Heroquest mit Warhammerquest Regeln

Alles rund um's Thema HeroQuest, Advanced HeroQuest, Warhammer Quest. Bitte alle anderen Spiele in das Unterforum "Andere Spiele".

Moderatoren: Xarres, Flint, Sanguinus

Antworten
Heinzeldermann
Novize
Novize
Beiträge: 9
Registriert: 10.01.2013 00:30

Heroquest mit Warhammerquest Regeln

Beitrag von Heinzeldermann » 05.02.2014 12:25

Hallo zusammen

Ich habe in Letzter Zeit leider wenig Glück damit gehabt Mitspieler für eine Runde HQ zu finden. Daher habe ich mal das Forum durchsucht ob man nicht auch allein spielen kann. Nach kurzer Zeit bin ich auf WQ gestoßen und war gleich interessiert. Nachdem ich hier: http://users.telenet.be/WHQ_TheHouse/Docs/ dann auch alles notwendige gefunden habe beschloss ich die HQ Kampagne solo nach den WQ Rollenspielregeln zu probieren.

Also schnell die klassischen 4 Helden gewählt und los geht es in die Bewährung.
Die ersten beiden Räume waren ziemlich einfach mit der Standardbesetzung an Orcs und Goblins. Lediglich der Fimir war nicht zu verachten und hat mit seinen beiden Attacken den Barbaren beinahe sofort getötet. Glücklicherweise hat der Magier Heilende Hände gehabt und konnte den Barbaren aus der Ohnmacht retten und den Fimir mit einem Blitzschlag töten. (Die Fimir hatte bei mir 2 Angriffe, einen mit WS 3 und einen mit WS 4, Leben hatte sie 10).

Bild 1


Nun kam mir alles etwas zu einfach vor. Ich hatte gehört das WQ schwieriger sein soll als HQ. Also begab en sich die Helden als nächstes in den Raum mit den beiden Chaoskriegern und der Fimir. Hier brauchte der Zwerg den Elfenheiltrank und alle außer dem Magier mussten 2-mal mit den Heilenden Händen gerettet werden. Als nur noch ein Chaoskrieger zugegen war würfelte ich meine erste 1 und ein Haufen Orcs machte den Helden das Leben schwer.
Aber auch im klassischen Heroquest war dieser Raum nicht ohne, deshalb ging es guter Dinge weiter in Richtung Questraum.

Bild 2

Der Gargoyle war nun in der Tat schwierig. (hatte Magieresistenz 5, 20 Leben, 2D6 Schaden und 4 Wiederstand). Aber dank der Taktik alle Mitglieder mit dem Zauber Heilende Hände aus der Ohnmacht wieder zu wecken haben die Tapferen Recken auch diese Herausforderung bestanden. Es war fast so als ob so nie einer der Helden sterben konnte. (Für den Kampf habe ich allerdings die unterwarteten Ereignisse ausgelassen, da sie hier massiv gestört hätten).

Bild 3

Nun gab es für alle eine Belohnung auf der Qbjektiv-Room Tabelle. Ab sofort hatte mein Barbar den Hammer von Sigmar und mein Elf eine Krone mit der er fast so gut zaubern konnte wie der Magier. (Abgesehen davon habe ich nur nach Schätzen gewürfelt wenn ein Gegenstand durchsucht wurde).
Für den langen Weg zu den Untoten wurden nun wieder die Ereignisse eingesetzt. Eine Truppe Orcs und ein sterbender Zwerg verkürzten den Marsch in Richtung Mausoleum.

Bild 4

Mit der guten Beute hatten die Heroen vor den Grünheuten nichts zu befürchten. Auch die Skelette waren eher kein Hindernis für die Gruppe. Nun die Mumie hat allerdings kurzen Prozess mit allen gemacht und ein Heilen durch Fatalen Schaden verhindert.
Hier war die Reise nun erstmal zu Ende.
Nun habe ich einige Fragen:
- Ist es möglich die HQ Abenteuer in WQ zu spielen ohne alles umzugestalten?
- Sind die Schätze in WQ immer so imba und so zahlreich?
- Habt ihr vielleicht Ideen für eine bessere Gestaltung der Fimir oder des Gargoyle?

Ps. Wie füge ich Bilder von der Festplatte ein?

Benutzeravatar
Flint
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2359
Registriert: 19.11.2004 13:48
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Heroquest mit Warhammerquest Regeln

Beitrag von Flint » 05.02.2014 12:38

Heinzeldermann hat geschrieben:Ps. Wie füge ich Bilder von der Festplatte ein?
Schau mal in der FAQ nach....
Flint Eisenbart, Sohn von Brôn, Sohn des Andurin.

Offizieller Glöckner der Kirche der geheiligten und erleuchteten Stimmchenhörer :pfeif:

Die Homepage der HQ-Cooperation

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Heroquest mit Warhammerquest Regeln

Beitrag von Mophus » 05.02.2014 12:52

Zum Thema WHQ kann ich Dir leider nichts sagen. Nur zur Information: In Herr des Schwertes/Advanced Heroquest sind Regeln vorhanden wie die originalen HQ Herausforderungen mit HdS/AHQ gespielt werden können. Und AHQ beinhaltet standardmäßig auch Soloregeln. Allerdings wird der Gargoyle dann durch einen Blutdämon repräsentiert und die Fimir sind auch nicht ohne. Dieses Problem würde weiter bestehen.

Heinzeldermann
Novize
Novize
Beiträge: 9
Registriert: 10.01.2013 00:30

Re: Heroquest mit Warhammerquest Regeln

Beitrag von Heinzeldermann » 05.02.2014 20:58

So so ein Blutdämon anstelle eines :gargoyle: . Tja da kann man doch noch gleich einpacken. In WQ ist der eines der stärksten Monster. Ist AHQ nicht sehr Skaven lastig? Gibt es denn Material zum downloaden für AHQ?

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Heroquest mit Warhammerquest Regeln

Beitrag von Mophus » 06.02.2014 00:06

Bei Skaven und Chaos gibt es die meisten Monster, aber die HQ Monster sind auch alle dabei. In AHQ ist der Blutdämon DAS Monster schlechthin.

Das komplette AHQ-Material gibt es hier:

http://heroquest.no-ip.com/advancedheroquest/index.html

Die HdS-Regeln kann Dir vielleicht jemand aus dem Forum zukommen lassen.

Benutzeravatar
Wehrter
Forengott
Forengott
Beiträge: 1508
Registriert: 12.02.2009 07:16
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Heroquest mit Warhammerquest Regeln

Beitrag von Wehrter » 06.02.2014 04:58

Jep,
ich muß jetzt kurz suchen, wo ich die Scanns vom gesamten Heft abgelegt habe! :roll:

Schicke den Link dan per PN zu. :wink:

Ach ja,
das Erklärungsteil, wie man "Herr des Schwertes" mit dem originalen HeroQuestbrett spielt, das nur in der britischen Ausgabe war, hatte jemand übersetzt.
Warst das nicht Du @Mophus?

Steht diese Übersetzung irgendwo zur Verfügung?

Benutzeravatar
Mophus
Forengott
Forengott
Beiträge: 1057
Registriert: 13.10.2010 08:43
Wohnort: BW

Re: Heroquest mit Warhammerquest Regeln

Beitrag von Mophus » 06.02.2014 07:17

Ja das war meine Wenigkeit :wink:
Die Datei müsste auf der HQ-Datenbank liegen ... wobei dort nicht mehr alles Material zu finden ist, welches ich dort zur Verfügung gestellt habe. Wenn Du es dort nicht bekommst wäre es ein guter Anreiz für mich die alte externe HDD rauszukramen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Whisper und 5 Gäste