Deutscher "Alchemist's Shop"

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Laserschwert
Novize
Novize
Beiträge: 2
Registriert: 12.12.2018 16:00

Deutscher "Alchemist's Shop"

Beitrag von Laserschwert » 30.12.2018 19:21

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, die "Alchemist's Shop"-Seiten aus den US-Questbooks zu "Kellar's Keep"/"Return of the Witch Lord", "Barbarian Quest" und "Elf Quest" einzudeutschen.

Keine Ahnung, ob das in dieser Form schonmal gemacht wurde, daher stammen die Übersetzungen jetzt von mir. Grundsätzlich lassen sich die Texte aber auch leicht ändern. Das "Ladenschild" habe ich jetzt mit "Beim Alchimisten" übersetzt, da ich beim Herumlesen im Forum das wohl als die akzeptierteste Eindeutschung verstanden habe. Das Ganze gibt es als PDFs (einmal in schwarz-weiß, einmal in Farbe), inklusive der Grafiken noch einmal einzeln als PNGs mit Transparenz, für's eigene Basteln, und zwar HIER.

Hier ein paar Vorschaubilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Was mir wichtig war, war eine saubere Umsetzung der Grafiken (daher 300dpi und keine JPEG-Kompression, sondern PNG mit 32-Farben - das ist auch schön klein, reicht bei einfarbigen Zeichnungen aber locker aus), sowie Texte als tatsächliche Textobjekte (mit Acrobat, Illustrator oder sonstigen Tools sind die Texte in den PDFs allesamt bearbeitbar) mit den korrekten Schritftarten. Zugegeben, hier habe ich mich auf den Font "Clearface" eingeschossen, der in einigen US-Questbüchern zum Einsatz kommt, und den ich für den Fließtext deutlich schöner finde als Aldine721.

Der ultimative Plan ist die Eindeutschung von "Barbarian Quest" und "Elf Quest". Klar, es gibt schon Übersetzungen (die ich eventuell als Ausgangsbasis nehme, falls der Autor da nix gegen hat), aber die Präsentation als PDF möchte ich ähnlich wie den Alchimisten aufziehen, mit intaktem Original-Layout und gesäuberten Grafiken.

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Deutscher "Alchemist's Shop"

Beitrag von Wehrter » 31.12.2018 07:06

Zuerst einmal Dankeschön für die Arbeit und das Teilen :)

Für das Projekt von BarbarenQuest und ElfQuest,
möchte ich anmerken, daß bei den bestehenden Übersetzungen in den Brettern kleine Fehler enthalten sind, wie z.B. daß eine Tür vergessen wurde. ;)

Benutzeravatar
Ohlmsa
Knecht
Knecht
Beiträge: 21
Registriert: 18.09.2017 14:50
Wohnort: Bocholt

Re: Deutscher "Alchemist's Shop"

Beitrag von Ohlmsa » 07.01.2019 10:29

Sauber gemacht! Danke!
Alea iacta est

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1681
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Deutscher "Alchemist's Shop"

Beitrag von Sidorion » 07.01.2019 11:35

Ich finde die Kostenverteilung etwas seltsam.
Ein Trank, der 1 Int und 1 KK wiederherstellt, kostet 500g.
Ein Trank, der W6 -3,5 im Schnitt- KK wiederherstellt, auch.
Ein Trank, der ALLE Punkte wiederherstellt - bis zu acht - kostet nur 300g mehr.

Ich nehme an, das sind die offiziellen Preise aus den Erweiterungen?
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 298
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: Deutscher "Alchemist's Shop"

Beitrag von saM » 07.01.2019 14:58

so was nennt man Mengenrabatt oder Mindermengenzuschlag. :pfeif:
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste