Monster aus dem Sichtbereich der Helden bewegen

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Kilian Donnerschlag
Krieger
Krieger
Beiträge: 115
Registriert: 07.11.2006 23:50

Monster aus dem Sichtbereich der Helden bewegen

Beitrag von Kilian Donnerschlag » 11.11.2006 14:22

hallo!

ich weiß nicht, ob diese frage schon geklärt ist - habe aber auf die schnelle nichts gefunden.

kurz und knapp, es geht um folgendes: was passiert mit entdeckten monstern, die morcar aus dem sichtbereich der helden führt (z.b. um sich an einer strategisch wichtigen position im dungeon aufzustellen) ? die logik würde es ja eigentlich gebieten, dass das monster so lange vom brett entfernt wird, bis es wieder entdeckt wird. morcar könnte es dann praktisch "unsichtbar" über das brett bewegen und müsste sich die jeweilige position merken/vermerken. wie handhabt ihr dieses "problem"?

Benutzeravatar
Fudell
Krieger
Krieger
Beiträge: 143
Registriert: 09.10.2005 09:43
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Fudell » 11.11.2006 14:28

jo dafür gibt es meiens wissens nach die regel des schattenverstecks, dass monster die weit genug von den helden weg rennen ins schattenversteck kommen d.h. im Monsterpool des Bösen und dann später nach bestimmten regeln aufgestellt werden können
Ich bin der Validationscontest Champ 2005... Kann ich diesen ehrwürdigen Titel auch 2006 verteidigen? ^^

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimnir » 11.11.2006 14:45

GEnauso wird das hier von den meisten gehandhabt. Ist eine einfache, aber effiziente Regelergänzung. Kurz gesagt funktioniert das so, das ein monster, das sich aus dem Sichtbereich der Helden herausbewegt, vom Brett genommen wird (und in das Schattenversteck gestellt wird). Sobald die Helden neue Monster aufstellen, dürfen beliebige Monster aus dem Schattenversteck ebenfalls mit aufgestellt werden. Die genauen Regeln dazu findest du auf der HQ-Coperation Seite bei den Regeln unten unter "VAlidationen", da ist die Regelung zum Schattenversteck mit dabei.
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Benutzeravatar
Kilian Donnerschlag
Krieger
Krieger
Beiträge: 115
Registriert: 07.11.2006 23:50

Beitrag von Kilian Donnerschlag » 11.11.2006 22:28

die regeln betreffen allerdings nur monster mit einem verteidigungswert von 1.
mhhh, trotzdem hört sich die sache mit dem schattenversteck gut an. ich werde es auch bei anderen monstern so praktizieren.

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimnir » 11.11.2006 23:50

Die Regeln sind ja auch nur in der Heroquestgemeinschaft erarbeitet worden, da ist nichts in Stein gemeißelt. Jeder kann und sollte das so abwandeln, wie es ihm am besten passt.
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Benutzeravatar
Fudell
Krieger
Krieger
Beiträge: 143
Registriert: 09.10.2005 09:43
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Fudell » 12.11.2006 13:36

genau *g* nur so wie ich heroquest spiele ist es das Maß aller Dinge *g* nein quatsch, nur die Monster mit einem KKP sind halt irgendwie auch ziemlich schnell und haben die größte chance ins Schattenversteck zu kommen.
Ich bin der Validationscontest Champ 2005... Kann ich diesen ehrwürdigen Titel auch 2006 verteidigen? ^^

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimnir » 12.11.2006 14:38

Das Schattenversteck ist ja kein fester Ort, und wenn die Helden einen Zombie DAvonlaufen lassen, ist das ja ihre Sache^^
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Benutzeravatar
Fudell
Krieger
Krieger
Beiträge: 143
Registriert: 09.10.2005 09:43
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von Fudell » 12.11.2006 18:18

doch das schattenverteck ist ein fester ort außerhalb dieser Dimension *g*
Ich bin der Validationscontest Champ 2005... Kann ich diesen ehrwürdigen Titel auch 2006 verteidigen? ^^

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste