Der "nur-so-Thread"

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Commissar Caos
Heroe
Heroe
Beiträge: 471
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von Commissar Caos » 10.10.2017 13:10

Mophus hat geschrieben:
10.10.2017 11:33
Immer ran getreu dem Motto: "es gibt nur zwei Möglichkeiten: ein tolles Ergebnis oder man lernt dazu"
Ruhm oder valhalla! :barbar:
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1038
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von Mophus » 13.10.2017 14:10

...
Zuletzt geändert von Mophus am 13.10.2017 15:49, insgesamt 1-mal geändert.
Großmeister im Fuchsprellen

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1038
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von Mophus » 13.10.2017 15:21

Commissar Caos hat geschrieben:
11.09.2017 21:39
[...]
Bin gespannt auf deine Platte. Würd mich freuen, wenn du ein paar bilder teilst.
Hier drei erste Bilder. Wer SDS kennt sollte erkennen um welches Szenario es geht, obwohl die Straße etwas zu weit rechts liegt. :wink: In dem Szenario geht es darum ein Bauernhaus zu sichern, von dem aus sich die Brücke kontrollieren lässt. Der Verteidiger ist kurz vor dem Angreifer eingetroffen und ist schon auf der Flussseite mit dem Haus. Der Angreifer beginnt gegenüber und hat 30% mehr Punkte zur Verfügung. Dafür kann der Verteidiger sich gewaltsam Zutritt zum Haus verschaffen und hat dann eine befestigte Stellung. Der Angreifer kann aus dem Wald feuern, ohne selbst in Gefahr zu kommen.

Bild

Bild

Bild

Die Platte ist 90x90cm. Auf die Brücke passen zwei, ins Haus drei 25mm Bases nebeneinander. Der Fluss ist 10cm breit. Das Dach und die Türe des Hauses sind abnehmbar.
Großmeister im Fuchsprellen

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1036
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von ADS » 13.10.2017 19:20

Oh die Platte wäre ideal für TANKS. Sollte mich da auch mal dran machen eine Modulare 90x90 Desert El Alamein Platte zu basteln.. ^^

Benutzeravatar
Commissar Caos
Heroe
Heroe
Beiträge: 471
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von Commissar Caos » 14.10.2017 10:29

Der Fluss sieht klasse aus! Insgesamt auch eine sehr schöne Platte. Ich mag skirmish und das sieht nach Spaß aus. Spielst du SDS mit deinen HQ minis?
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1038
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von Mophus » 15.10.2017 16:17

Commissar Caos hat geschrieben:
14.10.2017 10:29
[...] Spielst du SDS mit deinen HQ minis?
Nein, dafür habe ich spezielle von Frontrank. SBH spiele ich u. a. mit HQ-Minis.
Großmeister im Fuchsprellen

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1483
Registriert: 12.02.2009 07:16
Kontaktdaten:

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von Wehrter » 22.10.2017 11:57

Wer ist Les Edwards und was hat er mit HeroQuest zu tun?
Wenn Du diese Frage nicht beantworten kannst,
erfährst Du das Geheimnis in dem gerade auf YouTube hochgeladenen Video:
https://youtu.be/T_7zuQXprXI :)

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1036
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von ADS » 24.10.2017 09:03

Moin, suche für mein in Planung befindliches Zelda-Quest eine oder mehrere Feen Miniaturen. Sie sollten entsprechend zum 28/30mm Massstab klein sein. Also wegen mir so maximal 1-1,5 cm hoch und Flügel haben. Am besten etwas in der Größe und ähnliche Optik (nur ohne Buch) und gerne auch fliegend dargestellt:
Bild

Achja und wichtig, die fee sollte keine Waffen oder dergleichen tragen. ^^

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von Topquest » 26.10.2017 19:48

Hy ! Hat einer von Euch die Spiele Massive Darkness und das neue Warhammer Shadespire?
Oder schon mal gespielt?

Frage da ich wissen möchte obs sich lohnt.
Werden nähmlich ziemlich sicher meine Wheinachtsgeschenke dieses Jahr.
Freue mich schon darauf.

Grüße :D Topquest !

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 997
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von HQ-Killy » 28.10.2017 21:54

Mir würden spontan die familiars von Reaper einfallen.
Die sind sehr winzig, aber ich denke, für deine Zwecke passend.
Hier mal ein Bild

Bild

Ansonsten gibt es noch diverse Bitz von Games Workshop.
ICh finde es grad nicht, hab aber 2 davon bei Ebay gekauft.

Benutzeravatar
ADS
Forengott
Forengott
Beiträge: 1036
Registriert: 29.08.2006 20:28
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von ADS » 30.10.2017 11:47

Die kenne ich schon, da war bislang nichts passendes dabei.

Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von Mulambo » 30.10.2017 19:51

Ich weiß jetzt zwar selbst nix zu der Elfe, aber hast du evtl schon mal die ganzen 10-15mm Hersteller durchstöbert? Vielleicht findet sich dort ja was passendes, die Größe scheint mir ideal...

Nordolf
Novize
Novize
Beiträge: 10
Registriert: 09.04.2017 12:00

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von Nordolf » 31.10.2017 16:36

@Mophus

Wirklich schöne Platte.
Was ist SDS und welches Szenario?
Schaut fast so aus wie aus alten Amiga Zeiten "North and South"

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1038
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von Mophus » 31.10.2017 20:15

Nordolf hat geschrieben:
31.10.2017 16:36
@Mophus

Wirklich schöne Platte.
Was ist SDS und welches Szenario?
Schaut fast so aus wie aus alten Amiga Zeiten "North and South"
Mit North and South liegst du gar nicht so daneben. SDS oder "Song of Drums and Shakos" ist ein Tabletop Spiel von Ganesha Games das in der Napoleonischen Ära angesiedelt ist. Das Schöne daran: SDS gehört zu den "Skirmish"-Spielen, bei denen eine Figur einen Soldaten repräsentiert. Je Seite werden nur ~ 8-15 Figuren benötigt. Ein Spiel dauert 30-60 Minuten. Es geht nicht um die großen Schlachten, sondern um kleine Kommandounternehmen, Plünderung, Eskorten und Erkundungsmissionen. Die Regeln sind sehr elegant*: in wenigen Minuten erklärt, aber mit ausreichend Tiefe für die Langzeitmotivation.

SDS basiert auf den "Song of Blades and Heroes" Regeln (Fantasy). Inzwischen gibt es aber Abwandlungen für alle typischen Tabletop Szenarien: von Altertum bis Postapokalypse.

Wer mit Tabletop aufgehört hat, weil er von Systemen wie Warhammer & Co die Schnauze voll hatte, sollte der "Song of ..." Reihe unbedingt eine Chance geben. Mir hat sie den Spaß am Tabletop zurückgebracht. Mehr noch: So viel Spaß, kannte ich vorher bei Tabletop gar nicht. Mir gefällt auch, dass bis vor kurzem keine Miniaturenbindung bei Ganesha Games bestand.

*Wer X-Wing das Miniaturenspiel, Wings of Glory, De Bellis Antiquitatis oder Hordes of the Things gespielt hat, weiß was ich meine.
Großmeister im Fuchsprellen

prinzslsr
Novize
Novize
Beiträge: 8
Registriert: 29.10.2017 12:53

Re: Der "nur-so-Thread"

Beitrag von prinzslsr » 01.11.2017 00:20

Wow!
Der Thread "Fallen - (k)ein Horror für den Spielleiter?!" ist ja Gold.

Hatte bei meinen ersten Spielen mit neuer Gruppe diverse Schwierigkeiten und Logikfragen zu den Fallen, da wir vorerst nach HQ-Vanilla gespielt hatten. Wir haben uns dann einfach gesagt "ist halt HQ, ist halt so."

Aber mit diesen Regeln im Thread ergibt das Ganze endlich Sinn.
Wird sofort in meine Regelversion übernommen. Topp!

Ich finde auch Flints Regelung gut, dass Heroen ohne Werkzeugkiste, die keine Zwerge sind, Fallen entschärfen können.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste