Die Sklavenstadt (Deutsch)

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
JackieX
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 08.07.2014 15:05

Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von JackieX » 17.07.2014 21:52

Da ich nirgends eine Deutsche Übersetzung gefunden habe, habe ich es selbst mal versucht:

https://www.dropbox.com/s/m21g1ynpmc7ks ... t%20v2.pdf

Wenn noch Fehler drin sind oder jemand verbesserungsvorschläge hat. Sagt einfach bescheid!

Update:v2.0 hochgeladen
Zuletzt geändert von JackieX am 21.07.2014 19:41, insgesamt 2-mal geändert.
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 620
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von robert » 18.07.2014 19:01

erstmal danke für deine mühe.
das cover ist ja schonmal voll krass :?
was mir bisher aufgefallen ist im quest -herr der sklavenstadt scheinen die bezeichnungen der räume nicht übereinzustimmen. im raum c steht ein schrank -im text steht --dort steht ein chaoskrieger der einen dorfbewohner foltert :?: oder soll das ein ganz grosser raum sein mit schrank und folterbank ????
auch die anderen Buchstaben hauen irgendwie nicht richtig hin . wo sind die kinder ?

gruss rob

Benutzeravatar
JackieX
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von JackieX » 18.07.2014 19:13

Mist, da ist mir das Falsche Bild reingerutscht, werde es gleich ausbessern!

Update: So Fehler behoben! Neuer Download in Post 1. :D
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von Mophus » 19.07.2014 09:53

Was mir beim Überfliegen aufgefallen ist: es muss die Quest heißen.

Benutzeravatar
JackieX
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von JackieX » 19.07.2014 11:00

Werde es ausbessern! Mit dem neuen Hochladen werde ich noch warten, falls noch weitere Fehler gefunden werden!
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von Wehrter » 19.07.2014 12:33

Dann helfe ich auch ein wenig mit :twisted:

Ich habe es auch einmal durchgesehen und folgendes festgestellt:

Auf Seite 2 heißt es, daß diese Quest in Portugal veröffentlicht wurde.
Da es bei HeroQuest keine Portugiesische Ausgabe gibt, sondern eine brasilianische die in portugiesischer Sprache ist, bezweifle ich die Richtigkeit dieser Behauptung!

Auf Seite 4 im Pergamenttext müßte ein Leerzeichen bei …Bewaffnungvon…
---Das Spielbrett hat den Fehler, daß insgesamt 6 Schatzkisten eingezeichnet sind, obwohl nur 3 zur Verfügung stehen. Speziell der Raum von Punkt A scheint mir zu überladen! :?

Auf Seite 5 findet man bei Punkt B die Zauberkarte Nebelschleier!??
Müßte es nicht Spruchrolle heißen?
---Und der Mittelraum verwirrt mich auch, weil Standardmäßig in sämtlichen Basisspielen nur ein Sarkophag enthalten ist, und hier ZWEI eingezeichnet sind!
---Bei Punkt D müßte sich die Falle auf die Schatzkiste beziehen, da diese Orange eingezeichnet ist.

Auf Seite 6 im Raum mit Punkt A verwirrt mich die Schatzkiste, da sie als Falle markiert ist und ich bringe es nicht in Einklang mit der Beschreibung. :?

Auf Seite 7 stelle ich mir die Frage, ob das Brett wirklich so offen ist!?
Weil für gewöhnlich müssten in den Gängen einige Blockadesteine gesetzt sein.
Kann auch sein, daß ich mich hier zu sehr am Original orientiere. :?

Auf Seite 8 im Pergamenttext heißt es …das geheime Labor finden zerstören. …
entweder fehlt hier ein „und“ oder es ist ein anderer Fehler enthalten.
---Bei Punkt A müßte sich die Falle auf die Schatzkiste beziehen, oder die Kiste dürfte nicht als Falle markiert sein.
---Bei Punkt D ist der Fehler Statur anstelle Statue
---Bei dem Raum unterhalb der Wendeltreppe müßte ein Gargoyle zu viel sein.

Außerdem bin ich der Meinung, daß diese Quest in Brasilien erschienen ist,
von daher begreife ich NICHT, wenn die Heroen Waffen oder Rüstungen finden, daß sie eine Ausrüstungskarte ziehen dürfen!???
Der Hintergrund ist, daß es in Amerika keine Ausrüstungskarten gibt.
Entweder ist präzise beschrieben um welche Waffe/Rüstung es sich handelt, oder es muß ein anderer Zufallsgenerator vorhanden sein.

Wegen der Rechtschreibung kann ich NICHT dienlich sein, weil ich Legastheniker bin. :(

Benutzeravatar
JackieX
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von JackieX » 19.07.2014 13:11

Hi, werde die Fehler abarbeiten!

Nur für die Karten der Spielbretter kann ich nichts die sind so aus dem Original rauskopiert! :? Habe lediglich den Text übersetzt.
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von Wehrter » 19.07.2014 18:04

Deine Arbeit ist bemerkenswert und spitzt,
von sowas lebt unsere Community! :ok: :dafuer:

Meine Auflistung ist zum einen die Fehler, die Dir unterlaufen sind,
zum anderen eine Sammlung was nicht stimmen könnte.
Ich habe noch nie das originale Heft gesehen, bzw. entsprechende Scans von diesem Abendteuer.
Da mir der Inhalt vom brasilianischen Basisspiel bekannt ist, habe ich bei diesen speziellen Punkten meine Zweifel!
Es kann durchaus auch sein, das Drathe oder Phoenix hierbei Fehler unterlaufen sind!? :?

Genauso kann es sein, daß die Bretter damals wirklich so schlampig mit Möbeln und Monstern überhäuft wurden.

Wir haben sogar in den Originalen Questbüchern von Ogerhorden, Morcars Magier und Schwarze Garde Fehler in dieser Richtung :!:

So als Beispiel ein paar Punkte:

---In der Schwarzen sind auch bei den Möbeln mehr eingezeichnet als man in der Box hat.
---Oder auf einen Brett von Morcars Magier sind Gruften der Finsternis enthalten,
wenn man die andere Erweiterung Gegen die Ogerhorden nicht besitzt, versteht man gar nicht, was dies für Fallen sein sollten.
---Bei den Ogerhorden sind in einigen Räumen eine Monsterfigur mehr eingezeichnet als im Basisspiel enthalten ist. Besitzt man die Erweiterungen Karak Varn & Rückkehr des Hexers paßt es wieder. ;)

Benutzeravatar
JackieX
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von JackieX » 21.07.2014 19:40

So hier jetzt v2.0!

Ich habe einige Schreibfehler entdeckt und entfernt. (Da ich eine Rechtschreibschwäche habe, kann ich nicht versprechen das ich alle gefunden habe!)

Wehrters Fehler Liste habe ich abgearbeitet. Ausserdem habe ich auch die von ihm aufgezählten Fehlern im Quest Aufbau überarbeitet.

Hoffe ich habe nichts weiter übersehen!

Link in Post 1
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

Benutzeravatar
robert
Chaoslord
Chaoslord
Beiträge: 620
Registriert: 14.01.2005 17:16
Wohnort: Berlin

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von robert » 21.07.2014 20:03

quest 1 -ich gehe mal davon aus das die helden auf der treppe starten.-wenn dem so ist würde ich die buchstaben a und b mal tauschen ,meine helden würden auf alle fälle deinen raum b als erstes öffnen.
und ich lese weiter. gruss rob

Taunuskrieger
Heroe
Heroe
Beiträge: 270
Registriert: 23.11.2005 09:13
Wohnort: Rödermark
Kontaktdaten:

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von Taunuskrieger » 24.07.2014 10:51

Hallo,

die Reihe gefällt mir ziemlich gut. Die Helden können mit ihren Standardwerten beginnen und sich steigern. Allerdings sind tatsächlich noch viele Schreibfehler enthalten, sowohl Rechtschreib- als auch Grammatikfehler. Ich könnte mich gerne einmal an die Behebung machen, wenn es gewünscht wird.

Viele Grüße,

Taunus.
Bild
Dort gibts auch einen Link zum neuen Fantasy Game Quest Creator.

Benutzeravatar
JackieX
Vasall
Vasall
Beiträge: 82
Registriert: 08.07.2014 15:05

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von JackieX » 25.07.2014 05:56

Taunuskrieger hat geschrieben:Hallo,

die Reihe gefällt mir ziemlich gut. Die Helden können mit ihren Standardwerten beginnen und sich steigern. Allerdings sind tatsächlich noch viele Schreibfehler enthalten, sowohl Rechtschreib- als auch Grammatikfehler. Ich könnte mich gerne einmal an die Behebung machen, wenn es gewünscht wird.

Viele Grüße,

Taunus.
Wenn es dir nicht ausmacht, ich habe nichts dagegen! Mit der Rechtschreibung stehe ich auf verlorenen Boden. :oops:
Meine HeroQuest Sammlung mit eigenen übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/xpyaogap6mwuk/Hero_Quest

Meine Warhammer Quest Übersetzungen:
http://www.mediafire.com/folder/mv07cqzn59q05/Warhammer_Quest

Benutzeravatar
HQ-Killy
Forengott
Forengott
Beiträge: 1025
Registriert: 01.03.2010 13:44

Re: Die Sklavenstadt (Deutsch)

Beitrag von HQ-Killy » 25.07.2014 23:24

Ich habe mal drübergelesen und Kommas und andere Schnitzer ausgebessert.

Datei liegt hier...
Bei Fragen, fragen...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 11 Gäste