Fimire & Zoats

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Ulfhednar
Ritter
Ritter
Beiträge: 155
Registriert: 16.11.2005 09:51
Wohnort: Ortenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulfhednar » 20.01.2006 22:00

Ja, ja die guten alten GW Leutchen, die lassen ein Volk verschwinden um es, dann, wenn die Spieler mit Ende 20 schon ganz andere Spiele spielen, als totale Weltneuheit wieder rauszubringen und wir unverbesserlichen alten Hasen staunen Bauklötze was man alles als Neu verhökern kann.

Ja warum grün? weil sie ursprünglich zur Gattung der Grünlinge zählten?
Das war aber noch zu Zeiten der englischsprachigen Softbox. Da wo man Warhammer noch in einer Plastiktüte Kaufte. 1. oder 2. englische Edition, grübel.... '86 oder 88 weis nimmer.
Da gehörten die Orks noch zu den Tiermenschen, zum Chaos also. Sie stellten neben Skaven und Fimire und den gehörnten Typen die Masse der Chaos Infanterie, Die hatten die Idee wohl aus dem alten Herr der Ringe Zeichentrickfilm, da hatten sie ja die Rechte für die Figuren. Ich Depp hatte die Packung mit den Gefährten und habse verklopft.

Jaja beschimpft mich nur :(

Es gibt aber auch Abbildungen mit rötlichen Fimiren, kann mich nur nimmer entsinnen wo das war? und bei HQ in einem der Bücher ist ein Fimir in menschlicher Hautfarbe darfgestellt, im Buch der Abenteuer, Master Edition, Auflage von '93 glaub ich, kann da mal jemand gucken, ich hab mein Zeugs nicht hier bin bei Freundin.

Dumpfe erinnerung an Fimir Hintergrund Tick Tick......
Leben in den Bergen, normalerweise Einzelgänger, manchmal in kleinen Gruppen, Häufig Anführer unterworfener Orks oder Goblins.

Übrigens geht der Hintergrund von Herquest auch auf die Anfangszeit von Warhammer zurück, deshalb hat der Böse auch alle Monsterarten unter sich, die waren damals wirklich alle beim Chaos. Es gab nur Menschen Elfen, Zwerge und Chaos,

Das erste Volk das eigenständig wurde waren die Orks, mit den Goblins als untergeordnete Sklavenrasse, wie in WH 40k heute noch und dabei waren dann die Fimire den Orks zugeordnet. Vieleicht sind sie deshalb langsam grün geworden.

In dem alten GW Katalog von 86 sind noch andersfarbige Fimire von eavy Metal Team zu sehen.
Offizieller Ziegenmelker der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2333
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Flint » 21.01.2006 01:16

Ziemlich coole Information, Ulf.... dafür bin sogar ich zu jung.. :shock:
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimnir » 21.01.2006 02:22

Du spielst WArhammer ja auch erst seit der 6. Edition ^^

Ich hatte meinen Einstieg immerhin zwischen der 3. und 4. Edition, aber selbst da waren die Fimire schon komplett als eigenes Volk in den Sümpfen lebend abgetrennt, eine Verbindung mit den Orks bestand da schon nicht mehr.
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Benutzeravatar
Ulfhednar
Ritter
Ritter
Beiträge: 155
Registriert: 16.11.2005 09:51
Wohnort: Ortenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Ulfhednar » 21.01.2006 11:39

Diese uraltzinnfimire auf den Fotos sind echt Klasse, ich kenn die nur vom Katalog *neidischguck*
Offizieller Ziegenmelker der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Benutzeravatar
Jyivindar
Vasall
Vasall
Beiträge: 89
Registriert: 15.09.2005 15:33
Kontaktdaten:

Beitrag von Jyivindar » 22.01.2006 11:39

puhh.. da hat sich wirklich einiges getan, seit es warhammer gibt.
alleine wie sich die ganzen modelle verändert hatten, die ganzen Jahre über. Am besten kannte ich noch die 40kmodelle, da ich normales Warhammer nicht so oft gespielt hatte.
Ich hatte warhammer schonmal vor 10 Jahren in der Hand, aber nicht das geld dafür. Wenn man sich noch an die bemalung erinnert, war früher ja das "bunte" vorherrschend. Ich fand die knalligen Farben der Orks immer super, was mit den jetztigen modellen fast nicht mehr machbar ist, da die dann irgendwie blöd aussehen.
Oder Goblin-Spinnenreiter, Zwergen Gyrocopter.. gibts ja alle nicht mehr, von dem her finde ich das schon sehr schade.
Das richtige "Fantasy" mit wirren Monstern und einem breiten spektrum an Einheiten in einer Armee rückt igendwie immer mehr in den Hintergrund. Jetzt werden alle Modelle "realistischer" ..

kann man sehen wie man es willl, aber ich fand es früher spassiger und interessanter...
I fully support this view. HQ needs more nymph paladin prostitutes.

Benutzeravatar
Grimnir
Forengott
Forengott
Beiträge: 1157
Registriert: 25.11.2004 14:53
Wohnort: Aschaffenburg / Fraggle Rock / Göttingen
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimnir » 22.01.2006 12:00

Oh, Zwergen-Gyrokopter gibt es immer noch. Und auch die Goblin-Spinnenreiter sollen sehr sicher im neuen Armeebuch ende diesen Jahres wiederkommen.

Aber ich gebe dir recht, früher war der Hintergrund eher skuril überdreht, was sich auch in den Modellen und der Bemalung niedergeschlagen hat. Heute ist das ganze ja eher auf hart, kalt und düster getrimmt, was eben einen ganz anderen GEsamteindruck erschafft.
Zeremonienmeister der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ - Douglas Adams

Benutzeravatar
Ythcal
Novize
Novize
Beiträge: 7
Registriert: 20.01.2006 16:21
Wohnort: Raum Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Ythcal » 29.01.2006 15:29

Der fleischfarbene Fimir ist hinten auf dem Buch der Herausforderungen von Karak Varn ((c) '89)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste