Skullhamma's modularer Dungeon

Viele User haben Dungeon Projekte, Miniaturengalerien usw... Hier sind alle diese Galerien zusammengefasst

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Sinthoras » 19.08.2014 01:01

Der stinkt aber gewaltig :kloppe: Wieder mal sehr gut bemalt und fotografiert. :dafuer: Vielleicht hätte man an der Sense noch ein paar Blutspritzer anbringen können. Allerdings ist es immer schwer anhand eines Fotos zu beurteilen, ob derartiges wirklich zur Figur und dem Farbenspiel passt^^

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 513
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Commissar Caos » 11.09.2014 09:50

Ganz vortrefflich! Väterchen Nurgle wird stolz auf dich sein. Mach weiter so und vielleicht segnet er dich dann sogar mit mit extra stinkenden Fürzen oder besonders penetrantem Körpergeruch! :kloppe:
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Skullhamma » 08.11.2014 16:24

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Neues Personal für's Dungeon. Den Cave Troll werde ich auch chaotisch einsetzen, da schadet Pink nie. ;)
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 863
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Luegisdorf » 09.11.2014 11:08

Figuren wie immer KLASSE. Die 'Kulisse' mit dem Wagen und den Sandsäcken hat für meinen Geschmack ein wenig zu viel Glanz dran ...

... und: wie kommt denn die Russenkappe auf den Kopf des einen Goblins :lol: ?
Bild

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 513
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Commissar Caos » 09.11.2014 12:29

Huch! ein pinker Troll! Paulchen Troll? :mrgreen:
Die Launen des Herrschers des Wandels sind vielfältig. Gefällt mir!
Die Grünhäute sind auch super! Ist der Ork auch von GW?
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Skullhamma » 09.11.2014 16:02

Commissar Caos hat geschrieben: Die Grünhäute sind auch super! Ist der Ork auch von GW?
Jau, aber sehr alt. Hier der Link:

http://www.solegends.com/citcat88/0510orcs-02.htm
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 513
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Commissar Caos » 10.11.2014 17:55

Tatsache! irgendwie sticht der vom Design etwas raus.
Am liebsten mag ich aber den Goblin mit dem Schwert.
Obwohl dir der Stern des Genossen sehr gut gelungen ist! :ok:
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1678
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Sidorion » 10.11.2014 18:20

Ich mag den mit der invar battlewrench.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Skullhamma » 11.11.2014 15:58

Sidorion hat geschrieben:Ich mag den mit der invar battlewrench.
Das verstehen dumme Barbaren wie ich leider nicht. :?:
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Skullhamma » 11.11.2014 15:58

Sodele, Harpien sind jetzt auch im Bestiarum:

Bild

Bild

Bild

Bild
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 863
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Luegisdorf » 11.11.2014 20:22

Skullhamma hat geschrieben:
Sidorion hat geschrieben:Ich mag den mit der invar battlewrench.
Das verstehen dumme Barbaren wie ich leider nicht. :?:
Ich denke das Rätsel in diesem Fall lösen zu können. Mit Battlewrench dürfte die Waffe des Orks gemeint sein: 'Wrench' in diesem Kontext gleich Schraubenschlüssel und 'Battle' dürfte bekannt sein. Und ich gebe Sid recht: Das Mordinstrument des Orks sieht wirklich wie ein Werkzeug eines Mechanikers aus :)
Bild

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Skullhamma » 11.11.2014 21:40

@Luegisdorf: Ok, schlüssig. Aber wer oder was ist "invar"? :|
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1678
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Sidorion » 12.11.2014 08:11

zwei Sekunden Wiki: Invar ist eine Legierung von Eisen und Nickel mit einem sehr geringen Wärmeausdehnungskoeffizienten. Wird bei Präzisionsmessgeräten und -werkzeugen verwendet.

Aber eigentlich bezog ich mich auf einen Mod für Minecraft namens Thermal Expansion. Da gibts so einen Kriegsschraubenschlüssel aus Invar :mrgreen: .
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Skullhamma
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 526
Registriert: 12.07.2010 08:17

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Skullhamma » 12.11.2014 13:45

Und wieder ein Stück schlauer. Danke, Sid! :)
Wenn man einem Feind den Schädel vom Rumpf schlägt, dann ist es barbarisch. Macht man daraus ein Trinkgefäß, dann ist es Kultur.

http://skullhamma.tumblr.com/

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Skullhamma's modularer Dungeon

Beitrag von Topquest » 13.11.2014 16:30

Toll Deine Harpien aus der 2-3 Edition von Warhammer und vorallem sehr selten! :dafuer:

Ach ja von den Orks und Goblins (putzig , ILove it) gefällt mir der Shamane am besten.
Zum einen weil ich Ihn seit Jahren schon versuche günstig bei ebay zum ersteigern was leider noch aussteht und zu anderen weil er so putzig ulkig ist.
Einfach nett diese Oldschool Minis! :lol3:

:D Grüße Topquest!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste