conan brettspiel ks

In dieses Forum könnt Ihr alles mögliche zu anderen (Brett)Spielen schreiben. Sachen die Euch gefallen, interessieren oder die es demnächst zu kaufen gibt. Weiterhin können hier aktuelle Kickstarter-Projekte diskutiert werden oder Eure eigene Kreationen diskutieren.

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Angelripper » 03.02.2015 20:08

Für die exklusiven Addons die keine SG sind zahlt man zwar verhältnissmäßig viel geld, man bekommt dieser aber zu exorbitanten preisen bei ebay wieder verkauft. Beispielsweise kostete das Moustache Pack 2 für Zombicide $25. Bei Ebay bekommt man problemlos 60,- Euro dafür. Selbst wenn die ganzen Gebühren abziehst finanziert der Verkauf schon fast immer die eigene Version. Man muss halt nur bereit sein relativ viel Geld wärend der KS Finanzierung vorzustrecken.

Benutzeravatar
Luther O.
Knecht
Knecht
Beiträge: 44
Registriert: 20.12.2014 12:31
Wohnort: NRW

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Luther O. » 03.02.2015 23:15

Zombicide hat da aber nochmal eine etwas andere stellung. Das Spiel ist so dermaßen beliebt und verbreitet. Sogar das Magazin Spielbox hat dem Spiel einen artikel gewidmet, obwohl das nicht für deren Zielgruppe ist. Zombicide ist da wirklich Königsklasse. Ich halte es da für etwas blauäugig seinen erwarteten gewinn auf Grundlage des Wertanstiegs von Zombicide Exklusivitäten zu errechnen.

Die Spieleschmiede ist jetzt auch nicht die Lösung. Die suchen sich ja die Projekte, die über die laufen, sehr genau aus. Und was darüber läuft ist auch nicht immer der Überflieger.
Einfach mal mit ner guten Idee zu nem Verlag gehen klingt schön einfach, ist es aber nicht.

Ich seh das mit den ganzen exklusiven Sachen immer eher etwas negativ. Warum soll es diese Sachen nicht später für alle geben? Gratis Boni, die es nur für Backer gibt sind was anderes, dann lohnt es sich, die Leute zu unterstützen. Die Leute aber mit dem Gefühl sie könnten etwas verpassen, dazu zu bewegen noch mehr Geld in das Projekt zu pumpen, ohne zu wissen, wie gut es ist, finde ich nicht so prall. Mir fehlt auch das Geld um mal eben alles dopplet zu kaufen, um es am Ende über eBay zu rückfinanzieren. Da ist mir auch die Zeit zu schade für.

Da mag ich grad lieber etwas, das so läuft, wie Exploding Kittens. :D

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Angelripper » 03.02.2015 23:25

Also Exploding Kittens finde ich persönlich ganz schrecklich. Ein überteuertes 0815 Kartenspiel was nichtmal wirllich neu ist vom Spielprinziep her. Verstehe die Leute nicht die das kaufen. Zumindest außerhalb der USA kommt da ja noch extrem viel Porto oben drauf. Das erste SG gabs dann mal netterweise bei 1 Million? Ne ne nix für mich.

Daemonkiller
Ritter
Ritter
Beiträge: 182
Registriert: 15.03.2007 13:42

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Daemonkiller » 04.02.2015 09:48

15 Dollar findest du "extrem" viel?
Naja ich finde es okay und will das Kartenspiel haben :)

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Angelripper » 04.02.2015 09:53

Wieso $15? Ich komme auf $20 + $15 Porto.

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Angelripper » 04.02.2015 09:54

Und eigentlich bin ich auch ein Katzenfan und finde die Grafiken auch sehr schön, aber das Spielprinziep ist halt echt so 0815, dass es sich für mich zu diesen Preis echt nicht lohnt.

Daemonkiller
Ritter
Ritter
Beiträge: 182
Registriert: 15.03.2007 13:42

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Daemonkiller » 04.02.2015 11:11

Du hast dich über die hohen Portokosten beschwert, deswegen hab ich auch nur die genannt ;)
Und wie gesagt, ich finde es okay. Ich ärger mich eher das ich nicht sofort bei der Signed Version zugeschlagen habe. Aber die war ja nach ein paar Minuten leider weg.
Und zum Thema Stretchgoals und so. Die Macher schreiben immer wieder das sie von der ganzen Sache echt überrascht sind, sie hatten im Vorfeld mit ca. 1000-2500 Unterstützern maximal gerechnet und ich habe das Gefühl das sie sich über Stretchgoals vorher gar keinen Kopf gemacht haben. Die wollten wahrscheinlich einfach nur das Kartenspiel so bringen wie es ursprünglich drin stand und fertig.

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Angelripper » 04.02.2015 11:23

Ich gebe dir da recht. Ich glaube auch nicht das sie dachten, dass es so durch die Decke geht. Aber man hätte bei den Mengen an Kohle die sie jetzt bekommen auch nachträglich noch einiges machen können. Zum Beispiel den Preis senken oder was weiß ich. Bei der Menge die jetzt Produziert werden muss sinken die Produktionskosten pro Spiel um einiges. Das sollte man an die Backer weitergeben.

Daemonkiller
Ritter
Ritter
Beiträge: 182
Registriert: 15.03.2007 13:42

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Daemonkiller » 04.02.2015 11:29

Klar, aber mal ganz ehrlich. Wie willst du denn in einer laufenden Kampagne die Kosten senken? Glaube kaum das so eine Kampagne nachträglich angepasst werden kann. Und wenn die jetzt pro Backer um 5 Dollar runtergehen würde, würden den mit einem Mal ne halbe Mille durch die Lappen gehen.
Am Anfang war es ein Kartendeck + Addon. Jetzt sind es schon zwei Full Decks die du für den Preis bekommst und das zweite ist Kickstarter Exklusiv. Denke mal die werden jetzt zusehen das die das noch ein bisschen wertiger gestalten und dann ist gut. Sie haben ja jetzt die Achievements und wenn die erreicht werden dann werden die Packungen ja noch mal geupgraded ohne den Preis zu erhöhen.

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Angelripper » 04.02.2015 11:41

Das zweite Kartendeck bekommt man aber doch nicht wenn man die $20 + $15 Porto zahlt oder verstehe ich da was falsch?
Und runtergehen mit den Preis führt zu Problemen da gebe ich dir auch recht. Das müßte man irgendwie indirekt lösen. Vielleicht indem man einen Amazongutschein dazu packt oder was weiß ich. Da müßten sich die Entwickler gedanken drüber machen :-). Aber es ist definitiv mehr möglich und in meinen Augen auch nötig.

Daemonkiller
Ritter
Ritter
Beiträge: 182
Registriert: 15.03.2007 13:42

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Daemonkiller » 04.02.2015 12:13

Nein, sorry ich bin von der 35 Dollar Version ausgegangen.
Aber mal ehrlich. Welches Kickstarter Projekt gibt denn da noch Gutscheine?
Wenn du ein PC Spiel unterstützt und du für 15 Dollar oder was weiß ich den Download kaufst und das Game am Ende 10 Millionen "einnimmt" stellt sich doch auch keiner hin und sagt "ja aber ich hätte jetzt gerne noch was zu".
Ich finde das ist bis jetzt okay. Vielleicht kommen noch ein paar Karten zu und dann ist auch gut. Mir persönlich reicht das so.

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Angelripper » 04.02.2015 12:21

PC Spiele kannst nicht als vergleich nehmen. Zumindest nicht wenn es um reine Downloads geht wo nur nen Key bekommst. Aber selbst dort gibt es doch immer gute SG.

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von gon » 04.02.2015 21:38

es gibt ja nur 3d türen so langsam wird es heroquest like fehlt nur noch ein spielplan. :)
die regeln habe ich mir noch nicht durch gelesen , da ich das final abwarte. vom video(s) ist es jetzt nicht sehr komplex das mit den manna kene ich in ähnlicher form von anderen spielen. nur ist es sehr zeit aufwendig die vollen aktion zu lade, wenn man die quasi verpulvert hat.
aber lieber simpel als zu komplex.

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Angelripper » 04.02.2015 22:54

Ich finde eigentlich gut das es so simpel ist und sich eine Karte schnell spielen läßt. Was mich seit heute etwas stöhrt sind die ganzen Spezialaktionen der Charaktere. Also generell finde ich die super, aber die zugehörigen Icons sagen ja nicht wirklich aus was sie genau machrn. Also müßte man die erstmal alle auswendig lernen. Zumindest wenn man den Overloard spielt muss man genau wissen was die ganzen Aktionen der 4 Helden bedeuten um keinen Fehler zu machen. Und das sind ja wie es ausschaut pro Charakter ja nicht grade wenig die man dann im Kopf haben muss. Einfach mal eben nachlesen bringt es auch nicht, da es in der Summe zuviele sind und es wieder vergisst.

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: conan brettspiel ks

Beitrag von Angelripper » 04.02.2015 22:56

Achja die Türen^^. Wieder mehr... Die gesellen sich dann zu meinen Zombicide Season 3 Türen Addon, den Dungeon Saga Türen und den HQ25 Türen^^.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast