Dungeon Saga von Mantic

In dieses Forum könnt Ihr alles mögliche zu anderen (Brett)Spielen schreiben. Sachen die Euch gefallen, interessieren oder die es demnächst zu kaufen gibt. Weiterhin können hier aktuelle Kickstarter-Projekte diskutiert werden oder Eure eigene Kreationen diskutieren.

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 652
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von CorranHorn » 06.09.2014 21:31

falls das mitm pflege erhöhen geht, würde ich mich auch anbieten.
ich habe das projekt unterstützt und 158$ für grundspiel, die ersten beiden erweiterungen und boobytraps :lol3: investiert.

wir hatten ja schonmal die ehre geschäfte zu machen xarres :wink:

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 652
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von CorranHorn » 14.01.2015 21:19

Pledge Manager ist seite heute online. Werd mir das gleich mal anschauen.

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von Angelripper » 15.01.2015 08:31

Sind aber erstmal nur die Early Birds dran. Und das ist auch gut so. Ich warte lieber bis das teil wirklich rund läuft. Gab schon einige Probleme. Das mit den zusätzlichen gratis Addon finde ich irgendwie komisch. So wie ich das verstehe werden die Untoten Gratiszugaben jetzt als Extra Addon (also wohl auch mit eigener Verpackung ) produziert. Im grunde ändert das ja nichts, nur das man dieses Addon später wohl auch kaufen kann und somit diese Missionen die sonst exklusiv (im Dungeon Journal) wären es nicht mehr sind.

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 652
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von CorranHorn » 24.01.2015 07:25

So ich habe eben meine Pledgemanager Einladung bekommen.

Tante Edit sagt:
Der Shop ist sehr schön gestaltet, man gibt zuerst sein normales Pledge an und kommt dann auf die Auswahlebene mit den verblieben $ oberhalb des Pledges. Dort kann man quasi ALLES nochmal separat nachordern. Selbst Komplettpledges lassen sich doppeln. Sobald man mit der Auswahl den "Kredit" überschreitet wird logischerweise eine Nachzahlung fällig, entweder über Paypal oder direkt per Kreditkarte. Alles sehr transparent und die Rechnung und Zahlungsbestätigung war flugs im Emaileingang. Lieferadresse kann man natürlich auch sauber angeben.-> ich bin zB zwischenzeitlich umgezogen. Kein Problem :)

Freu mich jetzt sehr auf die Minis und den ganzen Krams!

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von Angelripper » 25.01.2015 23:24

Ich finde den Shop ansich auch sehr schön. Allerdings ist es echt schwer zu sondieren was man alles kaufen muss um alle "spielrelevanten" Erweiterungen zu haben. Mantic hätte bei jeden Artikel eine ausführliche Beschreibung hinzufügen sollen.

Beispiel 1:
Unter Expansions ist auch "The Return of Valandor" aufgelistet. Für den "Retailkäufer" mag das später ja so auch stimmen, aber wir Baker bekommen diese Erweiterung ja schon automatisch. Würde mich nicht wundern wenn da einige das Teil unnötigerweise kaufen.

Beispiel 2:
Unter Dungeon Scenary ist auch Black Fortress gelistet. Da gibt es aber ja extra Mission für. Das ist so gesehen eine Mischung aus Addon und optischer Kosmetik. Das Addon halte ich übirgends für den totale Ripoff. Hier bräuchte man eigentlich nur den Schwarzwald von. Den ganzen anderen Kram erhält man ja ohnehin schon gratis zum Spiel. So zahlt man $20 für Gegenstände die man eigentlich schon hat und nicht braucht und nur $5 für das was man aus den Addon eigentlich will.

Beispiel 3:
Unter Dungeon Scenary--> The Halls of Dolgarth Dungeon Tile and Furniture Pack
Ich weiß bis heute nicht was man damit soll oder was das ist. Das bekommt man doch auch alles schon mit den Basisspiel. Ist wohl nur sinnvoll wenn man eigene größere Mission bauen will.

Was ich auch ganz schrecklich finde ist dieses "ab $200 gibts das Softcover Buch als Hardcover". Suuper. Das ist total verwirrend und schreit doch nur zu Fehlern.
Beispiele:
- Ich hab über $200 will aber garnicht das Hardcover, da man beim spielen das Softcover besser benutzen kann. #
- Ich habe über $400 bezahlt und zweimal das Basisspiel gekauft. Jetzt gibts aber auch nur einmal das Hardcover im Gratistausch, anstelle das beide ausgetauscht werden.

Das Hardcover Buch hätte optional bleiben sollen. Den Preis hätte es über einen Rabatt regeln können welcher sich über die Gesamtkaufsumme definiert. Also ab $200 bekommt man das Hardcoverbuch anstelle für $30 für $20. Ab $400 bekommt man bis zu zwei der Bücher für $20 usw.

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von Angelripper » 10.02.2015 09:48

Falls es hier noch jemanden gibt, der Dungeon Saga haben möchte, aber den KS verpasst hat, biete ich die Möglichkeit was mitzubestellen. Kostenpunkt wären 60,- Euro (sonst ist es mir den Aufwand nicht wert mit den verschicken etc.) + den Betrag für das was man alles haben möchte. Anteilige Portokosten von Mantic zu mir + von mir zum Käufer sind mit den 60,- Euro abgedeckt.

Der Pledgemanager macht ende des Monats zu.

Daemonkiller
Ritter
Ritter
Beiträge: 182
Registriert: 15.03.2007 13:42

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von Daemonkiller » 10.02.2015 13:54

Sei mir nicht böse, aber 60€ finde ich für den "Service" schon ein bisschen frech. Ich hab ja kein Problem damit das du die Heroquest teurer verkaufst, ist dein gutes Recht. Aber bei der Sache gehste ja jetzt nicht groß in Vorleistung und da finde ich 60 Euro fürs "durchreichen" ehrlich gesagt ein bisschen sehr fragwürdig.

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von Angelripper » 10.02.2015 14:06

Ich gebe jedes Kickstarter Spiel hier rechtzeitig bekannt. Wenn man dann nicht zuschlägt hat man eben pech gehabt. Und für weniger lohnt sich für mich der Aufwand halt nicht (Geldeingänge prüfen, Anschriften notieren, was wer bekommt festhalten, alles zuzammen sortieren, verpacken und zur Post bringen). Bei Zombicide z.B. habe ich für mehrere Leute mitbestellt. Ich habe nie diesen "Service" angeboten, sondern die haben sich alle bei mir per email gemeldet. Und jeder dieser Personen hat mir fürs mitbestellen in etwa 50,- Euro + Porto geboten (von sich aus). Darum habe ich diesen Preis mal als Grundlage genommen. Ich finde es auch nicht billig, aber weniger ist mir der Stress nicht wert. Und es ist ja auch nur ein Angebot und niemand muss mir Geld in den Rachen werden. Vielleicht findet sich ja auch jemand der es umsonst macht. Und böse bin ich bestimmt keinen ;-).

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 652
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von CorranHorn » 10.02.2015 20:31

:lol:

Den Service hab ich für umme gemacht. Meine :fimir:-Spezis wissen, dass das läuft.

Angelripper
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 535
Registriert: 20.01.2014 16:23

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von Angelripper » 10.02.2015 20:49

Also alle die noch einsteigen wollen an CorranHorn wenden. Ende des Monats ist der Pledgemanager dicht!

Amano
Krieger
Krieger
Beiträge: 126
Registriert: 10.08.2005 00:38
Wohnort: Saarland

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von Amano » 23.10.2015 08:56

Mantic hat vorgestern begeonnen die Spiele auszuliefern. Wäre nice wenn jemand, der sein Spiel bekommt hier schreiben würde. Ich werd jedenfalls hier bescheid sagen wenn mein Spiel ankommt.
Currently Playing: Blackstone Fortress

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 530
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von gon » 24.10.2015 15:31

es wird wohl auch auf dt. kommen, vielleicht der heidelberger spieleverlag. aber die haben so viele ähnliche spiele jetzt super dungeon explorer z.b das die wirklich abschätzen müssen ob das spiel gut verkauft.
bei mars attack sehe ich nicht den grossen erfolg.
selbst bei battlelore 2nd ist es zumindest im forum gesehen verdammt ruhig.


heute kam leider gar nichts warten, warten....

Amano
Krieger
Krieger
Beiträge: 126
Registriert: 10.08.2005 00:38
Wohnort: Saarland

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von Amano » 25.10.2015 08:20

Also die Heidelbären haben eine deutsche Version fest angekündigt. Und da bislang alle Spiele von Mantic auch wirklich erschienen sind, die angekündigt wurden gehe ich auch fest davon aus dass es auch kommt. Ich denke ich werde mein englisches Grundspiel verkaufen wenn es kommt und mir die deutsche Version holen wenn diese kommt.
Currently Playing: Blackstone Fortress

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 720
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von Xarres » 25.10.2015 12:38

Eh wir das haben wird es glaube ich noch ein paar Tage dauern - Aus dem Kontext der letzten Updates schließe ich, dass die erst einmal die US Pakete raus schicken bevor es an die EU geht. Dies ist auch nachvollziehbar, da der Versand in die US "ein wenig" länger dauert.

Aber bis zum 6. Dezember soll ja laut Aussage von Mantic alles ausgeliefert worden sein - Bzw. soll man das "Ich hab's nicht bekommen" Formular ausfüllen, wenn der Postbote nicht vor dem 6. Dezember geklingelt hat ;)

Amano
Krieger
Krieger
Beiträge: 126
Registriert: 10.08.2005 00:38
Wohnort: Saarland

Re: dungeon saga von mantic

Beitrag von Amano » 26.10.2015 14:27

Die ersten in UK haben ihre Spiele bereits bekommen.
Currently Playing: Blackstone Fortress

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast