Zeigt eure Minis - Teil 2

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Benutzeravatar
Luegisdorf
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 878
Registriert: 16.09.2008 18:53

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Luegisdorf »

Doc Buddha hat geschrieben:Ich habe mal meine alten Figuren rausgekramt,ok sie kommen an Eure bei weitem nicht ran,diese habe ich damals als ich noch 15 war bemalt.
Man das ist jetzt 20 JAhre her... wie die Zeit vergeht...
Denke aber das ich sie komplett neu gestalten werde... hab ja hier g...
Tja, meine Minis sahen damals bei weitem nicht so gut aus :shock:
Der Zauberer gefällt mir besonders gut. Beim Neubemalen solltest du dir unbedingt überlegen, sein Farbschema beizubehalten!
Bild

Benutzeravatar
Doc Buddha
Novize
Novize
Beiträge: 11
Registriert: 18.12.2012 00:29
Wohnort: Dortmund - Kirchhörde
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Doc Buddha »

Tuschen??? Ähm ist das das was ich aus der Modellbauerscene unter "Trockenmalen" und "schattieren" kenne???
Also erhabene stellen mit der Grundfarbe+weiss und tiefe Stellen mit Grundfarbe+schwarz ???

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Mophus »

Nein. Am ehesten kommt noch Schattieren dran. Im Modellbau wird häufig Ölfarbe benutzt, um Blechstöße zu schattieren. Tuschen (eng. Inks) sind hochpigmentierte Flüssigkeiten, die ein spezielles Medium enthalten das dafür sorgt, dass die Oberflächenspannung der Flüssigkeit erhöht ist. Nach dem Auftrag der Tusche sollten die Pigmente in der Flüssigkeit absinken und sich in den Vertiefungen absetzen, um Schatten zu definieren. Die erhabenen Bereiche der Miniatur sollten ihre ursprüngliche Farbe behalten (meist färben diese sich jedoch auch leicht). Einfachster Anwendungsfall: ein Skelett. Man grundiert die Miniatur komplett weiß. Anschließend braune oder schwarze Tusche großzügig darüber pinseln und trocknen lassen. Die Tusche setzt sich dann in den Augenhöhlen, zwischen den Rippen und sonstigen Knochenzwischenräumen ab.

Für die Bemalung ganzer Armeen gibt es die quick'n'dirty Methode der Marke "Armypainter" (eigentlich die kommerzielle Variante der Magic Wash). Eine Art (braune) Möbelpolitur, in die die ganze Miniatur "gedipt" wird, nachdem die Grundfarben aufgetragen wurden. Tuschen gibt es aber auch in vielen anderen Farben. So kann der Effekt verfeinert werden. Z. B. grüner Ork - grüne Tusche; roter Mantel - rote Tusche. Es gibt auch Acrylmedium, mit dem, durch die Beimischung von Pigmenten, eigene Tuschen erstellt werden können.

Tuschen (Inks) sind nicht zu verwechseln mit Glazes (Lasuren*) oder mit Washes (verdünnter Farbe**), da diese andere Eigenschaften besitzen.

*hohe Transparenz; zum Einfärben von Bereichen. Z. B. einer silbernen Rüstung einen grünen Schimmer geben.

**ähnlich wie eine Tusche, also Betonung der Schatten, aber zusätzlich auch Einfärbung der erhabenen Bereiche. Also ein Mittelding zwischen Ink und Glaze.
Zuletzt geändert von Mophus am 21.12.2012 00:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sinthoras
Forengott
Forengott
Beiträge: 1000
Registriert: 21.04.2010 20:21
Wohnort: Lollar, Landkreis Gießen (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Sinthoras »

Nope, dass ist "Mit Tuschen (verflüssigte meist dunkle Farben) über die gewünschten Stellen pinseln. Anschließend trocknet die Farbe in den Vertiefungen, sodass diese stärker betont werden. Außerdem werden auch die erhabenen Flächen etwas dunkler und das Resultat ist (meiner Meinung nach) besser und realistischer :wink: "Hier mal ein Erklärvideo, um die Wirkung zu verdeutlichen:

http://www.youtube.com/watch?v=OlJVubeExvk

Benutzeravatar
Doc Buddha
Novize
Novize
Beiträge: 11
Registriert: 18.12.2012 00:29
Wohnort: Dortmund - Kirchhörde
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Doc Buddha »

Ja klasse...
Sowas hatte ich damals nicht... lol...

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1715
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Sidorion »

Mophus hat geschrieben:Einfachster Anwendungsfall: ein Skelett. Man grundiert die Miniatur komplett weiß.
Bitte, um Himmels willen nicht weiß anmalen :shock: Knochen sind braun und werden immer dunkler, je älter sie werden. Weiß wird ein Knochen nur im Chlorbad oder an der Wüstensonne. Die leicht gelbliche Farbe der HQ-Untoten ist schon genau der richtige Grundton für die kleinen Kerlchen. :wink:
Ansonsten volle Zustimmung.
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 974
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Dragonis »

also ich grundiere mittlerweile generell mit blech bone spray
gibt eine wärmere farbe wenn mann drüber geht (kommt mir zumindest so vor) und bei skeletten hast du da schon den besten grundton etwas details noch dran und washen wenns schnell gehen soll

@ Doc Buddah
Ich gehe mal davon aus, das du Oelfarbe genommen hast bei deinen Minis ?
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
Sidorion
Forengott
Forengott
Beiträge: 1715
Registriert: 06.06.2009 13:29

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Sidorion »

Öhm meinst Du vieleicht Skeleton Bone von Army Painter? Das ist doch exakt (naja fast) der selbe Farbton wie die untoten Minis nach 20 Jahren angrabbeln. Das werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren.
Wusste garnicht, dass es Farbgrundierungen gibt :shock: Ne Flasche Goblin Green werd ich mir wohl auch zulegen. Ich habe mittlerweile über vierzig Orks und Goblins, die aufs Anmalen warten........
Dinge, die wie Dinge aussehen wollen, sehen manchmal mehr wie Dinge aus, als Dinge.
<Esmerelda Wetterwachs>
Jeder Halm verdient die volle Aufmerksamkeit des Schnitters.
<Bill Tür>

Topquest
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 783
Registriert: 18.01.2011 12:02
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Topquest »

Hy ich grundiere immer schwarz , auser bei Figuren die später sehr viele helle Töne enthalten da nehme ich einen selbstgemischten Grauton .Der ist auch immer bei allen Hautteilen zu empfelen.
Weiß ist mir zu kitschig da die Farben dann so knallig wirken.Mag das düstere ganz gerne was sich bei mir sowiso ergiebt da ich hauptsächlich böse WH Minis für meine 4 Armeen (Dunkelelfen, Vampire , Chaoskrieger sowie die guten Hochelfen)bemale .
Letztere werden mit Grau grundiert.
Mein Malstil ist Mischung aus Bürsttechnik oder sauberer Grundbemalung nun Tuschen und dann alle Details aufhellen also zu akzentuieren .
Grüße Topquest!

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 974
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Dragonis »

jo ich meine den Skeleton Bone von Army Painter (kriege die GW Farben Namen nicht aus dem Kopf)
Auch zu empfehlen sind die Washs von Army Painter.
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Benutzeravatar
knightkrawler
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 807
Registriert: 03.08.2012 10:26
Wohnort: Regensburg

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von knightkrawler »

Sidorion hat geschrieben:Öhm meinst Du vieleicht Skeleton Bone von Army Painter? Das ist doch exakt (naja fast) der selbe Farbton wie die untoten Minis nach 20 Jahren angrabbeln. Das werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren.
Wusste garnicht, dass es Farbgrundierungen gibt :shock: Ne Flasche Goblin Green werd ich mir wohl auch zulegen. Ich habe mittlerweile über vierzig Orks und Goblins, die aufs Anmalen warten........
Ja, es gibt 24 verschiedene farbige Sprühgrundierungen von Army Painter, mitunter ziemlich geile Sachen.
gucksduhier:
http://shop.thearmypainter.com/products ... tGroupId=2
DeutscheSchreibenGerneVieleObligationen

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 974
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Dragonis »

um das leidige Thema des Flockens und der milchigkeit werdens einiger Minis nach dem Sprüh versiegeln mit Mattlack zu beenden, bin ich auch mittlerweile auf mattgrundierung zum aufpinseln umgestiegen ebenfalls von Army Painter ;)
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Rainusch
Vasall
Vasall
Beiträge: 53
Registriert: 20.12.2012 22:39
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Rainusch »

Oh wie Cool und welches ist genau ist diese Mattgrundierung?
Diese hier?

Benutzeravatar
Dragonis
Forenkönig
Forenkönig
Beiträge: 974
Registriert: 14.01.2005 18:23
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Dragonis »

genau die is es
Dragonis

Wenn die lebenden zu Feinden werden, kann nur die Welt der Toten Rettung bringen.

Bild

Rainusch
Vasall
Vasall
Beiträge: 53
Registriert: 20.12.2012 22:39
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Zeigt eure Minis

Beitrag von Rainusch »

Und was ist das hier ???
Ist das das gleiche? Denn das ist um einiges Billiger und viel mehr!

Antworten