Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Heroe
Heroe
Beiträge: 447
Registriert: 14.01.2005 15:23
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von TheManOnTheMoon »

Wenn du mehr Schicksale willst, kannst du ja einen kleineren Würfel nehmen. Nehm eben einen W8 oder so.

Zu den positifen Ereignissen: Die sind fast alle bei mir raus. Das einzige ist das Seil und glaub ein kleiner Heiltrank oder Gebäck ( weiß ich jetzt nicht genau) sonst sind da nur negative Ereignisse drin.

Und wie schon Flint schreibt, da ist man echt froh, wenn man den aktuellen Raum geleert hat, wenn dazu dann noch eine Alte Wunde kommen würde, könnte das alles wieder herum reisen.

Eine weiter Möglichkeit wäre vielleicht, dass der Schicksalskartenstapel erst wieder gemischt wird, wenn er ein mal durch ist, so kommt halt alles mal dran.
S´gäbbd drei Soadde fonn Mänsche: Solsche, wo bis drei zäähle könne unn solsche, wo´s nädd könne.

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von Zombie »

Liebe Freunde des HeroQuest!

Es ist mal wieder an der Zeit, die Karten auf den Prüfstand zu stellen. Wie bekannt, wächst jede Validationsregel nicht nur durch neue Ideen, sondern auch durch die Erprobung im Spiel.

In den folgenden Tagen folgen einzelne Verbesserungsvorschläge. Einzeln deshalb, damit der interessierte Leser nicht gleich erschlagen wird...

Los geht´s! Folgende Karte fliegt raus:

Bild


Grund: Auf dem HeroQuest-Treffen ist sie „Würfelfee“ zum Verhängnis geworden und hat ihn zu sehr von der Heldentruppe zurückgeworfen... blöd!

Wie wär´s mit einer Alternative dieser Art?

Bild

Upps, "Euch" wird in diesem Falle natürlich klein geschrieben...

Gruß
Zombie

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2362
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von Flint »

Das ist schon eher nach meinem Geschmack. Ich habe alle Fallen aus dem Stapel entfernt, da sie schon im Schatzstapel vorhanden sind. Monster, die nun von Eingang her kommen sind cool. Ob es nun gleich ein Oger sein muss, lasse ich mal dahingestellt. Aber schon net schlecht. Kommt er gleich zu Anfang, sind die Helden noch frisch, kommt er gegen Ende, haben die Heroen vielleicht noch Glück, dass er zu lange braucht.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1051
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von ADS »

Der Oger ist gekauft. :-)

etepetete
Krieger
Krieger
Beiträge: 101
Registriert: 16.02.2005 22:37

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von etepetete »

Der Oger ist wesentlich besser. :dafuer:

Vielelicht nimmt man stattdessene ein Horde aus W3 streuenden Monstern? Dann ist es dem Level mehr angepaßt.

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von Zombie »

W3 streunende Monster sind auch lustig, wobei das Ziehen über viele Runden für den Spielleiter zur lästigen Arbeit ausarten könnte. Deswegen hatte ich an eine etwas stärkere Figur gedacht. Die Oger-Figur kommt da genau recht, zumal diese Typen eh selten in den Abenteuern auftreten. Wäre doch schade, wenn sie in der Schachtel vergammeln würden.

Um den Oger für das „Schicksal“ weiter zu prädestinieren habe ich den Text etwas passender ausgeflufft:

Bild

Besser als Entwurf 1?

Gruß
Zombie

P.S.: Die Charakterwerte sind an Flints Ogerwerte angepasst (Regelharmonisierung)

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von Wehrter »

Hurra, Hurra das Hexenhaus brennt!

:lol2:

*´tschuldugung,
das musste ich jetzt los werden*

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von Zombie »

Die folgende Karte hat zu Irritationen geführt:

Bild

Eindeutiger:

Bild


Gruß
Zombie

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von Wehrter »

ähhh,

die Flasche war ein Heiltrank und wenn ich sie trinke erhalte ich nun 6 anstatt 4 KK-Punkte :?

Zumindest würde ich es jetzt, wie auch bei der alten Karte, so verstehen.

Ich hege eher die Vermutung, daß Du hier was anderes meinst, aber ich kann es nicht erkennen,
oder hatte ich es doch richtig erkannt?

Mich verwirrt der Kartentext,
ehrlich :!:
Zuletzt geändert von Wehrter am 04.12.2009 06:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1051
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von ADS »

Zum Oger, ich finde die Brotkrumen Kitschig. Es sprengt meine "suspension of belief" wenn Heroen in einem Dungeon Brotkrummen zur Wegmarkierung streuen. Ich mein ok, die Heroen sind Tierlieb und wollen den ganzen Ratten/Mäusen/ sonstigens kleinen Dungeonbewohner auch was abgeben. Aber das klingt einfach.. doof. Nicht umsonst lehrt uns der Ursprung des Dungeon Crawlings (OD&D / White Box/ Redbox usw) Das ein guter Dungeoncrawler immer eine Kreide mit sich zu führen hat (neben der 10 foot pole, Seil, Dietrichen..) um notfalls markierungen an den Wänden zu hinterlassen.
Deswegen finde ich den ersten Vorschlag mit den Markierungen besser.

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2362
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von Flint »

@ Schicksalskarte "Flaschengeist": Werther, geht mir ebenso. Kommt vielleicht daher, das es einen Zauber "Flaschengeist" gibt. Zuerst hatte ich vermutet, das dadurch der Flaschengeist weg ist, weil es in unserem Spiel den Zauberer traf.

Ja, letztendlich ist es ein +2 auf einen Heiltrank. Mein Vorschlag: Total umschreiben und den "Flaschengeist" raus.

erhältst schreibt man mit 2 "t"
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von Wehrter »

Zu Beginn hatte mich der Flaschengeist auch verwirrt, daher musste ich denn Text nochmals zweimal gaaanz laaaaangsaaaaam lesen und ich kam dann auf meine Vermutung.

Wenn, dann sollte der Text in etwa so lauten:
Aus einer Deiner Heiltränkefläschchen springt der Korken heraus und ein Flaschengeist entschwindet aus ihr. Du stellst fest, daß der Trank 2 zusätzliche Punkte an KK auffüllt.

Oder so :?
Ist nur ein erster Gedanke der Formulierung :)

Besser wäre es, wie Flint es schon sagt, daß der Begriff „Flaschengeist“ entfernt wird!

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1051
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von ADS »

Mache man aus Flaschengeist einfach was es sit, ein Djinn, und gut ist. :-)

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Heroe
Heroe
Beiträge: 447
Registriert: 14.01.2005 15:23
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von TheManOnTheMoon »

Ich seh da jetzt auch nicht so das Problem. Wie ADS schrieb, einfach umbennen und gut. Dann hat man eben einen Heiltrank der 6 KKp zurückpringt oder ein Immuntank der halt noch 2 Pukte KKP heilt, aber warum ist den hier schon wieder ne gute Karte unter den Schicksalen?

Könnte nicht einfach ein Trank brackig werden?
S´gäbbd drei Soadde fonn Mänsche: Solsche, wo bis drei zäähle könne unn solsche, wo´s nädd könne.

Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 666
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Re: Validation: Das Schicksal! - Entwurf 4

Beitrag von Zombie »

Eure Ratschläge beherzigt:

Bild

@TMOTM: Es befindet sich ein kleiner Anteil positiver Karten im Stapel, da im Thread „Contest: Abstimmung der Validationsregeln 2005“ die Mehrheit für ein NEGATIV/POSITIV –Verhältnis von 2:1 gestimmt hat.

@ADS: Hmm, klarer Fall für ne neue Abstimmung ;-)

Gruß
Zombie

Antworten