Grundierung von Miniaturen

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Carsten
Novize
Novize
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2015 03:36

Grundierung von Miniaturen

Beitrag von Carsten » 22.10.2017 08:11

Hallo zusammen, ich habe gestern aus Ermangelung von Zeit Grundierung aus dem Baumarkt gekauft (Renovo). Ich habe gestern erstmal ein paar ältere Figuren grundiert und kann keinen Unterschied zu GW Primer erkennen. Habt ihr Erfahrung mit alternativen Grundiersprays. Ich zögere noch etwas mit der Grundierung der guten Figuren...

Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Zeigt eure Minis - Teil 2

Beitrag von Mulambo » 22.10.2017 10:16

Also ich bin jetzt kein Experte in Sachen Grundierspray, aber ich verwende die Obi Hausmarke. Man verliert genauso keine Details wenn man dünn aufträgt, und der haftet auch sehr gut. Bin damit zufrieden!

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Zeigt eure Minis - Teil 2

Beitrag von Topquest » 22.10.2017 11:52

Mein :D Tip!
Ich bin schon seit ein paar Jahren vom Sprayen ganz abgekommen nutze nur noch für Figuren den sehr dünnen
Valleyo
black primer mit Pinzel aufgetragen das Beste was es gibt wie ich finde.
Den gibts in größeren Mengen und ist sein Geld wert da ich Ihn ebenfalls für alle Schwarzbemalungen danach benutze.
Grundiere übrigends immer alles in schwarz.
Für große Gebäude oder Platten benutze ich verdünnte billige Acrylfarbe aus dem Künstlerladen.
Für kleineres das gute Zeugs oben.
:D Grüße Topquest !

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 702
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis - Teil 2

Beitrag von Xarres » 22.10.2017 15:23

Ich schwöre auf die Grundierungen, die extra hierfür geeignet sind. Und das sind nun einmal GW, Army Painter, Vallejo etc. Auch wenn die Dose das doppelte kostet, ich habe mit verschiedenen Baumarktsprays sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Die Farbe trocknete mal sehr lange aus, mal löste sie sich beim malen und verband sich mit der aufgetragenen Farbe (machte diese heller), Details werden zugeklatscht oder die Oberfläche zu sehr aufgeraut usw.

Kommt Leute, mit einer Dose von besagten Herstellern kann man locker 150-200 Figuren grundieren, wenn man diese in ca. 7-10 cm Abstand auf einen Pizzakarton stellt und sie dann in der nächsten Reihe verschachtelt (sozusagen als wenn auf jedem schwarzen Feld eines Schachbrettes eine Figur steht, nur ein wenig großzügiger auseinander). Dann hat man gut 20-30 Minis auf so einem Karton - Eben von allen 4 Seiten einmal großflächig einnebeln, ggf. auch eben von schräg oben und schräg unten - fertig - Nicht jede Figur einzeln grundieren, dann reicht das Zeug tatsächlich nicht lange.

Grundieren von Hand lohnt sich meiner Meinung nach nur, wenn man 1 oder 2 Figuren grundieren will. Der Zeitaufwand ist für mich einfach zu enorm alles abzudecken und keine Details zu überdecken.


Mulambo
Heroe
Heroe
Beiträge: 343
Registriert: 27.02.2014 20:22
Wohnort: Österreich

Re: Zeigt eure Minis - Teil 2

Beitrag von Mulambo » 23.10.2017 07:17

Ich verwende den nicht nur als Grundierung, sondern auch als Mattlack fürs Finish :ok:

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 790
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Zeigt eure Minis - Teil 2

Beitrag von knightkrawler » 23.10.2017 11:14

Mulambo hat geschrieben:
23.10.2017 07:17
Ich verwende den nicht nur als Grundierung, sondern auch als Mattlack fürs Finish :ok:
Den weißen oder den schwarzen als Lack?
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1038
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Zeigt eure Minis - Teil 2

Beitrag von Mophus » 23.10.2017 18:05

HQ-Killy hat geschrieben:
22.10.2017 21:48
+1 Obi Hausmarke (Kunstharzbasis) - herrlich!!
Was kostet denn da ein Döschen und wie heißt die Eigenmarke? Bekommt man das auch wieder gut entfärbt (Aceton)? Ich habe keine Lust mehr GW auch nur einen Cent in den Rachen zu werfen und würde mich über eine echte Alternative freuen, aber GWs (weiße) Grundierung finde ich bisher unangefochten. Auch Valejo finde ich nicht so gut.
Großmeister im Fuchsprellen

Benutzeravatar
Lagoil
Heroe
Heroe
Beiträge: 280
Registriert: 14.01.2012 23:56
Wohnort: Zwischen Bremen und Hamburg und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis - Teil 2

Beitrag von Lagoil » 23.10.2017 22:09

Hallo,

habe ich euch richtig verstanden, dass ihr weißen oder schwarzen Sprühlack als finsh benutzt? Das stellt mien WEltbild völlig auf den Kopf. Oder ist es eine kostengünstigere Alternative zu dem Airbrush?

Ah ist das schön, jahrelang liest man hier mit und glaubt, etwas Ahnung zu haben, und dann ...

Viele Grüße
Lagoil :zwerg:
Sprich keine leeren oder zum Lachen reizende Worte.

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1038
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Zeigt eure Minis - Teil 2

Beitrag von Mophus » 23.10.2017 22:20

Lagoil hat geschrieben:
23.10.2017 22:09
Hallo,

habe ich euch richtig verstanden, dass ihr weißen oder schwarzen Sprühlack als finsh benutzt? Das stellt mien WEltbild völlig auf den Kopf. Oder ist es eine kostengünstigere Alternative zu dem Airbrush?

Ah ist das schön, jahrelang liest man hier mit und glaubt, etwas Ahnung zu haben, und dann ...

Viele Grüße
Lagoil :zwerg:
Keine Sorge, sie dreht sich noch. Mulambo meinte mit Sicherheit den matten Klarlack der Obi Hausmarke, und nicht die Grundierung.
Großmeister im Fuchsprellen

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 637
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis - Teil 2

Beitrag von CorranHorn » 24.10.2017 02:17

Was hat GW denn jetzt schon wieder angestellt? Hatte bisher den Eindruck, dass sie die 180° Imagewende sehr gut hinbekommen haben... :twisted:

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 702
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis - Teil 2

Beitrag von Xarres » 24.10.2017 08:16

Ich denke mal es geht auch eher um die Preispolitik von GW ;)

Wie gesagt - Ich nutze seit Ewigkeiten die weiße GW Grundierung und bin damit immer gut gefahren. Hab zwischenzeitlich natürlich auch andere Hersteller wie Vallejo probiert, diese haben mir vom Finish nicht ganz so gut gefallen und die Armypainter waren mir damals zu nebelig vom Auftrag her (k.A. wie das heute ist). Und Baumarkt wisst ihr ja was ich davon halte. Obi habe ich aber noch nie probiert, werde es aber im Hinterkopf behalten und bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 702
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: Grundierung aus dem Baumarkt - Welche eignen sich für Miniaturen?

Beitrag von Xarres » 24.10.2017 19:22

Ich habe das Thema mal separiert, da es sich ja nicht wirklich um "Miniaturen zeigen", sondern eher um Ratschläge für Materialien handelt - In diesem Fall Sprühgrundierung. Hab's mal gleich verallgemeinert, so dass man hier auch die richtige Durchführung diskutieren könnte.

Benutzeravatar
Carsten
Novize
Novize
Beiträge: 14
Registriert: 10.03.2015 03:36

Re: Grundierung von Miniaturen

Beitrag von Carsten » 27.10.2017 16:36

Vielen Dank für die vielen Antworten. Wenn ich google erfahre ich ähnliches... die einen schwören auf die Markenhersteller, die anderen sind der Meinung, dass die gleiche Qualität zu einem niedrigeren Preis verfügbar ist :roll: ... also eine endlose Diskussion :dafuer: :dagegen:

Ich komme für mich zu dem folgenden Urteil:
1. es handelt sich um eine gleiche Qualität. Pigmente, Bindemittel etc. sind gleich. Im Ergebnis sehe ich keinen nennenswerten Unterschied.
2. mit dem Mehrpreis unterstütze ich das Geschäftsmodel meiner Figuren-Lieferanten und die will ich ja am Leben erhalten... die dürfen mich nur nicht zu doll abzocken :oops:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste