HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 127
Registriert: 16.07.2016 15:53

HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von vysogota »

Hi Leute,

ich traue mich aufgrund des Gamezone-Fiaskos kaum, diesen thread zu erstellen. :wink: Aber auf BGG wird aktuell diskutiert, ob Restoration Games ebenfalls ein reboot von HQ plant. Die Hinweise sind noch recht dünn, aber wer weiß...

https://boardgamegeek.com/thread/247539 ... ot-horizon

Jemand was gehört?
Zuletzt geändert von vysogota am 16.09.2020 14:18, insgesamt 2-mal geändert.

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 127
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue HeroQuest-Version von Restoration Games?

Beitrag von vysogota »

Hier noch der ursprüngliche link von techraptor.

https://techraptor.net/tabletop/news/re ... -trademark

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 127
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue HeroQuest-Version von Restoration Games?

Beitrag von vysogota »

Sorry, dass ich Euch hier so zuspame, aber ich habe gerade die Sache mal etwas genauer recherchiert. Restoration Games hat sich tatsächlich die Rechte an HeroQuest Legacies gesichert. Auf Anfrage der Plattform dicebreaker hat sich Justin Jacobson (Chef von RG) am 28.07. relativierend geäußert; so beobachte man stets die Trademarks zu guten Spielen. Der Kauf einer Lizenz sei lediglich eines von vielen Puzzleteilen. Das Projekt und der Lizenzerwerb laufe unter „intent to use“.

Ich poste hier Neuigkeiten, falls dazu nochmal was kommt.

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 560
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Neue HeroQuest-Version von Restoration Games?

Beitrag von Commissar Caos »

Kein problem. So passiert hier wenigstens etwas.
Klingt ganz interessant. Mal schauen was draus wird. Ich denke HQ25 hat einen großteil des enthusiasmus für eine neue edition vernichtet. Abgesehen davon brauchen HQ liebhaber eigentlich keine neue Version. Und Neukunden werden zZ ja ziemlich gut von GW versorgt.
Abwarten und HeroQuest spielen.
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 127
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue HeroQuest-Version von Restoration Games?

Beitrag von vysogota »

Commissar Caos hat geschrieben:
16.08.2020 22:50
Abwarten und HeroQuest spielen.
Das sowieso. ;)

Benutzeravatar
Ruglud
Knecht
Knecht
Beiträge: 22
Registriert: 19.06.2008 00:00
Wohnort: nähe Stuggi

Re: Neue HeroQuest-Version von Restoration Games?

Beitrag von Ruglud »

Sorry dass ich deinen Threat hier kapere, wollte nur keinen neuen auf machen.
War schon eine Weile hier nicht mehr aktiv aber als das heute in meine FB timeline aufgepoppt ist musste ich hier gleich vorbei schauen.
Alle Gerüchte die ich bisher gefunden haben besagen das es eine Neuauflage von Avalon Hills wird.
Hasbro ist eindeutig involviert:

https://heroquest.avalonhill.com/en-us

In 10 Tagen wissen wir mehr :)
Grüße Ruggi
-------------------------------------------------------------------------------
COME TO THE DARKSIDE! we have cookies!

GrauerWolf
Novize
Novize
Beiträge: 14
Registriert: 12.09.2020 20:15

Re: Neue HeroQuest-Version von Restoration Games?

Beitrag von GrauerWolf »

Moin , ich bin neu hierhabe aber auch etwas gefunden was eventuell intressant für Euch ist :
https://spielpunkt.net/heroquest-legaci ... l-zurueck/

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 127
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue HeroQuest-Version von Restoration Games?

Beitrag von vysogota »

@GrauerWolf: Danke für die Zusatzinfo. Hatte die Tage auch noch ein bisschen was gefunden, zuletzt hat der Chef von RG jedoch nochmal hart dementiert. Es gebe „absolut nichts, was es wert wäre darüber zu berichten“.

@Ruglud: kein Problem, mit solchen news darfst Du immer gerne kapern. :D :dafuer: Krass, war komplett an mir vorbeigegangen. Klingt sehr spannend. Evtl. lässt sich der thread-Titel ändern (weiß nicht, ob das möglich ist), dann könnte man Avalonhill mit reinnehmen.

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2401
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neue HeroQuest-Version von Restoration Games?

Beitrag von Flint »

vysogota hat geschrieben:
13.09.2020 16:13
Evtl. lässt sich der thread-Titel ändern (weiß nicht, ob das möglich ist), dann könnte man Avalonhill mit reinnehmen.
Das kann der Threadersteller normalerweise machen... :D... indem er den ersten Post editiert. Schau mal, ob Du das kannst. Sonst melde Dich...
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 127
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: Neue HeroQuest-Version von Restoration Games?

Beitrag von vysogota »

Flint hat geschrieben:
14.09.2020 10:47
vysogota hat geschrieben:
13.09.2020 16:13
Evtl. lässt sich der thread-Titel ändern (weiß nicht, ob das möglich ist), dann könnte man Avalonhill mit reinnehmen.
Das kann der Threadersteller normalerweise machen... :D... indem er den ersten Post editiert. Schau mal, ob Du das kannst. Sonst melde Dich...
Jup, erledigt. Danke für den Tipp Flint!

MK35
Novize
Novize
Beiträge: 18
Registriert: 23.06.2019 20:23

Re: Neue HeroQuest-Version von Restoration Games und/oder AvalonHill

Beitrag von MK35 »

Ich hab auch noch was gefunden.

Hier braut sich was zusammen:)

https://heroquest.avalonhill.com/en-us

Countdown läuft.

vysogota
Krieger
Krieger
Beiträge: 127
Registriert: 16.07.2016 15:53

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von vysogota »

Habe den Thread noch ein letztes Mal angepasst, da das Projekt von Hasbro/Avalon Hill mittlerweile bestätigt ist. Falls Restoration Games irgendwann auch noch was macht, bedarf es dann eines neuen Eintrags. So wie sich das anhört, kommt da aber erstmal nichts.

Kurz noch zum reboot von Hasbro. Sie halten schon lange die Marke Avalon Hill und sind als Spieleentwickler/-hersteller ja sehr bekannt. Über das neue HQ ist tatsächlich fast noch nichts bekannt, außer, dass es ein Brettspiel werden soll (twitter account). Naja, und der Countdown halt.

Nächste Woche Dienstag 18 Uhr wissen wir mehr.

Benutzeravatar
JackieX
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von JackieX »

Heute Abend ist es soweit, ich bin echt gespannt was uns geboten wird! :shock:
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

Kane
Heroe
Heroe
Beiträge: 287
Registriert: 11.03.2005 18:37
Wohnort: Dortmund Kirchlinde
Kontaktdaten:

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von Kane »

Ja bin auch sehr gespannt!
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Benutzeravatar
JackieX
Krieger
Krieger
Beiträge: 130
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: HeroQuest Reboot von Hasbro/Avalon Hill

Beitrag von JackieX »

Schon wieder eine Crowdfunding Aktion! :( Wenn die Millionen geknackt wird, wird es Produziert.

Obwohl wenn Hasbro mit drin steckt, dürfte es diesmal doch was sicheres sein, oder?

Wenn die 2 Millionen geknackt wird, gibts ein Neues Questbook von Stephan Baker persönlich!
https://heroquest.avalonhill.com/en-us/ ... ght_sbaker
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

Antworten