Sidorions 3D Dungeon

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1714
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion » 03.12.2019 10:04

Nein, ich hatte Probleme mit der Erstellung der Gussform und hab dann erstmal was anderes gemacht, wie die Karten und aktuell bemale ich alle Minis neu.
Ist ja auch nichts, dass zu einem Termin fertig werden muss, wenn ich dazu zehn Jahre brauche ist es auch ok.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1714
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion » 06.01.2020 10:56

Neujahrsupdate:

- zwei neue Gegner erblicken das Licht der Welt: Skelettschütze und Grabwächter(Elitemumie)
Bild Bild

- Die Chaoskrieger und -Ritter sind angemalt (Habs aber noch nicht geschafft, ein Foto zu schießen - wird nachgereicht)

- Die Orkschützen sind auf HQ-Basen und warten wie ihre Nahkampfkollegen auf die Grundierung

- Habe ein neues Projekt begonnen: Ein Spieltisch 120x160cm (Spielfläche 96x136cm 30x42 Felder) mit separater Esstischplatte (ausziehbar auf 200cm) und höhenverstellbarer Spielfläche. Der Tisch wird zerlegbar und damit transportabel. Rundherum ist ein 12cm Rand, an den zusätzliche Platten gesteckt werden können, die Getränkehalter, Würfelfläche, Kartenhalter, Platz für Marker u.v.m. erhalten werden. Geplant ist der Tisch für vier Heroen und einen Spielleiter, ein fünfter kann zur Not auch noch neben dem SL sitzen.
Ein paar Bilder (WIP):
Bild Bild Bild
(v.l.n.r.) Beine, Seitenteile mit Rand, ein Seitenteil wird verleimt
Bild
Trockentest, ob alles zusammenpasst

Die Armauflagen sind untereinander gedübelt, die Beine haben je einen Dübel in die zwei Auflagen und werden zusätzlich mit je zwei Schrauben mit den beiden Seitenteilen verschraubt. Unten kommt eine Stahlschiene dran, auf der dann der Spielbereich ruht. Zur Höhenverstellung nimmt man den Spielbereich heraus und legt Leisten auf die Schienen.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Commissar Caos » 09.01.2020 06:36

Coole Umbauten! Anhand der Fotos kann ich mir den Tisch noch nicht so richtig vorstellen. Sieht aber schon sehr vielversprechend aus! :dafuer:
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1714
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion » 09.01.2020 08:18

In etwa so:
Bild

An die senkrechten Querbretter sind inzwischen von unten Blechstreifen geschraubt, die nach innen ragen. Auf denen liegt dann der Spielbereich.
Oben drauf kommt die Esstischplatte. Die liegt auf den waagrechten Querbrettern auf und geht bis zum Rand. In der Mitte ist sie geteilt, damit man sie besser bewegen kann. Dort kann dann auch noch ein Stück eingefügt werden, was den TIsch auf 2m verlängert, sodass bis zu acht Leute bequem dran sitzen können (wenn an den Stirnseiten je zwei sitzen sogar zehn).
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1714
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion » 13.01.2020 14:48

So, der Tisch ist so weit fertig.
Bild

Hier sieht man die Spielfläche, nachdem die Esstischplatte abgenommen wurde (liegt im Hitergrund auf dem alten Tisch).
Bild

Blick von unten auf die Essplatte. Die Klötzchen in der Ecke verhindern, dass die Platte verrutscht.
Bild

Die Riegel in der Mitte verhindern, dass die Platte in der Mitte angehoben wird.
Bild

Die Riegel mögen zunächt unnötig erscheinen, aber es gibt eine Verlängerung, die zwischen die beiden Plattenhälften gesetzt werden kann (hat auch zwei Riegel). Wenn man die einsetzt, ragt die Essplatte an beiden Seiten 20cm über und wenn sich da einer aufstützt...

Jetzt muss ich das alles abschleifen, versiegeln, nochmal abschleifen und nochmal versiegeln. Dann sind die Erweiterungen dran, die aber erst noch in aller Ruhe geplant werden wollen. Soll ja alles draufpassen und möglichst wenig Platz einnehmen.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Ohlmsa
Knecht
Knecht
Beiträge: 23
Registriert: 18.09.2017 14:50
Wohnort: Bocholt

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Ohlmsa » 20.01.2020 16:12

Den Tisch finde ich super... so ein Projekt liegt bei mir auch noch in der Schublade... weiterhin gutes Gelingen - bin gespannt wie die Erweiterungen final aussehen werden...
Alea iacta est

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1714
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion » 30.01.2020 11:18

Die neue Version des Regelwerks ist fertig: http://der.hobbykonrad.de/HeroQuest/Reg ... n_v0.9.pdf

Was ist neu?
- Die Regeln sind an die Karen angepasst
- das neue Bonussystem der Bonustabelle wurde übernommen
- ein Fertigkeitssystem wurde eingeführt: Zaubern, die Trainings, Suchen, Entschärfen usw. kann man trainieren und verbessern
- Neue Zurückdrängenregel
- Alles, was es auf Karten gibt, wurde entfernt
- Kosten für Erfolgspunkte wurden angepasst
- Ermüdung beim Zaubern wurde angepasst
- Regel zur Anpassung der Herausforderungen an unterschiedliche Anzahl Heroen
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1714
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion » 03.02.2020 08:14

Im Zuge des Tischbaus hab ich die Heroentafeln und die Bonuskarte neu gestaltet. Für das neue Fertigkeitensystem gibts auch eine Fertigkeitentafel. Alles neu hochgeladen unter http://der.hobbykonrad.de/HeroQuest/Regeln/BHP.zip

Enthalten sind:
- Heroentafeln im Querformat (A5)
- Bonuskarte Vorder- und Rückseite (A6)
- Fertigkeitentafel (zu zweit auf A6 - die Druckerei nimmt nichts kleiner als 10cm)
- Persönlichkeitspass (A5 quer)

In der Fertigkeitentafel sind nur Bohrlöcher markiert, die Stufen der Fertigkeiten werden dann mit Steckstiften angezeigt. Zu beachten ist wieder, dass alle außer dem Persönlichkeitspass ringsum 5mm Beschnittkante hat.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1714
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion » 11.02.2020 09:39

Ein weiteres Puzzleteil auf dem Weg zum stiftfreien Spiel, die Fertigkeitentafel:
Bild
Gedruckt auf 3mm Acryl, in das dann Löcher gebohrt wurden. Die Pins sind aus 1,5mm Messingdraht, der in 4mm Holzperlen geleimt wurde.

Ziel der Übung ist, dass man alles, was man hat, tut und kann anfassen kann. Wenn man Gold findet, gibts Münzen, verliert man Körperkraft, legt man die Punkte ab, Ausrüstung/Tränke/Zauber gibts als Karte usw.

Aufschreiben muss man dann nur noch den aktuellen Stand, wenn man mit dem Spiel aufhört für die nächste Session. Hier war original auch angedacht, dass man dann alles in eine Schachtel tut, das geht aber wegen der Fertigkeiten nicht.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Irian Horger
Vasall
Vasall
Beiträge: 78
Registriert: 10.04.2018 21:04

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Irian Horger » 19.02.2020 11:56

uiiiiiii, hast du was dagegen, wenn ich deine "Zurückdrängen" Regel in mein Regelwerk übernehme? Ich lade es nicht irgendwo hoch oder biete es an, rein für meine privaten Zwecke. Da öffnen sich ja dann völlig neue Möglichkeiten. Ich seh schon die dicken Oger einfach in einen Erdspalt fallen hähähähä

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1714
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Sidorion » 19.02.2020 13:40

Du kannst gerne das gesamte Regelwerk - oder auch nur Teile davon - übernehmen. Dafür hab ichs ja extra hochgeladen. Bedenke aber, dass auch Monster drängeln können.....
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Irian Horger
Vasall
Vasall
Beiträge: 78
Registriert: 10.04.2018 21:04

Re: Sidorions 3D Dungeon

Beitrag von Irian Horger » 19.02.2020 20:07

Super!
Ich schau sie mir heute Nacht nochmal genau durch. Hab die meisten Regeln von Flint übernommen und hier und da abgeändert, aber dieses Zurückdrängen find ich wirklich klasse und würde das noch integrieren. Klasse Idee!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast