Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
adtbm
Knecht
Knecht
Beiträge: 40
Registriert: 19.06.2014 02:54

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von adtbm » 13.08.2014 20:36

Hallo,

falls noch jemand 'ne DSA-Rassel sucht, ich würde meine für 7€ (inkl. Porto und Verpackung) abgeben. (PN schicken)

Meine neue ist fast fertig und ich werde das DSA-Teil SICHER nicht mehr anfassen...

Bild

Mehr Infos zu meiner Rassel hier: viewtopic.php?f=1&t=1996&start=30#p45788

Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 855
Registriert: 16.09.2008 18:53

Der elektronische HQ-Selekor

Beitrag von Luegisdorf » 01.11.2014 13:54

Hallo zusammen

Eine Alternative, für alle, die zu Faul sind, sich Karten oder eine HQ-Rassel zu basteln.

Zutaten:
- Android-Mobiltelefon oder Android-Tablet
- Die App Würfelkonfonfigurator (https://play.google.com/store/apps/deta ... nfigurator)
- Ein paar Helden-Icons (http://luegisdorf.ch/hq/hqselector.zip)

Und so wirds gemacht:
1. Startet den Würfelkonfigurator
2. Konfiguriert ein neues Würfelset
Bild

3. Kreiert einen neuen Bildwürfel (mit einem Textwürfel ginge es natürlich auch ...)
Bild

4. Fügt soviele Würfelseiten wie ihr Helden und Spielleiter habt, hinzu: Die Würfelseite 0 ist nur eine Anzeige, wenn der Würfel noch nicht geworfen wurde (also nicht mitzählen). Mit der Pippette (oder erneutem Berühren des bereits gewählten Bildes) ändert ihr das Bild
Bild

5. Dann speichert ihr den Würfel und gebt ihm einen schlauen Namen
Bild
Bild


6. Nun, wählt ihr genau einen Würfel eures neuen Würfels für das neue Würfelset aus
Bild

7. In den Optionen (runterscrollen oder Standardwürfel ausblenden) wählt ihr die Option Ausbalancierter Zufall. Die Poolgrösse lässt ihr bei einem Würfel *
Pool automatisch erneuern schaltet ihr aus (könnt es auch einschalten, aber dann wisst ihr nie, wann eine komplette Runde durch ist).
Dann speichert ihr auch das Würfelset ab.
Bild
Bild

8. Nun kann's los gehen: Wenn ihr das erste mal die Würfel werft, werdet ihr zum Erneurn des Pools aufgefordert
Bild
Bild

9. Dann erscheit der Held, der nun an der Reihe ist (bzw. das Icon des Spieleleiters). Bei jedem neuen würfeln wird zufällig der nächste Held/Spielleiter angezeigt. Das geht solange, bis alle Helden und der Spielleiter durch sind - dann werdet ihr erneut für das auffrischen des Pools gefragt.
Bild
Bild


* natürlich könnt ihr die Poolgrösse auch vergrössern. Das ändert den Spielablauf zusätzlich - aber ich habe absolut keine Erfahrung ob es sinnvoll ist, deshalb müsst ihr das bei Interesse selber ausprobieren.

Viel Spass
Bild

Benutzeravatar
Steffen
Vasall
Vasall
Beiträge: 55
Registriert: 16.11.2013 12:50
Wohnort: Norderstedt
Kontaktdaten:

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von Steffen » 04.11.2014 20:49

Moin Luegisdorf:

Punkt 5 macht noch Probleme:

Ich möchte wie von dir beschrieben Würfel speichern. Es erscheint die Meldung: Bild muss für Würfelseite angegeben werden.
Mir fehlt also die Möglichkeit den Würfel überhaupt zu benennen und demnach auch zu abzuspeichern.

Update:
Läuft. Ein Bild war nicht richtig eingefügt.
Prima Sache und vielen Dank! :D

Benutzeravatar
Anderas
Heroe
Heroe
Beiträge: 322
Registriert: 27.08.2014 14:17

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von Anderas » 04.11.2014 22:44

Ein total cooles progrämmchen!
Ich habe schon mehrere Ideen wie ich das verwende. Die HQ Rassel ist auch dabei! :)

Dankeschön.

Irian Horger
Knecht
Knecht
Beiträge: 46
Registriert: 10.04.2018 21:04

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von Irian Horger » 25.04.2018 17:59

Wäre es nicht auch möglich, bunte W6 zu besorgen und jedem eine Farbe zuzuordnen. Wenn es mehr als 6 Mitspieler sind, dann W10.
Dann der Reihe nach ziehen, größte Zahl zuerst usw. Bei gleichen Augenzahlen dürfen sich, wenn es zwei Helden sind, die beiden jeweiligen Helden absprechen, wer anfängt. Ist ja durchaus realistisch. Gimli: Wirf mich, dann hau ich zu :lol3:
Wenn ein Held und der Böse-Spieler die selbe Augenzahl haben, dann ist immer der Böse dran.

Finde ja die Rasseln auch echt cool. Aber ich glaube, ich probiere das mal mit den Würfeln. Oder hab ich einen Denkfehler und das funktioniert so nicht?

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 710
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von Xarres » 26.04.2018 09:13

Ist auch ein interessanter Ansatz.

Man kann auch einfach jeden Spieler und den Bösen zu Beginn der Runde einen W6 oder W10 werfen lassen und anhand der Ergebnisse die Zugreienfolge bestimmen. Bei Gleichstand unter Helden dürfen diese sich absprechen wer zuerst dran ist. Gleichstand mit dem Bösen müsste man schauen ob dann die Helden oder der Böse zuerst dran ist. Ggf. noch einmal ein Stechen auswürfeln.

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von Topquest » 26.04.2018 11:55

Hatt mich auch inspiriert eingene Würfel zu entwerfen heute Abend !

Machs bei mir ab jetzt so dass ich 3 neue selbstbemalte Holz W6er benutzte.
Und zwar eine W6er um zu bestimmen wer drann ist Helden oder Böserspieler .
Optik und Aufteilung folgendermaßen .: 4 x Heldensymbol (H) und 2 x Bösesymbol (B).

Die Reihenfolge der Helden untereinader bestimme ich aber weiterhin mit meiner alten DSA Rassel mit 4 Kugeln
aus dem Burg des Schreckensspiel wie schon immer.

Dann ist der Böse mit Glück öffters am Zug oder die Helden.

Dann bemale ich noch 2 neue Suchwürfel mit Symbolen.
Einer nur für Gänge/Wege mit : 4 x Nichts , 1x Falle und 1 x Schatzfund Symbol.Oder vieleicht auch 2 x Falle?
Und Einer für Räume/Plätze mit : 3 x Schatzfund , 1 x Nichts , 1 x Falle , 1 x Besonderes Ereignis Symbolik .

Optik der Such-W6er : Nichts = Nichts , Schatzfund = 1 oder 2 Goldmünzen (bedeutet 1 oder 2 Funde im Spiel) ,
Falle = Pfeil , Bes.- Ereignis = E .
Bilder die Tage vieleicht.

Habe 3 Möglichkeiten offengelassen wie Funde und Fallen usw...gespielt werden .
Klassisch mit alten HQ Schatzkarten usw...
Mit Tabellen wie bei AHQ od. WHQ.
Oder nach meinem neuen Konzept mit nummerierten Chips.
Der Vorteil dabei ist das jeder Fund so nur einmal ausgegeben wird .
Wird vorab auf eine Liste 1 - 20 zBsp. verteilt.
Dann einfach Chips mit Zahelen in einen Beutel und bei bedarf ziehen.
So bleiben die Funde begrenzt .
Diese chips lege ich auch in meinen anderen Spielen in Räumen aus was auch interessant ist.
So aber das reicht jetzt erst mal schweife schon wieder ab.
:D Liebe Grüße Topquest

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 796
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von knightkrawler » 26.04.2018 14:45

wenn du dir die mühe machst, würfel selbst zu bemalen, gebe ich dir den rat nach symbole zu googlen statt buchstaben zu benutzen, wie zum beispiel für Ereignis: "encounter icon" wäre da ein guter suchbegriff. viellwicht findest du dann leicht zu malende symbole, die deine würfel richtig aufwerten.
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Warlord Belphegor
Novize
Novize
Beiträge: 3
Registriert: 23.08.2018 20:03

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von Warlord Belphegor » 04.09.2018 21:46

Hallo Heroen!
Bin ganz neu hier im Forum und habe mir die Tage alles an Material bestellt um eine HQ Rassel bauen zu können. jetzt wäre nur meine Frage, wie habt ihr in den kugelförmigen Teil ein sauberes und gratfreies Loch hinein bekommen um daran das Plexiglasröhrchen fest zu kleben?

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1631
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von Sidorion » 05.09.2018 08:16

Wie die Igel: Schöööööööön vorsichtig.

Nein, ernsthaft: Ich hab mir statt einer Kugel ein Tropfenförmiges Teil gekauft und das spitze Ende mit einer Metallsäge abgesägt. Metallsäge wegen der kleinen Zähne, das bedeutet weniger Stress für das Material und es bricht nicht so leicht. Der Rest war dann Geduld und Schlüsselfeile.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Futzy
Novize
Novize
Beiträge: 2
Registriert: 07.03.2017 20:53
Wohnort: Scheden

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von Futzy » 05.09.2018 18:41

Oder eine Likörflasche wie diese hier:
https://www.ebay.de/itm/Glasflasche-kug ... Sw2xRYcmvt

Farbige Kugeln rein und gut ist. :wink:

Gruss Futzy

Benutzeravatar
saM
Adliger
Adliger
Beiträge: 248
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von saM » 05.09.2018 20:32

Schiri - zeig dem Mann die gelbe Karte! Sowas von unatmosphärisch! Nogo! :wut2:

:wink:
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 710
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von Xarres » 05.09.2018 23:13

Hö? Warum?

Ich nutze zwar auch eine selbstgebaute Rassel mit Tropfenkugel, Zigarrenröhrchen und Korken ruhend auf einem bemalten und Dekorierten Halter aus HirstArts Steinen - Aber ich finde die Likörflasche hat durchaus was Atmosphärisches (Trank-Optik).

Benutzeravatar
saM
Adliger
Adliger
Beiträge: 248
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von saM » 05.09.2018 23:41

na wenigstens der sollte drauf: :skelett:
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1042
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Der Gameplayer-Selector (Die HQ-Rassel)

Beitrag von ADS » 08.09.2018 18:20

So Plastik Kugeln (die Mittig teilbar sind) aus dem Bastelladen + ein Reagenzglas.
Plastikkugel mit dem Feuerzeug am Röhrchenplatz erhitzt, Reagenzglas durchgedrückt, Fertig.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste