3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 726
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Xarres »

Hier mal ein Lösungsansatz wie ich das handhaben würde.
Natürlich müsste man die Quests aufgrund der etwas verkleinerten Räume etwas anpassen.

Bild

Bei beiden Entwürfen wird einfach nur die zu viel eingefügte Spalte in der Mitte von den linken Räumen wieder weggenommen.
Der rechte Entwurf optimiert die Räume noch so, dass man vom linken oberen Raum eine Türverbindung in den 5x5 Raum setzen kann.

Alternativ kannst du natürlich auch einfach auf der anderen Seite vom Brett ebenfalls eine Zeile hinzufügen und so das Brett und die Räume einfach vergrößern.

Generell hast du bei deinem Brettaufbau einen Denkfehler gemacht. Dein Zentraler Raum hat einen Überhang nach rechts. Du hast beim auslegen der rechten Bretthälfte die Räume zu den Mittelgängen ein Feld zu Breit gemacht. Links hast du dafür an einigen Stellen eine Doppelte Wand geschaffen.
Wenn du die rot markierten Bereiche entfernst, sollte es wieder stimmen.

Bild

Benutzeravatar
saM
Heroe
Heroe
Beiträge: 333
Registriert: 25.10.2015 14:26
Wohnort: Wutzenhausen / Aschaffenburg

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von saM »

that`s it! :ok:
... bis auf die "linke" Korrektur: die sollte noch weiter links erfolgen, sonst fehlen die Eckfelder der Mauern! :pfeif:
Mut und Dummheit sind Zwillinge und werden oft verwechselt!

Benutzeravatar
Xarres
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 726
Registriert: 08.12.2004 18:12
Wohnort: Stuhr bei Bremen
Kontaktdaten:

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Xarres »

Stimmt, hätte auch einfach ein Feld weiter links markieren können, aber ich denke mal die Eckstücke hätte er selber versetzt bekommen ;)

Apes
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 06.10.2016 07:40

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Apes »

Moin Moin,

danke für's Helfen. Das sieht echt nach einer ordentlichen Lösung aus.
Werde das mal so weiterverfolgen :)
Drucker rennt schon wieder.

Apes
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 06.10.2016 07:40

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Apes »

Ich krame den alten Thread mal wieder raus,

nachdem ich sehr lange Pause gemacht habe. (Kind, neuer Job etc.) bin ich nun dabei das Projekt zu Beenden. Viel fehlt nicht mehr und mein 3D Dungeon steht. Die Bemalung wird dann relativ zügig gehen.

Inzwischen ist neben meinen Ultimaker auch noch eine Elegoo Mars dazu gekommen. Damit sind die Wände in großer Stückzahl sehr schnell gedruckt gewesen. :)

Bild
Bild
Bild

Ich denke dass ich nächste Woche komplett fertig sein werde :)

Dimijo
Knecht
Knecht
Beiträge: 42
Registriert: 29.09.2020 19:40

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Dimijo »

Hey! Voll cool das du nach so langer Zeit den Thread weiter führst. Unsere Bretter sind sich konzeptionell ja recht ähnlich. In meiner Planungsphase war deine Doku auch eine die mir am meisten geholfen hat.

Was ich bei dir schon immer cool fand sind die wände. Der verfallene look kommt richtig gut.

Ich hab theoretisch die files hier um das ebenfalls umzusetzen, bisher werde ich es aber erst mal als ganze wände drucken und das vielleicht später als Upgrade nutzen.

Finds auf jeden Fall voll gut das du am Ball bleibst!!!! :ok:

Ps Wo hast du eigentlich das Bodenmuster her? Genau das such ich verzweifelt schon so lange! Alle die ich hab sind halt jede tile gebrochen. Aber so schön abwechselnd (wie auch auf dem hq board) hab ich zwar oft bei anderen gesehen, aber nie das File dazu gefunden. Bestimmt selbst gebastelt..oder?

Apes
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 06.10.2016 07:40

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Apes »

Moin Moin,

ich muss das Projekt jetzt einfach zu Ende bringen. Durch den neuen 2. Drucker geht das einfach so schnell. Heute werde ich wohl die restlichen Wände fertigstellen und dann muss ich mir nur noch was überlegen was mich mit den Verbindern mache. Die, die dabei angedacht waren sind nicht soooo optimal wie ich dachte. Mal gucken ob ich evtl. Magnete verwenden werde oder die Räume komplett zusammenklebe. Was ich eigentlich nicht wollte, da ich den Dungeon gerne komplett variabel lassen wollte.

Die ganzen Elemente sind selbst hergestellt ja.
Dazu muss ich aber noch sagen dass es ein Bekannter modelliert hat. Ich habe für so "organische" Objekte 2 linke Hände... Leider... Würde es aber gerne können, nur finde ich nicht das richtige 3D Programm für mich. Bin ein total Rhinoceros 3D Fan. Damit kann man solche Ding aber leider nicht erstellen. Need einen Lehrer :)

Apes
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 06.10.2016 07:40

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Apes »

Sodale, wieder ein Stück geschafft.
Alle Wände und Bodenfliesen sind fertig!
Morgen werden alle Türen gedruckt.

Dann noch die Connectors welche die Fliesen zusammenhalten. Dann kann es ans Malen gehen. Mal gucken. Vielleicht ist am Wochenende das Brett fertig. :)

Bild
Bild

Benutzeravatar
SirDenderan
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 785
Registriert: 26.10.2006 11:03
Wohnort: Ende der Welt....SI
Kontaktdaten:

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von SirDenderan »

die wände sind nett !

eigene kreation ?
________________________________________________________

Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage ?
________________________________________________________

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1742
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Sidorion »

Apes hat geschrieben:
19.10.2020 07:57
.....
Die ganzen Elemente sind selbst hergestellt ja.
Dazu muss ich aber noch sagen dass es ein Bekannter modelliert hat.
.....
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Commissar Caos
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 595
Registriert: 26.02.2010 23:17
Wohnort: Oldenburg (Oldb)

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Commissar Caos »

Sehr cool, dass du das Projekt wieder aufgegriffen hast! Mein Interesse hast du!
Cola ist gut gegen Zähne

http://commissarcaos.blogspot.de/

Apes
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 06.10.2016 07:40

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Apes »

Guten Morgen zusammen,

kurzes Update.
Inzwischen sind alle Wände fertig gedruckt, alle Türen, alle Geheimtüren etc. sind fertig. Im Moment rennt der Drucker noch für die "Verbinderli" zum zusammenstecken aller Fliesen und Wände. Sobald die fertig sind geht es mit der Bemalung los.

Einrichtungsgegenstände sind auch schon einige in Produktion. Mal gucken wie es dann so wird.

Ein "Problem" habe ich aber noch, bei dem ich noch nicht so ganz weiß wie ich es lösen soll. Vielleicht habt ihr ja eine Idee.
Im Original gibt es ja zich "Plättchen" die man über das Spielfeld legen kann. Fallen, Räume, usw. Wie würdet ihr das bei so einem Projekt handhaben?

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1742
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Sidorion »

Weiß nicht, ob das bei Dir geht, aber ich nehme in meinem Dungeon einfach das Feld heraus und ersetze es durch ein anderes:
Bild
(ist nur ein Teststück, die endgültige Version sieht etwas anders aus)

Ich habe quasi je Raum ein Tablett, in das die Felder hineingesetzt werden. Somit habe ich gleichzeitig ganze Räume und einzelne Spielfelder. Der Rand ist ein halbes Feld breit, auf dem stehen dann die Wände.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Apes
Vasall
Vasall
Beiträge: 64
Registriert: 06.10.2016 07:40

Re: 3D Dungeon mit 3D Drucker herstellen

Beitrag von Apes »

Moin Moin zusammen,

dann wollen wir mal mit der Bemalung beginnen. :)

Bild

Antworten