrenzung hat).

Material (Schrankrückwand) steht schon hier. Aktuell drück ich mich nur vorm zurechtsägen und mache einfach erstmal die Räume fertig.
Bild
|Advanced Hero Quest Live Dungeon Generator|
R.I.P. Dredka die Ogerschamanin
Aktuelle Heroin: Dreadolin die Zwergenmagierin

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1692
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Sidorion » 14.05.2013 16:05

Ich meinte eigentlich die Gesamtlänge der Kacheln. Mit randlosen Gängen ist der Rundgang ja noch schwerer zu machen, da um den Raum ja rundherum 3? mm Mauer sind.

Vom Raster will ich auch weg. Hauptsache, die Felder sind groß genug und die Mittelpunkte nicht zu weit voneinander weg. Beispielsweise habe ich ein Treppenhaus mit Tortenstücken als Felder, hexagonale Felder wird es in den Höhlen geben und an einer 45°-Kurve für meine Gänge grübel ich auch schon ne Weile (Da sind die Felder dann u.a. drachenförmig).

Was ich sagen will: Für die Passgenauigkeit der Kacheln ist die Feldgröße und -Art uninteressant. Lediglich die Außenmaße sollten ganzzahlige Vielfache einer Grundlänge sein. Bei mir ist das 3cm (Feldbreite), d.h. die Gänge sind immer 9cm breit und n*3cm lang, die Höhlen werden Dreiecke bzw. Rauten oder Sechsecke mit 9cm Seitenlänge werden usw.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Dready
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 08.05.2013 16:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Dready » 14.05.2013 16:12

Du hast recht! :shock:
Hab ja gesagt ich bin ne Handwerkliche Niete. Hab ich noch gar nicht bedacht. :kloppe:

Ich werd die Gangstücke mal planen müssen. Lasse denen dann einfach einen halben cm Rand.
Damit sollte dann alles halbwegs hinkommen.

Danke! :)
Bild
|Advanced Hero Quest Live Dungeon Generator|
R.I.P. Dredka die Ogerschamanin
Aktuelle Heroin: Dreadolin die Zwergenmagierin

Benutzeravatar
Dready
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 08.05.2013 16:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von Dready » 14.05.2013 18:13

Ein weiterer Raum ist fertig. :)
Und ich hab schonmal angefangen die Styrodurfliesen für die Gänge (und potentielle weitere Räume) auszuschneiden.

Bild
Bild
|Advanced Hero Quest Live Dungeon Generator|
R.I.P. Dredka die Ogerschamanin
Aktuelle Heroin: Dreadolin die Zwergenmagierin

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 784
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von SirDenderan » 14.05.2013 20:47

Dready hat geschrieben:Der erste Raum ist fertig. :)
(Die "Wände" hab ich da nur kurz fürs Foto hingestellt, sind noch Rohräume.)
Sehr schlicht. Andere Räume werden etwas interessanter angemalt, mal schaun.
Ich muß mal sehen ob ich nochmal so günstig einen Stoß Regimentsbases irgendwo herbekomme, auch wenn die Vorhandenen auf jeden Fall schonmal für ein nettes Dungeon und die ein oder andere Runde Song of Gold and Darkness reichen. :)

Bild

Regimentsbases ????

warum ?

warum nicht styrodur oder schrank ?
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Der Dready ihre kleine Dungeonschmiede

Beitrag von HQ-Killy » 14.05.2013 21:54

Regimentbases haben schon eine Feldmarkierung, sprich man muss nicht mehr cutten, sägen o.ä. um spielen zu können.
Allerdings, liebe Dready, befürchte ich, dass du dir im Mement unnötig Arbeit machst, weil du (genau wie ich) irgendwann merkst, dass man es lieber gleich "richtig" macht. Das soll keine Kritik sein!!
Allerdings sehe ich hier schon einige kritische Kollegen, die sicherlich ähnliches denken.

Aber, es ist DEIN Dungeon und er ist so toll, wie du ihn toll findest.
Lass dir nicht reinquatschen, nur beraten und inspirieren!
Als Übung ist es auf jeden Fall jede Minute wert und wer weiß, was mal noch aus der handwerklichen Niete wird...

Weiter machen!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste