Validation: Körperkraft eines Heroen - Entwurf 2

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Zombie
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 653
Registriert: 05.01.2005 22:32
Wohnort: Höllengrube

Validation: Körperkraft eines Heroen - Entwurf 2

Beitrag von Zombie » 25.01.2005 22:05

Liebe Freunde des HeroQuest!

Dieser Thread stellt eine von verschiedenen Regelergänzungen dar, die gemäß folgendem Hintergrund diskutiert und weiter optimiert werden können:

Gemeinsame Regelerweiterung: Validation des „Buches der Bücher“


Hier geht es speziell um die Körperkraft eines Heroen. Die Regel beschreibt im Wesentlichen die Erweiterung zum Ausführen einer Kraftprobe. In dem Thread „Contest: Abstimmung der Validationsregeln 2004“ wurde sie gemäß Mehrheitsprinzip bestätigt und um die Möglichkeit einer gemeinsamen Kraftpobe präzisiert.


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
..........Entwurf 2..........Entwurf 2..........Entwurf 2..........
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Körperkraft eines Heroen


Körperkraftpunkte sind ein Maß für die Stärke einer Figur. Während des Spiels kann ein Heroe Körperkraftpunkte dazugewinnen oder verlieren. Er kann jedoch niemals mehr Körperkraftpunkte erlangen als er zu Beginn des Spieles besaß.

Tod oder noch nicht

Im Laufe das Spiels können Situationen auftreten, in denen die Körperkraftpunkte eines Heroen durch verschiedenste Ereignisse soweit reduziert werden, daß sie auf oder unter Null sinken. Für diesen Fall wird die Anwendung der Regel „Ohnmacht, Lähmung und der Tod“ empfohlen.
Sinkt die Körperkraft nicht bis auf Null, werden alle verlorenen Punkte vor jeder neuen Herausforderung wieder aufgefüllt.

Kraftprobe

Werden weitere optionale Zusatzregeln (z.B. Möbel durchsuchen) mit eingebunden, könnten die Heroen in Situationen geraten, die einen speziellen Einsatz ihrer Muskelkraft erfordern.

Bild

Abb.: Zwei Heroen stehen vor einem Hindernis, dem mit reiner Waffengewalt nicht beizukommen ist...


Beispiel 1: Heben eines Sarkophag-Deckels
Ein Heroe möchte einen Sarkophag durchsuchen und steht vor dem steinernden Deckel, mit dem die Gruft verschlossen ist.

Beispiel 2: Öffnen einer Schranktür
Die Tür läßt sich nur gewaltsam öffnen, wenn sie klemmt.

Der Erfolg dieser Aufgaben hängt vom dem Bestehen einer Kraftprobe ab, die stets nach entsprechender Aufforderung abgelegt wird.

Wann gilt eine Kraftprobe als bestanden?

Die Kraftprobe gilt als bestanden, wenn mindestens 2 Totenköpfe gewürfelt werden. Gewürfelt wird mit einer Anzahl Kampfwürfel, die der Höhe der Körperkraftpunkte eines Heroen entspricht.

Wenn mehrere Heroen sich dazu entschließen, gleichzeitig eine Kraftprobe für eine bestimmte Aktion auszuführen, dann wird mit einer Anzahl an Kampfwürfel gewürfelt, die der gegenwärtigen Körperkraft des stärksten Teilnehmers entspricht. Dazu addiert wird je ein Kampfwürfel für jeden weiteren Teilnehmer. Zum Bestehen der Kraftprobe sind weiterhin mindestens zwei Totenköpfe erforderlich.



::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Ende des Entwurfes
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Gruß
Zombie


P.S.: Einwände, Verbesserungsvorschläge oder Ergänzungen sind wie immer gern gesehen...

eine PDF-Version dieses Entwurfes wurde bereits an „Heroquest.de“ gesandt und wird dort in Kürze unter „Bibliothek/Die Regeln/Validation“ im „Buch der Bücher“-DINA5-Format downloadbar sein...

Hier der Link dorthin:
Das Buch der Bücher (eine lose Regelblatt-Sammlung)

Bild

Abb.: Ein Auszug aus dem „Buch der Bücher“

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimnir » 26.01.2005 21:23

Ich finde die aktuelle Regelfassung gut und realistisch so wie sie jetzt ist.

Ist ja glaub ich auch zum Teil auf meinem Mist gewachsen :pfeif:
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Pescador
Knecht
Knecht
Beiträge: 36
Registriert: 17.01.2005 19:31
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Pescador » 26.01.2005 23:23

Wenn dann nach der bestanden Prüfung z.B. Borins Rüstung aus dem Sarg springt wer bekommt die dann wenn alle Heroen an der Öffnung mitgewirkt haben? Der stärkste oder können die Heroen dann tauschen?
Der beste Freund des zivilisierten Europäers war Jahrhundertelang die Nordsee..... denn sie hielt den Tommy fern



Wer mit Kettensägen kämpft wird mir Kettensägen bekämpft!

Benutzeravatar
TheManOnTheMoon
Heroe
Heroe
Beiträge: 439
Registriert: 14.01.2005 15:23
Wohnort: Biebertal Vetzberg in der nähe von Giessen
Kontaktdaten:

Beitrag von TheManOnTheMoon » 26.01.2005 23:25

Die Heronen könne doch sowieso Ausrüstungen Tauschen oder auch verschenken. Meist versucht doch eh die Gruppe jedes Mitklied so gut es geht auszurüsten und das Gold was gefunden wurde wird am ende aufgeteilt oder Gegenstände gekauft die die Gruppe benötigt!
S´gäbbd drei Soadde fonn Mänsche: Solsche, wo bis drei zäähle könne unn solsche, wo´s nädd könne.

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimnir » 27.01.2005 00:25

Oder, so wie ich es schon erlebt habe.
Der der sich zuerst Borins Rüstung geschnappt hat ist gestorben.
Dann ist der, der den ersten ausgeplündert hat gestorben.
Der dritte starb auch wieder eines schnellen und unglücklichen Todes.
Und dann haben sie die Rüstung im Dungeon liegen gelassen, weil sich keiner mehr getraut hat.

Manchmal hat man eben "Helden" in der Gruppe, da braucht man keine Monster mehr :)
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Pescador
Knecht
Knecht
Beiträge: 36
Registriert: 17.01.2005 19:31
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Pescador » 27.01.2005 23:14

Hm, also wir spielen halt immer so, dass ein Umtausch nicht möglich ist. Geld geht auf ein Gemeinschaftskonto, aber Ausrüstungsgegenstände gehören nur dem Heroen. Das hat bisher jeder Master so gemacht (und ich auch).

@Grim
Also das war ja mal echt heftig. Wo man als Heroe doch die Rüstung so toll findet.
Der beste Freund des zivilisierten Europäers war Jahrhundertelang die Nordsee..... denn sie hielt den Tommy fern



Wer mit Kettensägen kämpft wird mir Kettensägen bekämpft!

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimnir » 28.01.2005 01:05

Klar findet man die Rüstung toll. Aber an dem Abend wollten die Spieler einfach nur ungezwungenen Spaß und jeder wollte die Rüstung haben... Dadurch wurde sie eben zur Todesfalle :)
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste