Der BQ EQ Alternativminithread

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2362
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Flint » 27.08.2007 15:54

Stimmt :)
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 722
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Xarres » 31.08.2007 10:57

Naja, EQ ist ja auch nicht schwer was alternatives zu finden. Ich würde da einfach die Dunkelelfen-Schiene von GW nehmen. Okay Waldelfen gehen auch aber da HQ ja eher das klassische "Gut gegen Böse" darstellt, passen Dunkelelfen meiner Meinung nach besser.

Hier noch ein paar tolle Yetis bei Battlefield Berlin von diversen Herstellern:
Ein Yeti (Masquarade Miniatures)
Zwei Yetis (Copplestone)
Vier Yetis (WW: Gothic Horror - Sind 4, die hab ich selbst)

Benutzeravatar
Kilian Donnerschlag
Krieger
Krieger
Beiträge: 115
Registriert: 07.11.2006 23:50

Beitrag von Kilian Donnerschlag » 31.08.2007 13:59

schöne minis...die preise sind allerdings nicht zu verachten.
der stil der originalminis ist nicht mehr ganz zeitgemäß und sagt wohl deswegen vielen nicht mehr zu. das preisargument hingegen kann ich nicht so ganz nachvollziehen: ein satz alternativminis kostet als neuware auch mindestens 50 teuros. wenn dann noch viele teuros für gute ausdrucke der overlays beahlt werden müssen, kann ich es durchaus verstehen, dass manche lieber das original haben wollen.
ich persönlich finde die originalminis irgendwie putzig...

naja, vielleicht etwas zu putzig :wink:

Benutzeravatar
Kilian Donnerschlag
Krieger
Krieger
Beiträge: 115
Registriert: 07.11.2006 23:50

Beitrag von Kilian Donnerschlag » 19.10.2007 12:34

da ich derzeit meine sammlung vervollständigen möchte, bin ich auf der suche nach (reaper) eq-ersatz minis. klar, ich könnte die kataloge durchgehen, aber ich finde die minibildchen nicht sehr aufschlussreich - zu oft bleiben deatails unkenntlich, bzw die größenverhältnisse werden nicht deutlich.

daher meine frage: hat jemand von reaper passende alternativminis, die er empfehlen kann?


p.s.: wölfe brauche ich keine mehr...

Benutzeravatar
Steiner
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 27.11.2006 18:18

Re: Der BQ EQ Alternativminithread

Beitrag von Steiner » 27.06.2008 10:11

Macht Sir Ragnar noch Nachgüsse von den Figuren aus BBQ oder EQ?
Und was soll das kosten?
Gruß
Steiner

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2362
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der BQ EQ Alternativminithread

Beitrag von Flint » 27.06.2008 11:35

Ich fürchte nein.....und ich finde auch, das man mit Alternativen spielen sollte. Die O.-Minis sind hässlich.
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Steiner
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 27.11.2006 18:18

Re: Der BQ EQ Alternativminithread

Beitrag von Steiner » 30.06.2008 11:30

Da hab ich ja auch drüber nachgedacht. Danke für die Info. Werd mal sehen was sich da so
findet.
Gruß
Steiner

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Der BQ EQ Alternativminithread

Beitrag von Sinthoras » 31.05.2010 17:32

Hat sich ja lang nix mehr getan hier

Naja egal :mrgreen:

Als Ersatz für die EQWölfe eignen sich die Claymoresaga Wölfe der Goblinwolfreiter.
(Allerdings nur, wenn man wie ich ein Spiel über hat, denn mom kostet eins c. 60-100€ und SO toll sind die minis nun auch net, weil die halt auch scho älter sind :wink: )

Für die EQOgres nehme man einfach die GdO Ogres (dadrauf ist bestimmt noch keiner gekommen^^)

Für die BQ Landsknechte nehme man einfach die MM Landsknechte (dadrauf ist bestimmt auch noch keiner gekommen^^)

Benutzeravatar
Bothag
Vasall
Vasall
Beiträge: 57
Registriert: 29.03.2011 17:36
Wohnort: Bonn

Re: Der BQ EQ Alternativminithread

Beitrag von Bothag » 31.03.2011 11:37

Alles ganz nette und brauchbare Vorschläge bis jetzt.
Aber mir fehlt da doch noch was und zwar sind die Heldenfiguren von EQ und BQ hier noch
nicht aufgetaucht.
Das hier beispielsweise ist meine Barbarin:
http://www.reapermini.com/graphics/gall ... 2939_G.jpg
Stammt von Reaper und trägt den Namen Viking Girl
Reaperproduktcode: 02939
Ich bemale gerade diese Figur und sie schaut bis jetzt ein wenig nach Red Sonja aus. :lol:

Nun habe ich allerdings noch eine Frage an euch hat irgend wer von euch brauchbare Heldenkarten aus
BQ und EQ ?
Wäre toll wenn die mal einer Einscannen könnte, da ich im netz selbst bei den komplettpaketen nur Overlays
Schatzkarten und Questbooks bei habe .
Oder bitte einen Link posten wo ich besagte Heldenkarten downloaden kann.
Ich will nämlich nachdem ich mein Viking Girl (Red Sonja so habe ich sie jetzt offiziell getauft) fertig bemalt habe eine
standesgemässe Barbarin-Heldenkarte spendiren.
Leere Heldenkarten habe ich ja bereits gefunden.

Meine BQ Alternativ Barbarin Work in Progress:

Bild
Vodka und Eis macht die Leber kaputt, Whiskey und Eis macht das Hirn kaputt, Cola und Eis macht die Zähne kaputt ! Also Leute tut euch einen Gefallen und lasst um Himmelswillen das Eis weg!


Benutzeravatar
Bothag
Vasall
Vasall
Beiträge: 57
Registriert: 29.03.2011 17:36
Wohnort: Bonn

Re: Der BQ EQ Alternativminithread

Beitrag von Bothag » 31.03.2011 15:27

@Topquest Deine Icegremlins habe ich im icegremlinthread schon bestaunt und sie gefallen mir sehr gut.
Auch dein Dungeon ist super gelungen.
Ich suche jedoch nach den entsprechenden Heldenkarten der BQ und EQ .
Ich kann mir nämlich nicht vorstellen das z.B der Elf Higmage aus der EQ mit exakt den selben Werten und Fähigkeiten
gespielt wird wie der Standard Alb aus dem Grundspiel.
Und Vorschläge für ähnliche oder toll passende Modelle wie den besagten Elf Highmage würden mich interessieren.
GW hat ja mal wieder an der Grösse ihrer Minis rumgechraubt.
Beispiel gefällig ? Ich habe meinen Heroquest Barbaren mal vor einen meiner Seegardisten von Lothern (Hochelfen)gestellt.
Der Heroquest Barb ging dem Seegardisten gerade mal bis zur Schulter.
Soviel zum Masstab der neuen GW Warhammerfigurenreihe.
Ergo wenn ich eien Riesen als Elfenzauberer haben möchte kann ich getrost zu meinem Hochelfenmagier aus der neuen Warhammergrundbox greifen. :abgelehnt:
Vodka und Eis macht die Leber kaputt, Whiskey und Eis macht das Hirn kaputt, Cola und Eis macht die Zähne kaputt ! Also Leute tut euch einen Gefallen und lasst um Himmelswillen das Eis weg!

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Der BQ EQ Alternativminithread

Beitrag von Topquest » 31.03.2011 15:53

Hi Danke :D !Das mit der größe liegt nur an dem HQ- Base von MB .Stelle mal eine GW Figur daneben und hebe dann den HQ Mini auf gleiche Bodenhöhe an dann sind die ungf. gleichgroß.Ja die größe wurde schon etwas verändert aber schon vor 20 Jahren.Das habe ich festgestellt da ich viele Minisaus den 80tis von GW habe.Ich binn mir ziemlich sicher das Sie ab der 4 Edition 92 etwas größer wurden aber seither hat sich dann nichts mehr verändert.Habe sehr viele Minis aller Editionen.Muss aber auch zugeben dass ich die org.HQ Helden nur selten noch benutze da es viel schönere Figuren aus den 90ern gibt.Benutze viele der Talisman 3 Ed Figuren oder Warhammerquest Minis und halt mein HQ Zinnzwerg (a.d.Bildern). :ok: Deine Thema hat mich dazu angeregt mal alle meine Ersatzminis die ich für BQu.EQ benutze in den nächsten Tage zu Fotogrf. und dann hier vorzustellen. :P Grüße Topquest!

Benutzeravatar
Bothag
Vasall
Vasall
Beiträge: 57
Registriert: 29.03.2011 17:36
Wohnort: Bonn

Re: Der BQ EQ Alternativminithread

Beitrag von Bothag » 01.04.2011 08:23

Nein die Grösse der GW minis ist bei folgenden Miniaturenreihen verändert worden.
Hochelfen,Skaven,Orks und Goblins
Habe zum Vergleich auch mal einen meiner Khemri Skelettkrieger neben einen der neuen Hochelfen gestellt.
Waren die Minis in den vorigen Editionen von Warhammer noch noch auf Augenhöhe mt den Hochelfen so sind die
Khemriskelette jetzt gut einen Kopf kleiner.
Wenn also jemand vor hat beispielsweise seine HQ-Oger umzubauen sollte er noch fix eine Warhammerbox Oger erstehen.
Laut GW sind die Oger die Nächsten die an die neue Miniaturenreihe angepasst werden.
Wasserkopfoger sehen bestimmt nicht toll aus ! :)
Orks und Goblins sind vor kurzem angepast worden.
Hier eine kurze Übersicht der bisher geplanten Änderungen der GW Minis:
Green People (Orks und Goblins) bereits überarbeitet
Fat People (Ogerkönigreiche)
Dead People (Gruftkönige von Khemri und Vampirfürsten)
Vodka und Eis macht die Leber kaputt, Whiskey und Eis macht das Hirn kaputt, Cola und Eis macht die Zähne kaputt ! Also Leute tut euch einen Gefallen und lasst um Himmelswillen das Eis weg!

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1050
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Der BQ EQ Alternativminithread

Beitrag von ADS » 01.04.2011 10:15

Bothag hat geschrieben:Ich kann mir nämlich nicht vorstellen das z.B der Elf Higmage aus der EQ mit exakt den selben Werten und Fähigkeiten gespielt wird wie der Standard Alb aus dem Grundspiel.
Der Elf Highmage ist kein Heroe sondern der BadAss dem man den hintern versohlt. Als Heroe ist dei weibliche Elfenfigur dabei.
Heist willst du den Highelf als Heroe musst du selber ran. ^^

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Der BQ EQ Alternativminithread

Beitrag von Topquest » 04.04.2011 10:08

Hi zähle mal meine Ersatzminis die ich benutze hier auf (Fotos folgen :shock: in d.n.Tagen):E-Minis für BQ;Also da wären natürlich meine Goblinumbauicegremlins ;dann für die Yetis benutze ich GW Yetis (ein sehr altes Modell und ein Aktuelles der Ogerkönigr.);Als Eibären habe ich 2 D&D Bären Minis (auch als Yetis einsetzbar=noch keine optimale Lösung leider);als Barbarin habe ich versch.Zinnfiguren .Für den Frozen Horror habe ich ein Top Ersatzfigur von D&D gefunden und umbemalt.
Als EQ- Ersatz benutze ich GW Todeswölfe(alte Ed) und den Warg aus Zinn GW(Toplösung wegen der haltung)sowie Wölfe aus dem "Dorf des Grauens "-Spiels.Oder was auch geht D&D Eiwölfe aus der" Ewiger Winter"-EW.Dann die Elfenkrieger habe ich durch Dunkelelfenkrieger ersetzt (Armbrust (6-8 Ed)und Schwertkämper (4-5 Ed)oder neue Speerkrieger gehen auch.Finde ich passender da Wald und Hochelfen ja gute sind .Das hat mich immer schon etwas irretiert beim EQ.Als Elfin habe ich gerade keine passende Figur parat.Ups habe den Magier vergessen.Da kann man alte Dunkelelfenzauberer benutzen (Bilder folg)
Grüße Topquest! :D
Zuletzt geändert von Topquest am 06.04.2011 14:45, insgesamt 3-mal geändert.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste