Warhammer Quest, was ist das?

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Leander
Adliger
Adliger
Beiträge: 227
Registriert: 07.08.2009 23:51
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von Leander » 12.01.2011 21:27

Danke, das ist eh das, was ich runtergeladen habe. :D

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von Eredrian » 13.01.2011 11:56

Bei mir war ein Schreibfehler in der URL, wird behoben, da gibts noch Zusätze und ein schönes, großes Abenteuerbuch. :D

Benutzeravatar
Leander
Adliger
Adliger
Beiträge: 227
Registriert: 07.08.2009 23:51
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von Leander » 13.01.2011 20:19

Super, danke! :ok: 8) :lol: Ah, die Räume gibt es auch. Ist nur die Frage, wie man die am besten druckt. Es soll ja kein Papier sein oder dünne Pappe, sondern so stabil wie das originale HQ-Brett.

PS Die Gegnertabellen-PDF ist nicht online.
PPS Der Elfenwaldläufer auch nicht.

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von Eredrian » 14.01.2011 00:57

Immer das Problem mit den deutschen Umlauten, die kennt das www nicht.

Zu den Räumen:
Hab ich ja aus naheliegenden Gründen nicht gemacht, aber mit meinem Karten. Druck dir die doch ruhig auf Papier aus, meinetwegen 100g/cm^3 und laminier das Ganze. Hat den Effekt, das auch eine feuchtfröhliche Runde (mit Bierchen oder Kaffee) deinem Brett nix anhaben kann.
Meine ersten Kartonkarten der Krieger sind nun Kaffee erprobt, die neu laminierten nicht. Auch die Abenteuerblätter sind laminiert, damit man mit Folienstift draufschreiben kann, ist echt praktisch...

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von Topquest » 20.01.2011 11:51

Wollte mal ein dickes Lob aussprechen für Die die das WHQ-Zeugs auf Deutsch übersetzt haben.Das hat sicher ewig gedauert.Erst so konnte ich alles 100 prozent richtig umsetzen,Danke .Hier mal eine Liste meiner WHQ Sammlung.:WHQ Hauptspiel (2 mal+ einiges extra) , Cattacombs of Terror EW. , Orc Laier EW. , alle 9 Characterspacks (+ DoppelteFiguren) , die 21 White Dwarfs (+ doppelte bei Interesse mal melden) , Death Blow 3 , 3 der Citadelmags und Tresure Pack 3 Und vieles aus dem net halt.Grüße Topquest!

Zoltan
Novize
Novize
Beiträge: 1
Registriert: 06.03.2012 21:34

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von Zoltan » 06.03.2012 22:05

Moin moin Leute,

finde Warhammer Quest absolut genial. Bin seit ca. 2 Jahren dabei alles Notwendige dafür zusammen zu tragen. Dieses Forum war dabei eine wesentliche Hilfe.
Momentan befasse ich mich mit der Spielfeldgestaltung. Das wird alles in 3D angefertigt mittels Hirst Arts Gußformen (http://www.hirstarts.com). Insgesamt ein sehr zeitaufwendiges Vorgehen, aber die Resultate können sich sehen lassen. Und Spaß macht es auch noch ;-) Mal sehen wann die erste Runde tatsächlich gespielt werden kann.

Wie sieht der Stand der Dinge bzgl. Übersetzung der Schatzkarten aus? Ich habe hier noch nicht die übersetzten Schatzkarten der zusätzlichen "Treasure Packs" finden können. Bin im Englischen fit und würde gerne beim Übersetzen dieser Karten behilflich sein.

Grüße ins Verlies

Zoltan

Benutzeravatar
CorranHorn
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 652
Registriert: 23.01.2007 13:02
Wohnort: Herzogtum Brunswiek-Lümborg
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von CorranHorn » 06.03.2012 22:09

mal eine nettes whq projekt... sorry falls bereits gepostet:

http://www.gw-fanworld.net/showthread.php?t=166997

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von Mophus » 07.03.2012 00:27

Danke für den Link! Sagenhaft, wie er WHQ umsetzt. Obwohl ich kein Freund der neuen GW Minis bin finde ich in seiner Version alles stimmig. Gemischt mit alten Minis gefällt mir persönlich halt nicht so gut. Aber bei ihm handelt es sich ja alles aus einer Linie, dass passt in meinen Augen. Da bekomm' ich richtig Lust mein AHQ Projekt anzupacken.

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 784
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von SirDenderan » 21.05.2012 21:49

Wie sieht es eigentlich mit den Erweiterungen auf deutsch aus ???

gibt es die mittlerweile ?


@yesfan02

eigentlich gehört das in die Tauschbörse
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von Eredrian » 22.05.2012 09:58

Keine Ahnung wie weit Trasher damit ist, musst ihn mal anschreiben.
Ich für meinen Teil hab damals (bei ca. 98% Originalmaterial) damit aufgehört, weil die eigentliche Community englischsprachig ist und die deutsche Nachfrage sowieso gering ist/war. Außerdem haben mich die ganzen Logik-/Spielfehler, die zig Erweiterungen/WhiteDwarf-Arttikel (z.B. Dunkle Geheimnisse)... dazu bewogen alles in eine eigene Version zu wandeln, die mit dem Originalaufbau nur noch sehr wenig zu tun hat.
Ganz ehrlich, gerade bei Warhammer Quest wäre es deutlich einfacher Englisch zu lernen und sich das ganze Original+Fanmaterial anzuschaffen, als versuchen zu wollen, das zu übersetzen. Hier wird ja hin und wieder nach Lustria/Khemrikram gefragt, das gibts da alles. Allein das, was GW so insgesamt veröffentlicht hat umfasst so an die 1000+ Seiten.

Wenn sich jemand an die authentische Übersetzung machen möchte, das sind ca. 80 Seiten pro Addon...

TimWe1912
Novize
Novize
Beiträge: 5
Registriert: 10.06.2012 21:51

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von TimWe1912 » 12.06.2012 19:02

Habe mir Warhammer Quest (die Übersetzung) mal genauer angesehen und dabei ist mir eine Frage aufgekommen, ich hoffe ich kann sie hier stellen:
Ein Verlies-Raum-Segment löst ja für gewöhnlich ein Ereignis aus, aber wenn in einer Runde lediglich der Anführer diesen Raum betritt, ein Ereignis auslöst und somit Monster anlockt, greifen dann alle ihn an, da sich die anderen Helden ja noch im Raumsegment vor diesem Verlies-Raum befinden?
Gleiches für ein unerwartetes Ereignis, ausgelöst durch eine gewürfelte 1 des Zauberers: Wo werden die Monster aufgestellt, wenn sich die Helden in beispielsweise drei unterschiedlichen Räumen befinden?
Hoffe mir kann geholfen werden und nicht an falscher Stelle gepostet zu haben.

Tim

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1690
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von Sidorion » 12.06.2012 19:07

Nein. Die Monster des Ereignisses können in allen Segmenten aufgestellt werden, in denen sich Heroen befinden. Wäre ja sonst albern.
Natürlich DARFST Du mit allen einen Heroen angreifen :twisted: , aber wer macht den SOWAS :pfeif:
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

TimWe1912
Novize
Novize
Beiträge: 5
Registriert: 10.06.2012 21:51

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von TimWe1912 » 12.06.2012 20:05

Danke für die schnelle Hilfe,
mit jeder Seite gelesener Regeln wünsche ich mir mehr, ein Exemplar dieses Spiels zu besitzen :cry:

Tim

Benutzeravatar
Eredrian
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 502
Registriert: 27.07.2010 20:24
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von Eredrian » 12.06.2012 23:50

Die genaue Antwort auf deine Frage.
1. Es ist unerheblich wer ein Monsterereignis auslöst.
2. Unter Gegner aufstellen gibt es zwei Regeln, die deine Frage abdecken.
Die 1gegen1-Regel besagt, dass Monster immer gleichmäßig auf die Krieger verteilt werden (bleiben welche über nimmt man die Kriegermarken).
Sind die Krieger in unterschiedlichen Räumen spielt das keine Rolle, sie werden dann auch innerhalb der Räume nach 1gegen1-Regel verteilt.
3. Nur meine subjektive Meinung: Da der Anführer der erste Spieler in einer Runde ist und nach ihm alle anderen Kriegerspieler vor dem Aufstellen der Monster (die keinen Hinterhalt legen können) agieren ist es recht selten, dass Monster nur den Anführer als Ziel haben werden.

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Warhammer Quest, was ist das?

Beitrag von Topquest » 28.06.2012 16:23

Falls einer mal Lust hätte die zwei WHQ EWs zu übersetzen , wäre ich der erste intressent!
Wo kann man das bissherige neubearbeitete WHQ Zeugs runterladen HQ Kolegen?Habe schon 2 Versionen vom Startregelbuch usw..schon länger mal ausgedruckt.Jetzt fehlen mir noch das Spielleiter Quest von der Startbox und die EWs eben.Die Quests halt. :ok:
Grüße Topquest!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste