HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Dimijo
Knecht
Knecht
Beiträge: 42
Registriert: 29.09.2020 19:40

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von Dimijo »

Schade das die Versandkosten aus Kanada so hoch sind (70x50x50 2kg pack ca. 200-300€). Sonst hätte ich ein Kontakt um welche zu bestellen.

Benutzeravatar
JackieX
Krieger
Krieger
Beiträge: 136
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von JackieX »

Den Barde gibt es jetzt auch Online zu sehen.
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

Benutzeravatar
JackieX
Krieger
Krieger
Beiträge: 136
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von JackieX »

Es gibt jetzt ein neues Quest "Rogar's Hall" von Stephen Baker:
https://heroquest.avalonhill.com/en-us/ ... ogars_hall

Man kann ja die Fischmenschen leicht mit den Fimir tauschen! :D
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

Benutzeravatar
JackieX
Krieger
Krieger
Beiträge: 136
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von JackieX »

Ich habe das neue Quest von Stephen Baker ins Deutsche Übersetzt! Habe aber ein paar Anpassungen zum Original HeroQuest vorgenommen:

1. Die Abscheulichkeiten wurden durch die Fimir ersetzt!
2. Das Mentor als Figur auf dem Brett steht habe ich ebenfalls entfernt, man hört ihn wieder nur sprechen!
3. Aus Zargon wurde Morcar! :wink:
4. Geheimtüren in die richtige Richtung umgedreht!

Bild
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 131
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von vysogota »

Super, dank Dir!!! :dafuer:

Benutzeravatar
JackieX
Krieger
Krieger
Beiträge: 136
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von JackieX »

Jetzt haben sie die Strech Goals auf 4 Millionen aufgestockt! So schön sich der Strech bei 4 Mille auch anhört, denke ich wird es schon Glück brauchen die 3 Mille zu erreichen! Aber an die 4 glaube ich nicht! :(
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

MK35
Knecht
Knecht
Beiträge: 20
Registriert: 23.06.2019 20:23

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von MK35 »

JackieX hat geschrieben:
28.10.2020 20:10
Jetzt haben sie die Strech Goals auf 4 Millionen aufgestockt! So schön sich der Strech bei 4 Mille auch anhört, denke ich wird es schon Glück brauchen die 3 Mille zu erreichen! Aber an die 4 glaube ich nicht! :(
Ich auch nicht. Wenn Europa mit am Start gewesen wäre, dann denke ich wären die 4 Mille zustande gekommen. Schade.

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 131
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von vysogota »

Gestern gab es nochmal einen kleinen Sprung. Ich denke 3 sind mit Glück machbar, 4 nicht. Aber es ist so schon ein tolles Paket für die Amis.

Hab inzwischen nochmal Nachricht von Habro bekommen, in der sie andeuten, dass sie auch für Europa die Lage sondieren.

Ist hier jetzt zwar off topic, aber auch Restoration Games hat sich gemeldet. Sie planen kein eigenes HQ und verweisen darauf, dass sie mit dem Hasbro HQ nix zu tun haben (was witzig ist, da ich das gar nicht gefragt hatte).

Bolzgramm
Knecht
Knecht
Beiträge: 27
Registriert: 20.05.2019 13:19

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von Bolzgramm »

Ich habe eben das Geld unserer Spielgruppe für 5 Exemplare der Mythic Tier Edition an die Schwester der Schwägerin eines alten Schulfreunds in die USA geschickt... mal schauen, ob das so klappt, wie wir uns das vorstellen und ob wir dann in ca. 1 Jahr die Spiele in unseren Händen halten können.

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 131
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von vysogota »

Bolzgramm hat geschrieben:
30.10.2020 12:37
Ich habe eben das Geld unserer Spielgruppe für 5 Exemplare der Mythic Tier Edition an die Schwester der Schwägerin eines alten Schulfreunds in die USA geschickt... mal schauen, ob das so klappt, wie wir uns das vorstellen und ob wir dann in ca. 1 Jahr die Spiele in unseren Händen halten können.
Der Wille findet einen Weg! :wink: :lol: Ich drücke Dir/Euch die Daumen! Ich denke, Eure Chancen sind gut...

Kane
Heroe
Heroe
Beiträge: 298
Registriert: 11.03.2005 18:37
Wohnort: Dortmund Kirchlinde
Kontaktdaten:

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von Kane »

Drücke auch die Daumen das es klappt! Hab auch eins geordert über einen Freund dessen Schwester drüben lebt. Bin gespannt!
Weiß nur nicht wie es finde das sie die minis einfärben 🤷‍♂️
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

gon
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 531
Registriert: 04.02.2005 11:56
Wohnort: dortmund wickede

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von gon »

Und wie schaut es aus wenn man aud zavvi. Com bestellt? Die haben a den preis in £ und man weiss nicht ob die vielleicht nur die retrail version haben ohne die extras. Die müssten ja auch noch in eine box.

Kane
Heroe
Heroe
Beiträge: 298
Registriert: 11.03.2005 18:37
Wohnort: Dortmund Kirchlinde
Kontaktdaten:

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von Kane »

Wollte ich ja auch gon, aber die schicken nicht nach Deutschland.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Kane
Heroe
Heroe
Beiträge: 298
Registriert: 11.03.2005 18:37
Wohnort: Dortmund Kirchlinde
Kontaktdaten:

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von Kane »

Also hab nun eine Möglichkeit gefunden an das Spiel ranzukommen. Zavvi schickt ja nicht nach Deutschland, aber über firestormcards.com geht es! Hoffe könnte jemandem damit helfen!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 608
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von Commissar Caos »

Die Entwicklung ist ja wirklich toll. ich bin mir sicher, dass das Spiel mit allen Goodies über kurz oder lang auch in Europa erhältlich sein wird. das Europageschäft wird sich Hasbro nicht entgehen lassen, wenn HQ in Amiland ein Erfolg war oder sogar bleibt.
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Antworten