Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 966
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Dragonis » 06.08.2017 10:59

Mein kleiner ist seit dem HQ Treffen voll mit dabei und wir haben beschlossen Die White Dwarf Erweiterung mal für das Klassische Brett mit passenden Minis umzusetzen, da er im Moment den Slayer spielt und dieser sein absoluter Lieblingsheld ist.
Damit wurde nun auch ein kleines und passendes Sommerprojekt ins leben gerufen.

Raum für Raum werden wir nun nachgestalten und die entsprechenden Minis dazu erstellen.
Ziel ist es natürlich ein Spielbares Quest zusammen zu bekommen inkl. die Möbel Pappfrei nachzubauen.

Auch steht noch im Raum die Quest modular umzusetzen.

Wichtig ist noch, das wir die Originalwerte der Monster und des Slayers verwenden, welche vom White Dwarf vorgegeben wurden.

Bilder und mehr Text folgt in Kürze.

Aktueller Stand des Slayers, Highlights fehlen noch
Bild
Zuletzt geändert von Dragonis am 06.08.2017 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Commissar Caos
Heroe
Heroe
Beiträge: 495
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Commissar Caos » 06.08.2017 11:53

klingt spannend!
freu ich mich drauf mitzulesen.
:dafuer:
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 966
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Dragonis » 07.08.2017 07:12

Der Startgang und der erste Raum stehen im Moment auf dem Plan.

Also benötigen wir:

1 Slayer
2 Skaven
3 Türen
1 Einfach Feldblockade
1 Zweifach Feldblockade
1 Treppe

Wie schon angedeutet soll es zu den Minis des Original HQ passen und auf das Originabrett passen.
Auch soll alles Pappfrei werden (ausser das Board)
Nicht wundern, mein kleiner ist 8 und das Projekt für ihn schon eine Herausforderung.
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1044
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Mophus » 07.08.2017 22:18

Immer her mit den vielen Bildern :wink: Das Projekt steht auch noch auf meiner (viel zu langen) Liste. Da du schreibst, dass die Figuren zu den HQ Figuren passen sollen, hätte ich dir den Slayer aus der Warhammer(Quest?) 4th Ed. Plastikhelden Box empfohlen. Bei den Skavenkriegern machen sich m. M. n. die ersten Skaven aus Plastik (Warhammer Fantasy Regiments) am besten zu den HQ Miniaturen. Die haben die richtige Größe und die gleiche neutrale Pose.
Großmeister im Fuchsprellen

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 966
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Dragonis » 08.08.2017 06:37

Der WHQ Slayer ist leider nicht zu bekommen und vorerst muss nun halt der kleine AOW Zwerg herhalten, welcher eigentlich sehr gut von der GRöße her passt.
Als Skaven haben wir die AHQ Minis genommen, passen perfekt.
Steintroll und Rattenoger waren bzw. sind auch nicht gerade einfach, auch dort kann ich aktuell nicht die Modelle nehmen welche ich eigentlich wollte.
Aber wir haben guten Ersatz um zumindest erst mal soweit alles zusammen zu bekommen.
Die Skaven sind fertig bemalt und später folgen auch Bilder.
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 966
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Dragonis » 08.08.2017 10:20

So hier nun die ersten beiden Skaven
aus Raum Nummer 1

Bild
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Commissar Caos
Heroe
Heroe
Beiträge: 495
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Commissar Caos » 08.08.2017 12:27

Kein Bild :(
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Benutzeravatar
saM
Adliger
Adliger
Beiträge: 248
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von saM » 08.08.2017 15:23

Heute Morgen waren die zwei noch da - sind wohl nach dem Mittagessen zur Siesta verschwunden. Faules Pack!
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 966
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Dragonis » 08.08.2017 16:01

sind wieder online, allerdings habe ich den einen ausgetauscht, muss erst noch was wegen des Schildsymbols nachschauen
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1044
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Mophus » 08.08.2017 18:08

Dragonis hat geschrieben:
08.08.2017 16:01
sind wieder online, allerdings habe ich den einen ausgetauscht, muss erst noch was wegen des Schildsymbols nachschauen
Das dreiarmige "Hakenkreuz"?
Großmeister im Fuchsprellen

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 966
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Dragonis » 08.08.2017 18:44

genau das, wird zwar von GW offen benutzt bin mir aber da nicht so sicher was das angeht
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 639
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von CorranHorn » 09.08.2017 08:14

https://de.wikipedia.org/wiki/Triskele
Die Triskele ist kein Problem mit drei Armen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika
Ist wie bekannt in D als Zeichen einer verfassungsfeindliche Organisation allgemein verboten.

Sonst ein sehr schönes Projekt! Die Skaven passen in der Tat perfekt. Für den Steintroll könnte man sich evtl aus DSA Tal des Drachens bedienen.

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 796
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von knightkrawler » 09.08.2017 11:15

Dragonis hat geschrieben:
08.08.2017 18:44
genau das, wird zwar von GW offen benutzt bin mir aber da nicht so sicher was das angeht
:roll:
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1631
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Sidorion » 09.08.2017 11:40

CorranHorn hat geschrieben:
09.08.2017 08:14
https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika
Ist wie bekannt in D als Zeichen einer verfassungsfeindliche Organisation allgemein verboten.
Das würde ich so nicht zu 100% unterschreiben:
1. §86 StgB regelt die Verbreitung von Propagandamitteln verfassungswidriger Vereinigungen.
2. §86a StgB bestimmt, dass §86 StgB auch auf Symbole solcher Vereinigungen anzuwenden ist.
3. §68(3) besagt, dass Absatz 1 NICHT gilt, sofern die Verbreitung bestimmten Zwecken dient (bitte dort nachlesen u.a. Kunst).

Fazit: Symbole der NSDAP sind verboten, weil Propagandamittel verboten sind. Diese sind aber NICHT verboten, wenn deren Verbreitung z.B. künstlerischen Charakter hat. Damit sind auch deren Symbole nicht verboten wenn deren Verbreitung z.B. künstlerischen Charakter hat. Das Bemalen einer Mini würde ich jetzt schon unter Kunst rechnen, daher wäre die Verwendung in diesem Fall NICHT verboten.

Und nein: Das Beschmieren von Stromkästen hat NICHTS mit Kunst zu tun. :mrgreen:

Edit: Bevor jemand meckert: Computerspiele werden dummerweise von unserer Justiz auch nicht als Kunst angesehen, weswegen die Industrie von vorneherein als Vorsichtsmaßnahme in der deutschen Version diese Symbole entfernt.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 966
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Die Hallen von Durrag Dol (Slayer Quest) Classic Projekt

Beitrag von Dragonis » 09.08.2017 14:13

Ich würde sagen wir gehen back to topic,
ich habe im Moment den Steintroll aus der Schädelpass WH Grundbox und den Manticore von DSA als Rattenoger
Skelette aus der DSA Box
somit erst mal alle Minis zusammen
Seher natürlich auch von GW
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste