Heroquest in Hamburg

Hier können Spieler andere Spieler und/oder Gruppen suchen.

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Exilfranke
Novize
Novize
Beiträge: 15
Registriert: 02.03.2014 00:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Heroquest in Hamburg

Beitrag von Exilfranke » 03.03.2014 16:21

Hallo liebe Community!

Gibt es hier Spieler aus dem Raum HH, die noch Interesse an einem alten Wiedereinsteiger haben? Habe seit ewig und drei Tagen nicht mehr gezockt und es juckt wieder in den Fingern! Vielleicht gibt es ja aus dem Raum Hamburg noch andere Suchende!
Mein Blog: http://21ghosts.wordpress.com/

of eldricht horrors and magic swords

Benutzeravatar
Tarabas
Novize
Novize
Beiträge: 17
Registriert: 16.03.2014 15:19
Wohnort: Hamburg

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Tarabas » 16.03.2014 15:27

Na das nenn ich doch mal Glück. :)

Ich bin grade dabei, es meiner Freundin beizubringen, damit ich es mit einem befreundeten Pärchen fortsetzen kann. Diese haben aber vor kurzem Nachwuchs bekommen und damit stehen die Chancen dann doch eher schlecht, dass sich da regelmäßig Spielpartner finden.

Zu zweit bzw. zu dritt (sofern meiner Lady das überhaupt passt) können wir allerdings noch nicht soviel ausrichten. Hättest du evtl. noch jemanden?

Was hast du bislang an Ausrüstung? Ich hab das Basis Spiel, Basis Spiel Master und alle Erweiterungen, die in Deutschland erschienen sind.

Beste Grüße

T

Benutzeravatar
Steffen
Vasall
Vasall
Beiträge: 55
Registriert: 16.11.2013 12:50
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Steffen » 18.03.2014 19:10

Ich würde mich als nummer 3 anbieten. Aktuell kein material vor ort aber unzählige spielstunden. :wink:

Benutzeravatar
Exilfranke
Novize
Novize
Beiträge: 15
Registriert: 02.03.2014 00:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Exilfranke » 19.03.2014 18:01

Ich habe das Basisspiel sowie die Erweiterung Karak Varn!
Mein Blog: http://21ghosts.wordpress.com/

of eldricht horrors and magic swords

Benutzeravatar
Tarabas
Novize
Novize
Beiträge: 17
Registriert: 16.03.2014 15:19
Wohnort: Hamburg

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Tarabas » 21.03.2014 08:50

Ah ok, cool. :)

Dann müssen wir ja eigentlich nur noch einen Termin finden, wo wir uns mal treffen. Für sinnig halte ich erstmal neutrales Gelände um zu kucken, ob wir uns sympathisch finden.
Kann mir zwar nicht vorstellen, dass das nicht der Fall ist bei dieser gleichen Leidenschaft aber zum Absprechen erster Details reichts ja. :wink:

Frage ist jetzt - wollen wir noch nach weiteren Mitspielern suchen? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es zwar Bock macht, mit der maximalen Anzahl an Spielern zu spielen, es aber auch immer schwieriger wird, gemeinsame Termine zu finden. Bringt ja nix, wenn man nur alle halbe Jahre spielt. Ich bin jobtechnisch derzeit krass eingespannt und muss dazu noch meine Abschlussarbeit für den Betriebswirten schreiben. So ad hoc wird das bei mir daher nix mit regelmäßig spielen. Mitte Mai entspannt sich die Lage (Gottlob) beträchtlich.

Wie sieht das bei euch denn zeittechnisch aus?

Was das Material angeht würde ich sagen, ziehen wir meine Ausrüstung heran. Worauf wir uns auf jeden Fall einigen müssen sind die Regeln und wer wen spielt. Grade beim Zaubern, Fallen, Durchsuchen, Aktion, Ende von Aktion usw. usw. gibt es ne Menge unterschiedlicher Auslegungen der Regeln. :dafuer: :dagegen: :dafuer: :dagegen: :D

Benutzeravatar
Steffen
Vasall
Vasall
Beiträge: 55
Registriert: 16.11.2013 12:50
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Steffen » 22.03.2014 09:41

Zeitlich sehen meistens die Wochenenden gut aus. Böse oder Gut wäre mir persönlich egal.

Venturion
Novize
Novize
Beiträge: 6
Registriert: 17.03.2014 18:45
Wohnort: Lübeck

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Venturion » 22.03.2014 12:44

hallo....

könnte man sich evtl noch anschließen? komme aus lübeck und hier in meiner ecke hat wohl niemand interesse an HQ.

Benutzeravatar
Tarabas
Novize
Novize
Beiträge: 17
Registriert: 16.03.2014 15:19
Wohnort: Hamburg

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Tarabas » 24.03.2014 11:38

Grüß dich Venturion,

also von meiner Seite spräche da nix gegen aber wie sieht es dann aus mit der Aufteilung der Helden?
Soll mit weniger Heros gespielt werden oder spielt einer 2? Bislang haben alle Mitspieler bei Partien, die
ich gespielt habe, zusammen gearbeitet aber Zwang ist das ja nicht.

Ich möchte eigentlich auch gern Hero spielen, da ich (mangels erfahrener Spieler) immer den Bösen mimen
musste.

Cheerio!

Venturion
Novize
Novize
Beiträge: 6
Registriert: 17.03.2014 18:45
Wohnort: Lübeck

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Venturion » 24.03.2014 11:55

hi...

wirklich viel erfahrung hab ich auch noch nich. ich habe, wenn gespielt wurde, zwar auch immer den bösewicht spielen müssen. und da auch nur das basisspiel die ersten paar herausforderungen und die auch strikt nach "vorschrift" wies im buche steht. das man auch abwandeln kann, war mir zu diesem zeitpunkt nicht bewusst.

wie die aufteilung ist, wer wen oder was wie spielt, sollte man, wie du es vorgeschlagen hast, bei einem ersten treffen, bei dem man sich mal "beschnuppert", klären.
bei mir käme wenn dann auch erstmal nur das wochenende infrage. im sommer habe ich 5 wochen urlaub, da ginge es evtl auch unter der woche. das muss ich dann aber mit der "regierung" zuhause abklären, wegen der kinder. ;-)

Benutzeravatar
Tarabas
Novize
Novize
Beiträge: 17
Registriert: 16.03.2014 15:19
Wohnort: Hamburg

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Tarabas » 24.03.2014 19:40

Heftig. Ein Kumpel hat sich bei mir gemeldet und schwupps wären wir schon zu 5. Hätte ich jetzt nicht für möglich gehalten, dass sich so schnell Leute zusammen kratzen lassen.

Habt ihr alle eure Benachrichtigungen aktiviert, dass ihr ne Mail kriegt, wenn in diesem Thread was gepostet wurde?

Grund: Ich für meinen Teil werde vor Mitte Mai wohl gar nicht mehr verfügbar sein. Es zeichnet sich immer dunkler ab, dass die Arbeit mir jegliche Freizeit wegkillen wird.
Das ändert aber nichts an meiner Grundüberzeugung, wieder mit HQ richtig anfangen zu wollen. :chaos:

Ich denke, Kennenlerntreffen in Hamburg ist obligatorisch, da die meisten von da kommen. Bierchen in der Schanze schlabbern gehen?

Benutzeravatar
Steffen
Vasall
Vasall
Beiträge: 55
Registriert: 16.11.2013 12:50
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Steffen » 24.03.2014 20:13

Tarabas hat geschrieben:Heftig. Ein Kumpel hat sich bei mir gemeldet und schwupps wären wir schon zu 5. Hätte ich jetzt nicht für möglich gehalten, dass sich so schnell Leute zusammen kratzen lassen.

Habt ihr alle eure Benachrichtigungen aktiviert, dass ihr ne Mail kriegt, wenn in diesem Thread was gepostet wurde?

Grund: Ich für meinen Teil werde vor Mitte Mai wohl gar nicht mehr verfügbar sein. Es zeichnet sich immer dunkler ab, dass die Arbeit mir jegliche Freizeit wegkillen wird.
Das ändert aber nichts an meiner Grundüberzeugung, wieder mit HQ richtig anfangen zu wollen. :chaos:

Ich denke, Kennenlerntreffen in Hamburg ist obligatorisch, da die meisten von da kommen. Bierchen in der Schanze schlabbern gehen?
Bierchen in der Schanze geht doch immer. :mrgreen:
Ich hätte übrigens noch einen HQler in der Hinterhand. ich werde ihn bitten ein Auge auf diesen Thread zu werfen.

Benutzeravatar
Tarabas
Novize
Novize
Beiträge: 17
Registriert: 16.03.2014 15:19
Wohnort: Hamburg

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Tarabas » 25.03.2014 10:10

Klingt gut Steffen.

Venturion, Exilfranke - wie siehts bei euch aus? Sind wir uns soweit einig? Da keiner einen Terminvorschlag macht,
presch ich dann mal vor: 30.03.14 abends um 19:30 Uhr Sternschanze Hamburg.

Und noch mal die Frage an alle: Habt ihr die Einstellungen hier richtig konfiguriert, dass ihr eine Email erhaltet,
wenn etwas gepostet wurde? Sonst warten einige dann ewig auf Antwort von einzelnen, etc. pp. Ich kenn das
schon von Foren. :wink:

Venturion
Novize
Novize
Beiträge: 6
Registriert: 17.03.2014 18:45
Wohnort: Lübeck

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Venturion » 25.03.2014 10:24

das is sonntags....um die zeit bring ich die kinder ins bett und fahre danach auch schon wieder zur arbeit.
kannst du mal bitte kurz den erklärbär machen, wie das mit den einstellungen geht?

Benutzeravatar
Tarabas
Novize
Novize
Beiträge: 17
Registriert: 16.03.2014 15:19
Wohnort: Hamburg

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Tarabas » 25.03.2014 10:34

Venturion hat geschrieben:das is sonntags....um die zeit bring ich die kinder ins bett und fahre danach auch schon wieder zur arbeit.
kannst du mal bitte kurz den erklärbär machen, wie das mit den einstellungen geht?
Ok, dann solltest vielleicht du Vorschläge für ein Treffen machen, da du einen festen Zeitplan mit den Kindern zu haben scheinst. Von Montags bis Freitags arbeite ich bis mindestens 18 Uhr. Kein Schichtdienst.

Du kannst einzelne Themen beobachten indem du ganz nach oben scrollst, also zu dem Post von Exilfrank. Dort steht links oben über seinem Bild Thema beobachten
Da klickst du drauf und fortan kriegst du bei neuen Antworten Benachrichtigungen auf die Emailadresse, die du auch für die Registrierung hier benutzt hast.

Venturion
Novize
Novize
Beiträge: 6
Registriert: 17.03.2014 18:45
Wohnort: Lübeck

Re: Heroquest in Hamburg

Beitrag von Venturion » 25.03.2014 10:45

habs hinbekommen, danke.

naja festen zeitplan würd ich das jetz nicht nennen. ich bin arbeitsbedingt halt nur am wochenende zuhause, d.h. dass ich meine kinder auch nur am wochenende sehe, von daher ist mir diese zeit schon sehr wichtig.
zu den terminvorschlägen: wie sieht es bei euch in der woche nach ostern aus? 17. kalenderwoche is das. da habe ich urlaub und bin da auch recht flexibel was ein treffen angeht. soll das dann auch erstma nur ein kennenlerntreffen sein oder soll auch gleich "losgezockt" werden? ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast