die Künste des HQ-Killy

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 720
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Xarres » 18.05.2017 16:59

Na, was kann denn bitte wichtiger sein, als diese wahnsinnig stark aussehenden Modelle anzupinseln? 8)
Ich freue mich schon drauf, die bemalt zu sehen und für welches Augen-leuchten du dich letztendlich entscheidest!

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy » 25.05.2017 13:32

Xarres hat geschrieben:
18.05.2017 16:59
Na, was kann denn bitte wichtiger sein, als diese wahnsinnig stark aussehenden Modelle anzupinseln?
Da hast du natürlich recht.
Scheiß drauf, weiter gehts...

Bild

Die Augen diesmal mit etwas zornig blutunterlaufen... Mal sehen...
Wenn die dann mal irgendwann fertig sind, wird das ne richtig geile Horde...
Ick freu mir...

PS: ich wünsche allen viel Spaß beim diesjährigen Treffen!!!!

Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 322
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Lagoil » 27.05.2017 23:49

Hallo HQ-Killy,

der Ork ist wieder mal sehr schön bemalt. Drei Dinge fielen mir ins Auge, sind aber eigentlich nicht wirklich nennenswert. Aber würde ich sie nicht nennen, hätte ich keinen Grund eine Reaktion zu schreiben.

Also die Augen sind sehr detailreich und top, aber ich habe nicht den Eindruck, dass beide Augen in die gleiche Richtung gucken. Ein schielender Bogenschütze ist wirklich ein gefährlicher Gegner.
Der Übergang von der Hand zum Bogen scheint mir nicht sehr gelungen, aber das kann auch an der Figur liegen, die dort eher mäßig modelliert aussieht.
Und hast du schon mal darüber nachgedacht, dem Bogen eine Sehne zu geben? Ich sah mal Tuts, in denen ein Haar eingeklebt wurde.

Das ist alles keine Kritik, die Figur ist wie immer sehr toll. Die vielen Farbübergänge auf der Haut sind wirklich sehenswert.

Viele Grüße
Lagoil :Zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy » 29.05.2017 10:50

Hallo Lagoil.
Die Kritik mit der Hand nehme ich mit nat. an.
Das hab ich aber auch erst auf dem Foto gesehen.
Ist schon behoben..
Zum Auge - da muss ich nochmal genau draufgucken... 8)
Aber nicht umsonst haben Orks nicht den besten Trefferwert...

Das mit der Sehne wird nix.
Die würde dann durch den Arm laufen und Haar ist zu dünn.
Unabhängig davon hatte ich aber tatsählich auch drüber nachgedacht.
Mal sehen, evtl. setze ich das iwie um..

Weiter gehts:

Bild

Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 301
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von saM » 29.05.2017 14:30

Nähgarn geht auch
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 322
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Lagoil » 29.05.2017 23:51

Hallo HQ-Killy,

also der Neue hat ja ein krasses Nasenbluten. Das Blut der Orks ist also rostrot, interessant. Die Farbgebung der Handoberfläche der Schwerthand ist grossartig. Der Übergang von Dunkelgrün zu hellgrün bei den Oberarmmuskeln ist nach meinem Geschmack zu grob, aber das passt gut zu deinem Stil.

Das wird sicherlich eine großartige Orktruppe.

Viele Grüße
Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy » 30.05.2017 11:18

Nicht rostrot, sondern rotzrot!!
Die rostige Färbung am Nasenring ist durch das beständige Ausgesetzsein mit Orknasensekret entstanden.
Es gibt so Stellen, an denen ich immer nicht genau weiß, wie man es handwerklich anstellt.
Da die Orks aber eher eine Flottbemalung bekommen und die Detailarbeit sich wirklich nur auf die Details beschränken (sollte), geht das in diesem Fall OK.
Wenn natürlich einer mosert, dass Übergänge von Bogen zu Händen unsauber sind, wird das nat. behoben.. :wink:
Vielen Dank weiterhin..

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 653
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von CorranHorn » 02.06.2017 11:18

Welche minis liefern den Grundkörper?! Sehr coole die Orkze!

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy » 02.06.2017 16:05

Danke sehr...
Also auf Seite 61 habe ich eine Originalfigur als Bild. Die Orks sind von reaper. Es sind die von der Bones Reihe.
Bei Bones 3 gab es nochmal 4, die aber nur andere Waffen hatten. Ich werde mir definitiv noch welche holen... Die fetzen. Köppe und Hände hab ich auch noch zu Hauf...

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy » 09.06.2017 10:51

NR.4 im Team...

Bild

Wenn jemand ein gutes "Fell-Tutorial" hat, dann her damit!!!!

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 720
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Xarres » 09.06.2017 14:32

Die haben alle echt Charakter!
Hammer Arbeit, weiter so!
Inspiriert zur Nachahmung ;)

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 525
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Commissar Caos » 09.06.2017 21:19

Ich find die auch ausgesprochen gut. Die haben wirklich charakter!
Nur das Fell gefällt mir nicht so gut. Ist aber nicht so schlimm, weil die Eyecatcher das gut überlagern.
:dafuer:
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 322
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Lagoil » 10.06.2017 22:12

Hallo HQ-Killy,
wie immer sehr sehenswert. Ich finde es sehr interessant, dass die Grünhäute bei dir nicht nur grüne Haut haben und dennoch als Grünlinge erkennbar sind. Ob man sich beim Fell wirklich viele Gedanken machen sollte, wenn die Modellierer so ein Fell aus Verlegenheit machen, weil ihnen nichts besseres einfällt. Jedenfalls habe ich manchmal den Eindruck, dass sie einfach mit einer Nadel igendwie die Flüche durchrühren. (Ich möchte aber keinen mitlesenen Modellierer beleidigen. Vielleicht irre ich mch da auch.)

Viele Grüße
Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von HQ-Killy » 10.06.2017 23:30

Danke die Herren.
Das Fell ist modelliertechnisch keine Meisterleistung.
Das ist bei allen Bones Minis so.
Die Kanten sind nicht richtig kantig, sondern eher weich.
Es fehlt einfach ein wenig an Detailtiefe.
Wer schonmal die Bones in der Hand hatte, weiß vielleicht, was ich meine.
Trotzdem liegt es auch an mir, dass das Fell so aussieht.
Deshalb bin ich auch über eure Ehrlichkeit dankbar.
Das macht es mir manchmal leichter, Dinge nochmal zu machen.
Daher auch hier: Fell nochmal

Bild

@knightcrawler: Hier wäre dein "Prost"-Emoji...
kleines "sleepless night" Projekt...
Bild

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: die Künste des HQ-Killy

Beitrag von Topquest » 12.06.2017 17:23

Geil Geil Geil! :shock: Die Gesichter und die tollen Zwischentöne in Pink / lila auf der Haut reisens raus!
Sollen Hautfeletzungen sein oder ?
Fell ist oft mies modeliert ,kenn das Problem auch.Malt man 2-3 mal drüber erkennt man gar keine Strucktur mehr.Immer schwierig umzusetzten .Dafür siehts dann aber gut genug aus finde ich bei Dir.Du als Superperfektionist bist dann halt wie immer nicht zu frieden.Bist echt n Krasser Typ!Hätte aber auch manchmal mehr gedult beim malen gerne.
Würde dann aber nie fertig werden.Habe nähmlichnoch andere anspruchsfvolle Hobbys.
Die auch Zeitaufwendig sein können.
Wünsche Dir viel Spaß beim malen noch , immer weiter so...... schaue übrigends täglich ins Forum rein was so geht.
Könnte mehr sein bei den meisten Anderen faulen Säcken.Spaß ! :lol3:
Grüße Topquest!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste